Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll Featured

Ärgerliches, Lustiges und Ideen für Fotografen

© Ingo-Hamann / Nikon Comedy Wildlife - Laughing outloud
© Ingo-Hamann / Nikon Comedy Wildlife - Laughing outloud

In dieser Woche haben wir etwa ein ärgerliches Thema (KI) ein lustiges Thema (Tiere) und eine Fotoidee für Fotografen parat. Lesen Sie am besten alles:

  • Ärgerlich ist nicht nur Adobe (Meinung).
  • Lustiges Wildlife.
  • Ideen für Fotografen.
  • Foto-Checkliste für den Urlaub.
  • Fujifilm Firmware Updates bringen Reala Ace.
  • NIKKOR Z 35mm f/1.4 – Lichtstarkes Reportageobjektiv.
  • Test Fuji GF 500mm.
  • Test Fuji GFX 100S II.
  • Nikon Z6III.
  • DxO 20% Rabatt zum Firmenjubiläum.
  • Dirk Trampedach: Fotografieren auf Friedhöfen und in Kirchen – Sensible Umgebung.
  • Perfekte Bildbearbeitung für Schwarz-Weiß-Fotos. Inklusive VIDEO-Tutorial (exklusiv, nicht bei YouTube zu bekommen)
  • Bericht von der Photo und Adventure 2024 – Großartig.
  • Fotoausstellung Oberhausen UK Women – Britische Fotografie zwischen Sozialkritik und Identität.
  • Test Fotorucksack.
  • Die drei besten Urlaubskameras und Unterwasserkameras 2024 / Kompakte Urlaubskameras
  • Dirk Trampedach: Dirk Reinartz: Fotografieren, was ist – Fotoausstellung Bonn.
  • Das kreative Foto-Format ausprobieren – Chance.
  • Canon RF 35mm F1.4 L VCM und Speedlite EL-10.
  • Infrarotfotografie.
  • Hilfe, meine Frau fotografiert mit dem Handy!
  • Beste Weitwinkel für Fujifilm X-Kameras.
  • DxO PhotoLab Update für Fujifilm und Leica.
  • Fuji X100VI perfekte Landschaftsfotos.
  • Canon EOS R5 Mark II – Preis und Einzelheiten.

Ärgerlich ist nicht nur Adobe (Meinung)

Sie haben gedacht, alles ist wieder ok? Nein, die Adobe Nutzungsbedingungen wurden transparenter, aber sie sind inhaltlich ähnlich wie zuvor. Adobe will immer noch die Kreativen ablösen durch seine KI, damit das Unternehmen noch mehr Geld verdient. Auf Knopfdruck Logos und Fotos, die aus den Daten von Usern gewonnen werden, die dafür auch noch Geld bezahlen. Und mich ärgert einfach auch, dass KI sich verselbstständigt, weil die Unternehmen damit Geld verdienen.

Nikon sitzt auf einem ähnlichen Pferd. Yusuke Adachi aus der Imaging Sparte äußerte sich in einem lesenswerten Interview bei dpreview kürzlich so (von der Redaktion übersetzt):

“Ich glaube, dass es noch Raum für Verbesserungen oder Weiterentwicklungen durch KI oder Computer Vision gibt. Der Punkt ist, dass natürlich modernste Technologie in unsere Produkte integriert werden muss, weil das die Kunden erwarten. Für uns ist es sehr wichtig, zu überlegen, welchen Nutzen wir unseren Kunden bieten können und welche Erwartungen sie an uns stellen.”

dpreview – “Er (Yusuke Adachi) nennt die Auto-Capture-Funktion der Z8 und Z9 als Beispiel für einen Nutzen, den Nikon durch Technologie bieten kann. Diese Funktion ermöglicht es, ein Foto oder Video aufzunehmen, wenn ein oder mehrere festgelegte Kriterien wie Entfernung, Bewegung und Objekterkennung erfüllt sind.”

Yusuke Adachi – “Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie als einzelner Fotograf an einer Szene arbeiten, eine ferngesteuerte, fest installierte Kamera an einem anderen Ort aufstellen können. So können Sie als einzelner Fotograf eine Szene aus mehreren Blickwinkeln einfangen, was zu neuen Arten von Bilderlebnissen für unser Publikum führen könnte. KI-Maschinelles Lernen hat es uns ermöglicht, die automatische Identifikation von Objekten oder Motiven sowie die automatische Identifikation der Szenen selbst zu realisieren.”

Quelle: dpreview

Mit Verlaub gesagt, halte ich die KI in großen Teilen für absoluten Schwachsinn. Es ist inzwischen so einfach geworden, mit dem Augenautofokus Tiere zu fotografieren, dass es jeder kann. Und genau dahin geht die Reise. Es werden Kameras geschaffen, die alles selbst übernehmen.

Die Krux dabei ist, dass keiner mehr die Kameras versteht, geschweige denn bedienen kann. Schon jetzt ist es nicht mehr möglich, den Blitz einzuschalten, weil man im falschen Modus ist. Es kann selbst für Profis 10 Minuten dauern, bis die herausgefunden haben, dass das eine nicht mit dem anderen funktioniert.

Bei immer komplexeren KI-Kameras, die womöglich in Kürze die Blende automatisch öffnen, weil das Motiv ein Gesicht ist, wird es zunehmend langweiliger zu fotografieren. Daher sind bereits viele zurückgekehrt zur analogen Fotografie.

Äquivalent ist das Autofahren in einem alten Auto, in dem das modernste Bauteil ein Kassettenradio ist, welches auch noch Charme hat. Und weil in dem Auto noch alles funktioniert und man noch richtig damit autofahren kann, ist das inzwischen auch wieder beliebt.

Die KI in Adobe Photoshop oder Lightroom ist so überflüssig wie ein Kropf. Wer braucht diesen Schwachsinn? Das ging doch alles schon vorher mithilfe von Masken. Wer von uns braucht oder wartet denn auf eine Kamera, die das Motiv erkennt und alles fertig einstellt? Ich möchte doch noch FOTOGRAFIEREN. Mich machen doch jetzt schon jeden Tag Dinge wie Bluetooth oder WLAN oder Google verrückt, die nicht funktionieren und nur noch Arbeit bereiten. Wie viel Zeit am Tag muss ich denn damit verbringen, Dinge ans Laufen zu bekommen?

Und wo ich schon beim Rundumschlag bin: Die Bevölkerung ist doch nach der Pandemie jeck genug. Wenn die jetzt gar nichts mehr lernen müssen, weil die KI alles (falsch) beantwortet, wird der Denkvorgang dann ganz beendet? Das mit der KI ist doch wie die meisten menschlichen Entwicklungen, am Thema vorbei. Ich will nicht behaupten, dass nicht irgendetwas Gutes dabei ist, aber wir werden immer mehr für blöd gehalten. Von Adobe ohnehin.
Der epische Adobe Shitstorm >>

 


Tipp: Dies ist eine der schönsten und praktischen Kamerataschen für kleines Gepäck. Ich nutze die Tasche regelmäßig für meine Fotoausflüge, bin begeistert von der Packgröße (EOS R5 und zwei Objektive plus Akkus, Filter, Getränk oder X-T4, 2 Objektive plus Akkus, …). Die Tasche schmiegt sich weich an und ist leicht  (Testbericht):


 

Lustiges Wildlife

Diese Woche sah ich Fotos, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Es handelt sich um Wildlifefotos von glücklichen Fotografinnen und Fotografen, die vom Nikon Comedy Wildlife Photography Award ausgezeichnet werden.

Mit weniger als einem MONAT bis zum Einsendeschluss veröffentlicht Comedy Wildlife heute, zum Spaß, eine Auswahl der besten Einsendungen des Jahres 2024, darunter eine dreiköpfige Giraffe und ein ziemlich cooler Faultier. Hier die Pressemeldung (übersetzt):

Nun im 10. Jahr, haben die Nikon Comedy Wildlife Awards bereits Hunderte von Einsendungen aus der ganzen Welt erhalten – einige der lustigsten Momente der Tierwelt wurden auf Kamera festgehalten. In diesem Jahr veröffentlichen die Organisatoren des Wettbewerbs einige Aufnahmen, die sie bereits wie Gorillas zum Lachen gebracht haben, um sowohl professionelle als auch Amateurfotografen zu inspirieren, ihre eigenen Bilder bis zum Einsendeschluss am 31. Juli einzureichen.

Die Comedy Wildlife Photography Awards wurden 2015 von den professionellen Fotografen Paul Joynson-Hicks MBE und Tom Sullam mitbegründet. Das Duo wollte einen Wettbewerb schaffen, der sich auf die humorvolle Seite der Tierfotografie konzentriert und gleichzeitig den Schutz von Wildtieren und Lebensräumen durch Humor fördert. Jedes Jahr unterstützt der Wettbewerb eine nachhaltige Naturschutzorganisation, und auch dieses Mal arbeitet Comedy Wildlife mit dem Whitley Fund for Nature (WFN) zusammen, einer britischen Wohltätigkeitsorganisation, die Naturschutzführer in ihren Heimatländern im globalen Süden unterstützt. In über 30 Jahren hat die Organisation 20 Millionen Pfund an mehr als 200 Naturschützer in 90 Ländern verteilt, und wir sind stolz darauf, ihre erstaunliche Arbeit ins Rampenlicht zu rücken und hoffen, dass Sie uns dabei unterstützen.

Stefan Maier, Senior General Manager Marketing bei Nikon Europe, sagt: „Es ist eine Freude, mit dem Comedy Wildlife-Team zusammenzuarbeiten – fantastische Partner, die unser Engagement teilen, durch die Kraft der Fotografie das Bewusstsein für den Naturschutz zu schärfen. Mit nur noch einem Monat bis zum Einsendeschluss für die Nikon Comedy Wildlife Awards haben wir es genossen, all die urkomischen Einsendungen zu sehen, und freuen uns auf weitere unterhaltsame Tierfotos im nächsten Monat.“

Wie immer steht der Wettbewerb der Öffentlichkeit offen und ist weiterhin kostenlos zu betreten, mit atemberaubenden Preisen, die zu gewinnen sind – der beste Schuss gewinnt eine einmalige Safari in der Maasai Mara in Kenia mit Alex Walkers Serian und eine handgefertigte Trophäe von The Wonder Workshop in Dar es Salaam, Tansania. Weitere Preise umfassen eine Nikon Z30 für den Gewinner der Junior-Kategorie, ein Nikon Z8 Kit und ein brandneues iPad mit der neuesten Affinity Photo-Bearbeitungssoftware für den Gewinner der Kategorie Junge Fotografen. Alle Kategoriesieger erhalten eine fantastische Kameratasche, gesponsert von ThinkTANK.

Und wir freuen uns, bekannt zu geben, dass es in diesem Jahr, um ein Jahrzehnt des Comedy Wildlife-Wahnsinns zu feiern und die wunderbare Partnerschaft mit Nikon zu krönen, eine großartige Ausstellung der Finalisten der 2024 Awards in der Gallery@Oxo in London geben wird, wo auch die Gewinner bekannt gegeben werden. Diese findet vom 10. bis 16. Dezember statt – nur eine Woche lang. Dies ist eine erstaunliche Gelegenheit, alle Aufnahmen aus nächster Nähe zu sehen – kostenlos – und die Wunder der Tierwelt durch die Linse unglaublich talentierter Fotografen zu erleben. Jeder ist willkommen!

Wettbewerbskategorien umfassen:

    • Alex Walkers Serian Säugetiere-Kategorie
    • Spectrum Photo Vögel-Kategorie
    • ThinkTANK Reptilien- und Amphibien-Kategorie
    • Fische und andere aquatische Arten
    • Insekten-Kategorie
    • Nikon Junge Fotografen (bis 25 Jahre)
    • Nikon Junior-Kategorie (bis 16 Jahre)
    • Erstaunliches Internet Portfolio-Kategorie
    • Video-Kategorie
    • Affinity Photo People’s Choice Award (nach Bekanntgabe der Finalisten)

Die Shortlist wird von den Juroren geprüft, neue Mitglieder in diesem Jahr sind Nikon Creators Cameron Whitnall, Lara Jackson und Roxy Furman. Sie werden sich unserem regelmäßigen Expertengremium anschließen, darunter TV-Moderatorin Kate Humble, Schauspieler und Komiker Hugh Dennis, die weltbekannten Wildtierfotografen Daisy Gilardini und Will Burrard-Lucas, Wildtierexperte und Mitbegründer der Born Free Foundation Will Travers OBE, Ashley Hewson, der Geschäftsführer von Affinity Photo, Celina Dunlop, Bildredakteurin extraordinaire, und Bella Lack, eine leidenschaftliche junge Naturschützerin.

Dank unseres wachsenden Teams von Wettbewerbssupportern und Sponsoren, die wir in unserem Lager haben – Nikon, Alex Walkers Serian, Affinity Photo, Spectrum Photo, Amazing Internet und ThinkTANK.

Einsendeschluss ist der 31. Juli, die Shortlist wird im September bekannt gegeben und die Gewinner ein paar Monate später.

Für weitere Informationen über den Wettbewerb oder wie Sie teilnehmen können, kontaktieren Sie bitte press@comedywildlifephoto.com oder besuchen Sie: www.comedywildlifephoto.com:

© Deena-Sveinsson / Nikon Comedy Wildlife - Three's A Crowd
© Deena-Sveinsson / Nikon Comedy Wildlife – Three’s A Crowd

Erklärung der Fotografin (übersetzt):

Als wir schließlich auf Half Moon Island in den Südlichen Shetlandinseln, Antarktis, ankamen, wurde unser unscheinbares Expeditionsschiff von einer wunderschönen weißen und schneebedeckten Landschaft begrüßt. Wir sausten über das kalte Meerwasser und beim Verlassen der Zodiacs achtete die Gruppe darauf, die erhöhten Biosicherheitsmaßnahmen zu befolgen, die aufgrund der Vogelgrippe in der Antarktis eingeführt wurden. Da wir im Frühling und zu Beginn der Touristensaison ankamen, gab es nicht die große Anzahl an Zügelpinguinen, die ich mir vorgestellt hatte. Ich hatte Tausende von ihnen erwartet, aber wir wurden nur von ein paar Hundert begrüßt. Da dies unser erster Halt in der Antarktis war, begann ich schnell, die üblichen Fotos zu machen, die wir alle zu sehen scheinen. Aber dann sah ich in der Ferne drei Zügelpinguine, die zusammen eine gute Zeit hatten. Ich ging so schnell ich konnte, mit einem gerissenen Meniskus und einem verstauchten Innenband am rechten Knie. Als ich die Pinguine erreichte, geschah es plötzlich, es schien eine kleine Unruhe und irgendeine Art von Meinungsverschiedenheit zu geben. Kurz darauf ging das Pinguinpaar zügig weg und ließ den armen kleinen Kerl allein zurück, der sich fragte, warum er zurückgelassen wurde. Ich konnte nicht anders als zu lachen, als ich dieses Foto auf dem Display meiner Kamera ansah. Wie menschlich. Und wie schrecklich muss es sein, das dritte Rad am Wagen zu sein.

© Harry Collins / Nikon Comedy Wildlife - Slow hands
© Harry Collins / Nikon Comedy Wildlife – Slow hands

Erklärung des Fotografen (übersetzt):

Ein Faultier in Costa Rica, das aussieht, als wäre es in einem früheren Leben ein Gitarrist gewesen. Dieses Bild verleiht Eric Claptons Spitznamen “Slowhand” eine neue Bedeutung.

*fotowissen bleibt am Auslöser: Wenn Sie den Newsletter abonnieren, werden sie ständig auf dem Laufenden gehalten. Neben dem wöchentlichen Newsletter gibt es zu wichtigen Neuigkeiten auch einen Sondernewsletter.

© Ingo-Hamann / Nikon Comedy Wildlife - Laughing outloud
© Ingo-Hamann / Nikon Comedy Wildlife – Laughing outloud

Anmerkung des Fotografen (übersetzt):

Diese neugeborene Robbe scheint über einen guten Witz zu lachen.

© John-Mullineux / Nikon Comedy Wildlife - Three heads are better than one
© John-Mullineux / Nikon Comedy Wildlife – Three heads are better than one

Anmerkung des Fotografen (übersetzt):

Zwei männliche Giraffen kämpften kurz nachdem sie im grünen Kalahari etwas Wasser getrunken hatten. Sie begannen erneut, sich gegenseitig zu mustern, schoben sich dann aber zu einer dritten Giraffe. In einem einzigen Moment formten die drei einen Körper mit drei Köpfen.

© Mark Koster / Nikon Comedy Wildlife - Watch out for that tree
© Mark Koster / Nikon Comedy Wildlife – Watch out for that tree

Der Fotograf dazu (übersetzt):

Ein fliegender männlicher Stockente scheint im Chaparral Park in Scottsdale gegen einen Baum zu fliegen, flog aber tatsächlich dahinter! Haha!

© Wendy-Kaveney / Nikon Comedy Wildlife - Did You Hear the One About The....?
© Wendy-Kaveney / Nikon Comedy Wildlife – Did You Hear the One About The….?

Erklärung der Fotografin (übersetzt):

Anthropomorphe Eskapaden von Eisbären (Ursus maritimus), die sich gegenseitig Witze erzählen und hysterisch lachen.

Bitte kommen Sie wieder zu *fotowissen zurück, denn wir haben noch mehr interessante Theme für Sie, nachdem Sie die Fotos auf der Webseite gesehen haben www.comedywildlifephoto.com.

 

 

 

Alles Eins - Ein Motiv, eine Brennweite, eine Blende, eine ISO - TitelbildIdeen für Fotografen

Bei der Durchsicht der Webseite aufgrund von massiven Fehlern und mehreren Tagen der Arbeit an der Struktur, habe ich einen Artikel von Ingrid aus 2023 wiedergefunden, der gerade in den Sommer passt und sie sicher auf die Idee bringt, es mal zu probieren:

ALLES EINS – Ein Motiv, eine Brennweite, eine Blende, eine ISO >>

 

Reise Checkliste fuer Fotoequipment Reisefotografie Kameras ZubehörFoto-Checkliste für den Urlaub

Auch dieser Artikel ist nicht taufrisch, aber genauso aktuell, weil es hilft, alles einzupacken, was Sie gerne im Urlaub dabei haben möchten:

Reise Checkliste für Fotoequipment Reisefotografie >>

 

fujifilm firmware update

Fujifilm Firmware Updates bringen Reala Ace

Fujifilm bringts: Das Unternehmen hat die Filmsimulation Reala Ace in verschiedenen letzten X-Kameras nachgerüstet:

Fujifilm Firmware Updates bringen Reala Ace >>

Passend dazu:

Individuelle FUJI JPG Filmsimulationen >>

Fujifilm-Filmsimulationen – Kreativität für Fotografen – Analog simulieren >>

 

NIKKOR Z 35mm f/1.4 an Zf

NIKKOR Z 35mm f/1.4 – Lichtstarkes Reportageobjektiv

Nikon biete ein leistungsstarkes Objektiv der Z-Serie:

NIKKOR Z 35mm f/1.4 – Lichtstarkes Reportageobjektiv >>

 

Test GF 500mm PraxistestTest Fuji GF 500mm

Dieser Test war aufwendig und wird alle GFX-Fans begeistern:

Test Fuji GF 500mm >>

 

Test Fuji GFX 100S IITest Fuji GFX 100S II

Der aufwendiger, kostenloser, wertvoller, ausführliche Test der GFX 100S II mit dem GF 500mm (eigener Testbericht in Kürze) wird alle Technikfans interessieren. Außerdem solche, die die beste Bildqualität mit 100 Megapixeln wünschen. Ich habe auch abgegrenzt, für wen sich eine GFX 50S II, GFX 100S, GFX 100 II und die neue GFX 100S II lohnt:

Test GFX 100S II >>

 

Nikon Z6III mit Ausklappbarem Display

Nikon Z6III schnelle Sport Wildlife Kamera – Premiere

Eine gute Nachricht in dieser Woche ist die Ankündigung der Nikon Z6III, die Sie mit unseren Links bereits vorbestellen können (und sollten), denn auch hier wird sicher eine Verknappung eintreten, da die Nikon Z6III lange erwartet wird:

Nikon Z6III schnelle Sport Wildlife Kamera – Premiere >>

 

20% Rabatt auf DxO Software - Jubiläum

DxO 20% Rabatt zum Firmenjubiläum

DxO feiert 20 Jahre Firmenjubiläum und gibt 20% Rabatt für nur 20 Tage. Die können Sie ausnutzen und vorher alle wertvollen *fotowissen Testberichte zu der Software lesen:

DxO PhotoLab 20% Rabatt >>

 

Friedhöfe und Kirchen – Fotografie in sensibler Umgebung - Fotografie in KirchenFotografieren auf Friedhöfen und in Kirchen – Sensible Umgebung

Dirk veröffentlicht einen interessanten und einfühlsamen Artikel über das Fotografieren in Kirchen und auf Friedhöfen. Ich habe einige eigenen Worte und Fotos ergänzt:

Fotografieren auf Friedhöfen und in Kirchen – Sensible Umgebung >>

 

Digiale Bildbearbeitung Schwarzweiss Perfekt - *fotowissen TutorialPerfekte Bildbearbeitung für Schwarz-Weiß-Fotos

Dieser aufwendige Artikel soll Ihre Schwarz-Weiß-Fotografie und vor allem die Schwarz-Weiß-Bildbearbeitung vorantreiben. Die Technik ist hoch spannend und wird in einem Video genau erklärt. Das VIDEO-Tutorial ist exklusiv nur in diesem Foto-Magazin und nicht bei YouTube zu sehen! Hoffentlich werden Sie viel Freude daran haben:

Tutorial digitale Bildbearbeitung Schwarz-Weiß-Fotos perfekt >>

 


Tipp: Dies ist einer der besten Monitore für die Bildbearbeitung:
BenQ SW272U Fotografen-Monitor (AQcolor Technologie, 27 Zoll, 4K UHD, AdobeRGB/DCI-P3/Display P3, 16 bit 3D LUT, HDR) bei Amazon
  • BILDSCHIRM MIT DER TEXTUR VON PAPIER: Das feinbeschichtete Panel mit TÜV-zertifiziertem Reflexionsschutz lässt dich so gut wie unter allen Lichtbedingungen arbeiten.

 

Messehalle Photo und Adventure 2024

Bericht von der Photo und Adventure 2024 – Großartig

Dirk, Joachim, Susanne und ich waren auf der Photo & Adventure. Warum diese Messer immer noch überzeugen kann:

Bericht von der Photo und Adventure 2024 Großartig >>

 

Fotoausstellung Oberhausen 2024: UK Women

Fotoausstellung Oberhausen UK Women – Britische Fotografie zwischen Sozialkritik und Identität

Eine sehenswerte Ausstellung findet gerade im Schloss Oberhausen statt:

Fotoausstellung Oberhausen UK Women – Britische Fotografie zwischen Sozialkritik und Identität >>

 

Fotorucksack Lowepro Flipside 500: Viel Platz auch für große Fotoausrüstungen.

Test Fotorucksack

Wer bequem seine Kamera tragen möchte, der ist mit einem Fotorucksack besser bedient als mit einer Fototasche oder Slingbag. Warum ein Fotorucksack Ihrer Gesundheit besser dient, ist klar, aber was ist der beste Fotorucksack:

Test Fotorucksack >>

 

Sony RX100VA Kompaktkamera - Eine der besten Urlaubskameras der Welt

Die drei besten Urlaubskameras und Unterwasserkameras 2024

Falls Sie noch eine kompakte Urlaubskamera oder Unterwasserkamera suchen, die Sie schnell an den Strand oder in den Urlaubsort mitnehmen können:

Die drei besten Urlaubskameras – Preise Empfehlungen >>

 

Dirk Reinartz Fotografieren, was ist-Ausstellung-001

Dirk Trampedach: Fotoausstellung Dirk Reinartz

Diese Woche hat Dirk einen wunderbaren und aufwendigen Artikel zur Ausstellung mit <strong>Dirk Reinartz: <em>Fotografieren, was ist</em> – Fotoausstellung Bonn</strong>, geschrieben. Er ist extra von Siegen nach Bonn gefahren und hat seine Impressionen und gekonnte Fotografien mitgebracht:

Dirk Reinartz: Fotografieren, was ist – Fotoausstellung Bonn >>

Das kreative Foto-Format ausprobieren - Chance

Das kreative Foto-Format ausprobieren – Chance

Tatsächlich ist das Foto-Format in jeder Kamera einstellbar. Nicht nur die Sensorverhältnisse 3:2 oder 4:3 lassen sich damit aufnehmen, sondern auch 1:1, 16:9, 5:4 oder 65:24 (verrücktes Format!). Ein bestimmtes Format hat mich hier infiziert:

Das kreative Foto Format ausprobieren – Chance >>

 

Canon RF 35mm F1.4 L VCM

Canon RF 35mm F1.4 L VCM und Speedlite EL-10

Canon hat in dieser Woche eine neue Video-Kamera, ein RF-Weitwinkel-Objektiv und einen Systemblitz vorgestellt. Was es damit auf sich hat, plus meiner Meinung dazu:

Canon RF 35mm F1.4 L VCM und Speedlite EL-10 >>

 

Die Digitale Infrarotfotografie TutorialInfrarotfotografie

Die Infrarotfotografie ist sicher auch keine Fotografie für jeden, aber es ist durchaus reizvoll, das Thema mal auszuprobieren. Ganz einfach mit dem entsprechenden Filter:

Infrarotfotografie >>

 

Hilfe, meine Frau fotografiert mit dem Handy.

Hilfe, meine Frau fotografiert mit dem Handy!

Warum ist das schlimm mit dem Handy zu fotografieren? Ein nicht ganz ernst gemeinter Beitrag:

Hilfe, meine Frau fotografiert mit dem Handy! >>

 

Das beste Weitwinkel für Fujifilm X-Kameras
Das beste Weitwinkel für Fujifilm X-Kameras

Beste Weitwinkel für Fujifilm X-Kameras

Die Frage eines Lesers “Welches ist das beste Weitwinkelobjektiv für meine Fujifilm Kamera” wollte ich für alle Leserinnen und Leser beantworten:

Beste Weitwinkel für Fujifilm X-Kameras >>

 

DxO PhotoLab Update Fuji X100VI Leica SL3

DxO PhotoLab Update für Fujifilm und Leica

DxO hat ein Update für seine Sofotware (PhotoLab, PureRAW, …) herausgebracht, bei dem jetzt auch neue Fujifilm und Leica Kameras berücksichtigt werden (RAW):

DxO PhotoLab Update für Fujifilm und Leica >>

 

Fuji X100VI perfekt für Landschaftsfotos

Perfekte Landschaftsfotos mit der Fuji X100VI

Interessanterweise ist die Fujifilm X100VI (und auch die Vorgängerkameras) wohl bestens für die Landschaftsfotografie gerüstet. Darum:

Perfekte Landschaftsfotos mit der Fuji X100VI >>

 


Tipp: Bitte kalibrieren Sie unbedingt Ihren Monitor. Zur Bildbearbeitung sollten Sie akkurate Farben und Helligkeiten sehen dürfen. Mein Tipp (Testbericht):


 

*fotowissen Test Canon RF 100-500mm mit Canon R5Canon EOS R5 Mark II – Preis und Einzelheiten

Gerüchte zur EOS R5 werden dichter. Es sind Preis und technische Details:

Canon EOS R5 Mark II – Preis und Einzelheiten >>

 

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Ärgerliches, Lustiges und Ideen für Fotografen

Ärgerliches, Lustiges und Ideen für Fotografen - *fotowissen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 28.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedVorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Geschrieben von:

Spiegelreflexkamera Für Einsteiger – Empfehlung

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Guten Tag Herr Roskothen,

    Meiner Meinung nach wird zum Thema Adobe etc. unnötig viel
    Hektik betrieben. Wenn ich Ihnen auf Ihrer Webseite diese Zeilen
    schreiben möchte, müssen ja auch zwingend die nicht zweifelsfreien
    Datenschutzbestimmungen akzeptiert werden. Was soll denn die
    ganze Schwarzmalerei? Soll man denn die ganze Kamera-Ausrüstung
    in den Keller legen und mit Zeichenstift und Malfarben weiterfahren?

    Mit freundlichen Grüssen
    Erwin Weber

    • Guten Morgen, so drastisch würde ich es nicht sehen, aber es gibt Möglichkeiten über die Produktauswahl und das Kaufverhalten sich von gewissen Praktiken zu distanzieren. Möglicherweise leidet momentan der Comfort…aber man kann ( muss) nicht alles um jeden Preis haben.
      Alexander H.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>