FotoNEWS Featured

Darktable vor dem Aus? Entwickler gibt auf.

Darktable Windows Mac - Lightroom Konkurrent

Steht die Bildbearbeitungssoftware Darktable für Mac vor dem Aus? Heise berichtet, dass der Entwickler mit dem Pseudonym “Prarafin” aufgibt. Aus technischen Gründen.

Darktable für Mac sucht Maintainer

So ist das mit kostenloser Software häufig. Wir nutzen klasse Software, die oft wieder eingestellt wird, weil die Entwickler-Rescourcen nicht ausreichen. Auch Darktable ist jetzt betroffen, denn der Hauptverantwortliche für die Mac-Entwicklung hört auf und das Projekt sucht einen neuen Hauptverantwortlichen für den Bereich.

Meinung zu Darktable

Darktable ist eine umfangreiche kostenlose Software für die Bildbearbeitung. Die Software hat ihre Vorteile und war eine der Alternativen zu kostenpflichtigen Programmen wie Photoshop Lightroom, DxO oder On1, aber eben auch nicht. Als Redakteur habe ich oft Software kommen und gehen sehen. Da war bis 2014 Apples Aperture, welches einfach eingestellt wurde. Die Nutzer wurden im Regen stehen gelassen und von Adobe gerettet, denn Adobe entwickelte eine Möglichkeit den Aperture-Katalog in Lightroom zu importieren.

Aber auch andere wichtige Software ist von der Bildoberfläche verschwunden. Software von Skylum, ehemals MacPhun gehört dazu. Gerade hatte man sich an Software gewöhnt, da war sie wieder verschwunden. Kann sein, dass Darktable fortgesetzt wird, oder eben auch nicht. Grundsätzlich kann keiner ohne Vergütung ewig an Projekten arbeiten und seine Zeit investieren, wenn ihm nicht mal ein Bier ausgegeben wird. Webseiten mit viel Know-how werden auch nicht ewig funktionieren, wenn es keine Bezahlung gibt. Zeitungen haben bereits Abonnements für ihre Berichterstattung, das wird immer häufiger kommen.

Was bei Software oft vergessen wird, ist unsere Einarbeitungszeit. Daher habe ich mich auch erst vor kurzem so echauffiert über Capture One, die auf ein Mietmodell umstellen, obwohl sie immer damit warben, dass es eine einmalige Lizenzierungsmöglichkeit gab. Die Einarbeitungszeit in Software ist Lebenszeit und steht nicht unendlich zur Verfügung.

Bei einer Bildbearbeitungssoftware ist also wichtig, auf das richtige Pferd zu setzen. Und wenn jemand lieber andere Software als Adobe nutzt, dann kann ich das zwar verstehen, aber andererseits müssen wir auch zugeben, dass kein Unternehmen eine Software über Jahrzehnte entwickeln kann, ohne seine Programmierer und andere Angestellte zu bezahlen. Es gibt noch Software wie DxO PhotoLab, die einmalig lizenzierbar ist. Aber kostenlos klappt meist nicht ewig. Wollen wir hoffen, dass Darktable eine würdige Weiterführung bekommt?

Quelle: Heise Verlag >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Darktable vor dem Aus? Entwickler gibt auf.

Darktable vor dem Aus? Entwickler gibt auf. - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedFotoNEWS

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>