Featured FotoWissen Grundlagen Fotografie

Pflanzenfotografie für Einsteiger

Tipp: Die DxO Nik Collection mit 8 Plugins mit 30% Rabatt erwerben:

30% Rabatt auf NIK Collection *fotowissen Testbericht Nik Collection 4 >>

Die Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene ist eine der beruhigendsten Formen der Fotografie. Wir haben Zeit für die Natur und fotografieren nach Herzenslust die Farben und Formen der Pflanzen und Tiere, die mit Ihnen leben. Was wir mit der Kamera alles unternehmen können, beschreibe ich auszugsweise in dieser Einführung für Pflanzenfotografie:

Pflanzenfotografie macht riesigen Spaß.

Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene
Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene

Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene

Schöne Pflanzen finden wir, wohin wir auch gehen. Es mag der Blumenstrauß auf der Anrichte sein, ein Fingerhut im Garten, eine Sonnenblume am Wegesrand oder die Blüten in einer der wilden Wiesen, die Landwirte jetzt überall wieder pflanzen. Wir haben unsere Kamera dabei, möglicherweise ein Zoomobjektiv, eine Festbrennweite, ein Makroobjektiv oder Makrozwischringe in der Tasche und freuen uns auf die Pflanzenfotografie. Das Foto-Zubehör ist nützlich aber nicht notwendig:

Fotoequipment für die Pflanzenfotografie

Als ich zuletzt eine wilde Wiese fotografierte, hatte ich ein festes Objektiv an einer Fuji X-100V und konnte relativ nah an die Blumen heran. Möchte ich jedoch ins Kleine hineinsehen, dann benötige ich für mein Smartphone / meine Bridgekamera einen Makrovorsatz (2) oder für die Systemkamera einen Makrozwischenring (3). Begeisterte Makrofotografen werden vermutlich sogar ein Makroobjektiv (4)  ihr eigen nennen, aber grämen Sie sich nicht, wenn Sie es bei einem Ausflug nicht dabei haben. Sie können auch mit ganz einfachen Mitteln wunderschöne Pflanzen-Fotos belichten.

Makrozubehör - Zubehör für die Makrofotografie
Makrozubehör – Zubehör für die Makrofotografie: 1) Makro-Filter 2) Makro-Vorsatz für Bridgekameras 3) Makro-Zwischenringe 4) Makroobjektiv 5) Makroschlitten XY-Achse 6) Novoflex Makroschlitten 7) Retroadapter 8) Novoflex Balgengerät

Artikel mit Tipps für Makrofotos und für das Makrozubehör

Pflanzenfotografie mit dem Smartphone

Diesen Absatz können Sie beruhigt überspringen, wenn Sie immer mit einer Sucherkamera auf die Pirsch gehen. Sehen Sie aber zufällig auf der Fahrradtour die Pflanzen im Sonnenlicht, dann können Sie mindestens einen Makrovorsatz für Ihr Smartphone dabei haben (z. B. im Portemonnaie):

Bestseller Nr. 1
APEXEL Professionelles Makro-Fotoobjektiv für Dual-Objektiv/Einzelobjektiv, iPhone, Pixel, Samsung Galaxy Smartphones bei Amazon
  • Professionelles optisches Objektiv: Das Makro-Objektiv besteht aus 5 hochwertigen Glaslinsen statt einer billigen Harzlinse. Jede Linse ist 3-5-fach beschichtet, um die Durchlässigkeit der Linse zu erhöhen und die Spiegelung zu verringern. Sie bietet HD-Ansicht, keine Verzerrung, keine Vignettierung, keine dunklen Ecken. Machen Sie Nahaufnahmen mit Ihrem Handy und dem Makro-Objektiv.
  • Große Öffnung: Der Durchmesser des Makro-Objektivkonus beträgt bis zu 4 cm, der Austrittspupillendurchmesser des Objektivs beträgt bis zu 2,3 cm. Die große Öffnung bietet hervorragende Bokeh-Hintergründe, natürlich und weich.
  • Einfach zu bedienen: Das 10-fache Makro-Objektiv benötigt keine App. Er hat einen Clip mit weichen Silikonfüßen, der einfach anzubringen und zu benutzen ist. Der optimale Abstand zwischen Objektiv und Objekt beträgt zwischen 4 und 7 cm. Das Makro-Objektiv ist nicht für das Heranzoomen von weit entfernten Motiven gedacht.

Auch ohne den Makro-Vorsatz starten Sie einfach Ihre Pflanzenfotografie und freuen sich über die folgenden Tipps:

Einfache Tipps Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Das schönste Licht kommt nicht von hinten, sondern von der Seite oder gar von vorne. Ausgerechnet Gegenlicht kann sehr reizvoll für Ihre Aufnahmen sein (Belichtungskorrektur ins Plus).

Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene - Pflanze im Gegenlicht

Pflanze im Gegenlicht.

  • Gehen Sie ganz nah ran an Ihr Pflanzen-Motiv. Nein: Noch näher. Die Wiese im Ganzen zu fotografieren ist völlig uninteressant, dafür zeigt die einzelne Pflanze die ganze Wiese in sich.
  • Fotografieren Sie die Pflanze nicht in der Mitte des Bildes, sondern aus der Mitte heraus. Schneiden Sie Ihr Motiv ruhig einmal an.

Testfoto GF 45mm mit Makrozwischenring MCEX-45 G WR

  • Sollte es windig sein, fotografieren Sie Ihre Pflanze ruhig in einer Serie von mindestens 5 – 10 Fotos, damit eines der Bilder richtig scharf ist.
  • Ändern Sie die Brennweite (beim Smartphone mal mit dem Weitwinkel, x1, x2), die Blende, die Distanz und Position zur Pflanze.
  • Ihre ausgesuchte Pflanze ist klein und lebt in Bodennähe? Sie müssen jetzt ganz weit herunter und können das Klappdisplay nutzen. Wenn Sie kein Klappdisplay besitzen, nutzen Sie einen Winkelsucher oder fotografieren aus dem Gefühl heraus, ohne durch den Sucher oder auf das Display zu schauen. Fotografieren Sie in jedem Falle eine Serie und schauen anschließend nach, ob die Fotos Ihren Vorstellungen entsprechen. Ansonsten noch mal von vorne… und ganz viel Spaß dabei!

Meine Ich-Zeit - Der Autor in der fotografischen Meditation

Bitte probieren Sie anfangs ausschließlich Pflanzen zu fotografieren. Lassen Sie sich als Einsteiger nicht verführen, Insekten einzufangen. Bewegte Motive sind schwierig zu fotografieren. Ich möchte gerne, dass Sie mit dem Erfolg motiviert werden. Falls es draußen windig ist, probieren Sie einen Blumenstrauß am Fenster zu Hause.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Pflanzenfotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Negative und Dias digitalisieren mit Erstbesteller-Rabatt: Negative digitalisieren und Dias digitalisieren

Vollständiger *fotowissen Artikel >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Ja endlich, wir “dürfen” wieder in die Parks und Gärten, in die eigenen sowieso, es wird sommerlich warm und die bunten Pflanzen sprießen überall. Eine feine Stelle für so einen Beitrag! Klasse auch, der “Generation Smartphone” etwas mit an die Hand zu geben. Der Support ist erste Sahne. Und die Fotos, tja, mal wieder vom Feinsten ;-)

    Fröhliche Blumengrüße,

    Dirk Trampedach

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Software Bildbearbeitung Capture One 21

10% Rabatt für Fotowissen-LeserInnen: FOTOWISSEN-C1

Test Bildbearbeitung Capture One 21 >>

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht