Featured FotoWissen Fujifilm

Fuji X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung

Wozu dient die Fuji X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung? Was bringt uns Fotografen die neue Funktion, die in der Fujifilm X-T2 oder X-T3 nicht verfügbar ist? Ist die AF-Bereichsbegrenzung nur ein Gimmick oder eine nützliche Funktion? *fotowissen gibt Ihnen detaillierte Tipps und Tricks:

Fujifilm X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung
Wildlifefotografie Eichhörnchen- (Verschlusszeit, Blende und ISO sind fiktiv, wichtig ist die Einstellung von Schärfepunkt A und B) – Fujifilm X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung 

Mit der Autofokus-Bereichsbegrenzung schneller fokussieren

Die AF-Bereichsbegrenzung ist eine wertvolle Funktion für Wildlifefotografen

AF-Bereichsbegrenzung Fujifilm X-T4

Die neue Fuji X-T4 hat eine Autofokus-Bereichsbegrenzung (im Menü “AF-Bereichsbegrenzung” genannt). Diese praktische Funktion möchte ich Ihnen empfehlen. Wir Fotografen kennen die AF-Bereichsbegrenzung von einigen Objektiven. Meist sind es lange Teleobjektive oder Makroobjektive, die einen Schalter besitzen, den wir einstellen können. Die meisten Makroobjektive lassen eine solche Einstellung zu, weil der Autofokus extrem lange Wege laufen muss, von der Naheinstellung zur Einstellung in der Unendlichkeit. Dabei benötigt der Autofokus einige Zeit. Diese Wartezeit wird zum Beispiel verkürzt, wenn ich an dem Fuji XF 80mm F/2.8 Makro die Einstellung von 25 bis 50 cm oder von 50 cm bis Unendlich wähle.

  1. Ich weiß, dass ich Makrofotos belichte und möchte, dass der AF schnell im Bereich 25-50 cm scharf stellt (0.25 – 0.5 m).
  2. Ich möchte Portraits belichten und weiß, dass ich nicht näher als 50 cm herangehe. Dann stelle ich den Schalter auf 50 cm bis Unendlich und der AF stellt zügig scharf (0.5 m – Unendlich).
  3. Bin ich nicht sicher, dann wähle ich den gesamten AF-Bereich von 25 cm bis Unendlich (Full) und warte länger auf das Scharfstellen.

Fujifilm FUJINON XF80mm F2.8 R LM OIS WR Macro

Links: Schalter für OIS-Bildstabilisator, Recht: Begrenzung des Autofokus-Bereichs für schnelleres Fokussieren.

Neuerdings gibt es in der Fuji X-T4 noch eine Menüeinstellung, die ich ebenfalls für eine selbst gewählte Begrenzung nutzen kann, die ähnlich wie das Fokus-Bracketing auf einen “A” (Anfangsabstand) und “B” (Endabstand) eingestellt werden kann. Der AF-Bereich wird dann zwischen dem Abstand A und B begrenzt. Die Begrenzung ist immer dann wertvoll, wenn ich zum Beispiel Wildlifefotograf bin und im Tarnzelt mit einem Fujinon XF 100-400mm sitze. Ich möchte ein Eichhörnchen auf dem nahe gelegenen Ast eines Baums, fotografieren. Ich weiß, dass Eichhörnchen hat dort seinen Stammplatz und kehrt immer wieder dort hin zurück. Dann stelle ich “A” auf den vordersten Punkt des Astes (z. B 1,5 m) und “B” auf den hinteren Punkt am Baum (z. B. 3 m) . Die AF-Bereichsbegrenzung hilft dem Autofokus, möglichst schnell das Eichhörnchen zu finden und weder vor A noch nach B zu suchen, sondern zwischen 1,5 m und 3 m zu suchen.

Würde ich zum Beispiel keine Begrenzung des AF am Objektiv oder im Menü der X-T4 wählen, dann würde der AF länger benötigen, um in der Ferne nach einem Kontrast für das Scharfstellen zu suchen. In der Zeit kann meine Gelegenheit für ein Foto bereits vorüber sein.

Angebot
Baxxtar PRO 2X Ersatz für Akku Fuji Fujifilm NP-W235 (echte 2250mAh) mit Infochip - Mini 18882 USB Dual LCD Ladegerät - für X-T4 bei Amazon
  • LEISTUNG AKKU: 7.2V / 2250mAh / 16.2Wh / 100 Prozent kompatibel (auch im Batteriegriff), Chip-Technologie mit Überladungsschutz, kein Memoryeffekt.
  • LADEGERÄT/VORTEIL: MicroUSB und USBC-Eingang. Dem USB-C Eingang gehört die Zukunft / LCD Balkenanzeige / Input 5V 2100mA / Output 700mA Ladestrom (1x Akku) und 500mA (2x Akku)
  • VIELSEITIGKEIT: Ladevorgang mittels USB auf Micro-USB (Kabel ist im Lieferumfang enthalten) und kann dadurch über jede beliebige USB-Stromquelle geladen werden: USB-Netzteil, Laptop/PC, Kfz-USB-Adapter, Powerbank, Solar-Paneel

Schneller Autofokus

Wähle ich aber die Autofokus-Bereichsbegrenzung in der Kamera, dann findet der AF das Motiv viel schneller und ich kann meine Aufnahme belichten. Bei anderen Marken (z. B. Canon, Sony) gibt es an manchen Teleobjektiven sogar einen Knopf namens “Focus-Preset”, den ich drücken kann, um mir einen bestimmten Abstand in einem kritischen Bereich abzurufen. Ich gebe damit dem Autofokus zum Beispiel den Befehl, auf 15 Meter scharf zu stellen. Das ist eine sehr nützliche Funktion um in der Sportfotografie, Actionfotografie oder Wildlifefotografie schnellere Reaktionszeiten des Autofokus zu erhalten. Beispiel:

Ich fotografiere Fußball. Dann stelle ich den Abruf der Distanz auf den Torhüter ein, um im Falle einer Torchance dort schnell fokussieren zu können. Oder ich fotografiere Basketball und rufe die Distanz zum Korb auf. Im Falle einer Chance für die Mannschaft, habe ich ganz schnell meine Schärfe auf der nötigen Distanz, ohne größere Wartezeit auf den Autofokus.

Fujifilm X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung

Wildlifefotografie Eichhörnchen – Fujifilm X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung

Test Fuji X-T4 Autofokus-Bereichsbegrenzung

Fujifilm hat mit der AF-Bereichsbegrenzung dem Anspruch auf professionelle Kamerafunktionen Rechnung getragen. Das kommt uns Fotografen in so mancher Situation sehr gelegen. Ich selbst habe die Autofokus-Bereichsbegrenzung für Sie ausprobiert und kann nur Gutes darüber berichten. Ich habe es mit dem XF 100-400mm bei einem Eichhörnchen ausprobiert. Die Tierchen können ganz schön flink sein und der Autofokus hat mein Motiv sofort gefunden, obwohl es ein relativ schattiges Plätzchen aufsuchte. In diesem Sinne: Viel Spaß mit dieser Funktion!

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Fuji X-T4 AF-Bereichsbegrenzung

In eigener Sache (Werbung individueller Fujifilm-Fotokurs):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenDer individuelle Fujifilm Fotokurs

Möchten Sie gerne Ihre eigene Fujifilm-Fotografie ausbauen, dazulernen und suchen einen besseren Fotokurs? Ich schule individuell Fotografie / Fotokunst für Einsteiger und Fortgeschrittene. Der individuelle Fujifilm-Fotokurs erweitert Ihre Grundkenntnisse oder baut auf Ihren bestehenden Kenntnissen auf und wird genau auf Sie und Ihre Wünsche abgestimmt. Sie können genau Ihre Fotografie-Interessen bei mir vertiefen. Ich zeige Ihnen die Tipps und Tricks, die ich als Profi-Fotograf nutze.

Außerdem: die Schulung macht großen Spaß und neben Theorie, unternehmen wir auch auf Ihren Wunsch eine eigene Fotoexkursion.

Fotokurs Fujifilm >>

Individueller Fujifilm Fotokurs

 

Dies ist eine Serie von Beiträgen - Fujifilm Systemkameras - Lesen Sie die ganze Serie:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie bitte auf die Sterne um den kostenlosen Artikel und die Mühe des Autoren zu bewerten:

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Über den Autor

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

4 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

  • Lieber Peter,
    Herzlichen Dank für diesen wertvollen Hinweis.
    Ein Grund mehr, sich für die X-T4 zu entscheiden.
    Diese Möglichkeit macht auch das 2,4/60mm wieder interessanter. Denn seit dem Wegfall der 4-Wege-Wippe mit der Möglichkeit der Hardwareseitigen Begrenzung des AF-Bereiches am Gehäuse, wie bei der X-100 und der XE-1 noch existent, hatte man mit dem „alten“ 2,4/60er Macro an bspw der XE-3 keine Begrenzungsmöglichkeit mehr. Das schmerzte besonders deswegen, weil die AF Motoren der älteren Objektive deutlich langsamer waren.
    Nunmehr sind diese Motoren an den neueren Gehäusen bereits besser, aber mit der flexibleren Einstellungsmöglichkeit wird das „alte“ 2,4/60 Macro nochmals nachträglich optimiert, weil die Begrenzungsfunktion jetzt nicht nur zurück ist, sondern durch ihre hohe Flexibilität ältere Objektive noch einmal beim AF etwas flotter machen kann.
    Zudem fällt an der XT-4 ein weiterer Grund weg, das 80er Macro gegenüber dem 60er zu bevorzugen: die zuvor bestehende Überlegenheit des beim 80er Macro existierenden OIS wird ja durch die gehäuseseitige IBIS Funktion der X-T4 kompensiert.
    Wenn man dann noch bedenkt, daß das 2,4/60 nicht nur optisch wirklich sehr gut ist, sondern rund 65% leichter und deutlich kompakter als das 80er, wird es eigentlich im Vergleich durchaus wieder etwas attraktiver als zuvor und ist eine Überlegung wert – denn man kann es eben „immer dabei“ haben. Zumal es ein schönes Bokeh hat und sich auch für Portraits gut eignet.

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

Die *fotowissen Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...