Foto-Ausstellungen Featured Straßenfotografie

Foto-Ausstellung Street-Photography Siegen URBAN CHARACTER

Fotoausstellung Urban Character - 001
Fotoausstellung Urban Character - 001

Foto-Ausstellung Street-Photography Siegen, „URBAN CHARACTER“: Zu meiner eigenen Foto-Ausstellung URBAN CHARACTER, Street-Photography, möchte ich Sie, verehrte Leserinnen und Leser, am 07.04. bis zum 21.04.2024, herzlich einladen!

Foto-Ausstellung Street-Photography Siegen URBAN CHARACTER

Der Titel der Ausstellung URBAN CHARACTER lässt vermuten, dass es sich um Charaktere in den Fotografien handelt. Genau darum geht es: Menschen in den Straßen und Städten. Die Fotografien meiner Ausstellung, die ich allesamt auf großformatigen Leinwänden in Galeriequalität präsentiere, zeigen als Hauptmotiv Menschsein im urbanen Raum der Städte. Die Situationen sind ungestellt, spontan, und meine Fotografie ist nicht zufällig, aber oftmals intuitiv.

Für mich sind genau das die einzigartigen Augenblicke, die ich suche, festhalte, und mich daran freue, Teil dieses spannenden Menschseins sein zu dürfen. Worum es mir bei meiner Street Photography vorrangig geht, ist, den Spirit des Moments, und die Seele der Protagonisten mit ins Bild zu bringen. Ich möchte mit meiner Fotografie erreichen, Sie als Betrachter mit meinen Augen auf die Einzigartigkeit der Menschen in den Straßen und Städten schauen zu lassen.

Ob das gelungen sein mag, dürfen Sie gerne vor Ort selbst in Augenschein nehmen. Es besteht übrigens die Möglichkeit, von den ausgestellten Fotos in limitierter Stückzahl handsignierte Exponate in 3 Wunschgrößen zu erwerben. Einen begleitenden Bildband zur Ausstellung biete ich ebenfalls an, auch diesen finden Sie in der Galerie zum Anschauen und Erwerb. Ich freue mich auf Sie!

Fotos Bildband

Video Interview mit Dirk Trampedach

Termin zur Fotoausstellung URBAN CHARACTER

07.04. – 21.04.2024

Ort der Ausstellung

KuKu Galerie (Produzentengalerie)
Schloßblick 69, 57074 Siegen

Die Vernissage ist am 07.04. um 15:00h. Ich habe nicht selektierend eingeladen, insofern wird es nach heutigen Schätzungen rappelvoll werden! Abgesehen von der Vernissage, werde ich an allen angegebenen Öffnungstagen ebenfalls persönlich vor Ort sein (jeder Tag vom 07.04. bis zum 21.04.2024). Ich freue mich, auch nach der Vernissage Gäste begrüßen zu dürfen, wenn sie es zur Eröffnung nicht haben einrichten können.

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • Di./Do.: Jeweils 17:30h – 19:30h (Mittwoch geschlossen!)
  • Fr.: 16:00h – 18:00h
  • Sa.: 14:00h – 17:00h
  • So.: 10:00h – 12:00h + 14:00h – 18:00h.

Der Eintritt ist frei!

Link zur KuKu-Galerie >>

Link zum *fotowissen-Street Photography Tutorial >>

Dir, lieber Peter Roskothen, einen fetten Dank für die Möglichkeit, URBAN CHARACTER hier vorstellen zu dürfen. Und bei Ihnen, liebe Fotobegeisterte, bedanke ich mich für ihre Aufmerksamkeit und ihr Interesse an meinem Tun & Schaffen.

Mit herzlichen Grüßen von der Straße,
Ihr Dirk Trampedach

© Dirk Trampedach, Journalist für Fotografie bei *fotowissen – Foto-Ausstellung Street-Photography Siegen URBAN CHARACTER

Foto-Ausstellung Street-Photography Siegen URBAN CHARACTER - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedStraßenfotografieFoto-Ausstellungen

Geschrieben von:

Avatar von Dirk Trampedach

Dirk Trampedach

Eine Geschichte, ein Bild, eine Stimmung. Erlebnisse, Schreiben und Fotografieren, das hängt für mich unmittelbar zusammen. Foto-Themen, denen ich mich gerne widme, sind Berichte von Touren im VW T3 WESTFALIA, Street Photography, sowie Storys um klassische Automobile und deren Besitzer. Wenn Sie mehr über mich erfahren möchten: www.dt-classics.de.

10 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Lieber Dirk!

    Herzlichen Dank für die Ankündigung und Einladung zu Deiner Ausstellung!
    Toll, dass Du so ein Projekt in Angriff nimmst und dann auch auf die Beine stellst! Da steckt, mal ganz abgesehen von den Stunden auf der Straße, viel Arbeit, Herzblut und Geld drin!
    Ich wünsche ein gutes Gelingen und angenehme Gespräche mit Gleichgesinnten!
    Herzliche Grüße
    Frank Seeber

    • Guten Morgen, lieber Frank,

      das ist sehr nett, danke schön für deine Zeilen! Es stimmt, was du sagst, es gilt, einiges zu investieren. Da ich seit etlichen Monaten in der Vorbereitung bin, ließen sich alle Aufwände (Zeit, Herzblut, Finanzen…) entsprechend verteilen, das ist ganz hilfreich. Wie es letztlich ausgeht, sei dahingestellt, reich an Begegnungen und Erfahrungen macht es mich in jedem Fall, ich freue mich sehr darauf.

      Herzliche Grüße, Dirk

  • Hallo lieber Dirk,

    dir ganz viel Spaß und Freude mit deiner Ausstellung. Einige deiner Fotografien kenne ich ja und auch den hervorragenden Bildband durfte ich schon sehen. Ich kann jedem, der es sich zeitlich einrichten kann, nur empfehlen deine Ausstellung zu besuchen und sich kreativ bereichern zu lassen.

    Liebe Grüße,
    Bernhard

  • Lieber Dirk,
    zuerst einmal meinen Glückwunsch zu deiner Ausstellung. Der Aufwand dafür ist groß und man ist natürlich gespannt auf die Reaktion und Meinung der Besucher.
    Ich sehe mir deine Fotos immer genau an. Beim Betrachten deiner Bilder gibt es für mich meistens noch einen zweiten Blick, nämlich einen Blick dahinter. Ich denke das ist der richtige Ausdruck dafür. Jedenfalls gefällt mir deine Arbeit sehr und ich bin sicher, dass deine Ausstellung ein Erfolg werden wird.
    Einen schönen Sonntag,
    Michael

    • Guten Morgen, lieber Michael,

      dein Kommentar freut mich sehr, lieben Dank dafür! Vielleicht magst du bei Gelegenheit noch das Geheimnis lüften, was dein “Blick dahinter” meint und ergibt. Das wäre für mich eine spannende, und möglicherweise erkenntnisreiche Angelegenheit.
      Zur Ausstellung selbst wird es sicherlich die eine oder andere öffentliche Stellungnahme geben. Lange ist es ja nicht mehr hin, und die Aufregung stellt sich allmählich spürbar ein… ;-)

      Herzliche Grüße,

      Dirk

      • Hi Dirk,
        ich wusste, dass das ungenau war, hatte aber nicht den richtigen Satz parat. Ich möchte es mal an dem Cover Foto deines Buches festmachen… das ist für mich kein Bild auf den ersten Blick. Ich habe den aus dem dunklen Grund schauenden Mann rechts erst später gesehen, weil ich zuerst die sich hell heraushebenden Bildteile gesehen habe. Ich bin also sozusagen links von dem Mann in den Raum gekommen, habe in die gleiche Richtung gesehen wie er, ihn aber erst dann bemerkt. Ab jetzt beginnt eine Geschichte, die der Interpretation unterliegt, zB. haben wir uns begrüßt? Gab es eine Konversation….?
        Auch der Junge im Aussen Spiegel. Tolles Foto. Aber wie kommt der aufs Autodach? Was sieht er?
        Das ist „mein Blick dahinter“, vielleicht meine Fantasie, aber vielleicht auch eine der Geschichten , die du erzählen willst. Ich schaue mir oft Gesichter von Passanten an und spiele mit Vorstellungen über persönliche Hintergründe, woher, wohin….? Das finde ich oft in deinen Street Fotos und das gefällt mir.
        Liebe Grüße und ?,
        Michael

  • Guten Abend , Michael,

    das sind ja klasse Gedanken zu meinen Fotos, wie schön, danke!

    Es ist hoch spannend, mal erhaschen zu dürfen, wie die eigenen Fotos überhaupt gesehen und wahrgenommen werden. Das sind ganz wichtige Informationen, über die ich mich freue. Ich kann allerdings auch die Fragen der Betrachter verstehen, wie Fotos entstehen, und welche Story darin steckt. Das kenne ich von mir als Fotobetrachter ja selbst auch nur zu gut.

    Das Foto mit dem Jungen im Außenspiegel ist tatsächlich ein gutes Beispiel dafür. Ich mache mal einen Vorschlag: Wenn du magst, schreib deine Ideen und Phantasien zu dem Foto hier auf. Und ich hänge dann dran, wo und wie es entstanden ist, hm… ;-)

    Beste Grüße, Dirk

    • Guten Morgen Dirk,
      das ist ja das Schöne, dass die Fotos die Vorstellungskraft fordern, wenn man sich darauf einlässt.
      Im Fall des Jungen auf dem Dach:
      Eine Ausfallstrasse aus der Stadt entlang einer Strassenbahnlinie. Es dauert, es ist sehr warm. Ein Van auf der zweiten Spur links hinter dir. Langweilig. Der Junge ist aufs Dach geklettert, um das laufende Fussballspiel auf der rechten Seite besser sehen zu können. Er hat ja Zeit. Der Stau dauert noch länger….
      Liebe Grüße,
      Michael

      • Gar nicht übel, paar Parallelen sind dabei.

        Es ist die Deutzer Brücke über den Rhein bei Köln. Ich hatte einen Fototermin dort. 35 Grad an dem Tag, und plötzlich Stillstand mitten auf der Brücke. Nach 10 Minuten Wartezeit stiegen immer mehr Leute aus den Autos, um ans Ende der Brücke zu gehen, so auch ich. Außer einer Demo für Irgendwas hatten sich dort auch noch ein paar Klimakleber auf die Fahrbahn tapeziert. Die anwesende Polizei sagte nur, „Das wird dauern…“.

        Wieder im Auto sitzend, hantierte ich mit der Kamera herum, was sonst sollte ich tun. Schräg hinter mir stand ein Van, Vater und Sohn unterwegs. Dem Jugendlichen war schnell langweilig, er drehte das Radio auf Konzertlautstärke und kletterte mit Hilfe seines Vaters aufs Dach in die Sonne. Mir war es vergönnt, mich in perfekter Ausrichtung zu befinden, und so konnte ich in aller Ruhe manuell fokussieren (ist bei Spiegelfotos wichtig!) und dieses einmalige Foto belichten. Schön war, Zeit genug für ein paar Gedanken bzgl. Komposition zu haben. Klarstellen sollte das Foto, wo ich mich befinde (im Auto), wo sich der Junge befindet (auf einem Auto), und ein paar Minimalinformationen darüber hinaus. Oberleitung, Gebäude im Hintergrund. Obwohl ich alle Hintergründe kenne, ist es nach wie vor spannend. Ich mag das Foto sehr, vielen Dank für dein Interesse daran!

        Liebe Grüße, Dirk

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>