Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll Featured

Fotografie Bücher als Geschenk

Fotografie Bücher als Geschenk für Fotografen

Fotografie Bücher als Geschenk kommen nicht nur zu Weihnachten infrage, sondern auch zwischen den Festen wie Geburtstag, Namenstag oder Jahrestag. Einfach mal ein Fotografie-Buch zu verschenken macht Sinn, denn es inspiriert uns Fotografinnen und Fotografen:

[ilj_no_linking]
  • Ein Wort vorab.
  • Fotografie Bücher als Geschenk.
  • Landschaftsfotografie in Deutschland, Heinz Wohner.
  • Geheimnisse der Waldfotografie, Yvonne Albe.
  • Kira Crome: Loice. Vom Schatten ins Licht – *buchrezension.
  • Michael Guggolz: Seifenblasen fotografieren Fotoidee Tutorial.
  • Weitwinkelzoom Canon RF 14-35mm im Test.
  • Geschenke zu Weihnachten.
  • Last Minute Weihnachtsgeschenke für Fotografen.
  • Kameras Weihnachten 2023 – Besten Digitalkameras zum Fest.
  • Robert Pauli: Fotografie zwischen analog und digital.
  • Bernhard Labestin: Das Kinderparadies – *fotogeschichte
  • Besser Blitzen zu Weihnachten.
  • Fuji GF 30mm Tilt-Shift und GF 110mm Tilt-Shift Objektiv im Test.
  • Fuji GFX 100 II im Test – NEU: Video.
  • Film Harman Phoenix 200.
  • LomoChrome Color 92 Film im Test.
  • Analog Projekt Monochrom ohne KI – Spannend – NEU: Beitrag von Bernhard Labestin.
  • Gegenlichtblende als wertvolles Fotozubehör Tutorial.
  • Dirk Trampedach: Foto-Ausstellung Laurenz Berges – Mediapark Köln.
  • Dirk Trampedach: Fotografisch langsam schneller werden.
  • Gehen Sie so oft wie möglich fotografieren.
  • Artikel der letzten 30 Tage.
[/ilj_no_linking]

Ein Wort vorab

Ich empfinde Weihnachten als den Jahresabschluss. Was auch immer wir uns für dieses Jahr vorgenommen hatten, das Jahr war für mich irgendwie zu schnell vorbei. Jetzt schon ist das folgende Jahr wieder greifbar und naturgemäß haben sich nicht alle Wünsche eingestellt. Ich rede vom Bürokratieabbau, von Reformen, von sinnvollem Klimaschutz, Abschaffung der Zeitumstellung, einem Böllerverbot an Sylvester. Weil ich weder abergläubisch bin, noch die Erde weiter unnötig belasten möchte, werde ich keine Böller zünden. Ich denke dabei vor allem an alle Lebewesen, die ihre Ruhe benötigen. Das sind nicht nur manche sensible und ältere Menschen, Hunde, Katzen, Pferde, Rinder, Schweine, sondern auch Vögel, Hasen, Eichhörnchen und andere Wildtiere, die wir wieder in unsere Verantwortung nehmen könnten. Ich bin generell für einen Verzicht auf Böller, nicht nur wegen der Rettungsdienste, sondern auch wegen unserer Verantwortlichkeiten gegenüber allen Lebewesen.

Wie auch immer, werde ich meine Wünsche diesbezüglich auch in diesem Jahr nicht verwirklicht finden, aber vielleicht werden es mehr Menschen, die verzichten. Ich möchte zwischen den Tagen wirklich nur ausspannen und habe genau zwei Termine, vor allem mit meinem Bett und einigen Büchern, doch dazu gleich mehr.

In der nächsten Woche wird der Newsletter mit dem Editorial nicht am Sonntag, sondern am Samstag, den 23.12. bei Ihnen in der Mail zu finden sein. Naturgemäß ist der Weihnachtstag derjenige, an dem sich die wenigsten Fotografinnen und Fotografen für *fotowissen Zeit nehmen. Ich finde es wunderbar, dass Sie sich mit den liebsten Menschen in Ihrem Verwandtenkreis und Freundeskreis treffen. Sich für diese sozialen Treffen Zeit zu nehmen, ist überfällig. Wir selbst freuen uns auf einige wenige Begegnungen, auch via Videokonferenz. Video-Treffen sind eine der praktischen Möglichkeiten, Fahrzeit und CO2 zu sparen.

Sie lesen in der nächsten Woche entsprechend schon ab Samstag. Selbstverständlich können Sie das Lesen des Newsletters auch auf Sonntag oder die Folgetage verschieben. Bitte genießen Sie vor allem die Lebenszeit, mit Ihren Lieben. Wenn Sie Stimmungsfotos vom Fest machen möchten, dann finden Sie diesen Artikel:

Besser Blitzen zu Weihnachten >>

Herzlich,
Ihr Peter R.

 

Fotografie Bücher als Geschenk

Landschaftsfotografie in Deutschland, Heinz Wohner

Heinz Wohner: Landschaftsfotografie in Deutschland - dpunkt Verlag

Die folgenden Bücher habe ich bereits gelesen, werde sie aber noch einmal über Weihnachten genauer ansehen. Zum einen war mir ein Werk von Heinz Wohner aufgefallen, nachdem ich einen Kalender “Bäume” von diesem Jahr entdeckte. Ich hänge schöne Kalender auch auf, wenn das Jahr nicht mehr zutrifft und dieser war wirklich voller bewundernswerten Baumfotos. Der begabte Fotograf hatte schon einmal einen Kalender mit Landschaftsfotos veröffentlicht. Jetzt ist im dpunkt-Verlag auch ein weiteres Buch von ihm erschienen, mit dem Titel “Landschaftsfotografie in Deutschland”.

Das Buch beginnt mit einer Einleitung, in der Heinz Wohner darauf hinweist, dass wir nicht lange und weite Flüge buchen müssen, um in Deutschland wunderbare Plätze für die Landschaftsfotografie zu finden. Er erläutert das notwendige technische Equipment für uns Landschaftsfotografen und natürlich gibt er etliche Tipps, die aber fortgeschrittenen Fotografinnen und Fotografen überwiegend bekannt sein dürften. Anschließend wird es wirklich interessant, denn jetzt nimmt der Fotograf uns mit an die verschiedensten Orte in Deutschland und zeigt uns seine Landschaftsfotos der Orte.

Meine Lieblingsfotos sind auf den Seiten 9, 15 und 19 zu finden. Den restlichen Fotos sieht man leider manchmal die AEB-Bracketing-Serie und das resultierende HDR an. Überdies würde ich noch konstruktiv anmerken, dass ich interessantere Layouts gesehen habe (Reise und Reportage, Franzis-Verlag). Das geht wirklich besser, lieber dpunkt-Verlag.

Ich möchte das Buch jedem empfehlen, der gerne Landschaften fotografiert, in Landschaftsfotografien schwelgen möchte oder Foto-Reiseziele in Deutschland sucht. Printausgabe und PDF

Wertvoller Tipp: Wer das Buch als Printausgabe und PDF erwerben möchte, der kauft direkt auf der Webseite des Verlags. Mit dem PDF können Sie überall lesen (Tablet / Rechner) und vor allem nach allen Begriffen im Buch suchen und das Buch unterwegs auf dem Mobilgerät mitnehmen! Bitte wählen Sie beim Bestellen “BUNDLE (PRINT & DIGITAL)”.

PDF und Buch beim Verlag >>
  • Erscheinungsdatum: 05.08.2020
  • Seitenanzahl: 300
  • Abmessungen: 25.1 x 2.5 x 25.5 cm
  • Verlag: dpunkt.verlag
  • Einband: komplett in Farbe, Hardcover
  • Preis: € 34,90

 

Wenn Sie voller Freude bereits vor Erhalt des Buches loslegen möchten, dann empfehle ich auch noch den *fotowissen-Artikel zum Thema Landschaftsfotografie:

Das Fotografieren von Landschaften >>

Alle Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie >>


Geheimnisse der Waldfotografie, Yvonne Albe

Geheimnisse der Waldfotografie, Yvonne AlbeIch liebe Bäume, den Wald, in dem man wunderbar auf leisen Sohlen laufen kann. Dass man im Wald besonders schöne Fotos belichten kann, beweist Yvonne Albe in ihrem Hardcover-Buch auf 256 Seiten. Die Fotografien sind wunderbar und gefallen sicher nicht nur mir, sondern auch Ihnen. Die vielen Tipps zur Bild-Gestaltung kann ich nur empfehlen.

Das Buch beginnt etwas anders als das zuvor genannte. Die Autorin geht zunächst intensiv auf den Wald ein. Hier handelt es sich um ein Tutorial zum Thema Laubwälder und Nadelwälder, Waldformen, Schutzgebiete, Tiere und unsere Verantwortung gegenüber der Natur. Erst anschließend folgen die wichtigen Anmerkungen zur Ausrüstung und der Aufnahmetechnik, die fortgeschrittene Fotografen vielleicht lesen, aber auch stellenweise überspringen dürfen.

Wirklich sehenswert sind alle Fotografien im Buch, die oft mystisch wirken. Viele der Fotos sind bei Dunst oder Nebel entstanden und wirken ausgesprochen märchenhaft und anmutend. Ich bemerke bei Yvonne Albe eine intensive Liebe zum Wald und ein unglaubliches Wissen, was die Natur und die Fotografie angeht. Selten ist ein Buch so lehrreich und wertvoll. Auch für Landschaftsfotografen würde ich behaupten, ist es wertvoller als das vorgenannte Buch, welches dafür besser als Reiseführer dient.

Ein wunderbares Buch, welches in jedes Fotoregal gehören kann. Ich empfehle auch hier den Kauf beim Verlag, weil Sie wieder das PDF plus dem haptischen Buch bekommen können. Das digitale Buch ist unglaublich praktisch auf Mobilgeräten, weil doch dicke Bücher im Fotorucksack überaus gewichtig werden.

*fotowissen verleiht dem Buch den Gold-Award.

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.eu

Ausgezeichnetes Buch – Gold Award fotowissen.eu für Yvonne Albe mit “Geheimnisse der Waldfotografie”

 

Printausgabe und PDF

Wertvoller Tipp: Wer das Buch als Printausgabe und PDF erwerben möchte, der kauft direkt auf der Webseite des Verlags. Mit dem PDF können Sie überall lesen (Tablet / Rechner) und vor allem nach allen Begriffen im Buch suchen und das Buch unterwegs auf dem Mobilgerät mitnehmen! Bitte wählen Sie beim Bestellen “BUNDLE (PRINT & DIGITAL)”.

PDF und Buch beim Verlag >>
  • Erscheinungsdatum: 12.04.2023
  • Seitenanzahl: 256
  • Abmessungen: 24.8 x 2 x 24.9 cm
  • Verlag: dpunkt.verlag
  • Einband: komplett in Farbe, Hardcover
  • Preis € 34,90

 


Kira Crome: Loice. Vom Schatten ins Licht – *buchrezension

Loice. Vom Schatten ins Licht Loice book coverDie beliebte *fotowissen-Autorin Kira Crome hat für uns das Buch “Loice. Vom Schatten ins Licht” rezensiert. Das Projekt unterstützt ein Mädchen in Simbabwe, welches die Eheleute Kopp fördern. Loice wird mit dem Buch im Selbstverlag unterstützt und nicht nur deshalb lohnt sich das Buch als Weihnachtsgeschenk! Lesen Sie selbst:

Loice. Vom Schatten ins Licht – *buchrezension >>

 

Ausgesuchte Fotografie Bücher für FotografenAlle *fotowissen Fotografie Bücher als Geschenk

Es bedeutet einiges an Aufwand, ein Buch zu rezensieren. Wir haben bereits unzählige Fotografie Bücher vorgestellt und empfohlen. Daher finden Sie unter diesem Link alle Bücher, die sich für Fotografinnen und Fotografen als Geschenk lohnen. Bitte beachten Sie, dass nicht mehr alle Bücher neu zu bekommen sind, weil Bücher naturgemäß schnell verkauft sind und oft nicht noch einmal aufgelegt werden. Dann aber können Sie meist noch das PDF oder eBook erwerben, welches keinen Platz im Haus benötigt:

Alle Fotografie Bücher Rezensionen >>

 

Michael Guggolz: Seifenblasen fotografieren Fotoidee Tutorial

Seifenblasen fotografieren Fotoidee TutorialMichael Guggolz fotografiert überwiegend Tropfenfotos in Perfektion. Diesmal hat er sich für uns alle ein ganz besonderes Thema herausgesucht, die Fotografie von Seifenblasen bei extremen Minustemperaturen. Unglaublich, was damit fotografisch möglich wird. Ob und wie das am besten gelingt, hat er in diesem Beitrag veröffentlicht:

Seifenblasen fotografieren Fotoidee Tutorial >>

 

Weitwinkelzoom Canon RF 14-35mm im Test

Canon RF 14-35mm im TestDas Weitwinkelzoom Canon RF 14-35mm im Test ist gar kein normales Weitwinkel-Zoomobjektiv, sondern ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv. Das hat Vorteile, bringt aber auch Besonderheiten mit sich. Der Bericht ist zwei Jahre nach Erscheinen der Linse zwar spät, aber hoffentlich hilfreich für alle, die mit spiegellosen Canon Kameras arbeiten. Viele der Canon-Fotografen fragen sich vielleicht, welches Weitwinkel sie für die Canon R Kameras, das Canon R System kaufen sollen. Dieser aufwendige, ausführliche Testbericht wird Ihnen helfen:

Weitwinkelzoom Canon RF 14-35mm im Test >>

 

Geschenke zu Weihnachten

Last Minute Weihnachtsgeschenke FotografenVielleicht haben Sie sich bereits beim Schwarzen Freitag alle Ihre Träume erfüllt. Wir leben im Wohlstand, aber es kann nicht schaden, dem Nervensystem ab und an ein bisschen Balsam zu gönnen. Wer lieber schenkt, als beschenkt zu werden, der sucht vielleicht noch Weihnachtsgeschenke für Fotografinnen oder Fotografen. Bei *fotowissen finden Sie die Tipps für kurzfristige Ideen und auch für Kameras.

Last Minute Weihnachtsgeschenke für Fotografen >>

Kameras Weihnachten 2023 – Besten Digitalkameras zum Fest >>

 


Tipp: Dies ist eine der besten Taschenlampen für FotografInnen. Ich selbst nutze diese Taschenlampe auch mit blendfreiem Rotlicht, wenn ich niemanden stören möchte: (Testbericht):

 

Robert Pauli: Fotografie zwischen analog und digital

 

fotografie-zwischen-analog-und-digital-014Robert Pauli schrieb mir eine lange eMail. Er beschrieb in der eMail seine Fotogeschichte. Ich bat ihn, diese Foto-Geschichte bei *fotowissen zu veröffentlichen. Bitte schreiben Sie ihm zum Dank für seine Mühe einen Kommentar, vielen Dank:

Fotografie zwischen analog und digital >>

 

Bernhard Labestin: Das Kinderparadies – *fotogeschichte

 

EDas Kinderparadies I Fuji x-pro2s gibt eine neue *fotogeschichte von Bernhard. Er beschreibt sein Foto “Das Kinderparadies”. Die Hintergründe zum Foto sind spannend:

Das Kinderparadies – Fotogeschichte >>

 

Besser Blitzen zu Weihnachten

 

Besser Blitzen zu Weihnachten - *fotowissen TippsWer den Blitz wie den Teufel meidet, der hat ihn noch nicht richtig kennengelernt. In diesem wertvollen, kostenlosen Beitrag habe ich das richtige Licht und Tipps für Weihnachten empfohlen:

Besser Blitzen zu Weihnachten >>

 

Fuji GF 30mm Tilt-Shift und GF 110mm Tilt-Shift Objektiv im Test

Test GF 30mm Tilt-Shift Test GF 110mm Tilt-Shift ObjektivFür alle GFX-Fans ist hier der wertvolle Testbericht um die zwei neuen Fujifilm Tilt-Shift-Objektive zu lesen:

Fuji GF 30mm Tilt-Shift und GF 110mm Tilt-Shift Objektiv im Test >>

 


Mein Tipp: Ich empfehle diese fingerlosen Handschuhe, die besonders gut für Fotografen funktionieren. Sie kennen vielleicht die Marktbeschicker, die ebenfalls fingerlose Handschuhe nutzen. Ich habe diese selbst gekauft und bin begeistert.
Artikel zu den Handschuhen >>

 

Fuji GFX 100 II im Test – NEU: Video

Fuji GFX 100 II im TestDer YouTube Video über die Fuji GFX 100 II und die beiden Tilt-Shift-Objektive ist im Bericht ganz ohne Werbung anzusehen:

Fuji GFX 100 II im Test >>

 

Film Harman Phoenix 200

Harman Phoenix 200 Farbnegativ FilmEs regnet neue Filme. Korrekt: analoge Filme für die Kleinbildkameras und Mittelformatkameras. Diesen neuen Film, Harman Phoenix 200 gibt es bislang für Kleinbildkameras und was er mit Ilford zu tun hat, erklärt der Beitrag ausführlich:

Film Harman Phoenix 200 >>

 

LomoChrome Color 92 Film im Test

LomoChrome Color 92 Film im Test. Links der LomoChrome Color ’92 120 ISO 400 Rollfilm, Rechts der LomoChrome Color ’92 35 mm ISO 400 Kleinbildfilm.Der Testbericht von einem ewig Gestrigen, der gerne analog fotografiert. Getestet habe ich den LomoChrome Color 92 Film, der sowohl als 35mm und auch als 120er Rollfilm erhältlich ist. Schauen Sie mal, was der Film kann:

LomoChrome Color 92 Film im Test >>

 

Analog Projekt Monochrom ohne KI – Spannend

NEU: Beitrag von Bernhard Labestin3-3-analoges-mittelformat-digital-bearbeitet

Sie kennen unser Projekt? Es ist um den Beitrag von Bernhard Labestin ergänzt. Unser spannendes *fotowissen Analog Projekt Monochrom ohne KI mit einer mechanischen Kamera Canon FTb, 50mm F1.8 und Kodak Tri-X 400 zeigt, wie sich auch mit alten Kameras neue Erfahrungen sammeln und tolle Fotos schießen lassen. Daraus resultiert, dass wir gar keine neue Technik benötigen, sondern sogar um Dekaden zurückgehen können, um eine alte, preiswerte Kamera zu erwerben, mit der wir tolle Fotos erhaschen:

*fotowissen Analog Projekt Monochrom ohne KI – Spannend >>

 


Tipp: Dies ist einer der besten Monitore für die Bildbearbeitung. Ich nutze den Bildschirm für meine Fotokurse und alle Teilnehmer sind begeistert von der Größe, von den Funktionen, der Farbechtheit und der Kalibrierung ab Werk (Testbericht):

 

Gegenlichtblende als wertvolles Fotozubehör Tutorial

Gegenlichtblende als wertvolles Fotozubehör Tutorial
Gegenlichtblende als wertvolles Fotozubehör Tutorial

Zwei Fotos vom heutigen Morgen habe ich zum Beweis des Wertes der Gegenlichtblende dem nachstehend verlinkten Artikel hinzugefügt. Wer noch nicht ahnt, was selbst die kurze Gegenlichtblende eines hervorragenden Weitwinkelzoomobjektivs wie dem Canon RF 14-35 mm F4 leistet, der wird hier fündig:

Gegenlichtblende als wertvolles Fotozubehör Tutorial >>

 

Dirk Trampedach: Foto-Ausstellung Laurenz Berges – Mediapark Köln

Foto-Ausstellung Laurenz Berges – Mediapark KölnDirk war für uns in Köln und hat eine der interessantesten Ausstellungen im Jahr für uns entdeckt. Sein Bericht mit Bildern kann Sie zu einem eigenen Besuch inspirieren:

Foto-Ausstellung Laurenz Berges – Mediapark Köln >>

 

Dirk Trampedach: Fotografisch langsam schneller werden

Dirk Trampedach: Fotografisch langsam schneller werden

Dirk hat sich dem Thema Entschleunigung philosophisch genähert. Dabei zeigt er, dass es nur dann geht, wenn man auch gelassen schnell sein kann, was wiederum mit dem gleich folgenden Artikel von ihm und mir zusammenpasst:

Fotografisch langsam schneller werden >>

 

Gehen Sie so oft wie möglich fotografieren

Gehen Sie so oft wie möglich fotografieren

Bei all dem Kommerz dürfen wir nicht vergessen, dass wir mit unseren wertvollen Kameras und Objektiven so oft wie möglich fotografieren sollten. Dirk und ich waren wieder an zwei unserer Foto-Lieblingsplätze und haben Ihnen einen Bericht mit den Fotografien publiziert. Darin finden Sie viele Tipps für Ihre eigenen Fotos:

Gehen Sie so oft wie möglich fotografieren >>

 


Tipp: Dies ist eine der besten Taschenlampen für FotografInnen. Ich selbst nutze diese Taschenlampe auch mit blendfreiem Rotlicht, wenn ich niemanden stören möchte: (Testbericht):

 

Artikel der letzten 30 Tage

Falls Sie gerade erst auf *fotowissen.eu gestoßen sind, dann durchstöbern Sie hier die Artikel der letzten 30 Tage:

*fotowissen Artikel der letzten 30 Tage >>

© Peter Roskothen ist Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Fotografie Bücher als Geschenk


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Fotografie Bücher als Geschenk - *fotowissen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 28.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedVorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Geschrieben von:

Spiegelreflexkamera Für Einsteiger – Empfehlung

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Lieber Herr Roskothen, lieber Herr Pauli,
    toll, dass Sie, Herr Roskothen, immer wieder neue Autoren finden, die von ihren Fotografieerfahrungen berichten und uns Lesern Anregungen zur Technik und zum unterschiedlichen Einsatz dieser Technik geben. Ihnen, Herr Pauli, vielen Dank für Ihre ausführliche, ausgewogene und abwägende Beschreibung Ihrer Fotoaktivitäten. Der Artikel hat mich sehr angesprochen, da ich in mancherlei Hinsicht ähnlich unterwegs bin wie Sie (z.B. mit dem Rad und kleinem Equipment). Beim Lesen Ihres Artikels kam mir der Ausspruch eines Fotografen in den Sinn zur Frage nach dem besten Fotoapparat. Antwort: immer der, den Sie dabei haben!
    Mit den besten Wünschen für ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen unfallfreien, beherzten Rutsch in ein positives Jahr 2024
    Ihr Ulrich Blau

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>