Pflanzenfotografie Aktuell FotoWissen Natur Fotografie

Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps

Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps Produktfotos

Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps: Wenn Sie gerne einen Blumenstrauß fotografieren möchten, egal ob mit einer Kamera oder einem Smartphone, möchten wir Ihnen wertvolle Tipps geben, wie Sie bestmöglich Blumensträuße fotografieren:

*fotowissen Tipps Blumenstrauß fotografieren

Vielleicht haben Sie einen Blumenstrauß geschenkt bekommen und möchten ein wunderschönes Erinnerungsfoto an dieses Geschenk der Liebe oder Freundschaft machen. Alternativ wählen Sie einen beliebigen Blumenstrauß aus der Floristik oder dem eigenen Garten.

  1. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Viele Fotos

    Wenn Sie viele Fotos belichten, finden Sie heraus, welche Perspektive, welche Einstellungen und welches Licht am vorteilhaftesten für den Blumenstrauß ist. Probieren Sie den Blumenstrauß aus einiger Entfernung zu fotografieren, näher, Ausschnitte, einzelne Blüten, verschiedene Hintergründe, verschiedenes Licht (Rückenlicht, Seitenlicht, Gegenlicht). Auch mit den Objektiven am Smartphone oder der Systemkamera können Sie arbeiten. Fotografieren Sie mal mit einem Weitwinkel, Normalobjektiv oder einem Teleobjektiv. Wenn Sie einen Makrovorsatz für Ihr Smartphone haben, machen Sie einige Makrofotos. Für Systemkameras eignen sich Makrozwischenringe oder Makroobjektive.
    Je mehr Aufnahmen Sie machen, desto mehr üben und lernen Sie. Außerdem können Sie hinterher eine schöne Collage vom Blumenstrauß zusammenstellen.
    Makro Zwischenringe >>
    Tutorial Makrofotos Online Fotoschule >>

    Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps

  2. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Collagen

    Schon im ersten Tipp hatten wir auf eine Collage vom Blumenstrauß gesprochen. Das gelingt mit einem App am Smartphone wie PhotoDirector (Apple, Android) oder anderen. Suchen Sie einfach nach Collage und probieren ein kostenloses App aus. Für Mac-Besitzer empfehle ich eine Software wie CollageIt Pro, für Windows empfehle ich Fotor.
    Collagen zu erstellen macht riesige Freude und Sie können hinterher mit einem Drucker selbst ein Foto ausdrucken oder eines online bestellen. Ein Poster an der Wand ist die schönste Belohnung für die eigene Mühe.

  3. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Windstille

    Egal, ob Sie Ihren Blumenstrauß drinnen oder draußen fotografieren, Windstille ist vorteilhaft für Ihr Foto. Wenn die Blumen im Wind wehen, ist es schwieriger zu fotografieren.

    Blumenstrauss im Garten fotografieren bei Windstille - Blumenstrauß fotografieren ultimative TippsFoto oben: Das Foto vom Blumenstrauss wurde draußen im Garten bei Windstille fotografiert.

  4. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Das Licht innen

    Besonders wichtig ist das richtige Licht für Ihre Fotografie. Wählen Sie in Ihrem Zuhause ein Fenster mit einem Tisch nebenan. Der Tisch darf ruhig auch ein bis zwei Meter vom Fenster entfernt sein. Sie fotografieren jetzt mit Seitenlicht, wählen also Ihren Foto-Standpunkt so, dass das Licht vom Fenster seitlich auf den Blumenstrauß fällt. Das Seitenlicht gibt Ihrem Blumenstrauß eine Plastizität und Tiefe.

    Foto oben: Die Blumenstrauss-Aufnahme entstand am Fenster (rechts) auf einem Tisch.Foto oben: Die Blumenstrauss-Aufnahme entstand am Fenster (rechts) auf einem Tisch.

    *fotowissen-Experten-Tipp: Fotografieren Sie Ihren Blumenstrauß innen am Fenster.
  5. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Das Licht draußen

    Draußen zu fotografieren, ist nicht unbedingt die beste Lösung. Das helle Licht kann an einem Mittag starke Schatten werfen. Achten Sie auch hier auf einen Standpunkt, sodass das Licht von der Seite auf den Blumenstrauß fällt. Das ergibt schönere Fotos. Am besten fotografieren Sie am frühen Morgen oder späten Abend, wenn das Licht wärmer wird und tiefer steht. Achten Sie einfach mal darauf, wo das Licht bei Ihnen morgens und abends steht und ob sich der Platz im Garten oder auf der Terrasse eignet.

    *fotowissen-Experten-Tipp: Meiden Sie die Mittagssonne.

     

  6. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Der Hintergrund

    Ausgerechnet am Anfang probieren Sie mehrere Fotos von allen Seiten und mit allen möglichen Hintergründen. Der Hintergrund sollte nicht mit einer roten Ampel oder einem Stoppschild ablenken, sondern möglichst dröge sein (so sagen wir am Niederrhein). Das bedeutet, es darf sich im Hintergrund vom Blumenstrauß keine Aktion abspielen, die von Ihrem Motiv ablenken könnte.
    Am besten gelingt das Foto mit einem leichten Teleobjektiv (80 mm – 200 mm Brennweite) und einer kleinen Blendenzahl wie etwa F5.6, F4, F2.8 oder F1.8. Dann wird der Hintergrund unscharf und lenkt nicht ab. Für Smartphone Besitzer ist der unscharfe Hintergrund deutlich schwieriger, da ein Verwischen des Hintergrunds nur mit dem Portraitmodus möglich wird. Der jedoch ist vom Computer des Smartphones berechnet und hat immer wieder Fehler. Das ist nicht schlimm, wenn Sie kein Poster aus der Aufnahme machen wollen, aber der Aufwand wäre ein Grund für eine Sucherkamera. Das Fotografieren mit einer Sucherkamera macht auch deutlich mehr Freude, weil Sie mehr kreative Möglichkeiten erhalten.
    Systemkameras für Einsteiger – Beste Kaufberatung

    Der Hintergrund ist eine Wand mit Fotos Zuhause. Die eher dezenten Farben kommen durch die Wand gut zur Geltung. 
    Foto oben: Der Hintergrund ist eine Wand mit Fotos Zuhause. Die eher dezenten Farben kommen durch die Wand gut zur Geltung. In diesem Falle musste der Hintergrund nicht unscharf sein. 

  7. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Der Aufheller

    Der einfachste und preiswerteste Aufheller ist eine weiße Pappe. Gleichauf mit einer Styroporplatte, die aber noch einfacher zu handhaben ist, weil sie stabiler ist. Wenn Sie einen professionelle Aufheller wünschen, dann möglichste einen mit weißer oder silberner Fläche, weil ein goldenes Licht sehr warm wirken kann.  Den Aufheller (Pappe, Styropor, zusammenklappbarer Fotografie-Reflektor) halten Sie seitlich so, dass die Sonne auf den Reflektor triff und Sie ihr Motiv damit anstrahlen. Sie benötigen ein bisschen Übung für solche Aufnahmen und vor allem stellen Sie den Selbstauslöser der Kamera auf 10 Sekunden oder Sie nutzen gleichzeitig einen Funkfernauslöser. Dann benötigen Sie keine Hilfe von einer weiteren Person.
    Wichtig für die Fotografie mit Aufheller ist die bereits erwähnte Windstille draußen. Drinnen ist ein Aufheller einfacher, weil er nicht im Wind wie ein Segel wirkt.
    Schwierige Fotomotive meistern mit Aufheller >>

  8. *fotowissen Tipp Blumenstrauß fotografieren – Tilt-Shift-Objektiv

    Dieser Tipp ist nur für Fotografen mit einer Systemkamera. Es gibt Makroobjektive mit Tilt-Shift-Funktion. Damit macht das Fotografieren noch mal mehr Freude, denn Sie können mit dem Tilt die Schärfeebene ändern. Probieren geht über Studieren und hier sind verschiedene Tutorials dazu:
    Tilt Shift Objektiv >>

Tipp Makroobjektiv 2:1

Dieses Makroobjektiv mit 2:1 Vergrößerung (!) ist für alle Kameramarken preiswert zu bekommen. Das Objektiv kann Tilt und Shift, wird manuell scharf gestellt und überträgt keine Daten an die Kamera:

TTARTISAN 100mm F2.8 Objektiv Tilt Shift Macro 2X Vollformat für EOS RF Mount Kameras R7 R10 EOS R RP R5 R5C R6 R6ii. bei Amazon
  • 【Kompatible Kameramodelle mit Tilt-Shift-Funktion】TTArtisan 100mm F2.8 Objektiv Tilt Shift Makro 2x Vollformat für Canon RF APS-C: R7, R10, Vollformat EOS R, RP, R3, R5, R5C, R6. R6ii.

Testfotos:

Alle Test-Fotografien des TTArtisan 100 mm wurden mit Topaz DeNoise AI und Topaz Sharpen AI bearbeitet.

Ultimativer Tipp Blumenstrauß fotografieren

Der Rest ist üben, üben, üben. Sie bekommen mit der Zeit ein Gefühl für den richtigen Hintergrund, die Objektive, die Position, Perspektive und das Licht. Der zweite Blumenstrauß wird viel einfacher. Noch einmal der Tipp für schöne Blumenstrauß Fotos: Viele Fotos führen zu mehr Erfahrung und mehr Auswahl. Experimentieren Sie und seien Sie neugierig. Auch die heruntergefallenen Blüten können schön aussehen!

Making Of Blumenstrauß im Fotostudio

Diese letzte Aufnahme zeigt, wie aufwändig ein Produktfoto vom Blumenstrauß im Fotostudio sein kann. Sie sehen den Aufbau des Sets, der mehrere Stunden dauern kann.

Viel Freude wünsche ich Ihnen bei Ihren eigenen Blumenstrauss-Fotografien!

Studiofotografie Blumenstrauss

Weiterführende Artikel für Blumenfotografie

Blumen im Fotostudio fotografieren >>

Tutorial Focus Stacking Fotografie >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

 

Blumenstrauß fotografieren ultimative Tipps - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

AktuellFotoWissenPflanzenfotografieNatur Fotografie

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>