Testbericht FotoWissen Canon Foto Zubehör im Experten-Test Planung Fotografieren Bildbearbeitung Druck

Test Canon Selphy 1500 Foto-Drucker

Drucken, bis der Arzt kommt, mit dem Canon Selphy 1500 Foto-Drucker. Der *fotowissen Test Canon Selphy 1500 Foto-Drucker bringt erstaunliches zutage.  Der kleine Drucker ist nicht nur ein wenig schneller als seine Vorgänger:

Ein Foto-Drucker zum Verlieben.

*fotowissen Test Canon Selphy CP 1500

Das Foto oben zeigt den *fotowissen Test Canon Selphy CP 1500 mit Ausdrucken in Farbe und Schwarzweiß

*fotowissen Test Canon Selphy 1500 Foto-Drucker

Als ich den neuen Selphy CP 1500 entdecke, frage ich mich unwillkürlich, warum Canon noch einen Selphy Foto-Drucker baut. Es gibt doch schon einige Geräte, darunter den Selphy 1300, den ich selbst einsetze. Früher waren es Geräte mit Henkel, die rund daher kamen, auf den Namen Selphy ES 40 hörten. Solche älteren Geräte führten unglaubliche Rotationsbewegungen mit dem postkartengroßen Papier aus, bevor sie eine ähnliche Qualität in wesentlich längerer Druckzeit ausspuckten. Es folgten aus gutem technischem Grund Selphy-Geräte mit der vorderen Schublade, die in kürzerer Zeit Fotos zu Papier brachten.

Canon Selphy ES40 - Foto Canon

Warum aber der CP 1300 mit dem CP 1500 ersetzt wurde? Das weiß ich wirklich nicht, denn außer einem kleinen zeitlichen Druckvorteil von ca. 6 Sekunden pro Blatt, sieht sogar das Druckwerk beim Hineinsehen in den Drucker exakt gleich aus. Dass das Display beim 1500 ein wenig größer wurde, das nicht hochklappbare LCD besser ablesbar sein soll, ein kleineres Netzteil geliefert wird, kann kein Grund sein. Der CP 1300 hatte ein hochstellbares Klappdispay, mehr Tasten zur Bedienung, eine Zoomfunktion für Fotos, um die Schärfe zu beurteilen. Warum das alles wegfiel? Vermutlich aus Kostengründen.

Dabei nutzen der Selphy CP 1300 und CP 1500 die gleichen Verbrauchsmaterialien und erzeugen eine identisch gute Druckqualität. Mit dem Papier wird grundsätzlich auch eine Kassette mit der Farbfolie geliefert. Das Einsetzen ist bei beiden Geräten identisch. Der Einzug klingt identisch, die Bedienung ist ähnlich. Die Nachricht von Canon zu dem Drucker scheint jedenfalls zu lauten: Seht her, es gibt etwas Neues (CP 1500).

Der Vergleich der beiden Drucker bedeutet dennoch, dass sowohl der Selphy 1500, als auch der Selphy 1300 hervorragende Arbeit abliefern und viel Spaß bereiten!

Thermotransfer-Druck

Alle diese Geräte funktionieren auf einer Thermotransfer-Sublimationstechnik (kurz: Thermosublimation), bei der vier Folien per Hitze aufgetragen werden. Nach dem vierfachen Hin und Her des Papiers im Drucker, erhalten wir wunderbare, lichtechte Ergebnisse, die wir aufhängen, in Fotorahmen, auf Schiefertafeln oder in Fotoalben anschauen können. Die Foto-Drucke haben die Größe einer Postkarte und lassen sich prima verschenken. Das Gefühl eines analogen Abzugs in Händen zu halten, ist wertvoll und geht weit über das Betrachten unserer Fotografien am Monitor hinaus.

Neben der Postkartengröße eines Papiers können wir alternativ quadratische Sticker für beide Selphy-Foto-Drucker kaufen. Die Sticker sind 54 x 54 mm groß und lassen sich überall aufkleben. Noch eine Möglichkeit sind visitenkartengroße Ausdrucke. Beide Alternativen, Sticker und Visitenkarten, landen vermutlich eher selten im Einkaufswagen der Online-Anbieter. Das Papier der Wahl ist das Postkarten-Format, welches wir mit 108 Blatt und Folie nachkaufen und durchgerechnet etwa 35 Cent pro Druck ausmachen (Verbrauchsmaterial, Anschaffungskosten nicht eingerechnet).

Schiefer-Magnettafel für Ihre eigenen Fotos
Das ist meine Magnettafel in meinem Büro. Die Abzüge hängen seit Jahren im Licht und verblassen nicht.

Die lichtechten Fotoabzüge der Selphy-Drucker kann ich bestätigen, weil die Postkarten bei mir seit Jahren ohne Verblassen in der Sonne an einer magnetischen Schiefertafel hängen.

Die passende Schiefer-Magnettafel für zu Hause bei Amazon >>

Technische Daten Selphy 1500

Technische Daten Canon Selphy 1500 Technische Daten Canon Selphy 1300
Anschluss Drucken per WLAN oder
per Speicherkarte (SD-Slot inklusive) oder
Anschluss via USB-C oder
via Smartphone APP Selphy
USB-C Anschluss
Drucken per WLAN oder
per Speicherkarte (SD-Slot inklusive) oder
Anschluss via USB-C oder
via Smartphone APP Selphy
USB-A und Mini-B Anschluss
PC / Apple Windows / Mac OS Windows / Mac OS
Druckverfahren Thermo-Transfer-Sublimation
300 x 300 dpi
Thermo-Transfer-Sublimation
300 x 300 dpi
Farben Farbband mit 3 Farben und Schutzschicht
Farbband mit 3 Farben und Schutzschicht
Druckgröße 10 x 14,8 cm (Postkartenformat) 10 x 14,8 cm (Postkartenformat)
Farbechtheit Bis zu 100 Jahren Bis zu 100 Jahren
Bedienung Display oder per App (Smartphone) Display oder per App (Smartphone)
LCD 8,9 cm 8,1 cm
Druckdauer 43 Sekunden 48 Sekunden
Akku Zubehör kostenpflichtig
Zubehör kostenpflichtig
Größe 183 x 60 x 133 mm (ohne überstehende Teile) (B x H x T) 180 x 62 x 135 mm (ohne überstehende Teile) (B x H x T, nachgemessen)
Gewicht 912 g / 1.050 g mit Papierschacht 915 g / 1.053 g mit Papierschacht
Straßenpreis April 2023 ca. € 119,- € 98,-
Kosten pro Blatt ca. 35 Cent ca. 35 Cent
Kaufen bei Foto-Koch Drucker Drucker
Kaufen bei Foto Köster Drucker Drucker (nur noch in Pink verfügbar)
Kaufen bei Foto-Erhardt Drucker Drucker
Kaufen bei Calumet Drucker -
Kaufen bei Amazon Drucker Drucker

Der Stromverbrauch im Standby liegt im Test bei 2,4 Watt. Sie brauchen aber weder eine schaltbare Steckdose, noch das Netzteil jedes Mal abzuziehen. Der Stromverbrauch im Standby bezieht sich ausschließlich auf den eingeschalteten Drucker. Wenn der Drucker abgeschaltet ist, liegt der Stromverbrauch so niedrig (gemessen 0,1 Watt), dass er vernachlässigbar ist.

Foto-Abzüge beflügeln unsere Fotografie

In ungefähr 43 Sekunden spuckt der Drucker einen Abzug aus. Und was viel wichtiger ist: Das Drucken macht riesige Freude. Wir kommen nach einem Spaziergang nach Hause und können unsere digitalen Fotos sofort zu Papier bringen. Das Gleiche gilt für Kinderfotos, Familienfotos, Portraits und alle anderen Fotogenre, in denen wir fotografieren mögen. Und genau dieser Foto-Abzug beflügelt unsere Fotografie, weil wir die Ergebnisse in den Händen halten oder verschenken können. Das Haptische lässt sich auch im 21. Jahrhundert nicht wegdiskutieren, denken Sie an die analoge Fotografie mit den Negativen und Abzügen, an die Schallplatte oder das Buch, die wir den digitalen Medien meist vorziehen.

 In jedem Falle zaubert der Foto-Abzug ein Lächeln in unser Gesicht.

Was auch immer Sie mit dem Drucker vorhaben: Ein Shooting mit der Familie und anschließenden Foto-Abzügen für alle Beteiligten, ein eigener meditativer Ausflug mit der Kamera und das befriedigende Ergebnis einen Foto-Abzug in Händen zu halten. Es ist eine Motivation für uns Fotografen, die digitale Fotografie in Händen zu halten.

*fotowissen Test Canon Selphy 1500

Das Foto oben zeigt den Drucker mit einigen Ausdrucken. Bei den Fotos (rechts im Foto) sehen Sie oben links einen Ausdruck vom Tintenstrahl-Drucker Canon imageprograf 300. Danaben rechts den vom Selphy 1500.  Tatsächlich liegt der Selphy CP 1500 Foto-Drucker nah an der Qualität des Fine-Art-Drucks vom Tintenstrahler. Unten links eine Collage aus dem Smartphone App.

Collagen mit dem CP 1500

Mit dem CP 1500 sind sogar einfach Collagen mehrerer Fotos möglich. Die App namens “Selphy” erlaubt auf dem Smartphone mehrere Fotos auf ein Blatt zu bannen. Das lässt sich vom Handy direkt an den Drucker übergeben und wir erhalten einen Abzug im Querformat oder Hochformat.

Farbe und Schwarzweiß mit dem 1500

Übrigens sind auch Schwarzweiß-Fotos hervorragend anzusehen. Der Drucker schafft es hier sogar Fans von monochromen Abzügen zu überzeugen. Wer mich kennt, der weiß, dass ich bereits als Jugendlicher in der Dunkelkammer Abzüge erstellte. Ich drucke heute regelmäßig auf dem Vorgängermodell CP 1300 monochrome Fotos und finde die Qualität überzeugend.

Fazit Test Canon Selphy 1500

Der Canon Selphy CP 1500 macht riesige Freude. Mein älterer CP 1300 steht dem neuen Drucker aber in nichts nach. Die lichtechten Ausdrucke sehen gut aus, auch wenn sie nicht ganz so toll sind, wie von einem Canon imageprograf 300 oder 1000, der mit Tinten statt mit Folien arbeitet. Ein Fine-Art Tintenstrahldrucker kann noch mal eine Schüppe Qualität obendrauf legen, ist aber auch wesentlich aufwändiger und muss ständig genutzt werden, wenn man nicht mit immensen Tintenkosten rechnen möchte. Hier sind Selphy Drucker im Vorteil, weil wir sie nicht alle drei Tage nutzen müssen.

Die postkartengroßen Ausdrucke auf Abruf sind qualitativ hochwertig und schnell gedruckt. Dazu sind die etwa 35 Cent pro Ausdruck durchaus in Ordnung, wenn man nicht hunderte Abzüge in einem Rutsch benötigt. Weder die Farbfolien noch das Papier können eintrocknen. Ich rate Ihnen nur zu einer Abdeckung des Druckers, wenn Sie ihn nicht nutzen.

Ob ich den CP 1300 oder CP 1500 bevorzuge? Gegenwärtig wird der CP 1300 offenbar abverkauft und er ist etwa € 20,- günstiger. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Kaufen und Drucken!

Drucker kaufen Canon Selphy 1500 Canon Selphy 1300
Kaufen bei Foto-Koch Drucker Drucker
Kaufen bei Foto Köster Drucker Drucker (nur noch in Pink verfügbar)
Kaufen bei Foto-Erhardt Drucker Drucker
Kaufen bei Calumet Drucker -
Kaufen bei Amazon Drucker Drucker

Fehlerquellen Selphy Drucker (Papiereinzug)

Nach nunmehr vier Jahren Betrieb des CP 1300 kann ich sagen, dass alle Drucker dieser Welt nach Jahren Probleme mit dem Papiereinzug bekommen. Dazu benötigen Sie aber nur ein mit Alkohol getränktes Wattestäbchen, mit dem Sie über die Einzugswalzen gehen. Sie bauen dazu die Farbkassette aus und kommen mit dem Wattestäbchen an alle Einzugswalzen heran. Schon laufen auch diese Drucker wieder.

Dieser Testbericht war ca. 20 Stunden Arbeit. Es wäre nett, wenn Sie die Links nutzen, damit ich auch in Zukunft so aufwändige Testberichte für Sie bereitstellen kann. Auch für einen Blick auf den individuellen Fotokurs unten bin ich dankbar.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – *fotowissen Test Canon Selphy 1500 Foto-Drucker


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse, seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einem besonders guten Monitor arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Fotokurs Fotoschule Roskothen

Individueller Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorn, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Fotokurs Fotografie >>

Exklusiver Fotokurs – Fotografieren Lernen

Test Canon Selphy 1500 Foto-Drucker - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FotoWissenCanonFoto Zubehör im Experten-TestPlanung Fotografieren Bildbearbeitung DruckTestbericht

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>