Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Neues Adobe Lightroom 6 CC

Das neue Adobe Lightroom 6  CC für WIN und MAC ist veröffentlicht worden. Zunächst für User der Creative Cloud und ab dem 28.04.2015 auch käuflich zu erwerben als Lizenz außerhalb CC. Lohnt sich ein Upgrade wegen HDR, Panorama, Gesichtserkennung? Hier die Antworten:

Neuerungen Adobe Photoshop Lightroom 6 CC

Das neue Adobe Lightroom 6Die Leser von *fotowissen kennen LR (Abkürzung) als Software für die Bildbearbeitung. Aber wir alle wissen, dass Adobe Lightroom noch mehr kann als Bilder bearbeiten: es ist auch eine hervorragende Fotoverwaltung. Hier die Neuerungen von Adobe Lightroom 6 CC im Vergleich zu Lightroom 5:

NEU HDR-Fotos

Das neue LR kann mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungseinstellungen zu einem einzigen HDR-Bild vereinen. Bericht und Test dieser neuen LR HDR-Funktion >>

NEU Panorama

Mit der neuen LR Photomerge-Technologie können Fotografen Bilder auch im Rohdatenformat zu einem Panoramabild zusammenfügen.

Hinzugekommen: Gesichtserkennung

Ob Sie Gesichtserkennung mögen oder nicht: sie kann helfen innerhalb der tausenden Fotos Ihren Partner oder Ihre Lieben / Freunde wiederzufinden. Mit der neuen LR Version hat auch diese Funktion Einzug in die Software gehalten.

Verbesserte Performance

Adobe wirbt damit, das Importieren und Bearbeiten von Fotografien gehe jetzt schneller als je zuvor. Lightroom nutzt laut Hersteller kompatible Grafikprozessoren, um die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu optimieren. Angeblich bringt dies den Leistungsschub im Modul „Entwickeln“.

Hinzu: Dia-Shows mit Videos

Das LR 6 kann Dia-Shows mit Fotos, Videos und Musik. Auch Effekte sind in den Vorführungen möglich.

Erweitert: Erweiterte Web-Galerien

Neue Optionen für das Präsentieren der eigenen Fotos im Internet. Die Webgalerien wurden erweitert.

Wichtige Hinweise

Lightroom 6 CC läuft auf dem MAC nicht mehr unter dem OS 10.7. Sie benötigen auf dem MAC mindestens OS 10.8. Auch Windows XP wird nicht mehr unterstützt. Also aufgepasst!

Im Unterschied von der gemieteten LR Version in der Creative Cloud zu LR 6 (Kaufversion) bietet die gemietete CC-Version eine Anbindung an die Cloud. Somit sind Fotos im Austausch zwischen einem festen Rechner und Tablets unter Android oder Mac OS (iPhone / iPAD) möglich. Sprich die gemietete Version stellt auch eine mobile LR-Version zur Verfügung. (Anmerkung: Wer die nutzt weiß ich nicht. Ich kenne noch niemanden, der seine Fotos auf einem iPad oder sogar iPhone unter Lightroom bearbeitet. Ich persönlich würde ein Tablet nur zur Ansicht von Aufnahmen direkt aus der Kamera nutzen, niemals jedoch zur Fotobearbeitung. Kommentare erwünscht.).

Wir werden bei *fotowissen in Kürze diese Neuerungen testen und hier vorstellen. Besonders interessant wird dabei sein, wie schnell die neue Adobe Software jetzt geworden ist. Einer der bisherigen Kritikpunkte war immer die Leistung der Version 3-5. Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit dieser neuen Software.

Nachtrag 27.04.2015: von einer gesteigerten Performance der neuen LR-Version kann zumindest im Bibliothekmodus keine Rede sein. Wir haben keine gefühlte Geschwindigkeitsvorteile bemerken können, obwohl wir eine sehr schnelle Grafikkarte einsetzen, die jetzt direkt von LR unterstützt wird. Die neue Gesichtserkennung dauert ebenfalls sehr lange. Die Geschwindigkeit im Entwickeln-Modus werden wir noch testen. Natürlich ist dort die Performance besonders wichtig. Testbericht folgt.

Download für Adobe CC User oder Testversion Adobe Lightoom 6 >>

Lightroom 6 Bildbearbeitung Software

Fotokurs Lightroom

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie schnell und einfach Ihren Fotos das gewisse Etwas geben können und Ihr Ausgangsmaterial bearbeiten und auf Knopfdruck wiederfinden, dann gibt es unseren Individualkurs LR Bildbearbeitung. Dieser Kurs wird auf Sie abgestimmt und genau für Sie entwickelt. Ihre Sofware Version von Adobe Lightroom ist dabei gleich (LR Version 3 bis 6). Egal ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener Anwender der Software sind.

Was können Sie lernen?

Ich, Trainer Peter Roskothen, zeige Ihnen bei Interesse in der Fotoschule folgende mögliche Kursinhalte des Fotokurses LR:

  • Fotos importieren
  • Fotos umbenennen (einzigartige Fotonummern)
  • Fotos verstichworten (mit einem Klick Ihr Wunschfoto wiederfinden)
  • Fotografien bewerten und aussortieren
  • Fotografien bearbeiten und deutlich verbessern
  • Varianten in anderen Farben und Schwarzweiß
  • Bilder archivieren und sichern
  • Bilder veröffentlichen oder Abzüge / Bildbände erstellen
  • Datensicherheit

Weitere Infos zum Adobe LR Fotokurs >>

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.