Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Venedig – Türen, Tore, Fenster – * On Tour

Artikel ursprünglich verfasst am 7. März 2016

Türen, Tore, Fenster – Einblicke, Ausblicke – was fasziniert uns daran so sehr? Mich faszinieren Türen, Tore und Fenster schon lange. Vielleicht, weil sie einen Ausblick in eine andere Welt geben oder einen Einblick in die Welt hinter der Schwelle? Auch ohne das ich bewusst danach suche, finde ich doch bei all meinen Bildern immer wieder Einblicke oder Ausblicke, so auch in Venedig. Venedig ist zudem noch speziell, denn ich kenne keine andere Stadt, die diese besondere Atmosphäre hat – Unendlichkeit und Verfall. Beides ganz nah beieinander.

Doch ich möchte gar nicht so viel erzählen! Ich möchte Euch heute meine Venedig-Bilder zeigen. Türen, Tore und Fenster die mich fasziniert haben, so sehr, das mein Finger schon fast automatisch den Auslöser betätigt hat.

Venedig – Türen & Tore

Zu Türen und Toren gehören natürlich auch die passenden Griffe. Fantasievoll, skurril, hübsch oder hässlich, alt, modern … Venedig hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ich gebe zu, meine Auswahl beschränkt sich auf hauptsächlich auf alte Türgriffe. Sie strahlen irgendwie mehr Leben aus, als es Neue jemals könnten. Es sind Kunstwerke, die mal der Hand schmeicheln, mal unangenehm sind, aber immer sehenswert!

In Venedig könnte ich stundenlang nur die alten Fenster anschauen. Geschwungen, alt, häufig mit abblätternder Farbe. Selten gerade, häufig kunstvoll. So besonders, wie es diese Stadt ist.

Venedig – Fenster

Nun habe ich Euch die – in meinen Augen – schönsten und außergewöhnlichsten Türen , Tore und Fenster gezeigt. Doch was versteckt sich dahinter? Ab und an hat man die Gelegenheit einen Einblich zu nehmen, manchmal bietet sich ein Ausblick.

Venedig – Ein- und Ausblicke

Venedig ist so speziell wie es jede dieser Türen, Tore und Fenster sind! Ich hoffe, meine kleine Auswahl hat Euch gefallen!

 

Wie immer würde ich mich über Kommentare, Anregungen und/oder Kritik sehr freuen. Danke!

© Britta Dicken schreibt zum Thema: Venedig – Türen, Tore, Fenster – * On Tour

Autor: Britta Dicken

Als leidenschaftliche Amateurfotografin ist seit Sommer 2013 kaum etwas vor meiner DSLR sicher. Ob im Urlaub, auf Veranstaltungen und natürlich auch gerne im heimischen Garten, fast immer ist meine Kamera dabei. Gerne experimentiere ich auch mit speziellen Objektiven und Aufnahmetechniken. Ich möchte weiterhin meinen Horizont erweitern und freue mich daher über jede Anregung! Eine Auswahl meiner Bilder ist auch hier zu finden: www.d-photography.de/

4 Kommentare

  1. Hey Britta,

    …und wieder ganz klasse Bilder!!! :-)
    Da bist du ja ganz klar auf deine Kosten gekommen mit so vielen Türen, Griffen
    und Fenstern.
    Ich finde allerdings das ein oder andere Bild etwas zu knackig scharf, z.B. Nr. 27 oder auch die 43

    Vielleicht liegt es ja auch an meinem Bildschirm der sicher nicht der Beste ist ;-)

    Meine Favoriten: 44, 50, 49 und 28 :-)

    Ganz liebe Grüße

    SusanneB

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Das bin ich, Susanne :-)
      Hm, zu scharf. Ich weiß nicht genau was Du damit meinst. Vielleicht kannst Du mir das ein bisschen genauer erklären.
      An Deinem Bildschirm wird es eher nicht liegen, denn sonst wäre Dir das ja schon vorher mal aufgefallen.
      Ja, die Mieze ist auch einer meiner Favoriten :-)
      LG
      Britta

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Danke, Peter. Türen und Griffe waren noch nie vor mir sicher :-) Ein Faible, das ich aus unserem Malta-Urlaub mitgebracht habe. Leider gibt es in unseren Gefilden selten solch schöne alte Türen. Daher freue ich mich im Urlaub immer sehr, wenn ich ein paar schöne finde.
      LG
      Britta

      Auf diesen Kommentar antworten

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.