Reise mit Kamera Themen Fotografie

“VW Klassiker-Treffen auf der Postalm”

Anfang September fand unter dem Titel „VOLKSWAGEN Klassiker auf der Postalm“ eine wunderbare Veranstaltung für Liebhaber klassischer VOLKSWAGEN im Salzburger Land in Österreich statt. Sowohl in puncto Automobil, aber gerade auch zum Thema Fotografie ist das eine höchst interessante Angelegenheit gewesen für mich. Unterwegs in meinem VW T3 WESTFALIA, begleitet von einem guten Freund in ähnlichem Fahrzeug, war ich mit von der Partie. Eingeladen vom Veranstalter sind Besitzer aller VW-Modelle mit Heckmotor, und diese in möglichst gutem und originalem Zustand. Unsere Anreise von gut 750 Kilometern haben wir halbiert, und am Chiemsee übernachtet.

Spät abends und früh morgens.

Im frühen Vormittag darauf erreichen wir die Postalm. Die räumlichen Recourcen auf der Alm sind erwartungsgemäß alpin und daher beschränkt. Obwohl die Postalm die größte Alm Österreichs ist, wirkte das gesamte Treffen eher familiär. Es fanden sich um die 200 Fahrzeuge ein. Aus der Ferne betrachtet, wirkt alles auf mich wie ein Diorama, oder wie ein Landschaftsteil einer liebevoll gebastelten Modelleisenbahn.

Am Gelände gibt es einiges zu sehen. Wer sich mal bewußt macht, dass die Zustände solcher Fahrzeuge alle keine Zufälle sind, der mag vielleicht einschätzen können, wie viel Arbeit, Zeit und Enthusiasmus darin steckt. Beim Fotografieren denke ich gerne genau daran und versuche, all´diesen Umständen bei Umsetzung + Komposition möglichst gerecht zu werden.

 

Am Samstag fand dann noch eine 2-stündige Ausfahrt statt, bei der das Dachstein-Massiv umrundet wurde. Alleine unterwegs, lassen sich logischer Weise während der Fahrt keine Fotos machen. Von daher beschränken sich meine Fotografien auf die Szenerie im Almgebiet. Der am gesamten Wochenende bis weit aufs Almgelände hinunter reichende Dauernebel lies bei den Aufnahmen wenig alpinen Hintergrund zu. Bei meinen Aufnahmen ging es mir auch weniger um Fahrzeugdetails, sondern eher darum, von der Örtlichkeit einen Gesamteindruck zu vermitteln, sowie die herrlichen Klassiker am Gelände oder in freier Fahrt zu dokumentieren.

In manchen Kompositionen stören mich hin und wieder auch die Farben, und dann lasse ich sie weg.

Mit Anbruch der Nacht ziehen sich die Teilnehmer in ihre Busse und Zelte zurück, und wiederum Andere nutzen die kulinarischen und musikalischen Angebote im großen, beheizten Zelt vor der Almhütte. Mir ist eher nach Variante 3. Ich möchte versuchen, im allerletzten Licht die gesamte Szenerie zu fotografieren. Denn jetzt reißt für einen ganz kurzen Augenblick die Wolkendecke auf, und es zeigt sich ein bis dato seltenes Motiv. Viel Zeit bleibt nicht, nur wenige Minuten noch bis zur Nachtschwärze.

Und dann ist alles vorbei, Heimfahrt. War klar, nun kommt tatsächlich kurz die Sonne, Licht und Fernsicht  hervor, und der Kilometer hohe Nebel löst sich fast vollständig auf.

Obwohl ich sehr oft im Oldtimersektor fotografiere, ist es jedes Mal eine Herausforderung, mich auf die situative Stimmung und Emotion rund um das entsprechende Fahrzeug zu konzentrieren, und nicht nur profan Autos zu knipsen. Da ist die Balance zwischen meiner Oldtimer-Bergeisterung und dem Anspruch an “wirkliches Fotografieren” oftmals nur mit viel Konzentration herzustellen. Alle Aufnahmen sind als JPEG-Dateien entstanden mit der FUJIFILM X-T2, wahlweise bestückt mit dem 18-55mm, bzw. dem 50-230mm.

Herzlichen Dank für Interesse und Aufmerksamkeit!

"VW Klassiker-Treffen auf der Postalm" - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Dirk Trampedach

Dirk Trampedach

Eine Geschichte, ein Bild, eine Stimmung. Erlebnisse, Schreiben und Fotografieren, das hängt für mich unmittelbar zusammen. Foto-Themen, denen ich mich gerne widme, sind Berichte von Touren im VW T3 WESTFALIA, Street Photography, sowie Stories um klassische Automobile und deren Besitzer. Wenn Sei mehr über mich erfahren möchten: www.dt-classics.de.

4 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Hallo, dein Bericht von der Postalm war sehr interessant, besonders für mich, da ich auch einen T3 besitze und eine XT2. Wollte schon öfters auf die Postalm, aber ging sich nie aus, vielleicht das nächste Mal.
    Danke für die Fotos und den Bericht!

  • Sehr stimmungsvoll!
    Den beschriebenen Spagat finde ich mehr als gut gelungen, tolle Aufnahmen sind das. Die Nähe zum Thema und die Art zu fotografieren ergänzen sich prima.
    MfG, Sebastian

  • Toller Bericht mit wunderbaren Aufnahmen. Mir gefallen auch der Nostalgie-wegen die schwarzweiß Bilder wieder mal am besten. Ganz besonders gut gefällt mir auch das gewählte Beitragsbild (Vorschaubild). Danke, dass Du uns mit auf die Alm genommen hast!

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>