Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Billiger Ersatzakku NP-W235 und Ladegerät Fuji X-T4

Artikel ursprünglich verfasst am 6. Juli 2020

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Fujifilm

Es gibt inzwischen einen billigen Ersatzakku für die Fuji X-T4. Wir Fujifilm-Fotografen müssen nicht unbedingt das riesige Geld für Zubehör ausgeben, wenn es sich vermeiden lässt. Der Original-Ersatzakku NP-W235 ist mit rund € 68,- schon richtig teuer. Hier ist Abhilfe:

Billiger Ersatzakku Fujifilm X-T4

Billiger Ersatzakku NP-W235 für Fuji X-T4

Kompatibler billiger Ersatzakku wie NP-W235

Ich habe den Ersatzakku getestet und für gut befunden. Der rote Ersatzakku kostet etwa die Hälfte des originalen Akkus für die Fuji X-T4. Damit ist er doch wesentlich erschwinglicher, ausgerechnet dann, wenn wir mehr als nur einen Akku dazu kaufen möchten.

Baxxtar Pro - Ersatz für Akku Fujifilm NP-W235 (2250mAh) mit Transportschale - kompatibel mit X-T4 bei Amazon
  • Wir sind sehr stolz darauf, wieder ganz vorne dabei zu sein und diesen komplett neu entwickelten Akku liefern zu können.
  • QUALITÄT / SICHERHEIT: Es werden UL zertifizierte Markenzellen verbaut, aus dem Hause Sanyo. Seit 1894 prüft Underwriters Laboratories (UL), als unabhängiges Unternehmen, die Produktsicherheit. Dabei werden die strengeren US-Normen eingehalten.
  • LEISTUNG: 7.2V / Kapazität: 2250mAh / 16.2Wh / Lithium-Ionen Akku mit Überladung und Überspannungsschutz

Ersatzladegerät für NP-W235

Ich habe derweil selbst drei Ersatzakkus und ein Fujifilm Ladegerät, aber es gibt inzwischen auch ein preiswertes Ladegerät bei Amazon. Schließlich hilft es uns nicht, den Akku in der Fuji X-T4 zu laden, denn erstens verstaubt die Kamera samt Objektiv, und zweitens können wir die Kamera während des Ladens nicht benutzen.

Baxxtar PRO 2X Ersatz für Akku Fuji Fujifilm NP-W235 (echte 2250mAh) mit Infochip - Mini 18882 USB Dual LCD Ladegerät - für X-T4 bei Amazon
  • LEISTUNG AKKU: 7.2V / 2250mAh / 16.2Wh / 100 Prozent kompatibel (auch im Batteriegriff), Chip-Technologie mit Überladungsschutz, kein Memoryeffekt.
  • LADEGERÄT/VORTEIL: MicroUSB und USBC-Eingang. Dem USB-C Eingang gehört die Zukunft / LCD Balkenanzeige / Input 5V 2100mA / Output 700mA Ladestrom (1x Akku) und 500mA (2x Akku)
  • VIELSEITIGKEIT: Ladevorgang mittels USB auf Micro-USB (Kabel ist im Lieferumfang enthalten) und kann dadurch über jede beliebige USB-Stromquelle geladen werden: USB-Netzteil, Laptop/PC, Kfz-USB-Adapter, Powerbank, Solar-Paneel

Für die Ladegeräte von Baxxter gibt es eine Ladeschale, die den Akku NP-W235 lädt (Dank an Nicola für den Hinweis):

Blitzgeräte für die Fuji X-T4

Ich empfehle die Godox-Blitzgeräte wegen der großen Versatilität, dem tollen Preis, der Erweiterbarkeit. Der Hauptgrund ist das Entfesselte Blitzen, das mit dem Godox so einfach ist.

Godox Blitzgeräte >>

Godox Blitzgeräte - Blitze mit System

Hier geht es zum Handgriff für die X-T4 >>

Original-Zubehör Fujifilm X-T4

Dieses Original-Zubehör für die X-T4 verlinkt zu Calumetphoto:

Vertikaler Batteriegriff VG-XT4 >>

Doppel-Ladegerät BC-W235 >>

Akku NP-W235 >>

Cover-Kit CVR-XT4 >>

Blitzgerät EF-X8 >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Billiger Ersatzakku NP-W235 und Ladegerät Fuji X-T4

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIn eigener Sache – Der bessere Fujifilm Fotokurs

Möchten Sie gerne Ihre eigene Fotografie ausbauen, dazulernen und suchen einen besseren Fujifilm Fotokurs? Ich schule individuell (auf Wunsch auch zu Zweit plus Trainer) Fotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene. Der individuelle Kurs schult Ihre Grundkenntnisse oder baut auf Ihren bestehenden Kenntnissen auf und wird genau auf Sie abgestimmt. Mehr noch: die Schulung macht großen Spaß und neben Theorie unternehmen wir auch eine eigene Fotoexkursion.

Der bessere Fujifilm Fotokurs >>

Der bessere Fujifilm-Fotokurs

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Fujifilm

Autor: Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.