FotoNEWS

Fotoausstellung Linda McCartney

In der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen findet die Fotoausstellung Linda McCartney statt. Eine wunderbare Gelegenheit, sich die Fotos der Fotografin anzusehen:

Linda McCartney Fotoausstellung Ludwiggalerie Oberhausen

Ich möchte Ihnen diese Ausstellung in der Ludwiggalerie Oberhausen empfehlen, denn ich bin ein Fan der Fotografin Linda McCartney und mag ihre Bilder. Auch werde ich die Ausstellung spätestens Ende Juni mit zwei Redaktionskollegen für Sie besuchen und Ihnen auf *fotowissen meine Eindrücke schildern. Vielleicht kennen Sie mein Lieblingsbuch von Linda, was ich ebenfalls empfehlen kann, obwohl es derzeit vergriffen ist (andere Titel von Linda finden Sie auch):

Der offizielle Pressetext zur Ausstellung (leicht gekürzt durch die Redaktion):

Als die Amerikanerin Linda Eastman (1941–1998) Mitte der 1960er Jahre zu fotografieren beginnt, gerät sie unmittelbar in die Szene von Rock und Pop. Eine Presseeinladung öffnet ihr die Türen zu der Promotionparty der Rolling Stones auf der SS Sea Panther auf dem Hudson River. Hier beginnt ihre ungewöhnliche Karriere: „Es waren die Zeiten, als Jimi Hendrix aus heiterem Himmel in mein Apartment geschneit kam und ich mit Jim Morrison in Chinatown zum Essen ging. Einmal kaufte ich mit Janis Joplin Erdnussbutter für ein mitternächtliches Festmahl, ein andermal kurvte ich mit Jackson Browne mit der U-Bahn durch die Stadt.“ Außerdem trifft sie die Beatles und damit ihren späteren Ehemann Paul. Sie beobachtet die Entstehung des berühmten Covers zu Abbey Road, das gerade seinen 50. Geburtstag gefeiert hat, und gibt intimen Einblick in das Familienleben der McCartneys.

Aber vor allem ihre Bilder der großen Musikstars der späten 1960er Jahre prägen bis heute unser Bildgedächtnis dieser sich von moralischer Etikette befreienden Zeit. Janis Joplin und Jimi Hendrix, Nico und Brian Jones, The Doors und The Who, Aretha Franklin und Bob Dylan werden von ihr in selbstverständlicher Natürlichkeit und häufig auch mit großer Dynamik ins Bild gesetzt. Die Ausstellung zeigt mit den Fotos aus den Sixties eindringliche Momente dieser intensiven musikalischen Ära.

Zusätzlich zu den Fotografien wird dem Thema der Musik und dessen bildkünstlerischer Ausformung intensiv nachgegangen. Die Gestaltung von Plattencovern, die sich ab der Mitte der 1960er Jahre ebenfalls grundlegend verändert, wird in einem eigenen Ausstellungsbereich vorgestellt. Ikonische Designs wie Hipgnosis‘ The Dark Side of the Moon für Pink Floyd, Klaus Voormanns Revolver für die Beatles oder Andy Warhols Sticky Fingers für die Rolling Stones haben heute Kultstatus. Ein eigens für die Ausstellung zusammengestellter Soundwalk ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern auch musikalisch in die Zeit der Sechzigerjahre einzutauchen.

Linda McCartney hat auf all ihren Reisen die Kamera mit dabei gehabt. Ihre Roadworks zeigen ausdrucksvoll die Beobachtungen von Menschen und Räumen. Immer wieder ist es der Blick in den Rückspiegel, der fasziniert hat. Und schließlich ist McCartney auch im experimentellen Bereich kreativ geworden. Ihre Sunprints zeigen durch das Tageslicht, durch die Sonne, belichtete Bilder, die vom Stillleben bis zum Porträt reichen.

Im Kleinen Schloss zeigt die LUDWIGGALERIE vom 22. Mai bis zum 3. Juli 2022 die Ausstellung.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 – 18 Uhr, montags geschlossen
Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, Fronleichnam, 3. Oktober, 1. November geöffnet
24., 25., 31. Dezember und 1. Januar geschlossen

Besuchsbedingungen unter Corona

Alle Corona-Maßnahmen sind aufgehoben. Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Maske (FFP 2 oder OP-Maske) während des Museumsbesuchs.

Eintrittspreise

  • 8 €
  • 4 € ermäßigt mit Ausweis (Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, Rentner, Schwerbehinderte, Schüler und Studenten
  • freien Eintritt haben: Kinder von 0 bis 6 Jahren, Menschen, die an Freiwilligendiensten teilnehmen wie Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst sowie Mitglieder des Deutschen Museumsbunds (bei Vorlage des entsprechenden Ausweises)
  • 12 € Familien (2 Erwachsene + Kinder)
  • Der Eintritt im Kleinen Schloss ist frei.
  • Kombiticket mit dem Gasometer 14 €.
  • Es sind keine Online-Tickets erhältlich.

Webseite

Webseite Ludwiggalerie >>

Fotoausstellung Linda McCartney - *fotowissen

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Ich möchte für Interessierte der Ausstellung noch einen Hinweis geben. Die Ludwiggalerie Oberhausen befindet sich im Schloss Oberhausen. Das Schloss Oberhausen ist eine klassizistische Schlossanlage welches alleine schon einen Besuch lohnt. Unmittelbar angrenzend befindet sich der Kaisergarten. Der Kaisergarten ist eine weitläufige Parkanlage mit altem Baumbestand direkt am Rhein-Herne-Kanal gelegen. Ich habe dort schon einige mal in einem der schönsten Biergärten des Ruhrgebiets gesessen. Den Kanal kann man über die Brücke „Slinky Springs to Fame“ überqueren. Sie erinnert an ein aus Schraubenfedern bestehendes Spielzeug. Besonders bei anbrechender Dunkelheit ist sie ein lohnendes Fotomotiv. Im Kaisergarten befindet sich auch der größte kostenfreie Tierpark im Ruhrgebiet mit schöne Fußwegen und zahlreiche Möglichkeiten in der freien Natur zu sitzen. Eine grüne Oase wie sie viele in Oberhausen nicht vermuten würden. Ein Besuch in diesem Areal lohnt sich also nicht nur wegen der interessanten Ausstellung.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht