*fotobuch des Monats

Die Unbestechlichen – *fotowissen Buch des Monats November 2021

Die Unbestechlichen - *fotowissen Buch des Monats November 2021
Die Unbestechlichen - All The President´s Men - *fotowissen Buch des Monats November 2021

Die Unbestechlichen (englischer Titel: All The President´s Men) ist zum zweiten Mal keine *fotowissen Buchempfehlung des Monats, sondern eine Filmempfehlung. Warum ist dieser Film fotografisch interessant?

Spannend wie kein Action Film, immer noch hochbrisant: Politik und Journalismus in Die Unbestechlichen.

Fotografisch interessanter Film mit Split Diopter Filter.

Die Unbestechlichen – *fotowissen Buch des Monats November 2021

Der Film Die Unbestechlichen von 1976 ist noch heute politisch hochbrisant. Er wurde zu großen Teilen, mit einem schier unglaublichen Aufwand, im Studio gedreht, welches den Räumen der Washington Post nachgebaut war. Die beiden berühmten Reporter der Washington Post, Carl Bernstein und Bob Woodward, werden im Film durch Dustin Hoffman und Robert Redford verkörpert.

Die unglaubliche Spannung im Film wird nicht über spektakuläre Actionszenen und Stunts erzeugt, sondern ausschließlich über die journalistische Arbeit von Carl Bernstein und Bob Woodward, die sich der Wahrheit über das Ausmaß des politischen Skandals nähern und Belege sammeln.

Zu Grunde liegen dem berühmten Kinofilm mit Regisseur lan J. Pakula, die damals schier unglaublichen Vorgänge der Abhörung der oppositionellen demokratischen Partei und des Angriffs auf die Pressefreiheit, durch Richard Nixon. Der verantwortliche Präsident Nixon, wies im Verlauf der Veröffentlichungen der Washington Post zunächst alle Schuld von sich. Aufgrund der Recherche der beiden Journalisten der Washington Post, musste Nixon später zurücktreten. Nixon ernannten Gerald Ford als seinen Nachfolger (der bisher einzige US Präsident, der nicht vom Volk gewählt wurde). Gerald Ford begnadigte Nixon prompt für seinen Angriff auf die Verfassung.

Möglich war die Veröffentlichung der Wahrheit in der Washington Post vor allem dank eines Whisleblowers namens “Deep Throat”, der sich selbst kurz vor seinem Tod als William Mark Felt Sr. zu erkennen gab. Die Journalisten Carl Bernstein und Bob Woodward hatten ihren Informanten zu keinem Zeitpunkt preis gegeben.

Fotografisch interessanter Film Die Unbestechlichen

Fotografisch interessant ist nicht nur das Set, welches mit erheblichem Aufwand erstellt und ausgeleuchtet wurde. Auch der verwendete Filmtyp “Eastman color negative 5254” ist ein interessantes Detail, welches dem Kinohit seine farbliche Anmutung verleiht.

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir Fotografen dem Film bei Szenen, die mit einem “Split Diopter Filter” gedreht wurden. Dieser geteilte Filter hat die Eigenschaft eine besondere Tiefe zu erzeugen, die mit einer kleinen Blendenöffnung nicht möglich ist. Das bedeutet, Robert Redford sitzt weit vorne links im Bild und rechts hinten sind die Journalisten in den Redaktionsräumen ebenfalls scharf abgebildet. Interessanter Weise ist der rechte Hintergrund von Robert Redford unscharf. Früher nahm ich an, diese Art der Schärfentiefe wäre mit einem Tilt-Objektiv erzeugt worden. Tatsächlich lernte ich, dass es ein Split Diopter Filter vor dem Cine-Objektiv verwendet wurde.

Better Focus - Drehbarer Split Field Diopter Objektiv +2 Filter 72mm - Prisma Filter - Makrolinse - Makrovorsatz - Prism Fotografie - Geschenk für Fotograf (Split Diopter 72mm) bei Amazon
  • SPLIT FIELD DIOPTER FILTER ROTIERBAR für einzigartige Effekte (MARKENPRODUKT DEUTSCHLAND)
  • DIOPTER OBJEKTIV IN DEN GRÖßEN, 72mm, 77mm, 82, mm
  • PRISMA FILTER Die geteilte Vorsatzlinse ermöglicht Prisma Fotografie mit schönen Portraits

Auf der Blue Ray Fassung des Kinofilms sind die Szenen mit dem Split Diopter Filter bei folgenden Zeiten zu finden (bitte melden Sie mir weitere Szenen, die Sie finden):

  • 16:25 – Robert Redford links, Telefone rechts.
  • 48:04 – Robert Redford rechts vorne, Kollegen links hinten.
  • 1:12:47 – Fernseher mit Nixon links, R. R. rechts – Beachtenswert: Die weiche Kante am Fernseher.
  • 1:50:57 – R. R links, Dustin Hoffman rechts – Beachten Sie den Hintergrund.
  • 2:13:29 – Fernseher links, Robert Redford und Dustin Hoffmann rechts – Zoom (!) mit Split Diopter Filter, beachten Sie auch den Übergang der Szene kurz zuvor.
  • 2:15:12 – R. R links, D. H. rechts.

Interessante Kamerafahrt Kongressbibliothek

Bemerkenswert ist die zu der Zeit schwierige Kamerafahrt in der Kongressbibliothek, mangels einer Drohne. Wir sehen die beiden Reporter bei der Suche in den Bibliothek Karteikarten, während die Kamera senkrecht über ihnen nach oben zur Kuppeldecke fährt. Der Kameramann Ray De La Motte musste den Fokus während der Kamerafahrt anpassen: 29:42 (im Kongress). Eine überaus schwierige Arbeit, die in zwei Drehtagen auf Film gebannt wurde.

Die Unbestechlichen [Blu-ray] bei Amazon
  • Redford, Robert, Hoffman, Dustin, Balsam, Martin (Schauspieler)
  • Pakula, Alan J. (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
All the President's Men bei Amazon
  • Simon Schuster
  • Woodward, Bob (Autor)
AngebotBestseller Nr. 1
Gefahr: Die amerikanische Demokratie in der Krise bei Amazon
  • Bob Woodward (Autor) - Stefan Naas (Sprecher)

Lesenswerte englischsprachige Quellen zum Film

American Cinematographer >> 

Quora >>

Weitere Filme mit der Technik >>

“Deep Throat” William Mark Felt sr. >>

Washington Post Artikel von Bob Woodward >>

Die Washington Post über Ben Bradley >>

Die Unbestechlichen - *fotowissen Buch des Monats November 2021 - *fotowissen

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Die Unbestechlichen – *fotowissen Buch des Monats November 2021 – All The President´s Men

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Lieber Peter,

    ich werde den Klassiker noch mal mit ganz anderen Augen anschauen, herzlichen Dank für Deine interessante Recherche!

    Ich erinnere mich in dem Zusammenhang an Tom Tykwers “Lola rennt”, der Mini-Fotoserien benutzte, um zu erzählen, wie das Schicksal von Nebenfiguren weitergehen könnte. In diesen “flashforwards” zeigen neun kurz aufeinanderfolgende Fotos, wie die weitere Geschichte dieser Figuren verlaufen könnte, ohne vom eigentlichen Handlungsstrang und der eigentlich Erzählebene abzuweichen. So wurden Fotos zum Erzählmittel im Film….

    Ich freue mich auf Deine nächste Filmempfehlung!

    Cineastische Grüße, Kira

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>