Foto Zubehör FotoWissen Foto Zubehör im Experten-Test

Warme Handschuhe für Fotografinnen

THE HEAT COMPANY - Heat 2 Softshell - Fingerlose warme Handschuhe für FotografInnen

Warme Handschuhe für FotografInnen – Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, wenn der Winter kommt. Irgendwie scheinen die normalen Handschuhe beim Fotografieren nicht zu funktionieren. Eines Tages ging ich über den Markt und sah die MarktbeschickerInnen. Die tragen meist fingerlose Handschuhe und stehen schon seit sechs Uhr morgens auf dem Marktplatz bei eiskalten Temperaturen. Trotzdem können sie die Ware einpacken, auf dem Zettel die Preise notieren und das Geld zählen. Perfekte, warme Handschuhe zum Fotografieren:

Warme, fingerlose Handschuhe für Fotografinnen

Entsprechend habe ich Ihnen ein besonders schönes Paar Handschuhe, die Arbeit mit der Kamera im Freien herausgesucht, welches ich selbst nutze. Dieses Paar Handschuhe können Sie prima zum Fotografieren benutzen. Es hat eine fingerlose, aber trotzdem sehr warme Verpackung, mit der Sie die Kamera und das Zubehör perfekt bedienen können.

Umklappbarer Fäustling

Besonders praktisch ist der umklappbare Fäustling vorn am Handschuh. Sie klappen ihn beim Fotografieren zurück und haben vier Fingerkuppen zur Verfügung für feine Einstellungen. Beim Zurückklappen haftet das Handschuhpaar mithilfe eines Magneten. Gleich danach werden Ihren Finger wieder vom Fäustling gewärmt. Alle wichtigen Elements sind griffig, damit die Kamera auch bei Kälte gut in den Handschuhen liegt.

Auch die Daumen beider Hände können Sie befreien und wieder wärmen. Es gibt noch weitere Vorteile dieser Handschuhe für Fotografen, die ich für durchdacht halte:

Extra-Tasche für Handwärmer & Zubehör

Für zusätzliche Wärme können wir die Tasche am Handrücken mit einem Handwärmer ergänzen. Diese Wärmekissen werden aktiviert, indem wir die Verpackung öffnen. Dann reagieren die Pads mit der Luft und werden warm. Natürlich sind diese Kissen auch für die Füße nützlich, wenn sie längere Zeit nicht bewegt werden oder in extremen Temperaturen sind. Allerdings gibt es für die Füße auch spezielle Sohlenwärmer, ebenfalls vom Hersteller “Heat Company”. Die Handwärmer verlinke ich separat für Sie.

Praktische Schlaufen zum einfachen Ausziehen

Immer wieder wissen wir kaum, wie wir aus den Handschuhen herauskommen sollen. Die Zähne zu nehmen, ist nicht so hygienisch und praktisch. Diese Handschuhe haben eingenähte Schlaufen zwischen den Fingern, die das Ausziehen erleichtern.

Noch ein Hinweis zum Kauf: Ich habe keine großen Hände, sondern mittelgroße Hände. Die mittlere Größe war aber zu klein für mich. Kaufen Sie im Zweifel die größeren Handschuhe, als Sie denken:

THE HEAT COMPANY - Heat 2 Softshell - Fingerloser Handschuh und Fäustling in einem - Premium Qualität - warme Winterhandschuhe & Fahrradhandschuhe - gegen Kälte bei Sport, Arbeit & Outdoor bei Amazon
  • 🔥 𝐒𝐎𝐋𝐂𝐇𝐄 𝐇𝐀𝐍𝐃𝐒𝐂𝐇𝐔𝐇𝐄 𝐇𝐀𝐓𝐓𝐄𝐒𝐓 𝐃𝐔 𝐍𝐎𝐂𝐇 𝐍𝐈𝐄! Ursprünglich entwickelt für Sonder-Einsatz-Kommandos, mittlerweile schwören Profi Fotografen und Outdoor Enthusiasten an den kältesten Orten der Welt auf dieses innovative Handschuh System mit 79 Kombinations-Möglichkeiten.
THE HEAT COMPANY Handwärmer XL - 10 Stück - EXTRA WARM - großer Taschenwärmer - Wärmekissen - 24 Stunden warme Hände - sofort einsatzbereit - luftaktiviert - rein natürlich bei Amazon
  • 🔥 𝐇Ö𝐂𝐇𝐒𝐓𝐄 𝐐𝐔𝐀𝐋𝐈𝐓Ä𝐓: Die Nr. 1 - seit 1994 | 12+ Stunden warme Hände | 100% natürliche Inhaltsstoffe | THE HEAT COMPANY - Offizieller Ausrüster von Snowboard Germany, des Austria Ski Team und Swiss Ski!

Für alle, die den Preis übertrieben finden, lassen Sie mich Ihnen versichern, dass dieser Preis wirklich gut ist. Es gibt viel teurere Handschuhe, die nicht so gut funktionieren. Aber wenn Sie trotzdem nicht so viel Geld ausgeben möchten, obwohl Ihnen Ihre Finger danken werden, dann ist hier noch ein Alternative, die aber etwas dünner ist:

TAGVO Polarvlies Halb Finger Winter Handschuhe Fäustlinge für Damen&Herren,Winddichte thermische Anti-Rutsch Fingerlose Handschuhe,zum Radfahren Wandern Laufen Fotografie Arbeiten bei kaltem Wetter bei Amazon
  • 🍠 Fingerlose Handschuhe aus weichem Fleece - Mit den sklappenabdeckungen können die Winterhandschuhe als fingerlose Handschuhe und Fäustlinge verwendet werden. Die Handschuhe bestehen aus elastischem Polarfleece-Material, sind superweich, warm und winddicht und können drinnen und draußen getragen werden kaltes Wetter

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Warme Handschuhe für Fotografinnen


 

In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einem besonders guten Monitor arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Fotokurs Fotoschule Roskothen

Individueller Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Fotokurs Fotografie >>

Exklusiver Fotokurs – Fotografieren Lernen

 

Warme Handschuhe für Fotografinnen - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FotoWissenFoto Zubehör im Experten-TestFoto Zubehör

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

3 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Ich nutze selbst Handschuhe von The Heat Company:
    Den Merino Liner Pro als 1st Layer, und, wenn es mal richtig kalt ist, den Shell als 2nd Layer.
    Damit bin ich flexibler als mit den fix vernähten Heat 2 oder dem Heat 3 Smart Pro.
    Der Merino Liner Pro ist Touch-fähig, das funktioniert bei mir sowohl mit meinem Pixel 4a 5G als auch mit dem dem Convertible recht gut. Auch der Touch meiner 6D Mark II lässt sich damit gut bedienen. Und dadurch, das nichts hochgeklappt werden muss, bleiben die Finger warm.
    Hatte vorher dünne Icebreaker als 1st Layer, das war aber nicht wirklich zufriedenstellend für mich. Die dickere Version davon liegt preislich dann aber auch schon beim Merino Liner Pro.
    Mein Fazit: Die verhältnismäßig hohe Investion in The Heat Company rechnet sich sehr schnell, wenn man, wie ich, mehrere Stunden wandert und gleichzeitig fotografiert. Vorausgesetzt, man hat die Handgröße richtig ermittelt und man hat die richtige Größe bestellt, kann man damit viele Jahre arbeiten. Und die Möglichkeit, ein Wärmepad integrieren kann, ist beim Radfahren richtig klasse, wenn man keine Lust hat, den 2nd Layer drüber zu ziehen.

  • Wie in einigen Berichten hier auf der Plattform ersichtlich, bin ich oft mit der Fotoausrüstung in Eisregen und Schnee unterwegs. Hierbei zeigte sich mir immer wieder, dass noch so großartige Fingerhandschuhe den Nachteil haben, dass ich, wenn ich sie zum Fotografieren ausgezogen hatte, nur schlecht wieder mit klammen Fingern hineinkam. Und das ist ein ziemlich unschönes Gefühl mindestens drei Tagesmärsche fernab von allem. Mit den Handschuhen „Heat 2 Softshell“ verband mich bis vor kurzem eine Hassliebe. Ich hatte sie mehrfach gekauft, war von der Qualität begeistert, hatte sie dann aber immer wieder weiterverkauft, weil sie für meine(!) Bedürfnisse einen entscheidenden Nachteil haben. Denn es kommt der Moment, in dem Eiswasser von oben in den abklappbaren Teil läuft, da dieser funktionsbedingt nicht dicht ist. Die separaten, sehr guten, Merinolayer brachten mir auch keine Hilfe, da sie nicht wasserdicht sind. In diesem Winter habe ich Goretex Fingerhandschuhe für mich entdeckt (Gore-Tex Infinium). Eigentlich für Radfahrer und Jogger gedacht, eignen diese sich hervorragend als „fast“ wasserdichte Inliner für den „Heat 2 Softshell“. Die Kombination ist ideal. Zumal die Infinium nicht nur Touch fähig sind, sondern auch genug Fingerspitzengefühl lassen, um z.B. die kleinen Knöpfe für die Lichtwaage der GFX50s zu bedienen. (Sie sind aber eng geschnitten) Nebenbei, die „Heat 2 Softshell“ haben den Vorteil, dass der Faustteil beim zurückklappen mit Magneten und nicht mit Klett gehalten wird. So bleibt man nirgends hängen und es bilden sich keine Fusel. Mein persönliches Fazit: „Heat 2 Softshell“ in Kombination mit den „Gore-Tex Infinium“, die Kombination für meine Bedürfnisse in Eisregen und einstelligen Minusbereich.

    Liebe Grüße,
    Bernhard

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>