FotoWissen

Die Architekturfotografie

Die Architekturfotografie

Architekturfotografie, die fotografische Darstellung von Gebäuden und Bauwerken oder Teilen davon, ist einer der interessantesten und anspruchsvollsten Bereiche auf dem Gebiet der Lichtbildnerei. Ein Fotograf, der sich auf dieses Terrain vorwagen möchte, benötigt nicht nur die richtige Ausrüstung, sondern auch ein Auge für Details und einen ausgeprägten Sinn für die perfekte Bildkomposition.

Die Architekturfotografie ist anspruchsvoll und bereitet große Freude.

Einsatzgebiete der Architekturfotografie

Die Einsatzgebiete der Architekturfotografie sind vielfältig. Sie können sowohl dokumentarischer als auch künstlerischer Art sein.

Dokumentarische Architekturfotos

Im Rahmen der dokumentarischen Architekturfotografie kommt es hauptsächlich auf die objektive, wertfreie Wiedergabe eines Objektes an. Von größter Bedeutung ist hierbei die möglichst naturgetreue Abbildung aller Details. Seinen künstlerischen Anspruch muss der Fotograf hintanstellen.

Künstlerische Architekturfotos

Im künstlerischen Sektor ist zwischen interpretierender und subjektiver Architekturfotografie zu unterscheiden. In beiden Fällen darf der Fotograf seine persönliche Sichtweise wiedergeben und seine eigene Kreativität einfließen lassen. Während jedoch bei der interpretierenden Architekturfotografie die Motive noch realistisch erkennbar bleiben müssen, kann er bei der subjektiven Fotografie seiner Fantasie freien Lauf lassen. Hier können unter anderem übersteigerte Perspektiven, besondere Lichteffekte oder Spiegelungen zum Einsatz kommen.

Um die originalgetreue Darstellung der Einzelheiten zu ermöglichen, finden meist große Aufnahmeformate Verwendung. Vorrangig wird aus der Zentralperspektive fotografiert, das heißt, aus Sicht einer sich in der Umgebung des Objektes aufhaltenden Person. Aufnahmen aus der Vogel- oder Froschperspektive sind aber ebenso üblich.

Architekturfotografie mit GFX und Tilt-/Shift-Objektiv TS-E 24mm

Foto oben: Architekturfotografie auf Essen Zeche Zollverein mit GFX und TS-E 24mm. Das Tilt-Shift-Objektiv kann die stürzenden Linien vermeiden.

Stürzende Linien in der Architekturfotografie

Eine der nennenswertesten Herausforderungen in der Architekturfotografie ist das Vermeiden “stürzender Linien”. So werden die aufeinander zulaufenden Linien bezeichnet, die entstehen, wenn die Kanten des zu fotografierende Objektes nicht parallel zum Sensor der Kamera bzw. dem Film verlaufen. Sie treten zum Beispiel auf, wenn der Fotograf die Kamera nach oben schwenkt, um ein hohes Bauwerk in voller Größe aufzunehmen. Wer diesen Effekt nicht nachträglich per Bildbearbeitungssoftware beseitigen möchte, sollte auf Tilt-Shift-Objektive zurückgreifen. Diese lassen sich manuell schwenken, wodurch das Ausrichten des Objektives unabhängig von der Kamera möglich ist. Bei längeren Belichtungszeiten ist zudem der Einsatz eines Stativs sinnvoll.

Industriefotografie

Oftmals werden in der Businessfotografie oder Werbefotografie auch Industriefotografen für die Industriefotografie benötigt. Wie in der Architekturfotografie arbeiten diese mit sehr aufwendigem Foto-Equipment, viel Know-how und Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop und kalibrierten Monitoren.

Rechtliches zur Architekturfotografie

Damit die Freude über eine gelungene Aufnahme nicht im Nachhinein getrübt wird, sollte der Fotograf die rechtlichen Aspekte nicht außer Acht lassen. So dürfen Außenaufnahmen ohne Erlaubnis des Architekten nur von öffentlichen Straßen aus und ohne Hilfsmittel (Leitern, Hubschrauber, gegenüberliegender Balkon etc.) erfolgen. Wikipedia erläutert das Panoramarecht in der Architekturfotografie und weitere Einschränkungen.

© Peter Roskothen Fotograf Architekturfotografie Düsseldorf Köln Ruhrgebiet Niederrhein Gebäudefotografie Objektfotografie


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einer guten Software arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Die Architekturfotografie - *fotowissen

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>