Grundlagen Fotografie Aktuell Bildbearbeitung und Software

WebP Format für Fotografen – JPG in WebP Software

JPG in WebP Software WebP Format für Fotografen

Das WebP Format für Fotografen spart viel Speicherplatz im Internet. Welche WebP Software steht uns zur Verfügung? Im Internet wir mit dem WebP Format Platz sparen, indem wir RAW, TIF oder JPG in WebP (Software) wandeln. Doch was ist WebP überhaupt und wie können wir es bearbeiten?

Das WebP Format für Fotografen

Das WebP Format ist ein moderner Bilddateityp, der speziell entwickelt wurde, um eine effizientere Komprimierung und höhere Bildqualität zu bieten. Dieses Format wird zunehmend von Fotografen und Webentwicklern verwendet, um Speicherplatz zu sparen und gleichzeitig die Ladezeiten von eMail und Webseiten zu verbessern. Im Folgenden wird das WebP-Format ausführlich erläutert, seine Anwendungsmöglichkeiten für Fotografen diskutiert und auf den Bezug zu Apple eingegangen.

WebP versus JPG

Beim einfachen Vergleich zwischen einem JPG-Foto (links) und WebP-Foto (rechts) sind die komprimierten WebP-Fotografien kompakter und qualitativ ebenso gut. Im Beispiel wurden beide Fotos bei 90% Qualität gespeichert. Das JPG ist mehr als 50% größer als das WebP:

Foto im JPG-Format 551 KBFoto im WebP-Format 360 KB

Fotos oben: Linkes Foto: JPG 551 KB” – Rechtes Foto: WebP 360 KB.

Allerdings kann das WebP Format noch viel mehr Speicherplatz und Ladezeit sparen. Das Titelfoto zu diesem Artikel ist beispielsweise als JPG fünfmal größer als die WebP-Datei. Erstaunlich!

Was ist das WebP-Format?

WebP ist ein Bilddateiformat, das von Google entwickelt wurde. Es wurde erstmals 2010 eingeführt und basiert auf dem VP8-Videocodec. WebP bietet sowohl verlustfreie als auch verlustbehaftete Komprimierung, was es zu einem flexiblen Format für verschiedene Anwendungsfälle macht.

Technische Details zum WebP

  • WebP verwendet eine Farbtiefe von 8-Bit pro Kanal, was 256 Abstufungen pro Kanal ermöglicht. Für RGB-Bilder ergibt dies 24-Bit-Farben (8-Bit pro Kanal für Rot, Grün und Blau).
  • Wenn Transparenz (Alpha-Kanal) verwendet wird, kommen weitere 8-Bit hinzu, was zu einer Gesamttiefe von 32-Bit führt (8-Bit pro Kanal für Rot, Grün, Blau und Alpha).

Vorteile des WebP-Formats

  1. Effiziente Komprimierung:
    • Verlustbehaftete Komprimierung: Reduziert die Dateigröße erheblich, ohne die Bildqualität merklich zu beeinträchtigen. Dies ist besonders nützlich für die schnelle Ladezeit von Webseiten. Bereits bei 90% Qualität ist die Datei wesentlich kleiner als beim JPG.
    • Verlustfreie Komprimierung: Bewahrt die volle Bildqualität, während die Dateigröße im Vergleich zu PNG-Dateien erheblich reduziert wird.
  2. Höhere Bildqualität:
    • WebP-Dateien bieten eine bessere Bildqualität bei vergleichbarer oder sogar geringerer Dateigröße im Vergleich zu JPG und PNG.
  3. Transparenz und Animation:
    • WebP unterstützt Transparenz (Alpha-Kanal), ähnlich wie PNG, und kann animierte Bilder erstellen, ähnlich wie GIF.

Anwendung des WebP-Formats für Fotografen

Für Fotografen bietet das WebP Format mehrere Vorteile, insbesondere im webbasierten Bereich:

  1. Webseiten und Online-Galerien:
    • WebP ist ideal für die Verwendung auf Webseiten, da es die Ladezeiten verbessert und die Datenmenge reduziert. Schnelle Webseiten sind nicht nur bei Leserinnen und Lesern, vor allem auch bei Suchmaschinen beliebt. Fotografen können hochauflösende Bilder auf ihren Webseiten präsentieren und die Geschwindigkeit im Vergleich zu JPG-Fotos erhöhen. In der Konsequenz ist das sparsame Dateiformat damit sparsam für den Energieverbrauch weltweit.
  2. Speicherplatz sparen:
    • Durch die effizientere Komprimierung können Fotografen mehr Bilder auf ihren Speichermedien unterbringen, was besonders bei großen Bildsammlungen von Vorteil ist.
  3. Einfache Konvertierung:
    • Einige Bildbearbeitungsprogramme und Konvertierungstools unterstützen WebP, was die Integration in bestehende Workflows ermöglicht. Leider sind immer noch Programme wie Lightroom nicht in der Lage, die WebP-Fotos zu lesen oder zu exportieren. *fotowissen aber stellt im Artikel WebP Software vor, die WebP liest und speichert.

Bezug von Apple zu WebP

Apple hat in der Vergangenheit WebP nicht in all seinen Anwendungen und Betriebssystemen unterstützt, was zu einigen Herausforderungen für Nutzer führte. Dies hat sich jedoch in den letzten Jahren geändert:

  1. Unterstützung in macOS und iOS:
    • Ab macOS Big Sur und iOS 14 unterstützt Apple das WebP-Format nativ. Dies bedeutet, dass Benutzer WebP-Bilder in Safari anzeigen und in den meisten nativen Apple-Apps verwenden können.
    • Diese Unterstützung erleichtert es Fotografen, WebP-Bilder nahtlos auf ihren Apple-Geräten zu verwenden und zu teilen.
  2. Bildbearbeitungssoftware:
    • Apple’s native Bildbearbeitungsprogramme wie „Fotos“ unterstützen WebP-Dateien, sodass Fotografen ihre WebP-Bilder direkt auf ihren Macs und iPhones bearbeiten können.
    • Drittanbieter-Software, die auf Apple-Geräten läuft, wie Adobe Photoshop, unterstützt ebenfalls WebP, was die Integration in den professionellen Workflow vereinfacht.
  3. WebKit-Integration:
    • Apple hat WebP-Unterstützung in WebKit, der Rendering-Engine von Safari, integriert. Dies verbessert die Kompatibilität von Webseiten, die WebP-Bilder verwenden, und bietet eine nahtlose Benutzererfahrung auf Apple-Geräten.

Bezug von Microsoft Windows zu WebP

Microsoft Windows bietet umfassende Unterstützung für das WebP-Format, was es Fotografen und Entwicklern erleichtert, dieses moderne Bildformat zu nutzen.

  1. Unterstützung in Windows 10 und Windows 11:
    • Windows 10 und Windows 11 bieten native Unterstützung für das WebP-Format. Dies bedeutet, dass Benutzer WebP-Bilder direkt im Datei-Explorer anzeigen können, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.
    • Die Fotos-App von Windows unterstützt WebP, sodass Benutzer ihre WebP-Bilder nahtlos anzeigen und verwalten können.
  2. Bildbearbeitungssoftware:
    • Viele Bildbearbeitungsprogramme, die auf Windows laufen, unterstützen WebP. Dazu gehören bekannte Anwendungen wie Adobe Photoshop (mit dem WebP-Plug-in), GIMP und Paint.NET.
    • Microsoft Paint bietet seit einem Update ebenfalls Unterstützung für WebP, wodurch einfache Bearbeitungen und Konvertierungen direkt im Programm möglich sind.
  3. Webbrowser:
    • Der Microsoft Edge-Browser unterstützt WebP nativ, was die Nutzung von WebP-Bildern im Internet erleichtert. Alle anderen wichtigen Browser stellen WebP-Fotos ebenfalls dar.

WebP Bildbearbeitungsprogramme

Nur wenige Programme für die Bildbearbeitung können mit WebP-Dateien derzeit umgehen. Das ist angesichts des weitverbreiteten WebP-Dateiformats im Internet ein wahres Wunder. Während Adobe Photoshop und Bridge WebP-Fotos lesen und schreiben können, ist Lightroom absolut nicht dazu in der Lage. Das ist fatal, denn Lightroom ist auch eine Bildverwaltungssoftware, die uns aber bei diesen schnellen und kleinen Dateien nicht weiterhilft.

Apple und Windows WebP Software lesen und speichern

Welche WebP Software gibt es? Im Folgenden finden Sie eine Liste von Bildbearbeitungsprogrammen für Apple-Rechner oder Windows, die das WebP-Format sowohl lesen, als auch speichern können. Diese Programme bieten verschiedene Funktionen für die Verwaltung und Bearbeitung von WebP-Bildern (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

  • GIMP
    GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist eine kostenlose und Open-Source-Bildbearbeitungssoftware, die eine breite Palette von Funktionen für die Bildbearbeitung und -retusche bietet.
    GIMP kann WebP-Dateien sowohl lesen als auch speichern.
    GIMP >>
  • Pixelmator Pro
    Beschreibung: Pixelmator Pro ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Bildbearbeitungssoftware, die speziell für macOS entwickelt wurde. Sie bietet fortschrittliche Bildbearbeitungswerkzeuge und eine intuitive Benutzeroberfläche.
    Pixelmator Pro >>
  • Affinity Photo
    Beschreibung:** Affinity Photo ist eine professionelle Bildbearbeitungssoftware, die sich durch ihre hohe Leistung und umfassende Funktionspalette auszeichnet. Sie ist eine beliebte Alternative zu Adobe Photoshop.
    Affinity Photo >>
  • XnView MP
    XnView MP ist eine leistungsstarke Medienverwaltungssoftware, die eine breite Unterstützung für verschiedene Bildformate bietet. Sie ist kostenlos für den privaten Gebrauch.
    XnView MP >>
  • GraphicConverter
    GraphicConverter ist eine vielseitige Bildbearbeitungssoftware, die eine Vielzahl von Bildformaten unterstützt. Sie bietet zahlreiche Funktionen zur Bildbearbeitung und -konvertierung.
    GraphicConverter >>
  • Adobe Photoshop und Bridge (nicht Lightroom)
    Software für die Bildbearbeitung, Abo-Miete.
    Adobe Photoshop >>
  • Test ACDSee Photo Studio Ultimate
    Bildbearbeitungssoftware mächtig für Windows. Kann WebP lesen und speichern.
    Testbericht >>
  • IrfanView (Plugin)
    IrfanView ist eine FREEWARE (bei privater Nutzung) für Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und 11.
    IrfanView >>

WebP Fotoverwaltung

In unserem Artikel zu den Fotoverwaltungen – Software zum Erfassen und Auffinden von Fotos auf dem Rechner und Festplatte – haben wir Fotoverwaltungen aufgelistet, die eine WebP Unterstützung anbieten:

Fotoverwaltung – Test Beste Fotoverwaltung für Fotografen >>

Beste Bildbearbeitungssoftware für Fotografen im Test >>

Fotos wiederfinden – Fotosuche Fotoverwaltung EXCIRE Foto Test >>

RAW TIF JPG in WebP konvertieren

Fotografen, Blogger und Journalisten, die RAW TIF JPG in WebP umwandeln möchten, haben verschiedene WebP Software (siehe oben) zur Verfügung. Weiterhin gibt es sowohl für Windows als auch für Apple Rechner spezielle kleine Konvertierungsprogramme, mit denen wir aus einem JPG oder anderen Formaten in das WebP-Datenformat konvertieren können.

Eine leistungsstarke App für die WebP Konvertierung ist etwa Image Tool + für den Mac, welches Sie im App-Store erhalten. *fotowissen hat so gut wie jedes kleine App zur WebP Konvertierung ausprobiert und nur dieses konnte auf dem Mac in allen Belangen überzeugen. Die Software kann nicht nur die verschiedensten Formate lesen und schreiben (WebP, HEIF, JPG, AVIF, PNG, TIF, BMP, GIF), sondern auch die Ausgabegröße beschränken und ein Wasserzeichen über das Foto legen. Selbstverständlich können wir auch wählen, ob wir das WebP verlustfrei oder verlustbehaftet speichern möchten und unsere eigenen Vorgaben sichern.

Zusammenfassung WebP Format für Fotografen – Schnelle Daten

Das WebP-Format bietet Fotografen eine effiziente Möglichkeit, Bilder verlustfrei und verlustbehaftet zu komprimieren. Es verbessert Ladezeiten, spart Speicherplatz und unterstützt Transparenz sowie Animationen. Dank zunehmender Unterstützung auf Apple- und Windows-Plattformen sowie in vielen Bildbearbeitungsprogrammen ist WebP ein wertvolles Tool für die digitale Fotografie.

Dieser Bericht war ca. 12 Stunden Arbeit (1,5 Tage). Es wäre nett, wenn Sie die Links nutzen, damit ich auch in Zukunft so aufwendige Artikel für Sie bereitstellen kann. Auch für einen Blick auf den individuellen Fotokurs unten bin ich dankbar. Alternativ finden Sie in der Seitenleiste einen Spendenbutton. Vielen Dank.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – WebP Format für Fotografen – JPG in WebP Software


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

WebP Format für Fotografen - JPG in WebP Software - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

AktuellBildbearbeitung und SoftwareGrundlagen Fotografie

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>
de_DEDeutsch