Featured Luminar Bildbearbeitung und Software

Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR getestet

Luminar Neo HDR Merge / HDR Zusammenfügen
Luminar Neo HDR Merge / HDR Zusammenfügen

Skylum hat Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR (Nachfolger von Luminar AI) um zwei Erweiterungen bereichert. Jetzt kann Luminar Neo auch Rauschentfernung und HDR. Weitere Module sind bis zum Ende 2022 angekündigt. *fotowissen hat Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR getestet:

2 Erweiterungen für Luminar Neo

Luminar Neo ist zum erweiterbaren Programm für die einfache Bildbearbeitung geworden. Die Erweiterungen ergänzen die Bildbearbeitungssoftware vom Hersteller Skylum um wichtige Bausteine. Zwei Erweiterungen sind bereits jetzt verfügbar:

  • Noiseless AI / Rauschfrei AI
  • HDR Merge / HDR Zusammenfügen

Mit den Erweiterungen wird Luminar Neo zu einer erweiterbaren Plattform für die Bildbearbeitung. Neu ist auch das Angebot, Luminar Neo zu mieten. Immer noch jedoch ist es auch möglich, Luminar Neo und die Erweiterungen einmalig zu lizenzieren.

Test Luminar Rauschfrei AI (engl.: Noiseless AI)

Im *fotowissen Test benötigte Rauschfrei AI lange, um das Foto zu analysieren und zu entrauschen. Der Prozess ist träge und ich halte die Topaz DeNoise AI oder DxO Pure RAW 2 Software für besser entwickelt. Ein 45 Megapixel Foto mit:

  • Luminar Noiseless AI – 69 Sekunden
  • Topaz DeNoise AI – 30 Sekunden

Das Ergebnis mit Topaz DeNoise AI ist um Längen besser als die Rauschentfernung von Luminar Neo Rauschfrei AI. Allerdings ist es doch auch möglich, die beiden Programme Topaz / DxO in Kombination mit Luminar Neo zu nutzen.

Test Luminar HDR Zusammenfügen

Die HDR Erweiterung funktioniert tadellos und speichert das Foto-Resultat als TIF. Im Gegensatz zu Photomatix Pro ist es jedoch nicht möglich, sich einen Bildstil auszusuchen.

Preise Luminar Neo

Preise für Neukunden:

  • Monatliches Abonnement – 14,95 €
  • Jahresabonnement – 99 € statt 119 €
  • Luminar Neo Lizenz auf Lebenszeit – 109 € statt 149 €
  • Luminar Neo 2022 Extensions Pack auf Lebenszeit – 229 € statt 299 €

Aktuelle Luminar Neo-Kunden können auf ein Jahresabonnement für 69 € wechseln. Das zweite Jahr für 99 € statt 119 €.

Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR >>

Preise für Besitzer von Luminar AI / Luminar 4 / Aurora HDR:

Für Besitzer von Luminar AI, Luminar 4 und Aurora HDR gibt es folgende Optionen:

  • Jahresabonnement – 79 € für das erste Jahr. Zweites Jahr für 99 € statt 119 €.
  • Luminar Neo-Lizenz auf Lebenszeit – 99 € statt 149 €.
  • Luminar Neo 2022 Extensions Pack auf Lebenszeit – 179 € statt 299 €.

Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR >>

Preise für Luminar Neo Kunden:

  • Aktuelle Luminar Neo-Kunden können auf ein Jahresabonnement für 69 € wechseln. Das zweite Jahr für 99 € statt 119 €.
  • Beim Umstieg auf ein Jahresabonnement erhalten Kunden sofort die HDR-Merge-Funktion und Noiseless AI.
  • Luminar Neo 2022 Extensions Pack auf Lebenszeit für 179 € statt 299 €.
  • Luminar Neo-Kunden, die bereits die HDR Merge-Erweiterung erworben haben, können im ersten Jahr zu einem Jahresabonnement für 49 € wechseln. Das zweite Jahr kostet 99 € statt 119 €.
Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR >>

Fazit Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR

Ohne Zweifel ist Luminar Neo eine tolle Software, primär für Fotografinnen und Fotografen, die nicht zu viel Zeit in die Bildbearbeitung investieren wollen. Jedoch ist die Tendenz der Angebote klar: Skylum möchte jetzt endlich auch seine Software vermieten. Während bei Luminar Neo immer noch die Wahl besteht, ob wir eine lebenslange Version erwerben (lizenzieren) möchten, ist die Miete bei Adobe schon längst eine Verpflichtung. Luminar Neo ist entsprechend immer noch eine gute Wahl.

Die beiden Erweiterungen Rauschfrei AI und HDR Zusammenfügen sind zwar einfach in der Bedienung, aber es gibt Software am Markt, die uns mehr Möglichkeiten lässt und den Job besser kann. Immerhin wird Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR zu einer runden Software. Skylum hat weitere Module angekündigt.

Topaz Software >>

Photomatix Pro HDR Software >>

Die Alternativen zu Luminar Neo

Es sind vier Bildbearbeitungsprogramme, die mir sofort in den Sinn kommen, wenn wir über die Alternativen zu Luminar Neo reden:

  • Adobe Lightroom Classic
    Eine ausgezeichnete Software, die auch unsere vielen Fotos verwalten kann, aber ausschließlich als Mietsoftware zu lizenzieren ist.
  • DxO PhotoLab
    Eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, auch wenn es um das Entrauschen der Fotografien mit hoher ISO geht. Die Software kann mit zwei Erweiterungen lizenziert werden. Wir können die Software einmalig erwerben und von Jahr zu Jahr upgraden, müssen aber nicht.
  • Capture One
    Für Capture One benötigen Sie die längste Einarbeitungszeit. Aber diese Software kann ausgezeichnet schärfen und mit Farben umgehen. Leider ist die Aktiengesellschaft dahinter seit einiger Zeit mehr hinter dem Geld her, als hinter der Anwendungsfreundlichkeit der Software. Es ist aber immer noch ein wunderbares Programm, welches leider auch vollkommen überzogen teuer geworden ist. Das merkt man spätestens beim nächsten Upgrade, welches wieder nur minimale Verbesserungen bringen wird. Fazit C1: Nicht mehr empfehlenswert.
  • On1 Photo RAW
    Gute Bildbearbeitungssoftware mit kurzer Einarbeitungszeit. Preiswert und besonders gut für Einsteiger geeignet.

Die beste Bildbearbeitungssoftware für Fotografen

Test - Die beste Software für Bildbearbeitung mit Arbeitsablauf inklusive Verwaltung Adobe Lightroom Classic DxO PhotoLab 5 Capture One Pro Luminar Neo ON1 Photo RAW
Lizenz Miete / Abo Einmalige Lizenz Einmalige Lizenz
oder Abo
Einmalige Lizenz
oder Abo
Einmalige Lizenz
oder Abo
Mac / Win geeignet +/+ +/+ +/+ +/o
(Win oft langsam)
+/+
Fotoverwaltung +++ ++ ++ - ++
Stichwortvergabe und Suche +++ ++
++ - +++
Hirarchische Stichwörter Ja Nein Nein - Nein
Gesichtserkennung Ja Nein Nein Nein Ja
Umfang Bildbearbeitung ++ +++ ++ ++ +++
Schärfe ++ ++ +++ ++ +
Geometrische Transformation +++
(automatisch o. manuell)
++
(automatisch o. manuell, kostenpflichtiges Zusatzmodul DxO ViewPoint)
+
(manuell)
+
(manuell)
+
(manuell)
Panroama Ja Nein Nein Nein
Mögliche Erweiterung
Ja
HDR-Foto Ja +++ Nein Nein Erweiterung Ja +++
Fokus-Stacking Nein Nein Nein Nein Ja (max. 14 Fotos)
Ebenen / Collagen - - + (Bearbeitung, keine Collage) + (Bearbeitung, keine Collage) +++
Filmsimulationen der Kamera Ja Nein
(Filmpack 6 Zusatz)
Ja Nein Eingeschränkt
Umbenennung von Fotos Ja Ja Ja Nein Ja
Uhrzeit / Datum ändern
(wichtig, wenn die Kamera falsch eingestellt war)
Ja Ja Nein Nein Ja
Arbeitsablauf +++ +++ +++ + +++
Tethering + - +++ - ++
(Canon, Nikon)
Einarbeitungszeit Länger + Kürzer ++ Länger 0 Kürzer +++ Länger +
Mehrere Monitore werden unterstützt Ja Ja Ja Nein Ja
Besonderheit Kein Abo = keine gespeicherten Bearbeitungen, Stichworte, Katalog Gute Bildqualität, hohe ISO (Deep Prime), RAW von Fujifilm X-System-Kameras (X-Trans-Sensoren) seit V5 Natürlichste Bildbearbeitung, Schärfen, Farben, Hauttöne Künstliche Intelligenz, keine Kamera-Filmsimulationen, teils übertriebene Fotos, gute Portraitbearbeitung, Himmel ersetzen, Sonnenstrahlen Mitbewerber zu Lightroom, noch umfangreichere Bildbearbeitung, Ebenen, Tethering, Tablett und Smartphone Unterstützung, Fotoverwaltung.
Empfehlung Fotografen mit viel Bildbearbeitung und vielen Fotos (gute Fotoverwaltung). Automatische Perspektivkorrektur. Fotografen mit hohem Anspruch, sehr gut für hohe ISO. Fotografen mit hohen Ansprüchen an Natürlichkeit. Fotografen mit Mac, die schnell wenige Bilder bearbeiten und sich ungerne lange einarbeiten. Fotografen mit gehobenen Ansprüchen an Bildbearbeitung, Fotoverwaltung und All-In-One-Software.
*fotowissen-Test *fotowissen-Test Lightroom Classic *fotowissen-Test DxO PhotoLab 5 *fotowissen-Test C1 *fotowissen-Test Luminar Neo *fotowissen-Test ON1
Preis ca. € 144,- Jahresmiete ca. € 219,- einmalig
Plus mögliche Module
ca. € 349,- einmalig
ca. € 219,- Jahresmiete
ca. € 149,- einmalig
ca. € 99,- Jahresmiete
ca. € 124,- einmalig
ca. € 112,- Jahresmiete
Kaufen (Lizenz) LR Classic kaufen (Lizenz 1 Jahr) DxO PhotoLab 5 Capture One Pro kaufen (einmalige Lizenz) Luminar Neo kaufen (einmalige Lizenz) ON1 Photo RAW kaufen (einmalige Lizenz)

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR getestet


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Luminar Neo mit Noiseless AI und HDR getestet - *fotowissen

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Hallo Herr Roskothen,
    die tabellarische Übersicht in diesem Artikel kann ich nicht komplett sehen. Rechts wird sie dort, wo Sie On1 Photo Raw beschreiben, abgeschnitten. Können Sie da Abhilfe leisten?

    • Lieber Herr Voßwinkel,

      Danke für Ihren Hinweis. Ich wollte alle unterbringen und das kommt dabei heraus :-). In der Tat können Sie die Tabelle zur Seite scrollen. Bitte geben Sie mir ein Feedback, ob es bei Ihnen funktioniert, vielen Dank!

      Herzlich,
      Ihr Peter R.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>