Stativ Featured FotoWissen Digitale Fotografie

Einbeinstative Test – Das beste Einbeinstativ für Fotografen

Einbeinstative Test – Das beste Einbeinstativ für Fotografen: Einbeinstative benötigen wir Fotografen und Fotoamateure für die Sportfotografie oder die Tierfotografie / Wildlifefotografie. Immer dann, wenn Teleobjektive oder die Digitalkamera eine gewisse Größe und ein höheres Gewicht auf die Waage bringen, ist ein Einbeinstativ für die Fotografie von Vorteil. Worauf sollten Sie beim Kauf eines Einbeinstativs achten? Tipps für die besten Einbeinstative:

Das beste Einbeinstativ der Welt ifootage COBRA 2 C180-II - Packmaß 70,5 cm
Das beste Einbeinstativ der Welt.

Das beste Einbeinstativ der Welt im Test.

Einbeinstative sind wertvolle Hilfen bei der Wildlife-Fotografie und Vogel-Fotografie.

Der Grund für Einbeinstative

Wozu benötigen wir Fotografen denn ein Einbeinstativ? Schließlich ist die Kamerastabilisierung durch das OIS und den IBIS doch sehr ausgereift. Bis zu acht Blendenstufen geben die Hersteller der Kameras an, wenn es um die Stabilisierung geht.

In unseren Tests des IBIS gleicht das oft eher drei Blendenstufen (Ev) und viele von uns fotografieren mit wesentlich größeren Auflösungen als früher. Und immer noch gilt die alte Regel für hochauflösende Kameras: Verwacklungen vermeiden wir mit 1/Brennweite in Sekunden. Wollen wir demnach einen ruhigen Vogel auf einem Zweig fotografieren, dann gelingt das besser mit einem Dreibeinstativ oder Einbeinstativ bei längeren Brennweiten und längeren Verschlusszeiten.

Das Einbeinstativ entlastet uns bei gleichzeitiger Beweglichkeit. Wer mal mit einer Brennweite von 400mm, 500mm, 600mm oder mehr freihändig fotografierte, der weiß, wie anstrengend es sein kann, die Kamera immer wieder zum Auge zu heben. Und wie schwierig ist es, mehrere Sekunden ruhig durch den Sucher zu schauen. Das Einbeinstativ bietet die nötige Beweglichkeit und Entlastung für uns.

Vorteile und Nachteile Einbeinstativ versus Dreibeinstativ Einbeinstativ Dreibeinstativ
Entlastung + +
Beweglichkeit + -
Langzeitbelichtung - +
Gewicht + -
Preis + -

Test Einbeinstative

Es ist wichtig, dass Ihr Einbeinstativ auch das Gewicht der Kamera mit dem Objektiv aushält. Dazu sollte das Monopod (so werden Einbeinstative auch genannt) nicht zu schwer sein, um nicht Ballast zu dem ohnehin schon schweren Foto-Equipment hinzuzufügen. Weiterhin können Sie darauf achten, dass das Stativ ein geringes Packmaß hat und trotzdem ihre Augenhöhe erreichen kann. Hier die wichtigsten Informationen in einem Überblick:

  • Stabilität
  • Gewicht
  • Packmaß für Reisen
  • Höhe
*fotowissen-Experten-Tipp: Der wichtigste Tipp zum Einbeinstativ: Unten am Einbeinstativ muss unbedingt ein Fuß (Fachausdruck: Pedal / Standspinne) befestigt sein, auf den man treten kann. Zieht man das Stativ nach oben auf eine andere Länge, so möchte man es beim Ausziehen mit dem Fuß unten fixieren können.
*fotowissen-Experten-Info: Viele der Dreibeinstative werben damit, dass man ein Bein abschrauben kann, um es als Einbeinstativ zu nutzen. Das ist in der Regel der völlige Unsinn, denn es gibt kaum ein Dreibeinstativ, welches groß genug ist, um ein langes Einbeinstativ zu liefern. Ein Einbeinstativ muss mindestens eine Länge haben, die Ihnen bis zum Kinn, besser bis zum Auge reicht. In der Regel sind das bis zu 180cm, die wir bei Einbeinstativen benötigen.

Video – Einbeinstative – Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Das Video erläutert, was Sie über Einbeinstative wissen sollten. Wichtige Tipps und Anleitung für den Kauf:

Das beste Einbeinstativ der Welt

Das beste Einbeinstativ der Welt kommt  kam von Manfrotto. Es hatte einen Pistolengriff, mit dem man das Stativ ohne eine Schraube oder Stelle zu lösen, hochziehen oder herunterdrücken kann. Damit ließ es sich innerhalb von Sekunden auf die richtige Höhe bringen. Dies ist für Sportfotografen und Wildlifefotografen von ungeheurem Vorteil. In der Wildlifefotografie müssen Sie innerhalb von Sekunden mal auf den Boden fokussieren und dann wieder den Vogel im Flug oben am Himmel fotografieren. Dazu muss das Monopod in Sekunden die Höhe ändern. Eine Aufgabe, die man mit dem Manfrotto, dem Fuß und dem Pistolen-Griff bestens bewältigen kann. Der Standfuß mit der Lasche dient dem Fixieren auf dem Boden beim Herausziehen. Man stellt den Schuh auf die Lasche und kann dann oben am Griff das Einbeinstativ ausfahren.

Leider wird dieses Manfrotto 685B nicht mehr hergestellt. Aber: Es gibt einen hervorragenden Ersatz, der zwar leider nicht den Pistolengriff bietet, aber groß, solide und schnell verstellbar daherkommt:

Das beste Einbeinstativ ifootage COBRA 2 C180-II

Dieses große, robuste und federleichte Einbeinstativ würde ich heute kaufen. Es hat einen stabilen Fuß, ist dank der Klickverschlüsse schnell ausgezogen und Sie können eine schwere Kamera-Objektivkombination draufsetzen.

Versatil: Das beste Einbeinstativ der Welt ifootage COBRA 2 C180-II
Versatil: Das beste Einbeinstativ der Welt ifootage COBRA 2 C180-II

Vorteile Cobra 2

+ Geringes Gewicht (1.25 kg)

+ Leicht verstellbar

+ Extrem stabil (10 kg)

+ Kohlefaser im Winter angenehm

+ Selbst für große Menschen geeignet (180 cm)

+ Miniversion in Bodennähe

Nachteile Cobra 2

– Kein Revolvergriff

– Packmaß 70,5 cm

Stativ bei Amazon >> Stativ bei Foto-Erhardt >>

Stativkopf

Hierzu benötigen Sie noch einen guten Stativkopf wie zum Beispiel den von Sirui, denn der hält etwas aus und ist wunderbar einstellbar:

Angebot
Sirui K-20X Stativkopf (Alu, Wechselplatte TY-60) schwarz bei Amazon
  • Material: Aluminium
  • Höhe: 98 mm, Gewicht: 400 g
  • Belastbarkeit: 25 kg

Wenn Sie bereits ein Dreibeinstativ besitzen, dann können Sie den Stativkopf meist abdrehen und auf diesem Monopod verwenden.

Alternatives Einbeinstativ

Das alternative Einbeinstativ von Ifootage ist aus Aluminium und kann auf 180cm ausgezogen werden. Es ist preiswert und stabil bis 8kg Kamera mit Objektiv.

IFOOTAGE 71" Einbeinstativ mit Füßen,Aluminiumlegierung und Trekkingstöcken, Desktop-Stativ, für DSLR-Kameras und Camcorder, Nutzlast bis zu 17,64lbs/8 kg, Cobra 3 Einbeinstativ A180F bei Amazon
  • 〄Verbesserte Version: Die Fläche der unteren Stütze wurde vergrößert und die Länge der Beine des Minipods reicht von 120 mm bis 150 mm, wodurch der Betrieb des Einbeinstativs stabiler und reibungsloser wird. Aktualisieren Sie den rotierenden Kugelkopf, die Geschwindigkeit wird um 60% erhöht und die Demontage und Installation kann mit einer Hand abgeschlossen werden.

Alternative: Tipps die besten Einbeinstative von Sirui

Sirui Stative (Einbein / Dreibein) gehören sicherlich zu den besten der Welt. Diese Stative laufen einfach, sauber, sind zuverlässig, leicht, sind aber nicht billig. Wer will schon billig? Möchten Sie zweimal kaufen oder gleich den richtigen Tipp für den Kauf? Ich liebe Sirui-Stative und habe mich vor dem Kauf meines Dreibeinstativs immer gefragt: Lohnt sich die Ausgabe? Heute darf ich sagen: Ja, das lohnt sich. Allerdings sind Drehverschlüsse Pflicht und deshalb würde ich das preiswerte ifootage COBRA 2 vorziehen. Die Alternativen:

Dieser Artikel wurde im Juni 2018 publiziert und im Jahr 2024 komplett für Sie überarbeitet.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Tipps Einbeinstative – Das beste Einbeinstativ der Welt


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, endlich Ihre Bilder in eine fabelhafte Ordnung bringen, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

 

Einbeinstative Test - Das beste Einbeinstativ für Fotografen - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedFotoWissenDigitale FotografieStativ

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>