Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten – Tutorial

Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten - Tutorial - Urlaubsfoto Yoga in den Bergen

Egal, mit welcher Bildbearbeitungssoftware Sie arbeiten, Sie möchten sicher nach dem Urlaub Fotos bearbeiten oder mindestens archivieren. Dieses Tutorial will Ihnen helfen, Zeit zu sparen und rasante Fotoergebnisse zu erhalten:

Weitere Themen:

  • Ein Wort vorab zur Entspannung
  • Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten
  • Die neue Lust auf Leica
  • Test Fuji XF 8 mm Superweitwinkelobjektiv
  • Test Foto Stativ Reisestativ
  • Mit Absicht Unscharf fotografieren
  • Test Fotolabore online Entwicklung und Scan
  • Lomografie, was ist das?
  • Dirk Trampedach – Meet&Street Nürnberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene
  • Dirk TrampedachFotogeschichte von Bentota nach Colombo
    • American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos

Ein Wort vorab zur Entspannung

Sie sind entspannt, hatten Urlaub? Mein Tipp: Bleiben Sie es. Genießen Sie diesen Newsletter, das Editorial und die Artikel in vollen Atemzügen. Lesen Sie sich alles in Ruhe durch und nehmen das, was Ihnen gefällt als Inspiration. Dann planen Sie regelmäßige Fotoausflüge, vielleicht einen pro Woche oder alle 14 Tage in Ihren Terminkalender. Das muss nur eine Stunde im Park sein, damit Sie einen regelmäßigen Ausgleich zum Beruf, zur Partnerschaft oder Familie bekommen.

So bleiben Sie entspannt. Schalten Sie in der geplanten Ich-Zeit Ihr Smartphone ab, wenn Sie nicht damit fotografieren. Genießen Sie mal die Ruhe und die Gegenwart. Das wird Sie entschleunigen und Ihnen viel Freude an der Fotografie bereiten. Alles nur Tipps, damit Sie nicht wieder in alte Schemata verfallen, die kommen noch früh genug. Jetzt also:

*fotowissen-Experten-Tipp: Ich-Fototermine eintragen und auch sofort hinausgehen. Nach dem Lesen vom Newsletter :-).

Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten

Wir haben im Urlaub alles fotografiert, was nicht bei Drei auf den Bäumen war. Es sind hunderte oder sogar tausende Fotos geworden, die wir nach der Rückkehr sofort auf unseren Rechner übertragen haben. Oder unsere Fotos liegen bereits in der Cloud und jetzt wissen Sie nicht, ob Sie die Zeit investieren möchten, die Fotos zu bearbeiten. Hier ist mein Tutorial, wie Sie am schnellsten ein wunderbares Ergebnis bekommen:

  1. Bilder sichten

    Sie nehmen alle Fotos auf Ihrem Rechner, die Ihnen nicht gefallen und schmeißen sie weg. In den Papierkorb damit. Wenn Sie diese Disziplin aufbringen, haben Sie anschließend mehr Zeit zum Fotografieren.

  2. Bildbearbeitung

    Die wirklich guten Fotos, die keine Dokumentation sind, sondern den Weg an die Wand nehmen könnten, bearbeiten Sie. Nur diese bekommen jetzt ein Herzchen oder 3-5 Sterne, um die guten von den dokumentarischen Fotos unterscheiden zu können. Nur die Fotos mit 3-5 Sternen (oder Herzchen) bearbeiten Sie.  Entweder haben Sie eine Software wie Luminar, Lightroom, DxO PhotoLab, Capture One oder Sie lesen unseren Artikel zum Einstieg in die Bildbearbeitungssoftware (Link öffnet in einem neuen Tab, Sie können anschließend hier weiterlesen).

  3. Export

    Die bearbeiteten Fotos exportieren Sie in den gleichen Ordner oder einen Unterordner (korrigiert).

  4. Abzüge oder Fotobuch

    Fotos bearbeiten und bestellen: Sie bestellen Abzüge oder ein Fotobuch. In meinen Augen sind Fotobücher eine schwierige Sache, weil keiner der Anbieter klar sagt, was für ein Buch dabei herauskommt. Und weil die Qualität und die Vorlagen undurchsichtig sind, bleiben meinerseits Zweifel an verschiedenen Anbietern. Meine Empfehlung lautet derzeit entweder Pixum oder Happy Foto für das Fotoalbum. Ich empfehle die Fotoqualität (chemische Abzüge, kein CMYK Druck) und Layflat-Bindung. Die Layflat-Bindung ist insbesondere bei Fotos über eine Doppelseite wichtig, damit keine Bildanteile verborgen bleiben. Beide genannten Unternehmen liefern diese Qualitäten.
    Ich habe Pixum getestet und war auch von der Software angetan, die mir wunderbare, moderne Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Das Fotobuch in zwei Ausführungen hat eine hervorragende Bildqualität.

Bilder bearbeiten und ein Album bestellen Sie etwa in einem halben Tag Arbeit, wenn Sie nach den Vorschlägen vorgehen. Besonders dann, wenn Sie mit den vorgeschlagenen Layouten für Ihr Urlaubsfotobuch zufrieden sind. Ich habe gerade ein Fotobuch mit dem Titel “Fotos zum Träumen” auf Basis einer modernen Vorlage bei Pixum gestaltet und bestellt (Vorlage “quadratisch modern”). Das eigene Layout dauert eindeutig länger als die Arbeit mit einer Vorlage. Aber bitte machen Sie es sich einfach, denn dann haben Sie wieder mehr Zeit zum Entspannen beim Fotografieren. Und genau dabei wollte ich Ihnen mit dieser kurzen Anleitung helfen.

Beste Bildbearbeitung Software für Fotografen >>

*fotowissen-Experten-Tipp für Fotos in NRW: Noch bis Sonntag, den 23.07.2023 ist die Düsseldorfer Rheinkirmes in Oberkassel. Fotos der vielen Fahrgeschäfte lohnen sich und sind fotografisch eine wunderbare Herausforderung. Parken: Nutzen Sie unbedingt Park & Ride zum Beispiel beim Haus Meer (in Meerbusch).
Kirmes Foto - Foto Idee

Viel Freude und ein schönes Wochenende,
Ihr Peter R.

 

Die neue Lust auf Leica

Vielleicht fragen Sie sich, warum Leica seit Jahrzehnten auf Erfolgskurs ist. Schließlich sind Kameras und Objektive nicht günstig. Dennoch macht sich bei vielen, meine Wenigkeit inklusive, eine neue Lust auf Leica breit. Eine Analyse:

Die neue Lust auf Leica >>

 

Test Fuji XF 8 mm Superweitwinkelobjektiv

Wer für seine Fuji X-Kamera ein Superweitwinkelobjektiv sucht, der hatte bislang die Wahl, das XF 8-16 mm Zoom zu nutzen. Jetzt ist die XF 8 mm Festbrennweite hinzugekommen, welche einen großen Blickwinkel öffnet. Wie schlägt sich das XF 8 mm Weitwinkel im Test?

Test Fuji XF 8 mm F3.5 Ultraweitwinkel >>

 


SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3

Ich empfehle Ihnen diese SD-Speicherkarten, da sie schnell und zuverlässig sind:

Ausführlicher Testbericht zu den SD-Speicherkarten >>

Link zu Amazon >>

Tipp: Die SD-Karte rechts ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner bestens geeignet.


 

Test Foto Stativ Reisestativ

Noch einmal habe ich den wichtigen Artikel überarbeitet. Es fehlte noch ein Link zu der preiswerten und leichten Nivellierbasis, die auf dem leichten Stativ das gerade Ausrichten der Kamera unterstützt. Die Nivellierbasis ist eine Alternative zum schweren Getriebeneiger.  Der Artikel ist auf dem allerneuestem Stand.

Foto Stativ Reisestativ Kaufberatung beste Fotostative >>

 

Mit Absicht Unscharf fotografieren, unscharfe Fotos

Natürlich waren auch unscharfe Fotos unter den Ergebnissen der drei Tage. Die meisten dieser unscharfen Fotografien waren aber kein Ausschuss. Oftmals sind auch nicht ganz so scharfe Fotos oder solche mit bewusster Unschärfe eine Bereicherung. Dieser Beitrag widmet sich der Kunst der Unschärfe:

Mit Absicht Unscharf fotografieren – Traumhafte Fotos >>

 

Test Fotolabore online Entwicklung und Scan

Wer seine analogen Filme entwickeln lassen möchte, der ist auf eine Fotolabor angewiesen. Doch nur wenige Fotolabore machen die Arbeit gut und auch für Lomografie-Fans wertvoll. Hier ein Überblick der Fotolabore:

Test Fotolabore online Entwicklung und Scan >>

 


Tipp: Dies ist eine der schönsten und praktischen Kamerataschen für kleines Gepäck. Ich nutze die Tasche regelmäßig für meine Fotoausflüge, bin begeistert von der Packgröße (EOS R5 und zwei Objektive plus Akkus, Filter, Getränk oder X-T4, 2 Objektive plus Akkus, …). Die Tasche schmiegt sich weich an und ist leicht  (Testbericht):
Kalahari SLR-Kameratasche k-31 Khaki bei Amazon
  • schultergurt
  • Tragegriff für einfachen Transport
  • Außentasche für kleines Zubehör

 

Lomografie, was ist das?

Was ist Lomografie eigentlich genau? Und was macht die Lomografie Bewegung? Hier ein Bericht:

Lomografie was ist das? >>

 

Dirk Trampedach: Meet&Street Nuernberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene

Dirk berichtet über einen wichtigen Tag der Straßenfotografie in Nürnberg. Neben seinem lebendigen Bericht sind auch seine Fotos sehenswert:

Meet&Street Nuernberg 2023 – Deutsche Streetfotografie Szene >>

 

Dirk Trampedach: Fotogeschichte von Bentota nach Colombo

Sie kennen vielleicht unsere monatliche *fotowissen Fotogeschichte? Dirk Trampedach hat ein Foto seiner Reise vorgestellt und erzählt die Geschichte zu dem Foto. Wunderbar erzählt er von der gefährlichen Reise und lässt uns teilhaben:

Fotogeschichte: Von Bentota nach Colombo >>

 

American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos

Die Fotos von William Eggleston, Stephen Shore, Joel Sternfeld, Mitch Epstein und Richard Misrach haben mich interessiert. Die Farben und Ausdrucksstärke der Fotografien geht in die Geschichte der Fotografie ein. Was ist die New American Color Photography und wie können wir diesen Bildstil in unseren Fotos erzeugen?

American New Color Photography – Faszinierende Farben in Fotos >>

 

Jung gebliebene Artikel

Falls Sie eine Pause eingelegt haben, durchstöbern Sie hier die Artikel der letzten 30 Tage:

*fotowissen Artikel der letzten 30 Tage >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten – Tutorial


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Nach dem Urlaub Fotos bearbeiten - Tutorial - *fotowissen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 27.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Geschrieben von:

Spiegelreflexkamera Für Einsteiger – Empfehlung

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>