Bildbearbeitung und Software software Featured Foto Software Test vom Experten

Das neue Topaz Photo AI v3 Test Entrauschen Schärfen Vergrößern

Test Topaz Photo AI v3

Das neue Topaz Photo AI v3 bringt in vielen Bereichen Verbesserungen. Nicht nur die Voreinstellungen, auch andere Bedienungen fallen leichter. Was sich alles geändert hat und Topaz Photo AI V3 im Test:

Test Topaz Photo AI Bildbearbeitungssoftware

Topaz Photo AI ist keine vollständige Bildbearbeitungssoftware wie Lightroom oder ähnliche Programme. Topaz Photo AI Software ist eine Software, um ISO-Rauschen zu entfernen, Fotos zu schärfen und die Datei für Poster zu vergrößern.

Test Topaz Photo AI Software Automatisch Entrauschen, Schärfen, Vergrößern

Foto oben: Test Topaz Photo AI Software Entrauschen, Schärfen, Vergrößern mit Automatik.

Topaz Photo AI ist eine Zusammenfügung und Ersatz der drei vorherigen Programme Topaz DeNoise AI, Sharpen AI und Gigapixel AI. Die Software und hat eine eigene Analyse unserer Fotografien, die zu einem automatischen Resultat führt. Allerdings lassen sich die Automatiken auch wahlweise abschalten.

Zudem können wir bei der Topaz Photo AI Software die Einstellungen für jede Verbesserung genau einstellen. Allerdings, und das ist der erste große Unterschied, lassen sich die vier Methoden zum Entrauschen oder Schärfen nicht nebeneinander vergleichen. Sowohl der Ausschnitt unseres Fotos als auch die Vergrößerung können wir einstellen. Allerdings ist es nicht möglich beide Methoden, RAW Normal und RAW Strong des Entrauschens (Removing Noise) nebeneinander zu vergleichen.

Um die verschiedenen Möglichkeiten des Entrauschens und Schärfens zu vergleichen, ist es lediglich möglich einen Screenshot zu erstellen und dann nach der Berechnung der verschiedenen Einstellungen die Screenshots zu vergleichen. Das ist alles andere als ideal, weshalb ich immer wieder zu den Einzelprogrammen statt zur Topaz Photo AI Software greife.

Topaz Photo AI v3 Upgrade

Endlich ist auch Topaz Photo AI auf einem hervorragenden Stand der Technik in Hinblick auf Rauschreduktion und Schärfen unserer Fotografien. Die neue Version macht aus Eisi, unserem Test-Eisvogel ein wunderbares Foto. Und es wandelt unsere Fotos in ein DNG, welches wir in jeder anderen Bildbearbeitungssoftware weiter bearbeiten können.

Topaz Photo AI V3

Die Software macht endlich einen tadellosen Job, wie schon zuvor NoNoise AI, Shapen AI und Gigapixel AI, die inzwischen von Topaz Photo AI abgelöst wurden. Die Software kann automatisch die besten Ergebnisse für Sie heraussuchen oder Sie greifen manuell ein und

  • Entrauschen
  • Schärfen
  • Vergrößern

Ihre Fotos. Ferner hat Topaz Photo AI auch noch eine Portrait-Funktion. Die Software hat aber einen entscheidenden Unterschied zu Lightroom RR (Rauchreduktion), DxO PhotoLab, DxO PureRAW: Sie kann neben RAW-Fotos auch JPG-Fotos oder TIF-Fotos entrauschen und schärfen.

Test Topaz Photo AI v3 Entrauschen Schärfen Portrait

Foto oben: *fotowissen Test Topaz Photo AI v3 Entrauschen Schärfen Portrait.

Neuerungen in Topaz Photo AI Version 3

Topaz Photo AI 3 bietet eine Reihe von Verbesserungen, die darauf abzielen, die Bearbeitung von Fotos mit künstlicher Intelligenz zu vereinfachen und zu verbessern. Zu den Hauptmerkmalen gehören:

  • Autopilot
    Diese neue Funktion analysiert Ihre Bilder automatisch und wendet die optimalen Anpassungen zur Verbesserung der Qualität an. Der Autopilot vereinfacht den Arbeitsablauf, indem er intelligente, automatisierte Entscheidungen auf Basis des Bildinhalts trifft.
  • Qualitätsverbesserungen
    Das Programm zeichnet sich weiterhin durch Rauschreduzierung, Bildschärfung und Hochskalierung aus, mit Verfeinerungen, die die Qualität weiter steigern. Diese Verbesserungen sind besonders vorteilhaft bei schlechten Lichtverhältnissen, schnell bewegten Motiven oder wenn Sie die Auflösung Ihrer Bilder für große Drucke erhöhen müssen.
  • Effizienz und Kompatibilität
    Topaz Photo AI 3 ist für eine hohe Leistung auf moderner Hardware optimiert, einschließlich Unterstützung für Apple Silicon und GPUs von Nvidia und AMD. Dies gewährleistet schnellere Verarbeitungszeiten und eine reibungslose Integration in Ihre bestehende Umgebung, ob als eigenständige Anwendung oder als Plugin mit beliebten Programmen wie Photoshop und Lightroom.
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
    Die Oberfläche bleibt einfach und intuitiv, sodass sowohl Anfänger als auch Profis schnell die gewünschten Ergebnisse erzielen können, ohne eine steile Lernkurve zu bewältigen.
  • Presets / Voreinstellungen
    Mit den Voreinstellungen können wir uns unsere eigenen Präferenzen merken. Das ist vor allem beim Batchbetrieb mit vielen Fotos ein großer Vorteil und hilft dem effizienten Arbeitsablauf.
  • Helligkeit und Farbe
    Helligkeit und Farbe können in der Software schon korrigiert werden. Auch Ausschnitte lassen sich hier bereits wählen (Crop).
  • Reihenfolge der Anwendungen
    Die Reihenfolge unserer Anwendungen können verändert werden.
  • Bedienung
    Das Dock wurde bedienungsfreundlicher gestaltet. Es kann zusammengeschoben werden. Außerdem lassen sich die Feineinstellungen als floating Window über dem Foto ablegen oder rechts in der Seitenleiste anlegen.

Topaz Photo AI 3 vereint die Funktionen aus den vorherigen Tools von Topaz Labs (Denoise AI, Sharpen AI und Gigapixel AI) in einer einheitlichen Anwendung, die sich mit verschiedenen Aspekten der Verbesserung der Bildqualität befasst.

Für weitere Details und um zu sehen, wie diese Funktionen in Ihren Arbeitsablauf passen könnten, können Sie die offizielle Seite von Topaz Labs hier besuchen:

Topaz Photo AI V3

Test Topaz Photo AI V3

Im Test lässt ich Topaz Photo AI V3 wunderbar bedienen und macht eine gute Figur bezüglich Automatik. Das ist wichtig, denn nicht jeder von uns möchte sich in das Thema Rauschentfernung und Schärfen bis ins Detail einarbeiten. Auch die Bildqualität lässt sich sehen. Wir haben hier einen Vergleich von Eisi mit DxO Pure RAW und Topaz Photo AI V3:

Test Topaz Photo AI v3 Vergleich DxO links und Topaz Photo AI V3 rechts.

Foto oben: Test Topaz Photo AI v3 Vergleich DxO links und Topaz Photo AI V3 rechts.

Test DxO Pure RAW 4 AusschnittTest Topaz Photo AI V3 Ausschnitt

Photo AI bei extremer ISO

Bei extremer ISO zeigt Photo AI seine Stärke. Ein Foto, welches ich vor vielen Jahren mit einer Canon EOS 5D Mark II bei 12.800 ISO anfertigte, zeigt unglaubliches Rauschen. Die Kamera über ISO 1.600 zu nutzen war gewagt, denn sie zeigte schlimmes Rauschen in höheren ISO-Werten. Trotz Offenblende von F4.5 und relativ langer Verschlusszeit von einer 1/250 Sekunde war dank des stimmungsvollen Lichtes auf der Bühne eine hohe ISO notwendig. Einzig eine Festbrennweite mit größerer Offenblende, welches ich zu dem Zeitpunkt nicht mitführte, hätte das Rauschen beschränken können.

Wer hätte gedacht, dass wir viele Jahre später solche Fotos noch retten können und daraus exzellente Aufnahmen werden? Mit Photo AI können wir das Rauschen, die Schärfe, Gesichtsdetails herausarbeiten und als DNG speichern (DNG ist ein RAW Format). Damit ist sogar die Weiterbearbeitung in einer anderen Bildbearbeitungssoftware einfach:

Originalfoto mit hoher ISO 12.800 AusschnittBearbeitetes Foto mit hoher ISO 12.800 Ausschnitt Topaz Photo AI v3

Video Bedienungsanleitung Topaz Photo AI im Test

Fazit Topaz Photo AI Test

Im *fotowissen Test Topaz Photo AI V3 kam die Rauschreduktion auf das Niveau von DxO PureRAW 4, zeigte aber beim Schärfen klare Vorteile. Die Software ist absolut empfehlenswert, zumal wir damit auch alte JPG-Fotos oder TIF-Fotos entrauschen und schärfen können.

Die Software hat einen großen Schub gemacht und kann sich vergleichen lassen mit allen anderen KI-Rauschreduktionen auf dem Markt wie Adobe Lightroom RR, DxO DeepPrime, ON1 NoNoise AI und anderen. Es ist unglaublich, was die Künstliche Intelligenz (englisch AI = Artifical Intelligence) aus modernen und alten Fotos herausholt. Die Vielseitigkeit der Rauschreduktion, dem einstellbaren Schärfen, Vergrößern und Gesichts

*fotowissen Kaufempfehlung Topaz Photo AI V3

Topaz Photo AI V3

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Das neue Topaz Photo AI v3 Test


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

 

Das neue Topaz Photo AI v3 Test Entrauschen Schärfen Vergrößern - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

softwareFeaturedBildbearbeitung und SoftwareFoto Software Test vom Experten

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Hallo Peter
    Nicht alles lässt sich unter einen Hut bringen, – oder doch?
    Die Verwendung der fantastischen Filmsimulationen ( à la Fujifilm) und gleichzeitig die Nachbearbeitung zum Entrauschen der Bilder (mit DxO PureRaw oder in LR), also ein Wettstreit JPEG contra RAW. Oder schafft Topaz Photo AI die Quadratur des Kreises?
    Zu gerne würde ich mich vom RAW-Format verabschieden und nur noch mit JPEG arbeiten. Seit Neuestem operiere ich mit der Fujifilm x100vi, schätze die 40 MP sowie den Bildstabilisator, und hier wäre bezügl. Datenvolumen der Verzicht auf RAW ein riesiger Fortschritt. -Vielleicht könnte dies ein Thema in einem der nächsten Newsletter sein?
    Liebe Grüsse aus Bern
    Gerhard Schmidt

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>