Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Venedig bei Nacht – * On Tour

Artikel ursprünglich verfasst am 6. Februar 2016

Eine kleine Gruppe von Fotografen hat sich Anfang des Jahres zu einem vergnüglichen Kurztrip nach Venedig zusammengeschlossen. Es hat sich mal wieder gezeigt, das Fotografieren und Neues zu entdecken gemeinsam viel mehr Spaß macht. :-) Ich möchte Euch die Ergebnisse dieser Tour natürlich nicht vorenthalten. Daher werde ich in nächster Zeit immer mal wieder ein paar Fotos hier veröffentlichen. Die ersten Fotos haben das Thema:

Venedig bei Nacht

Den Anfang macht der bekannteste Ort in Venedig. Alle Fotos sind rund um den Markusplatz () entstanden.

 

Auf dem Weg dahin findet ein Fotograf aber auch viele andere lohnenswerte Motive.

 

In Venedig legt man längere Strecken mit dem Wasserbus (Vaporetto) zurück. Während der Fahrt lohnt es sich die Kamera stets griffbereit zu haben. Für solche Aufnahmen sollte man eine ruhige Hand haben und bloß nicht atmen ;-) Unterstützung erhält man von dem lichtstarken Objektiv, der Bildstabilisation und hohen ISO Werten.

 

Die letzten Fotos dieser Reihe sind durch Langzeitbelichtung und dem Einsatz eines Grau Filters (ND1000) entstanden. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, es war auch noch nicht wirklich Nacht. Schließlich sieht man ja auch die untergehende Sonne auf den Bildern. :-)

Das war Venedig bei Nacht.

Fortsetzung folgt.

Autor: Klaus Dicken

Ich bin Fotograf aus Leidenschaft. Unterstützt werde ich dabei von der Fotoschule Roskothen. Ich entdecke immer wieder neue Möglichkeiten die Fotografie kreativ zu nutzen. Meine Kameras begleiten mich dabei an die unterschiedlichsten Orte. Weitere Bilder finden sich unter www.d-photography.de/

7 Kommentare

  1. Oh Klaus, diese Fotos sind einfach wunderbar!!!!!! Ich wäre so gerne dabei gewesen!!!! Ganz, ganz tolle Stimmungen. Ich bin auf eure Fotos so gespannt gewesen. Liebe Grüße, Jeannette

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Vielen lieben Dank. :-) Wir sollten auf jeden Fall dieses Jahr auch wieder was gemeinsam machen! LG Klaus

      Auf diesen Kommentar antworten
  2. Lieber Klasu,
    tolle Fotos aus dem dunklen Venedig.
    Die Standart-Venedig Bilder (die bekannten Plätze) sind dir gut gelungen. Auch die Unbekannten Plätze gefallen mir gut.
    Meine Favoriten sind aber die Sonnenuntergangsbilder. Das erste ist ein schönes Datail, das mit den Farben beim Sonnenuntergang super rüber kommt, und das zweite finde ich einfach perfekt, da stimmt Alles.
    Grüße
    Chris

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Hallo Chris,

      Die Standards müssen ja irgendwie sein,oder ?! ;-) Aber ich stelle auch immer wieder fest, das man von den normalen Pfaden abweichen muss um etwas anderes und im Idealfall etwas besonderes zu schaffen. Auf jeden Fall macht es viel Spaß zu experimentieren. Bei deinem „perfekt“ strahle ich natürlich :-))) Vielen Dank. LG Klaus

      Auf diesen Kommentar antworten
  3. Ja, Klaus, also neidisch machen kannst du mit den Fotos ganz bestimmt! Mir gefällt das 5. Foto besonders gut, wobei die letzten 3 Sonnenuntergangsfotos der absolute Knaller sind. Das vorletzte Foto könnte ich mir sehr gut gerahmt an der Wand vorstellen!
    Beim nächsten Mal bin ich mit dabei ? ;-)

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Ziel erreicht. Es will jemand ein Bild von mir an der Wand haben :-) Das ist ein Lob das ich gerne entgegen nehme. :-) LG Klaus

      Auf diesen Kommentar antworten
  4. Hallo Klaus! Den Kommentaren ist nicht mehr viel hinzuzufügen! Mir gefallen besonders die Langzeitbelichtungen! LG Maike

    Auf diesen Kommentar antworten

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.