Infrarote Fotografie IR Tutorials Featured

Infrarot- Warum immer nur Bäume?

Chicago City Hall Infrarot
Chicago City Hall Infrarot

Infrarot- warum immer nur Bäume?

Die Antwort auf die Frage liegt auf der Hand. Die Infrarot-Aufnahme einer Baumallee in vollem Laub ist ein Knaller, WOW Effekt garantiert. Aber ist es das und nur das? Kann ich das auch?

Wieder einmal war es der *fotowissen-Newsletter, der meine Neugier weckte. Ende 2020, nach Kauf eines IR Filters für meine Spiegelreflexkamera, erfolgten die ersten Belichtungen im Garten. Es klappte. ABER: Lange Belichtungszeiten zwangen zum Stativ und das umständliche Handling der Kamera nervten mich. Sackgasse! Doch *fotowissen gab ergänzend einen Hinweis, wie und wer digitale Kameras auf Infrarot-Tauglichkeit umbauen kann.

Für kleines Geld fand ich eine Fuji X-A2 und ließ diese umbauen auf rein Schwarz-Weiß (Filter IR 700nm). Wow! Das war, was ich wollte. Damit waren Aufnahmen aus der Hand so einfach möglich, wie mit jeder anderen Kamera. Klar, die „Klassiker“ – also Laubbäume in vollem Laub waren die ersten Motive. *fotowissen veröffentlichte dann im August 2021 eine Bildserie „Einmal neue Wege sehen – Infrarot“, aufgenommen wenige Minuten von zu Hause entfernt. Meine IR X-A2 ist nun mit dabei auf Reisen, bzw. wenn ich mit der Fototasche losziehe. Und siehe da, Infrarot-Aufnahmen eignen sich meines Erachtens für viele weitere Motive, wie

  • Landschaften allgemein
  • Pflanzen
  • Stadtansichten
  • Strukturen
  • usw.

Infrarot Fotobeispiele

Die folgenden Bildbeispiele sollen Sie ermuntern und anspornen zu eigenen Versuchen. Sie werden staunen. Und – es müssen nicht unbedingt immer Laubbäume sein.

Alle Artikel zum Thema Infrarot >>

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedInfrarote Fotografie IR Tutorials

Geschrieben von:

Avatar von Roland Gosebruch

Roland Gosebruch

Ich bin 78 Jahre alt, seit über 60 Jahren begeisterter Foto Amateur, der mit zunehmendem Alter immer mehr Spaß an der Fotografie bekommt, weil er nach einem aufregenden Berufsleben endlich Zeit hat. Fotoapparate für Formate 24 × 36 mm, 5 × 6 cm, 6 × 6 cm, 9 × 12 cm diverser Hersteller und 40 Jahre Freude in der Dunkelkammer. Alles gemacht und geliebt, seit 2002 mehr oder minder voll auf Digital. Aktuell im Einsatz Fujifilm X-H1 und Fujifilm XE1 (als Backup).

3 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Sehr geehrter Herr Gosebruch,

    gute Idee und es sind ein paar schöne Aufnahmen heruasgekommen. Besonders gut gefallen mir der “Palmenstrand” und die “Bayernidylle”.
    Meine Erfahrung ist, dass man mit IR relativ schlecht Pflanzen nahe fotografieren kann- der Kontrast ist sehr flau und flach, selbst wenn man in RAW fotografiert. Und offenblendig bei IR ist auch so eine Sache für sich. Ich fotografiere IR ab Blende 4 aufwärts!
    Speziell sind auch Gesichter in IR- haben etwas von einem Vampir! Probieren Sie das mal aus! Macht Spaß- meist sind die Models aber nicht zufrieden mit dem Ergebnis! ;-)
    Alle Ihre Bilder sind offenbar bei herrlichem Sonnenschein entstanden. Haben Sie schon einmal versucht, IR bei schlechtem Wetter ohne Sonne zu belichten? Wie sind da Ihre Erfahrungen? Ich finde das sehr schwierig.
    Herzlichen Dank für Ihren Beitrag! Weiterhin viel Spaß beim Fotografieren!
    F.Seeber

    • Hallo Herr Seeber,
      vielen Dank für Ihre Nachricht zum Thema. Sie decken sich weitgehend mit meinen. Noch 2 Ergänzungen:
      — nicht alle Objektive eignen sich für IR. Bei manchen findet man eine Art Lichthof in der Mitte, der das Bild unbrauchbar macht.
      — bei trüben Lichtverhältnissen, ohne Sonne, kam es immer nur zu flauen Ergebnissen. Also eher nicht geeignet.IR ist für mich ein spannendes Feld, das ich gerne noch weiter versuchen möchte.
      Danke nochmals und viele Grüße,
      Roland Gosebruch

      • Hallo Herr Gosebruch,

        nachdem ich eine Fujifilm X-M1 als Infrarotkamera hatte, benutze ich mittlerweile eine entsprechend umgebaute Fuji X100S. Der Grund ist der fehlende Sucher der X- M1. Das hat mich sehr oft gestört, gerade weil die IR- Fotografie ja bei Sonnenschein stattfindet und dann auf dem Display nichts zu erkennen ist! Objektive wechseln kann ich nun nicht mehr, aber ich habe i.d.R. so wie so nur ein Objektiv dabei.
        Viel Spaß weiterhin bei der IR- Fotografie.
        Herzliche Grüße
        F.Seeber

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>
de_DEDeutsch