Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Neues Luminar 3 integriert Fotoverwaltung / Bildverwaltung

Das neue Luminar 3 integriert die Fotoverwaltung / Bildverwaltung. Der Hersteller Skylum nennt diese Fotoverwaltung selbst Bibliotheken. Es handelt sich um eine große Erweiterung der Bildbearbeitungssoftware Luminar, welche die Software als Lightroom Alternative noch attraktiver macht. Wir schauen uns gemeinsam die Details des großen Updates an:

Neues Luminar 3 integriert Fotoverwaltung / Bildverwaltung

Das neue Luminar 3 integriert auch eine Fotoverwaltung / Bildverwaltung neben der Bildbearbeitung

Luminar 3 mit Fotoverwaltung

Was anfangs noch sehr leicht gelingt, wird mit immer mehr Bildern für Fotoamateure und Fotografen auch zunehmend schwieriger: Wir suchen ein bestimmtes Bild, von dem wir genau wissen, dass wir es einmal fotografiert haben und finden es nicht wieder. Mithilfe von Fotoverwaltungen, wie sie Lightroom schon lange anbietet, wird diese Aufgabe des Wiederfindens sehr viel einfacher. Diese Funktion fehlt in vielen anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Luminar bot diese Funktion auch bislang nicht an, arbeitete aber im Hintergrund eifrig an der Implementierung.

Nun hat Skylum, der Hersteller der Software Luminar,  mit der Version 3 die Fotoverwaltung integriert. Damit wird es einfach in den vorhandenen Bildern zu suchen, diese in Alben zu organisieren oder nach Datum wiederzufinden.

Luminar 3 intergriert die Fotoverwaltung

Info: Fotoverwaltungssoftware wird auch als DAM (Digital Asset Management) bezeichnet.

Die Album Funktion von Luminar 3

Die Album Funktion von Luminar 3

Die Miet-Alternative zu Lightroom

Leider sind neuere Versionen von Adobe Lightroom genauso wie Photoshop nur noch als Mietversion zu erhalten. Wer sich eine neuere Kamera kauft und RAW fotografiert, welches Lightroom 6 nicht unterstüzt, der kann mit Lightroom 6 nicht mehr so zügig arbeiten und hat nicht mehr den Funktionsumfang, wie jemand der Lightroom Classic / CC mietet. Das Ärgernis bei Bildbearbeitungssoftware von Adobe ist der Zwang zur Miete. Wer von uns Fotoamateuren weiß denn schon, ob er sich in der Rente noch die vielen Mietgebühren wird leisten können?. Mit einem finanziellen Einschnitt kann es plötzlich unmöglich werden, Lightroom (LR) zu nutzen und seine wertvollen Fotos zu bearbeiten.

Daher bieten viele Softwarehersteller von Bildbearbeitungssoftware inzwischen Kaufversionen an. Skylum bietet mit Luminar 3 ab dem 18. Dezember 2018 eine sehr preiswerte und mächtige Lösung mit vielen innovativen Funktionen, Filtern und einer Fotoverwaltung.

Das neue Luminar 3 kommt am 18.12.2018. Besitzer der Version 2018 erhalten ein kostenloses Update.

Fotoverwaltung in Luminar 3

Die neue Fotoverwaltung in Lumiar 3 bedeutet, dass wir Fotografen unsere Bilder intuitiv importieren, organisieren, bearbeiten und veröffentlichen können. Das so genannte Bibliotheks-Panel sucht dabei einen anderen Ansatz als LR. Es möchte schneller und effizienter zum Ziel führen. Die strukturierte Bildleiste in Luminar 3 arbeitet mit den vorhandenen Fotoordnern auf der eigenen Festplatte, Netzwerkgeräten wie NAS-Servern und Cloud-Speichern. Man muss dazu keine Bilder erneut importieren, sondern wählt den entsprechenden Bildordner aus. Kurz darauf werden einem die Bilder angezeigt und man kann im Arbeitsablauf fortfahren seine Fotografien zu bewerten auszusortieren und anschließend die schönsten Bilder zu bearbeiten.

Intelligent ist auch die ständige Überprüfung der Ordner auf neue Bilder. Kommen Fotografien hinzu, werden diese sofort angezeigt und müssen Luminar 3 nicht neu angegeben werden.

Video Luminar 3

Dieses Video zeigt die Neuerungen der Bildbearbeitungssoftware mit Fotoverwaltung:

Luminar Trainings-Videos >>

Synchronisieren

Auch neu ist das automatische synchronisieren mehrerer Aufnahmen. Mithilfe der Synchronisierung können Änderungen in einem bestimmten Bild auf andere Bilder übertragen werden.

AI Sky Enhancer-Filter

Der AI Sky Enhancer-Filter verstärkt den Himmel wurde bereits im letzten Upgrade hinzugefügt. Er hat eine ähnliche Funktion wie ein Polfilter und wird ausschließlich auf den Himmel angewendet. Diese Funktion ist besonders interessant, wenn man zum Aufnahmezeitpunkt kein Polfilter zur Verfügung hatte und den Himmel trotzdem betonen möchte. Dabei werden zum Beispiel Gebäude oder Bäume von der Verstärkung ausgenommen, was mit einem einfachen Verlaufsfilter nicht in dieser Form möglich ist.

Himmel Filter wirkt wie ein Polfilter

Himmel Filter wirkt wie ein Polfilter

Die Zukunft der Bildbearbeitungssoftware

Geplant sind:

  • Gleichzeitiges schnelles Umschalten von RAW auf JPG
  • Virtuelle Kopien der Bilder mit den man verschiedene Bildbearbeitungen speichert
  • Metadaten Bearbeitung
  • Noch mehr intelligente Funktionen wie Hautretusche von Portrais, Architektur, Retusche und Masken
  • Lightroom Migration
  • Intelligente Suche mit Schlagwörtern, Metadaten und Bildernamen

Preise Luminar V3

Luminar in der Version 3 kann man bis zum 18.12.2018 vorbestellen für EUR 59,-. Ab dem 18.12.2018 ist es für EUR 69,- einmalig zu lizenzieren.

Kostenloses Update auf Luminar 3

Erstaunlich für alle Nutzer, die bereits Luminar 2018 erworben haben: Luminar 3 wird als kostenloses Update verfügbar sein. Die Bildbearbeitungssoftware ist sowohl für Apple Mac Anwender, als auch für Windows Nutzer erwerblich.

Während es sich bei diesem Update noch um die erste Implementierung der neuen Fotoverwaltung in Luminar 3 handelt, wird sich diese Bildverwaltung sicherlich im Laufe der Zeit stark erweitern. Alle Bildbearbeitungssoftware Hersteller orientieren sich dabei am Erfolg von Adobe Lightroom.

Luminar 3 erwerben >>

Luminar 30 Tage lang testen >>

Fazit – Luminar 3 integriert Fotoverwaltung

Den Softwareherstellers Skylum (früher MacPhun) hatte ich bereits 2014 auf der Photokina entdeckt. Schon damals war die Softwareschmiede sehr ambitioniert und entwickelte intuitiv bedienende Programme für den Mac. Es war ein intelligenter Schachzug sich auch mit der Windows Plattform zu beschäftigen und den Namen zu ändern.

Mit Luminar ist dem Unternehmen ein großer Wurf gelungen. Die Software ist im Vergleich zu Lightroom verhältnismäßig preiswert und muss nicht gemietet werden. Sicher ist sie noch nicht so umfangreich und leistungsfähig wie LR, glänzt aber mit verschiedenen intelligenten Filterfunktionen, die die Bildbearbeitung zu einem Kinderspiel machen. Darüber hinaus bietet sie uns Fotografen Filter, die Adobe gar nicht anbietet wie zum Beispiel den Sonnenstrahl Filter.

Die sogenannte Bibliothek, welche in Wirklichkeit eine Fotoverwaltung darstellt, ist die logische Weiterentwicklung und Ergänzung der Bildbearbeitungssoftware. Sicherlich ist diese Fotoverwaltung noch nicht so leistungsfähig wie die von Adobe. Andererseits genügt vielen Privatanwendern genau diese schnelle Übersicht der eigenen Bilder. Ich bin sicher, dass diese Software in ganz kurzer Zeit bei vielen Fotoamateuren / Fotografen sehr beliebt sein wird. Weiter so Skylum!

Luminar 3 erwerben
Der Sonnenstrahlfilter

Der Sonnenstrahlfilter

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Neues Luminar 3 integriert Fotoverwaltung / Bildverwaltung

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.