Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll Featured

Fehler sind unsere Fotofreunde

Fehler sind unsere Fotofreunde

Fehler sind unsere Fotofreunde: Wenn wir beim Fotografieren Fehler machen, dann ist das gesund für unsere fotografische Entwicklung. Nur wer Fehler macht, der kann dazu lernen. Je mehr Fehler, desto besser:

    • Fehler sind unsere Fotofreunde.
    • Dirk Trampedach – Jean-Michel Landon Foto-Ausstellung in Mannheim.
    • EXCIRE SEARCH 2024 Test – Bildersuche für Lightroom.
    • Dirk Trampedach: Street Photography – zeitlose Fotos machen.
    • ND Filter Graufilter Tutorial Fotografie.
    • Warum Mittelformat Digital?
    • Leica M11-P mit C2PA Signatur.
    • Bester Computer 2024 für Fotografen.
    • Kamera des Jahres 2023.
    • Bernhard Labestin: Fokuswechsel, Veränderungen und die Macht von Belichtungen – Eine Bildergeschichte.
    • Mit Mut Schwarzweiß fotografieren.
    • Foto-Spaziergang durch die niederrheinische Triefebene.
    • Infrarotfotografie.
    • Dirk Trampedach: Street Photography Farbe oder Monochrom.

Die eigenen Fehler sind unsere Fotofreunde

Früher – wir hatten ja nichts – war es der Film, der nicht sauber eingelegt war. Über 40 Fotos passen auf diesen Film? Den Film nicht ordentlich einzulegen, war ärgerlich. Allerdings passierte dieser Fehler nur genau einmal bei jedem, der mit analogem Film fotografierte. Danach achteten wir auf die sich mitdrehende linke Spule oben links auf der Kameraschulter und das Problem war gelöst. Dieser Fehler gehörte zu unseren besten Fotofreunden und wir machten ihn nicht noch mal.

Fehler sind unsere Fotofreunde. Wer hat nicht einmal seinen Film verkehrt in die analoge Kamera eingelegt?
Fehler sind unsere Fotofreunde. Wer hat nicht einmal seinen Film verkehrt in die analoge Kamera eingelegt?

Um zu lernen müssen wir Fehler machen.

Fehler beim Fotografieren

Heute sind es andere Fehler, die wir machen. Wir vergessen einen Ersatzakku mitzunehmen, die Speicherkarten wieder in die Kamera einzulegen und ärgern uns schwarz. Dieser Fehler hätte uns nicht passieren dürfen! So denken wir, aber in Wirklichkeit helfen uns Fehler, denn wir lernen daraus. Die Liste möglicher Fehler ist lang:

  • Belichtungsfehler.
    Falsche Blende, falsche Verschlusszeit, falsche ISO.
  • Unschärfe.
    Falscher Fokus, Verwacklung, Bewegungsunschärfe.
  • Schräger Horizont – Das Meer fließt zur Seite ab.
  • Zu bunte Fotos oder falsche Farben.
  • Fehlende Bildaussage, langweiliges Foto.
  • Einfach drauflos knipsen – Kein Thema beim Fotografieren.
  • Sofort nach dem Abdrücken weiterlaufen.
  • Schräg aufgesetzte Streulichtblende (Gegenlichtblende),
    führt zu ungewollten Abschattungen im Foto.
  • Falsch rum aufgesetzte Streulichtblende hilft nicht gegen Streiflicht.
  • Speicherkarten oder Akku vergessen.
  • Objektiv nicht richtig aufgesetzt.
  • Keine Akkus im Blitzgerät.
  • Makrozwischenring vergessen.
  • Filter vergessen.
  • Falscher Verschluss,
    etwa bei Langzeitbelichtung. Führt zu Verwacklungen.
  • Zoomen, statt die Füße zu benutzen.
  • Der Glaube, die teuerste Kamera macht die besten Fotos.
  • Nachts ohne Stativ fotografieren.
  • Kameratasche hinter sich abstellen.

Einige der Fehler muss man nicht machen, vor allem nicht den letzten. Andere Fehler hingegen werden zukünftig zu besseren Fotos führen. Wer sich einmal darüber ärgerte, warum alle Fotos zu hell oder zu dunkel wurden, der wird sich mit dem Thema beschäftigen und den Fehler recherchieren (Objektmessung). Ebenso kann es uns passieren, dass wir die falsche Blende einstellen. Daraus lernen wir, auf die Blendeneinstellungen zu achten. Wer in A (Canon: Av) mit der Blendenvorwahl fotografiert, die im Deutschen leider verwirrend als Zeitautomatik bezeichnet wird, der wird sich irgendwann bei schlechterem Licht fragen, warum wir es mit Bewegungsunschärfe zu tun haben. Vielleicht denken Sie auch erst, Sie hätten das Foto verwackelt und lernen den Unterschied zwischen Verwacklung und Bewegungsunschärfe.

Belichtungsmesser Fotografie – Objektmessung und Lichtmessung >>

Der Unterschied zwischen einem verwackelten Foto und einer Bewegungsunschärfe >>

Vorteil Digitale Fotografie

Das Fotografieren mit dem Smartphone oder einer digitalen Kamera hat einen immensen Vorteil vor der analogen Film-Fotografie. Wenn wir unser Foto auf dem Display oder im Sucher kontrollieren, sehen wir mit etwas Sorgfalt und Know-how sofort den Fehler. Das Warten auf den entwickelten Film, die Mutmaßungen über die Fehler der analogen Fotografie haben ein Ende, denn wir können aus den Metadaten, Blende, Verschlusszeit, ISO, Entfernungseinstellung umgehend unsere Fehler ermitteln. Mit der richtigen Software lässt sich sogar am Monitor kontrollieren, wo der Autofokus scharf gestellt hat. Dann wundern wir uns nicht mehr, warum das Motiv nicht scharf ist. Wir können nachvollziehen, ob unsere Verschlusszeit zu lang war. Oder ob wir auf den falschen Punkt im Bild scharf gestellt haben.

Jeder Fehler in der Fotografie führt zum erfahrungsbasierten Lernen und zum Vermeiden von Fehlern in der Zukunft.

Fotografisch dazu lernen

Die Lernkurve steigt auch mit den spiegellosen Systemkameras, weil wir schon vor der Aufnahme die simulierte Belichtung im Sucher sehen. Wir können mit der DSLM entsprechend unsere Belichtung korrigieren.

14 Vorteile spiegelloser Systemkameras >>

Wer mit der spiegellosen Systemkamera oder dem Smartphone Fehler macht, der kann oft den Fehler korrigieren oder daraus lernen. Voraussetzung ist, dass wir uns mit unseren Fotos intensiv beschäftigen. Und dass wir aus den Fotos anderer Fotografinnen und Fotografen lernen. Insofern ist vielleicht unsere neue Rubrik “Foto-Ausstellung” interessant, die Ihnen immer wieder die besten Foto-Galerien empfiehlt. Übrigens finden Sie die *fotowissen-Kategorien auch in der Seitenleiste:

*fotowissen Kategorie Foto-Ausstellung >>

 

la-vie-des-blocs-jean-michel-landon-003Dirk Trampedach – Jean-Michel Landon Foto-Ausstellung in Mannheim

Dirk ist für uns nach Mannheim gefahren und hat ein Kleinod der Foto-Ausstellungen gefunden. Ein bislang unbekannter Fotograf, Jean-Michel Landon stellt dort über 160 seiner Fotografien aus. Die Ausstellung „La vie des blocs“ zeigt Portraits von Menschen, die im Schatten der “Blöcke”, der Großwohnsiedlungen leben. Eine absolut beeindruckende Ausstellung. Sollte Mannheim zu weit für Sie sein, dann sehen Sie in den Links einige Beispielfotos und können nur hoffen, dass die Ausstellung auch noch in Ihre Nähe rückt oder ein Bildband publiziert wird:

Jean-Michel Landon Foto-Ausstellung in Mannheim >>

 

EXCIRE SEARCH 2024 Test Suche Ästhetische Fotos
EXCIRE SEARCH 2024 Test Suche Ästhetische Fotos

EXCIRE SEARCH 2024 Test – Bildersuche für Lightroom

Die Software Excire ist in zwei Versionen verfügbar. Die neue Software EXCIRE SEARCH 2024 ist ein Lightroom Classic Plugin, mit dem wir unsere Fotos wiederfinden können. Es handelt sich um eine Hilfe innerhalb von Adobe Lightroom Classic. *fotowissen hat es zum Erscheinen getestet:

EXCIRE SEARCH 2024 Test – Bildersuche für Lightroom >>

 

zeitlose-fotos-009

Dirk Trampedach: Street Photography – zeitlose Fotos machen

Dirk Trampedach ist ein hervorragender Fotograf, nicht ausschließlich beim Fotothema Straßenfotografie. Er brennt für die Fotografie und hat sich seit Jahren auch bei schlechtem Wetter in Siegen auf die Straße gestellt, hat das Thema Street-Photography so oft es ging vertieft. Dirk wurde immer besser und das Geheimnis seiner Leidenschaft können Sie komplett auf *fotowissen nachlesen. Mit den vielen Tipps bekommen Sie erstklassige Informationen, wie Sie Ihre eigene Fotografie, nicht ausschließlich die Straßenfotografie nach vorn bringen. In diesem Beitrag widmet sich Dirk den zeitlosen Fotografien:

Street Photography – zeitlose Fotos machen >>

 

ND Filter Graufilter Tutorial Fotografie

Die ND Filter oder Graufilter genannt, sind wichtig für verschiedenste fotografische Aufgaben. Sie helfen bei viel Licht dennoch mit einer Offenblende zu fotografieren. Sie helfen uns Fotografen, Langzeitbelichtungen umzusetzen und vieles mehr.

ND Filter Graufilter Tutorial Fotografie >>

 

Mittelformat Analog und Digital

Warum Mittelformat Digital?

Diesen Artikel habe ich überarbeitet, um den Inhalt aktuell und ansprechend zu vermitteln. Der Beitrag ist auch für Besitzer von MFT-Kameras, APS-C-Kameras und Kleinbild-Kameras interessant, um sich zu informieren, was die Unterschiede sind:

Warum Mittelformat Digital? Mittelformatkamera Pro und Contra >>

 

Leica M11-P mit C2PA Signatur und 60 MegapixelnLeica M11-P

Letzte Woche ging es um die C2PA Signatur. Ich wusste beim Schreiben noch nicht, dass es bereits seit Oktober 2023 eine Kamera mit dem Zertifikat gibt. Es ist die Leica M11-P mit C2PA Echtheitszertifikat:

Leica M11-P mit C2PA Signatur >>

C2PA Signatur als Echtheitszertifikat für Fotografien >>

 


Mein Tipp für Ihre Fotografie in der Kälte des Winters: Ich empfehle diese fingerlosen Handschuhe, die besonders gut für Fotografen funktionieren. Sie kennen vielleicht die Marktbeschicker, die ebenfalls fingerlose Handschuhe nutzen. Ich habe diese selbst gekauft und bin begeistert.
Artikel zu den Handschuhen >>

 

Bester Computer 2024 für Fotografen - Apple M3, Apple M2, Apple M1

Bester Computer 2024 für Fotografen

Was ist der beste Computer im Jahr 2024 für uns Fotografinnen und Fotografen? Ich habe eine Meinung dazu veröffentlicht, die auf vielen Analysen und Erfahrungen beruht. Im Beitrag gebe ich auch Tipps zum SSD-Speicher und RAM eines Computers für Lightroom und andere Bildbearbeitungssoftware:

Bester Computer 2024 für Fotografen >>

 

Nikon Z8 Kamera Rückseite - Foto: Nikon - Kamera des Jahres 2023Kamera des Jahres 2023

Die Kamera des Jahres 2023 war vermutlich für jeden eine andere. Aber wenn Kameras prämiert werden, dann ist das wenigstens eine offizielle Verlautbarung. Sind Sie neugierig, welche Kamera heraussteht?

Kamera des Jahres 2023 >>

 

Bernhard Labestin: Fokuswechsel, Veränderungen und die Macht von Belichtungen – Eine Bildergeschichte

Bernhard erzählt eine Bildergeschichte zu einem seiner Fotografien. Wie immer ist es höchst interessant diese Geschichte zum Foto zu lesen:

Fokuswechsel, Veränderungen und die Macht von Belichtungen – Eine Bildergeschichte >>

 

Mutig Schwarzweiß fotografieren

Wenn Sie den Mut aufbringen, Ihre digitale Kamera monochrom einzustellen oder einen Schwarz-Weiß-Film in die analoge Kamera einzulegen, dann werden Sie herausfinden, was Schwarzweiß für einen Gewinn bringen kann. Und um Sie zu unterstützen, haben wir bei *fotowissen viele wertvolle und motivierende Artikel zum Thema Schwarzweiß-Fotografie veröffentlicht. Unter anderem auch einen neuen, aufwendigen Beitrag für Canon-Fans, aber auch für alle andere Kamera-Marken ist ein wertvoller Beitrag dabei:

Schwarzweiß mit Canon Kameras >>

Mit der Fujifilm Kamera Monochrom Fotografieren >>

Schwarzweiß Infrarot Fotografie mit Fujifilm >>

Alle Marken: Alle *fotowissen Artikel zum Thema Schwarzweiß >>

Vivian Maier – Street Photographer Straßenfotografin – *Buchrezension >>

 

Foto-Spaziergang durch die niederrheinische TriefebeneFoto-Spaziergang durch die niederrheinische Triefebene

Wie zum Beweis, dass die schwarz-weiße-Fotografie Gewinn bringt, habe ich mir einen Tritt in den Allerwertesten gegeben und mit einer alten digitalen Kamera schwarzweiß fotografiert. Auch der Regen und Sturm konnten mich nicht mehr abhalten und wer sich auf die monochromen Fotos und den Bericht einlässt, der wird hoffentlich motiviert, es mir gleichzutun:

Foto-Spaziergang durch die niederrheinische Triefebene >>

 


Tipp: Dies ist eine der schönsten und praktischen Kamerataschen für kleines Gepäck. Ich nutze die Tasche regelmäßig für meine Fotoausflüge, bin begeistert von der Packgröße (EOS R5 und zwei Objektive plus Akkus, Filter, Getränk oder X-T4, 2 Objektive plus Akkus, …). Die Tasche schmiegt sich weich an und ist leicht  (Testbericht):
Kalahari SLR-Kameratasche k-31 Khaki bei Amazon
  • schultergurt
  • Tragegriff für einfachen Transport
  • Außentasche für kleines Zubehör

Infrarotfotografie

Infrarotfotografie

Auch die digitale Infrarotfotografie kann schwarzweiß abbilden. Das andere Licht einzufangen, macht große Freude und bedarf ebenfalls nur der richtigen Informationen:

Infrarotfotografie >>

 

streetphotography-monochrom-oder-farbe-001Dirk Trampedach: Street Photography Farbe oder Monochrom

Dirk hat einen Beitrag zum Thema Farbe oder Monochrom in der Straßenfotografie verfasst. Mit dabei sind viele Tipps und Ideen für Sie. Und im nächsten Jahr können Sie sogar einen Fotokurs Straßenfotografie bei Dirk buchen (unter dem Artikel):

Street Photography Farbe oder Monochrom >>

 


Tipp: Dies ist eine der besten Taschenlampen für FotografInnen. Ich selbst nutze diese Taschenlampe auch mit blendfreiem Rotlicht, wenn ich niemanden stören möchte: (Testbericht):

 

Artikel der letzten 30 Tage

Falls Sie gerade erst auf *fotowissen.eu gestoßen sind, dann durchstöbern Sie hier die Artikel der letzten 30 Tage:

*fotowissen Artikel der letzten 30 Tage >>


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Fehler sind unsere Fotofreunde - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedVorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Mir fallen so aus eigener Erfahrung noch mehr Fehler ein wie z.b. kleinbildfilm nicht richtig eingelegt oder gar nicht drin oder nicht richtig zurückgespult und Kamera geöffnet :) kann ja heute nicht mehr passieren, aber Speicherkarte nicht drin ist auch schon vorgekommen.

  • Moin Peter,

    ja solche Fehler kennt wirklich jeder. Und obwohl ich denke, ein Fehler sollte auch nur einmal passieren müssen, habe ich einen Klassiker, der mir schon paarmal passiert ist. Und zwar die (recht seltene) Mitnahme eines kleinen Stativs, ohne die L-Schiene an die Kamera zu schrauben. Merke ich dann meist erst unterwegs…

    Einen guten Wochenstart allerseits!

    LG, Dirk Trampedach

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>