FotoWissen

Jugendliche fotografieren das Apfel Foto

Jugendliche fotografieren das Apfel Foto

Jugendliche fotografieren das Apfel Foto: In der Neusser Stadtbibliothek ist so einiges los. Vielfältige Veranstaltungen inmitten der riesigen Büchersammlung laden auch Kinder und Jugendliche dazu ein, Kunst und Kultur zu vertiefen. Papier schöpfen, 3-D Drucken, ein Fotokurs und vieles mehr wird dort geboten. 14 junge Damen und Herren haben sich gerade an dem Apfel Foto versucht:

Weitere Themen der Woche:

  • Ein Wort. vorab
  • Jugendliche fotografieren das Apfel Foto
  • Mit Absicht Unscharf fotografierenTraumhafte Fotos
  • Dirk Trampedach: Meet&Street Nuernberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene
  • Dirk TrampedachFotogeschichte von Bentota nach Colombo
  • American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos
  • Foto Stativ Reisestativ Kaufberatung beste Fotostative
  • Urlaubsfotografie Spezial
  • Thomas Mayer: Mikroskop Fotografie, die Kunst liegt im Detail
  • Atemberaubende Foto Collage erstellen kostenlos
  • Bunt treibt es der neue analoge LomoChrome Color 92 ISO 400 Film
  • Fujifilm September 2023 Summit – Neue Fuji-Kameras und –Objektive
  • Fuji X-S20 Kamera Test
  • Das schönste Foto der Welt, Gesucht Gefunden
  • Vergleichstest Entrauschen führende Software Topaz Adobe DxO

Ein Wort vorab:

Gelegentlich schreibe ich unter einen Artikel, wie viel Zeit es gebraucht hat, um ihn zu publizieren. Sie merken vielleicht anhand der beschriebenen Zeit, wie aufwändig ein Kameratest, ein Objektivtest ist. Ich mache das gerne, obwohl es auch ermüdend sein kann, weil Kameras heute keine großen Fortschritte mehr zeigen. Eine Sony A 6700 ist für mich keine besondere Kamera, denn sie ist sicher hervorragend, aber nichts, was mich vom Hocker reißen könnte. Ich habe nur wenig Lebenszeit und ich möchte sie mit außergewöhnlichen Projekten und Menschen verbringen.

Mir ist es viel wichtiger, Sie zu motivieren, Ihnen interessante Dinge aus der Fotografie vorzuschlagen oder sie zu untersuchen. Ich werde weiter Objektive und Kameras testen, gerne sogar. Aber bitte schauen Sie mal über die technische Seite hinweg und lesen so spannende Berichte, wie den über meet&street von Dirk, wie den Artikel über die American New Color Photography, die Mikroskop-Fotografie oder die monatliche Fotogeschichte. Wir Redakteure freuen uns, wenn Sie außerdem aktiv einen kurzen Kommentar schreiben, damit wir wissen, ob wir Sie motivieren konnten. Vielen Dank!

Jugendliche fotografieren das Apfel Foto

Ich möchte mit Ihnen einige wundervolle Eindrücke von einem Fotokurs in der Neusser Stadtbibliothek teilen. Dort waren am Mittwoch, Donnerstag und Freitag 14 junge Damen und Herren zum Fotografieren eingeladen. Birgit hatte im Namen der Bibliothek eingeladen und alles perfekt vorbereitet: Getränke, Utensilien, Ausflug, Formalien. Eine unglaubliche Vorarbeit und Aufwand sind notwendig, um in Deutschland einen solche Fotokurs abzuhalten.

Fotokurs in der Neusser Stadtbibliothek >>

Veranstaltungen Neusser Stadtbibliothek >>

Ich gebe es zu, 14 Jugendliche sind schon eine große Anzahl von Menschen, die es zu betreuen gilt. Wenn ich bedenke, dass in meiner ersten Klasse bis zu 40 Schüler saßen, kann ich kaum glauben, dass irgendein Lehrer sich um einzelne Schüler kümmern konnte. Und genau darum geht es bei einer Schule. Um das Fördern, das Betreuen, Wissensvermittlung und soziale Komponenten, damit es die jungen Menschen nach vorn bringt. Was also sollen diese Klassengrößen von 20+ Schülern in Deutschland? Ich hatte meine liebe Mühe, mich um 14 Menschen zu kümmern und jedem gerecht zu werden. Und ganz ehrlich: Nach drei Stunden sind alle platt. Nicht nur der Trainer und die betreuende Birgit.

Unser Schulsystem ist reif für eine Reform

Ich komme zu dem Schluss, dass unser Schulsystem in großen Teilen eine Pleite, die Bildung und das Schulsystem in Deutschland von Politikern und Beamten fehlgeplant wird. Schon lange müsste dort Hauswirtschaftslehre und Fotografie einen festen Platz haben. Schon lange müssten Klassengrößen mit 10 Schülern möglich sein und ganz ehrlich, auch Kinder und besonders Jugendliche können nicht so früh am Tag für solch lange Zeit alert sein. Meine Erfahrung als Trainer von jungen und älteren Teilnehmern zeigt, dass zweieinhalb bis drei Stunden Unterricht die Grenze der Aufmerksamkeit aller aufzeigt. Auch Weiterbildungen in Unternehmen über drei Stunden sind ein Fehler, wie jeder weiß, der einmal daran teilnahm.

14 jungen Menschen gerecht zu werden ist vielleicht gerade noch möglich, machte mich allerdings auch bettreif. Als ich zu Hause ankam, waren erst einmal eine Stunde Erholung mit geschlossenen Augen und offenem Mund notwendig. Wer über das Stundenmaß von Lehrern urteilt, sollte den Job vorher mal machen, dann wird jedem klar, was engagierte Lehrer leisten. Dabei hatte ich die nettesten Schülerinnen und Schüler, keine Ausnahmefälle. Also war mein Training einfach im Vergleich zu anderen Schulen.

Apfel-Fotos

Es gilt als die schwierigste Foto Aufgabe, ein gutes Apfel Foto zu belichten. Ganz besonders schwierig ist das im Fotostudio. Mithilfe eines Apfels ließen viele Fotografen-Meister einen Fotoschüler erlernen, wie man das Licht setzen kann. Die Aufgabe ist spannend.

Auch an den drei Tagen in der Neusser Stadtbibliothek fotografierten die Jugendlichen unter anderem einen Apfel. Denn anhand eines Apfel-Fotos können wir Fotografen die Bildgestaltung und vieles über das Licht erlernen. Außerdem lernen Fotografen aus der Box heraus zu denken. Aber schauen Sie sich gerne im Foyer der Stadtbibliothek die Fotos an. Am Ende der drei Tage kamen die Eltern und Großeltern und nahmen an der Fotoausstellung teil, die aus den Fotografien der beiden vorangegangenen Tage entstand. Die jungen Damen und Herren durften ihre zwei liebsten Fotos ausstellen. Aber was ist ein gutes Foto? Auch das haben wir intensiv besprochen.

Fazit Jugendliche fotografieren

Es war eine unglaublich schöne Zeit mit den 14 Menschen, die mir in der kurzen Zeit ans Herz gewachsen sind. Alle waren motiviert, haben etwas gelernt und verbrachten eine fabelhafte Zeit miteinander. Ich selbst habe gelernt, dass unser Schulsystem dringend reformiert werden müsste und die engagierten Lehrer einen anstrengenden Job haben. Dank an die Neusser Bibliothek und an Birgit für ihr Engagement. Danke an die besonderen jungen Menschen und die Eltern für die Aufmerksamkeit.

Ich wurde auf meinem Gymnasium von meinem Lehrer Justus Zedelius in der Fotografie gefördert und wünsche jedem jungen Menschen, einen solchen engagierten Mentor zu finden. Gerne wollte ich etwas davon zurückgeben. Eine wunderbare Erfahrung!

Unscharfe Fotos

Natürlich waren auch unscharfe Fotos unter den Ergebnissen der drei Tage. Die meisten dieser unscharfen Fotografien waren aber kein Ausschuss. Oftmals sind auch nicht ganz so scharfe Fotos oder solche mit bewusster Unschärfe eine Bereicherung. Dieser Beitrag widmet sich der Kunst der Unschärfe:

Mit Absicht Unscharf fotografieren – Traumhafte Fotos >>

 

Anleitung Apfel-Foto

Kleine Anleitung für das Apfel-Foto

Nehmen Sie einen Apfel und legen ihn ans Fenster. Am schönsten platzieren Sie den Apfel auf einem Holztisch oder einer passenden Unterlage am Fenster. Nutzen Sie das Licht und fotografieren den Apfel zunächst von allen Seiten. Sie werden das Seitenlicht schätzen, vielleicht auch das Gegenlicht.

Wenn Sie können, dann lassen Sie mal die Rollade oder das Rollo herunter. Sie erhalten flaches Licht über den Apfel. Probieren Sie als nächstes auch mal eine LED-Taschenlampe, um den Apfel von allen Seiten zu beleuchten.

Die Bildgestaltung des Apfel-Fotos

Den Apfel in die Mitte des Fotos zu legen ist zunächst naheliegend. Sie werden aber feststellen, das Sie das Foto langweilen könnte. Probieren Sie die Kamera oder das Smartphone so zu bewegen, dass der Apfel nicht mehr in der Mitte der Fotografie zu sehen ist.

Als nächstes denken Sie für die Bildgestaltung aus der Box heraus. Seien Sie kreativ, machen mindestens sieben, besser noch viel mehr Fotos und schauen sich die Fotos sehr aufmerksam an. Den Apfel anzuschneiden oder unscharf abzubilden ist natürlich genauso erlaubt, wie alles, was Ihnen Freude bereitet. Auch den Apfel mit Wasser zu besprühen kann wunderbar aussehen.

Schauen Sie mal nach Spiegellungen oder zu hellen Stellen und passen Ihre Aufnahmen entsprechend an. Es ist keine 5 Minuten Aufgabe, sondern kann Ihnen viel beibringen über das Licht und die Bildgestaltung.

 

Dirk Trampedach: Meet&Street Nuernberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene

Dirk berichtet über einen wichtigen Tag der Straßenfotografie in Nürnberg. Neben seinem lebendigen Bericht sind auch seine Fotos sehenswert:

Meet&Street Nuernberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene >>

 

Dirk Trampedach: Fotogeschichte von Bentota nach Colombo

Sie kennen vielleicht unsere monatliche *fotowissen Fotogeschichte? Dirk Trampedach hat ein Foto seiner Reise vorgestellt und erzählt die Geschichte zu dem Foto. Wunderbar erzählt er von der gefährlichen Reise und lässt uns teilhaben:

Fotogeschichte: Von Bentota nach Colombo >>

 

American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos

Die Fotos von William Eggleston, Stephen Shore, Joel Sternfeld, Mitch Epstein und Richard Misrach haben mich interessiert. Die Farben und Ausdrucksstärke der Fotografien geht in die Geschichte der Fotografie ein. Was ist die New American Color Photography und wie können wir diesen Bildstil in unseren Fotos erzeugen?

American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos >>

 

Test Foto Stativ Reisestativ Kaufberatung

Der Artikel über die besten Fotostative wurde komplett überarbeitet, denn viele Stative wurden vom Hersteller ersetzt. Ich selbst habe ein Reisestativ von K&F erworben, welches mit möglichen zwei Metern Höhe eine stattliche Ausnahme unter den Reisestativen bildet. Auch das Dreibeinstativ ist eine der Empfehlungen in diesem Testbericht:

Foto Stativ Reisestativ Kaufberatung beste Fotostative >>

 

Urlaubsfotografie Spezial

Vielleicht haben Sie gerade Urlaub und verreisen. Die perfekte Zeit, um mit der Kamera Freude zu bekommen. Hier sind Beiträge, die Ihnen Ideen geben und Sie beim Packen der Fotoausrüstung unterstützen:

Reise Checkliste für Fotoequipment Reisefotografie >>

7 Tipps für bessere Urlaubsbilder >>

Humorig: Leichte Fotoausrüstung auf Reisen >>

Die drei besten Urlaubskameras – Preise Empfehlungen >>

Die besten iPhone Foto Apps für Fotografen >>

JPG oder RAW Format >>

Ein Tag Fotografie mit der Festbrennweite – Fotoexperiment >>

Urlaubsbilder wiederfinden – Software >>

 

Thomas Mayer: Mikroskop Fotografie, die Kunst liegt im Detail

Thomas nutzt die Mikroskop Fotografie für seine künstlerischen Fotos. Wie diese Art der Fotografie funktioniert und dass das gar nicht teuer sein muss, hat uns Thomas in seinem Beitrag nahegelegt:

Mikroskop Fotografie, die Kunst liegt im Detail >>

 

Tutorial Foto Collage

Freude an der Fotografie bekommen Sie auch, wenn Sie eine atemberaubende Foto Collage erstellen. Ein Beitrag mit Video, der Ihnen zeigt, wie Sie mit einer bestimmten kostenlosen oder kostenpflichtigen (Pro-Version) Software eine Collage erstellen und diese auch blitzschnell und mühelos von 3 auf 4, 5, 6 oder mehr Fotografien ändern können.

Atemberaubende Foto Collage erstellen kostenlos >>

 

LomoChrome Color 92 ISO 400 Film

Bunt treibt es der neue analoge LomoChrome Color 92 ISO 400 Film. Das Wiener Unternehmen Lomography hat den Film für uns entwickelt und stellt ihn vor.

LomoChrome Color 92 ISO 400 Film mit Farbenpracht >>

 

Fujifilm September 2023 Summit – Neue Fuji-Kameras und Objektive

Man munkelt es könnte eine GFX 50R II, eine GFX 100 II, X-Pro4 oder X100VI werden. Gerüchte über neue Fuji Kameras und Objektive im September 2023:

Fujifilm September 2023 Summit >>

 

Fuji X-S20 Kamera Test

Gerade ist die Fuji X-S20 Kamera erschienen. Es ist an der Zeit, der spiegellosen DSLM auf den Grund zu gehen und zu untersuchen, wie sie sich schlägt. Oder ist es tatsächlich interessanter eine andere Fujifilm-Kamera als die X-S20 zu kaufen? Der Artikel mag Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Diese Woche wurde der Artikel ergänzt um die Details des Fujifilm-Verschlusses:

Fuji X-S20 Kamera Test >>

 

Das schönste Foto der Welt, Gesucht Gefunden

Welches ist das schönste Foto der Welt? Ein paar durchaus philosophische Gedanken zu den schönsten Fotos der Welt:

Das schönste Foto der Welt, Gesucht Gefunden >>

 

Vergleichstest Entrauschen führende Software Topaz Adobe DxO

Viele Fotografen fragten mich nach dem Vergleich der Software für das Entrauschen von Fotos mit hoher ISO. Klar ist, dass die KI (künstliche Intelligenz) unsere Fotos verbessern kann. In diesem Falle sind es drei Programme, die ich gründlich untersuche:

Vergleichstest Entrauschen führende Software Topaz Adobe DxO >>

 

Jung gebliebene Artikel

Falls Sie eine Pause eingelegt haben, durchstöbern Sie hier die Artikel der letzten 30 Tage:

*fotowissen Artikel der letzten 30 Tage >>

 

Ihnen wünsche ich viel Freude bei der Fotografie. Versuchen Sie in diesen Tagen doch einfach einmal ein Fotothema vorzugeben und daraus ein Fotobuch zu drucken.

Herzlich,
Ihr Peter R.

© Peter Roskothen ist Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Jugendliche fotografieren das Apfel Foto


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Jugendliche fotografieren das Apfel Foto - *fotowissen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 27.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FotoWissen

Geschrieben von:

Spiegelreflexkamera Für Einsteiger – Empfehlung

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

5 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Lieber Herr Roskothen,
    Ihr Erlebnis mit den 14 Jugendlichen hört sich nach einer Erfahrung an, die Sie so schnell nicht vergessen werden. So können Sie nun viel besser nachempfinden, was Lehrkräfte an unseren Schulen tagtäglich erleben und erdulden und dies nicht unbedingt mit hochmotivierten jungen Leuten, wie in Ihrem Fall, die begierig vom Profi lernen wollten.
    Ihre Kritik an unserem Schulsystem kann ich gut verstehen und teile sie großteils. Gleichwohl halte ich es für eines der besten weltweit. Warum? Auch wenn ein Jugendlicher in der Schule seinen “Null Bock” Moment erlebt und hinwirft, so kann er doch später – und sei es auf Umwegen – wieder einsteigen und zu einem Abschluss kommen, der neue und bessere berufliche Perspektiven eröffnet.

    Wir lebten beruflich bedingt in den 90-er Jahren für 5 Jahre in den USA und lernten das dortige Schulsystem kennen. Wir erfuhren von den z.T. erschreckend hohen “drop out” Zahlen, gleichermaßen bei Highschool und College. Wer dort hinwirft, für den sind die Wege zurück verschlossen. Auch gibt es in den USA bis heute m.W. keine Ausbildungsform, vergleichbar mit unserer Lehre. Das erklärt vieles, wenn man dort lebt. Sie finden top-top ausgebildete Menschen der Eliteuniversitäten, leider aber auch eine riesige Zahl von Menschen, für die dies ganz und gar nicht zutrifft, um es milde auszudrücken.
    Das ist bei uns besser.
    Herzliche Sonntagsgrüße,

    Ihr Roland Gosebruch

    • Lieber Herr Gosebruch,

      ich war in den USA und kann Ihre Erfahrungen bestätigen. Allerdings hat dort auch jeder Kandidat mit autodidaktischen Fähigkeiten Chancen, während hierzulande weniger nach Kompetenz, sondern nach Zeugnissen beurteilt wird. So ist alles immer recht unterschiedlich, aber ich empfinde das System nach Kompetenz, Engagement und sozialer Integration zu beurteilen, als das Bessere. Hierzulande sind viele Menschen mit gutem Zeugnis vollkommen falsch und ich bin sicher, das ist leider auch im Schulministerium und der Politik der Fall (wo auch noch durch Abschreiben beim Examen betrogen wird). Sie sehen auch im europäischen Vergleich, dass das deutsche Schulsystem nicht das Beste ist, wobei wir die Kriterien diskutieren könnten.

      Die Arroganz der Bundesregierung jedoch, ebenbürtige ausländische Ausbildungen nicht anzuerkennen, ist eine pure Unverschämtheit, zumal es in meinen Augen gegen die europäische Idee verstößt und keinesfalls zur Integration beiträgt. In meinen Augen sitzen in der Politik außer Frau Baerbock nur noch Totalversager, die die Menschen in die Arme der AFD treiben. Deutschland ist inzwischen politisch eine Bananenrepublik mit hoher Bestechlichkeit der Politik. Was das Land noch zusammenhält, sind fleißige Bürger, die sich allerdings zu viel gefallen lassen.

      Und bevor es hier wieder Schelte gibt, wegen der politischen Diskussionen: Auf dieser Webseite bin ich der Chefredakteur und entscheide. Hier darf auch das gesagt werden, was wir gerade sagen.

      Herzlich,
      Ihr Peter R.

  • Lieber Herr Roskothen,
    vielen Dank für Ihre ergänzenden Gedanken und Beobachtungen zu diesem Thema, denen ich voll und ganz zustimme. Es könnte sich ein weites Feld für weiteren Gesprächsstoff öffnen, doch zum großen Glück reden wir bei fotowissen.eu über Fotografie. Und das sollte auch weiterhin so bleiben, meine ich. Apropos bleiben: die Politik sollte hier draußen bleiben.

    Herzliche Grüße,

    Ihr Roland Gosebruch

    • Ich halte es für wichtig, nach dieser Erfahrung konstruktive Kritik an dem Schulsystem zu äußern. Bei dem Thema und bei der DSGVO kommen wir nicht umhin auch die Politik zu kritisieren.

      • Lieber Herr Roskothen,
        mit Ihren Worten zur Situation an den Schulen haben Sie mit meiner Frau als ehemaliger Lehrerin einen neuen Fan gefunden!
        Ich glaube allerdings, dass es für die Schulen sehr schwierig werden wird, neben der (jetzt schon ungenügenden) reinen Wissensvermittlung in Lesen, Schreiben, Rechnen auch noch Themen wie Ernährung, Fotografie, Umweltproblematik etc. unterzubringen. Es sei denn, man könnte über diese Themen das Interesse an Schule und den Drang nach neuen Erkenntnissen anstacheln. Nicht einfach für unser Schulsystem so wie es ist!
        Genug der Negativ-Gedanken und Danke für den wieder bunten Themenreigen im Newsletter. Ich habe im letzten Jahr auch mal versucht, alle im Haushalt verfügbaren Früchte zu fotografieren. Mal mit dunklem Hintergrund, hellem Hintergrund, einzeln, als Stillleben arrangiert …. Nicht einfach, aber hat Spaß gemacht. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Jugendliche anspricht.
        Und gleiche werde ich in den Garten verschwinden und unscharfe Fotos machen. Ich bin gespannt!!
        Mit sonnigen Grüßen aus Krefeld
        U. Blau

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>