Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Der Fotokurs für junge Fotografen

Endlich ein Buch, welches sich an Kinder und Jugendliche richtet und das Fotografieren kindgerecht erklärt.

Fotokurs für junge Fotografen Kinder fotografieren lernenDer Fotokurs für junge Fotografen ist ein Buch von „Opa“ Günter Hausschild, dem die Idee kam, seinem Enkel das Fotografieren bei zu bringen. Aus  einem fast 80-seitigen Brief wurde später ein Buch für junge Fotografen, Kinder, Jugendliche und genauso für die Eltern.

Das Buch erklärt auf ganz wunderbare Weise alles rund um die Fotografie, ohne sich zu sehr um die einzelnen Kameras zu kümmern. Zwar erklärt Günter Hausschild gleich im ersten Kapitel wie die Digitalkamera funktioniert, aber schon hier spielt es keine Rolle, ob es sich um eine kompakte Digitalkamera oder eine Spiegelreflexkamera handelt.

Kompliment für die Erklärungen des Autofokus, Verschlusszeit und der Blende! So leicht kann man das Thema auch als Erwachsener verstehen, wenn es nur jemand wie der Autor gut erklärt. Natürlich wird auch die Schärfentiefe kindgerecht erklärt, immer begleitet von sehr schönen und oft auch lustigen Fotos. Die Fotoprojekte ermutigen die Themen sofort nach zu fotografieren, um spielerisch die Inhalte zu verstehen. Wenn Sie Kinder haben, dann wissen Sie, wie schnell Kinder so etwas lernen und uns Erwachsenen in kürzester Zeit einen eigenen fundierten Fotokurs geben.

Fotografieren gut erklärt für Kinder

Nehmen wir als Beispiel das Kapitel 2.9 auf Seite 91 „Fotografieren für Sportliche: die Perspektive“. Wie schön wird hier einmal erläutert, welche Kamerastandpunkte es gibt und wie sie das Foto verändern. Der Autor des Buches unterscheidet mit Bildbeispiel in die Augenperspektive, die Vogelperspektive, Bauchperspektive und die Froschperspektive und sagt: „Und jetzt Du“. Die Aufgabe: „Such Dir ein … Motiv, das möglichst stillhält, und fotografiere es aus allen möglichen Perspektiven!

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.eu

Ausgezeichnetes Buch – Gold Award fotowissen.eu

Und so sind in dem wertvollen Buch viele schöne Ideen und Aufgaben verborgen, die Kinder lieben werden, die gerne fotografieren lernen. Schön auch eines der nächsten Kapitel, in dem die Weiterverarbeitung zum Beispiel für Facebook erklärt wird. Die Begutachtung und Bearbeitung der eigenen Fotos wird erklärt. Schön, daß hier auch erklärt wird, daß man alle Menschen fragen sollte, die auf den Fotos zu sehen sind, die man bei Facebook hochlädt. Auch auf die Hilfe eines Erwachsenen bei den Datenschutzrichtlinien und die Privatsphäre-Einstellungen wird hingewiesen.

Fazit Fotokurs Buch

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.eu

Fazit: Es sind hunderte wertvoller Tipps in dem Buch „Der Fotokurs für junge Fotografen“ enthalten. Das Buch ist ganz kindgerecht geschrieben und hat wirklich zu allen wichtigen Fotothemen etwas zu bieten. Besonders interessant sind die vielen kleinen Fotoprojekte, mit denen das Fotografieren und Vertiefen des Gelernten gefördert wird. Das Buch ist eine absolute Kaufempfehlung für Kinder und Jugendliche und eignet sich als großes Geschenk von den Eltern oder Großeltern an die Kids. Der Preis von EUR 24,95 wäre aber auch noch vom Taschengeld finanzierbar. Das Hardcover und Leseband ist eine große Hilfe lange Freude an dem Buch zu haben.

Nachtrag vom 25.03.2016:

neue Auflage: der Fotokurs für junge FotografenDas erfolgreiche Buch von Günter Hauschild ist inzwischen in der zweiten Auflage erschienen. Es ist um wichtige Projekte, Fotos, Smartphone-Fotografie und vieles mehr ergänzt worden. Wir haben dazu ein Interview mit Herrn Hauschild geführt.

Hier können Sie die zweite Auflage ansehen und bei Amazon bestellen >>

Interview mit Autor Günter Hauschild

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, gibt auch Fotokurse für Kinder (Werbung) und weiß daher wie wertvoll dieses Buch für Kinder ist.

Vorteile

Wertvolle Tipps
Kindgerecht und Jugendgerecht geschrieben
Fotoprojekte
Preis

  • Bewertung der Redaktion

  • bewertet 5 Sterne

    • Thema
      Redakteur: 100%
    • Fotografien
      Redakteur: 100%
    • Lesespaß
      Redakteur: 100%
    • Lerneffekt
      Redakteur: 100%

    Zusammenfassung: Das Buch ist ganz kindgerecht geschrieben und hat wirklich zu allen wichtigen Fotothemen etwas zu bieten.

    Peter Roskothen

    Autor: Peter Roskothen

    Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fotojournalist sowie Fototrainer und schreibe auf *fotowissen für andere Foto-Amateure und ambitionierte Fotografen. Die digitale Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.


    Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.


    Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design. Bei Google Plus finden Sie mich unter Google+

    Teile diesen Artikel auf

    Ihre Meinung interessiert uns

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.