Fotografie Gerüchte Featured

Fuji Summit mit X100S II und X-T50 – #2 2024

Fotografie Gerüchte von *fotowissen, Canon EOS R5 Mark II kommt bald

Der zweite Fuji Summit im Jahr 2024 wird vermutlich die X100S II und X-T50 vorstellen. Was wir an neuen Fujifilm-Produkten erhalten könnten:

Fujifilm Summit am 16. Mai 2024

Die Fujifilm GFX 100S II wird vermutlich am 16. Mai 2024 angekündigt. So jedenfalls die Gerüchte um die Videoankündigung, die Fujifilm wie immer bei YouTube abhalten wird. Es könnte bei dem Event um zwei weitere Produkte aus dem Haus Fujifilm gehen:

  • Fujifilm X-T50 Kamera
  • Fujinon XF16-50mm F2.8-4.5 Zoom-Objektiv

Merken Sie sich den Termin einfach vor, aber wir werden natürlich gerne darüber berichten und mit einem Sondernewsletter darüber berichten.

*fotowissen bleibt am Auslöser: Wenn Sie den Newsletter abonnieren, werden sie ständig auf dem Laufenden gehalten. Neben dem wöchentlichen Newsletter gibt es zu wichtigen Neuigkeiten auch einen Sondernewsletter.

Meinung zum Fujifilm Summit #2

Die GFX 100S II wird nur interessant werden, wenn der Preis weit unter dem der erst kürzlich veröffentlichten GFX 100 II liegen könnte. Der Preis sollte unter € 5.500 liegen, damit die Kamera interessant wird. Ich frage mich, was in der Kamera neu sein soll und ob die Kamera einen adäquaten technischen Vorsprung zur GFX 100S bieten kann. Ich sehe derzeit nur wenige Möglichkeiten, die Kamera zu verbessern und bezweifle, dass sich wirklicher Fortschritt zeigen wird. Mit nur einer neuen REALA-ACE-Filmsimulation würde die Kamera zum Ladenhüter. Mehr als die GFX 100 II darf sie aber auch nicht bieten. In keinem Falle wird ein Klappsucher zu den Ausstattungsmerkmalen gehören.

Geht Fujifilm im Mittelformat nicht den Weg, den viele Fotografinnen und Fotografen sich wünschen würden? Eine GFX 100R im Messsucherdesgin wäre das, was die meisten GFX-Fans sich wünschen würden. Und warum eine solch kurze Frequenz zwischen den Kameramodellen?

Die X-T50 als preiswerte Alternative zur X-T5 oder X100VI hingegen wird sicher wieder eine kastrierte Kamera sein, die einfach abgespeckte Funktionen der X-T5 liefert. Wenn hier auch noch die Funktion eingespart wird, das Klappdisplay im Hochformat zu nutzen, dann ist für mich sicher, dass Fujifilm nur noch dem Kommerz nachgeht, anstatt für uns Fotografen die langersehnten Fehler zu korrigieren, die gerade erst bei der X100VI gemacht wurden:

Wichtiger als das, was vermutlich angekündigt wird, ist das, was nicht angekündigt wird. Es fehlt immer noch die X-Pro 4 und eine reine Fujifilm-Schwarz-Weiß-Kamera. Mal sehen, ob die Gerüchte stimmen und nichts davon vorgestellt werden wird. Was ist Ihre Meinung zu der derzeitigen Entwicklung von Fujifilm? Kommentare >>

Quelle: fujirumors

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Fuji Summit mit X100S II und X-T50 – #2 2024


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Fuji Summit mit X100S II und X-T50 - #2 2024 - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedFotografie Gerüchte

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

7 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Tja, die Entwicklung ist enttäuschend, gerade bei der “X100er-Serie”. Ich empfinde es als äußerst unschön, das vor einem Launch nicht genug Ware produziert wurde, um die Bestellungen vor Ort erst einmal mit Masse zu befriedigen. Oder müssen wir uns einfach daran gewöhnen, dass wir nicht mehr zu den “Emerging Markets” gehören und deshalb im Hintertreffen sind? Ich weiß auch nicht recht, wie das Verhalten von Fuji einzuschätzen ist: Arroganz, falsches Marketing, wirtschaftliches Unvermögen…? Fuji-Deutschland macht es sich da einfach, wiegt sich in Unschuld und zeigt mit dem Finger auf die Konzerzentrale nach Japan. Kann mir in diesem Zusammenhang jemand eine Alternative zu X100VI aufzeigen, muß auch nicht unbedingt Fuji sein.

    • Sehr geehrter Herr Ruth,

      um Ihnen eine Alternative zur X100VI zu empfehlen, wäre es wichtig zu wissen, ob Sie schon Fuji- Objektive haben, welche Auflösung die Kamera haben soll und wieviel Geld Sie ausgeben möchten. Haben Sie eventuell schon eine Kamera?
      Mit freundlichen Grüßen
      F.Seeber

  • Der mediale Wind, der um die X100VI gemacht wurde und wird, samt der legendären Aura, der um diese Kamera weht, bleibt halt möglichst lange erhalten, wenn eben nicht jeder in Rekordzeit eine kaufen kann. So jedenfalls meine Vermutung.

    Sollte sich FUJIFILM jemals entscheiden, eine reine Monochrom-Kamera zu bauen, möchte ich wünschen, es wird eine mit Wechseloption der Objektive. So, wie Leica das löst, mit interner, elektronischer Crop-Möglichkeit, begeistert mich das wenig. Die tolle Abbildungsleistung könnte auch gerne ungeschmälert ins Foto. Warten wir, bis sich der Markt an der X100VI abgearbeitet hat, vorher wird sich wohl kaum was bewegen.

    LG, D. Trampedach

  • Sehr geehrter Herr Roskothen,

    als ich am Anfang Ihres Artikel war, dachte ich: Wow Fuji geht jetzt “back to the roots” und bringt eine X100S II heraus! Wäre spannend gewesen! ;-)
    Aber Sie meinten ja die GFX 100S II.
    Liebe Grüße
    F. Seeber

  • Ich denke, es ist kein Fehler der GFX100 II und der x-T5 “günstigere” Modelle an die Seite zu stellen. Natürlich immer mit dem Risiko verbunden, zu viel abzuspecken und keiner kauft das günstige Modell, oder zu wenig und niemand will mehr die große Schwester.

    Eine x-Pro 4 wird wohl erst kommen, wenn der Hype um die x100VI vorbei ist. Monochrome mag nett sein, aber mal ehrlich, durch Filmsimulationen in der Cam oder externer SW Software sind wir schon sehr flexibel.
    Und wenn dann doch über das letzte Quäntchen SW-Kontrast mehr als über das Motiv gesprochen werden sollte, scheint mir am Motiv etwas nicht zu stimmen.

    Neben einer x-pro 4 wäre auch eine x-T5s nicht schlecht.

    Liebe grüße,
    Bernhard

    • Hi Bernhard,

      uneingeschränkte Zustimmung, das ist so, wie du schreibst.

      Anmerken darf ich allerdings, dass ich vor kurzem die Gelegenheit hatte,
      2 identisch aufgenommene Schwarzweiß-Fotos vergleichen zu dürfen.
      Und zwar eins mit der Leica Q, und das andere mit der Leica Q monochrom.

      Es ist sicher so, dass in diesen Sphären die Thematik fotografischen Könnens
      keine basale Rolle spielen sollte, aber rein von der Begeisterung für das Ergebnis:
      Die Q-monochrom Aufnahme legt immer noch eine Schippe drauf!
      Das ist schon ne kleine Welt für sich…und was für eine!

      Sollte FUJIFILM das jemals umsetzen, und dann auch noch pro Wechselobjektiv,
      bin ich wohl verloren… ;-)

      LG, Dirk

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>
de_DEDeutsch