Das Canon R System Featured FotoWissen Canon Objektive Testbericht

Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM

Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM – Das 85mm Objektiv ist eines der preiswerten RF-Objektive für spiegellose Canon-R-Kameras wie die EOS R, EOS RP, EOS R6 oder EOS R5. Ob Canon mit diesem 85mm Makroobjektiv ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis zum Kauf bietet, klärt unser großer *fotowissen Testbericht:

Preiswertes RF-Objektiv für Makro und Portrait.

Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM

Canon RF 85mm F2 Macro IS STM Test

Canon RF 85mm F2 MACRO IS STM
Test Canon RF 85mm F2 MACRO IS STM

Das Makroobjektiv für die Canon R-Kameras ist mit seinen 85mm nicht nur für Makrofotos, sondern auch für Portraits mit den spiegellosen Systemkameras (Canon R-System) gebaut. 85mm Objektive gelten im Kleinbild seit jeher als ideale Brennweite für Portraitfotos. Aber ist das RF 85 mm F2 Macro eine Alternative zum Canon RF 100mm F2,8 L Macro IS USM oder zum  Canon EF 100mm F2.8 L Macro IS USM aus den Zeiten der Spiegelreflexkameras? Test:

Das EF 100mm stellte sich in unserem *fotowissen Test als überaus scharf und leistungsstark heraus:

Canon Makroobjektive

Das Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM war mit einem UVP von EUR 1.095,- nicht billig. Auch der Nachfolger, das Canon RF 100mm f2,8 L Macro IS USM ist mit einem UVP von EUR 1.549,- kein Schnappi.

Immer schon waren Makroobjektive den MakrofotografInnen vorbehalten, die eine große Schärfe und 1:1 Abbildungsleistung mögen. Leider kann das neuere Canon RF 85mm F2 Macro IS STM keine Abbildungsleistung von 1:1, sondern “nur” von 1:2 und ist damit zwar ein Makroobjektiv, aber keines, was alle MakrofotografInnen überzeugt. Der Anspruch von MakrofotografInnen ist meist eine Abbildungsleistung von 1:1 (die Biene ist auf dem Sensor genauso groß, wie in der Natur) und nicht von 1:2.

Canon RF 85mm F2 Makroobjektiv

Verarbeitung RF 85mm

Das kompakte und leichte Canon RF 85mm F2 Macro Gehäuse ist solide aus Plastik gefertigt. Die Schalter am Objektivgehäuse für IS, AF und AF-Begrenzung sind, wie immer bei Canon, etwas zu schwergängig, während der Fokusring zu leicht und ohne Widerstand läuft. Lediglich der programmierbare Steuerring vorne am RF 85 mm ist gut eingestellt.

RF 85 mm Blende F2

Das Makroobjektiv für die Canon R-Kameras beginnt überraschender Weise schon bei Blende F2, die sich durch das Freistellungspotential gut für die Portraitfotografie nutzen lässt. Die große Offenblende ist ein Vorteil im Verbleich zum EF / RF 100mm f/2.8L Macro IS USM, welches erst bei Blende F2.8 beginnt.

IS / Image Stabilizer / Optische Stabilisierung

Das Objektiv ist laut Hersteller Canon mit einem IS (Image Stabilizer, dt. Stabilisator) von bis zu 5 Blendenstufen laut CIPA Standard ausgerüstet. Gemeinsam mit dem IBIS einer EOS R5 oder EOS R6 ist das eine gute Voraussetzung für verwacklungsfreie Fotos bei längeren Belichtungszeiten aus der Hand. Der Schalter am Objektiv ist praktisch und wird ergänzt durch eine Autofokus-Begrenzung von 35cm  bis 50cm, 50cm bis Unendlich oder dem vollen Fokussierungsumfang (langsamer).

RF 85mm Schärfe und Bokeh

Die beste Schärfe zeigt das RF 85mm bei Blende F5.6. Bereits bei F2 ist das Objektiv in der Mitte gut scharf. Abgeblendet auf F2.8 ist die Schärfe hervorragend, steigert sich bis F5.6 und wird erst bei F16 weicher. F29 bietet zwar die größte Schärfentiefe, ist aber wie auch F22 insgesamt nicht mehr empfehlenswert.

Das Bokeh der Linse ist ansprechend und prima für Naturfotos und Portraits geeignet. Die Bokehkreise sind rund in der Mitte des Objektivs und werden nach außen hin baseballartiger. Eine übermäßige Anfälligkeit für Gegenlicht konnte ich beim RF 85mm nicht bemerken. Die Linse ist nicht anfällig für chromatische Aberation.

Bokeh RF 85mm F2 Macro
Ansprechendes Bokeh der Lichtkreise RF 85mm F2 Macro

Zielgruppe FotografInnen

Das Canon RF 85mm F2 Makro ist gut verarbeitet und leicht genug für unterwegs. Es kann für viele fotografische Aufgaben inklusive Aufnahmen bei wenig Licht verwendet werden:

  • Makrofotos, Insektenfotografie
  • Naturfotografie
  • Produktfotos
  • Portraits
  • Straßenfotografie
  • Konzertfotografie

Nachteile RF 85mm F2 Macro IS STM im Test

Ein paar Nachteile des RF 85mm F2 Macro IS STM seien erwähnt: Das Canon RF 85mm F2 Macro wird leider nicht mit einer Streiflichtblende geliefert. Viel bedeutender jedoch ist eine relativ schlechte Naheinstellgrenze von 35cm und ein Abbildungsmaßstab von nur 1:2. Darüber hinaus ist der Autofokus-Motor langsam und laut. Beim manuellen Scharfstellen, welches in der Makrofotografie häufiger als das automatische Fokussieren vorkommt, drehen wir uns am Schärfering einen Wolf. Für die Videographie dürfte der Autofokus zu laut und zu langsam sein.

Leider ist das Makroobjektiv auch nicht spritzwassergeschützt oder staubgeschützt, wie die L-Objektive von Canon. Das ist besonders im Regenwald bei der Fotografie von Insekten oder Reptilien von Nachteil. Falls Sie solche Aktivitäten planen ist meine Empfehlung klar für das RF 100mm F2.8 Makro.

Vorteile RF 85mm F2 Macro IS STM im Test

In meinem Test stellte sich heraus, dass die Linse sehr scharf über alle Blenden bis zu F/16 ist. Dazu ist es relativ preiswert, was für FotografInnen durchaus eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung spielt. Auch das Gewicht von nur 500 Gramm spricht für den Kauf der Linse.

Das RF 85mm F1 Macro macht auch im Bereich Portrait großen Spaß.

Fazit Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM

Beim Test des RF 85mm F2 Macro, fotografierte ich zunächst ein paar unbedeutende Dekorationen. Ich bemerkte sofort die ungewöhnlich weite Naheinstellgrenze von 35cm (wie nah wir an das Motiv heran können) des Makroobjektivs. Es ist eine ungewollte Überraschung, nicht näher an Makro-Motive heran zu dürfen.

Das RF 85mm F2 Macro IS STM kann allerdings, was ein Objektiv dieser Preisklasse können sollte. Es fotografiert Makrofotos und eignet sich überdies mit der Offenblende F2 auch für tolle Portraitfotos. Sehen wir davon ab, dass der Autofokus lauter und langsamer ist, als bei teureren L-Objektiven, erhalten wir auch auf einer hochauflösenden EOS R5 eine sehr gute Optik. Das manuelle Scharfstellen am Schärfering ist computergesteuert. Es bedeutet, dass der Ring nicht direkt die Fokussierung im Objektiv steuert, sondern Signale an die Kamera gibt, welche dann den Fokusmotor weitergibt (by wire). Das manuelle Fokussieren ist langsam, benötigt viele Drehungen per Hand und macht keinen Spaß. Eine Schärfeskala am Objektiv suchen wir vergebens. Insgesamt ist das größte Problem des RF85mm der Autofokusmotor und die fehlende Streiflichtblende, die bei anderen Unternehmen zum Lieferumfang gehört und bei Canon etwa EUR 50,- extra kostet.

Ich stelle fest, dass die Optik wirklich gut ist und auch sehr ansprechende, scharfe Fotos produziert. Angesichts der Bildqualität vom 85mm ist der behäbige Autofokusmotor fast unbedeutend, aber mir fehlt das Verständnis, warum Canon keinen besseren Motor verbaut.

Das Makroobjektiv ist solide in Plastik verarbeitet, leicht und handlich. Stellen wir den Preis und die Leistung in ein Verhältnis, ergibt sich eine *fotowissen Kaufempfehlung für das Canon RF 85mm F2 Macro IS STM. Sie finden in den technischen Daten einen Link zu einer JJC Streiflichtblende für das 85mm Macro (Drittanbieter ist billiger):

Technische Daten

Technische Daten Canon RF 85mm F2 MACRO IS STM
Brennweite 85 mm
Blende F/2 - F/29
Beste Blende F5.6
Linsen 12 Linsen in 11 Gruppen
Blickwinkel 24°
Anzahl Blendenlamellen 9 Lamellen
Max. Durchmesser x Länge (mm) 78 x 90,5 mm
Gewicht 500 Gramm
Naheinstellgrenze 35 cm
Größter Abbildungsmaßstab 1:2 (0,5)
Filterdurchmesser 67 mm
Spritzwasserschutz / Staubschutz Nein
Preis UVP € 689,-
Markteinführung 10/2020
Objektiv bei Foto-Erhardt >>
Objektiv bei Calumet >>
Objektiv bei Amazon >>
Streiflichtblende von JJC bei Amazon >>

Vorteile und Nachteile

Vorteile und Nachteile Canon RF 85mm F2 MACRO IS STM
Vorteile RF 85mm F2 MACRO IS STM Nachteile RF 85mm F2 MACRO IS STM
+ Verarbeitung - Vergrößerung nur 1:2
+ Control-Ring-Funktionalität - Fehlende Streiflichtblende
+ Bildqualität und Bokeh - Staubschutz / Spritzwasserschutz
+ Offenblende F/2 - Langsamer Autofokus
+ Stabilisierung (IS) - Lauter Autofokus
+ Geringe Größe - Manueller Fokus(weg)

Testfotos Canon RF 85mm F2 Macro

Die Testfotos wurden minimal mit DxO PhotoLab 5 bearbeitet. Auch bei hoher ISO macht die Linse wunderbare, scharfe Aufnahmen:

Bilder vom Testchart


Alternativen zum RF 85mm Makro

Canon EF 100mm F2.8 L Macro IS USM

Es gibt einige Alternativen zum RF 85 mm Makro. Da ist zum einen das ältere Canon EF 100mm F2.8 L Macro IS USM mit einem EF-AF-Adapter. Das Linsensystem hat den Vorteil 1:1 abzubilden und mit einem Straßenpreis von etwa EUR 999,- recht nah am Preis vom 85mm liegt. Das Objektiv ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Canon EF 100mm 1:2,8L Macro IS USM
Canon EF 100mm 1:2,8L Macro IS USM

Vergleich Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM versus Canon EF 100mm F2.8 L Macro IS USM

Canon RF 85mm F2 Macro IS STM im Vergleich mit dem Canon EF 100mm F2,8 L Macro IS USM
Canon RF 85mm F2 Macro IS STM im Vergleich mit dem Canon EF 100mm F2,8 L Macro IS USM.

Falls Sie noch ein Canon RF 100mm F2,8 L Macro IS USM aus Zeiten von Spiegelreflex besitzen, dann benötigen Sie das Canon RF 85mm F2 Macro IS STM nicht. Falls Sie die Anschaffung des RF 85mm überlegen, ist das EF 100mm eine tolle Alternative, weil es schärfer zeichnet als das neue RF 85mm. Außerdem ist es im Abbildungsmaßstab 1:1 zu Hause. Sie benötigen aber den EF-AF-Adapter. Oft ist das Objektiv günstig gebraucht zu bekommen.

Testchart Vergleich RF 85mm versus EF 100mm

Testchart Canon RF 85mm F2 Macro IS STMTestchart EF 100mm F2,8 L Macro IS USM

Canon RF 100mm F2,8 L Macro IS USM

Das Canon RF 100mm F2,8 L Macro IS USM hingegen ist fast doppelt so teuer wie das RF 85mm, liefert aber ebenfalls eine hervorragende Abbildungsleistung von 1,4:1 und hat eine Besonderheit für Portraits in Petto. Es bietet einen dritten Einstellring, welcher uns die Einstellungen für das Bokeh überlässt (Steuerung sphärischer Aberrationen). Leider zeichnet das Bild mit der Bokeheinstellung unscharf und ist nicht wirklich interessant, obwohl sich die 100mm Brennweite auch für Portraits eignet. Das Objektiv ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM
Canon RF 100mm F2.8L Macro IS USM

RF 100mm bei Calumet >>

RF 100mm bei Foto-Erhardt >>


Canon RF 85MM F1.2L USM

Canon hat zwei weitere 85mm Objektive im Programm. Das CANON RF 85MM F1.2L USM und CANON RF 85MM F1.2L USM DS welche allerdings mit etwa EUR 3.000,- besser in die Preisklasse der ModefotografInnen passen und keine Makrofunktion bieten.


TS-E 90mm f/2.8L Macro oder Canon TS-E 135mm f/4L Macro

Von Canon sind noch zwei wunderschöne Spezialobjektive verfügbar, denen ich bei genügend Geld im Portemonnaie immer den Vorzug geben würde: Das Canon TS-E 90mm f/2.8L Macro und Canon TS-E 135mm f/4L Macro haben beide Tilt-/Shiftfunktionen und können damit auch noch universeller für die Produktfotografie eingesetzt werden. Allerdings sind beide ebenfalls auf einen Abbildungsmaßstab von 1:2 begrenzt, werden manuell scharf gestellt und können ebenfalls ausschließlich mit einem EF-RF-Adapter angeschlossen werden:

Canon TS-E 90mm f2.8 L Macro
Canon TS-E 90mm f2.8 L Macro
Canon TS-E Objektive kaufen Bei Foto-Erhardt Bei Calumet
Canon TS-E 17mm f/4L - 17mm
TS-E 24mm f/3.5L II - 24mm
TS-E 50mm f/2.8L MACRO 50mm 50mm
TS-E 90mm f/2.8L MACRO - 90mm
TS-E 135mm f/4L MACRO 135mm 135mm

Canon MP-E 65mm f/2.8 1-5x Macro Photo

Ein Spezialobjektiv mit Abbildung 5:1 ist das Canon MP-E 65mm f/2.8 1-5x Macro Photo. Es erfordert ein Stativ und oft auch ein Fokus-Bracketing, um Bilder mit Aussagekraft zu erhalten. Das Objektiv ist ausschließlich für fortgeschrittene FotografInnen empfehlenswert, die ganz nah ran wollen.

Canon MP-E 65mm f/2.8 1-5x Macro Photo
Canon MP-E 65mm f/2.8 1-5x Macro Photo

MP-E bei Calumet >>


Tamron SP 90mm F/2.8 MACRO VC

Tamron liefert das SP 90mm F/2.8 MACRO VC, welches ich aber auf der EOS R5 noch nicht getestet habe. Vielleicht haben Sie ein Feedback zu der Kombination?

Tamron SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 VC USD
Tamron SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 VC USD

Canon TS-E 90 mm f/2.8 (MK1)

Tipp: Ein Objektiv aus der Vergangenheit: Das Canon TS-E 90 mm f/2.8 der ersten Generation hat zwar nur eine Abbildung von 1:3.5, ist aber gebraucht oft zu einem ähnlichen Preis wie das RF 85mm F2 Makro IS zu bekommen und macht einen unglaublichen Spaß (mit EF-RF-Adapter). Es bietet allerdings ausschließlich die manuelle Fokussierung, was aber mit dem EOS R-Kameras, dem Fokus-Peaking und der digitalen Lupe einfach ist.

Test Canon TS-E 90mm f/2.8 Objektiv
Das Canon TS-E 90mm f/2.8 Objektiv ist auch heute noch eine sehr versatile Linse.

TS-E 90 bei mpb.com >>

Vergleich RF 85mm versus TS-E 90mm F2.8 (MK1)

Auch das TS-E 90mm ist schärfer als das RF 85mm, obwohl das Tilt-/Shiftobjektiv mit Adapter an der R5 montiert war:

Testchart Canon RF 85mm F2 Macro IS STMTestchart TS-E 90 mm f/2.8 (MK1)

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Meike MK-EFTR-C Metal Auto-Focus Mount Lens Adapter with Drop-in Filters for Canon EF/EF-S Lenses to Canon EOS R and EOS RP R5 R5C R6 R7 R10 Cameras… bei Amazon
  • Use this adapter when mount a EF/EF-S lens on a EOS R series such as EOS RP, EOS R, EOS R6, and EOS R5 R5C R6 R7 R10 Cameras

Dieser Testbericht war ca. 50 Stunden Arbeit. Es wäre nett, wenn Sie die Links nutzen, damit ich auch in Zukunft so aufwändige Testberichte für Sie bereitstellen kann. Auch für einen Blick auf den individuellen Fotokurs unten, bin ich dankbar.  

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM

Produktfotos ohne Wasserzeichen von Canon. 


In eigener Sache (Werbung individueller Canon-Fotokurs)

Individueller Canon Fotokurs (auch für R-Kameras)

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenMöchten Sie gerne Ihre eigene Fotografie ausbauen, dazulernen und suchen einen besseren, individuellen Canon EOS R Fotokurs? Ich schule Sie (auf Wunsch auch Sie mit Partner*in / Freund*in) Fotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene. Der individuelle Kurs schult Ihre Grundkenntnisse oder baut auf Ihren bestehenden Kenntnissen auf und wird genau auf Sie abgestimmt. Mehr noch: die Schulung macht großen Spaß und neben Theorie unternehmen wir auf Ihren Wunsch auch eine eigene Fotoexkursion:

Zum wertvollen individuellen Canon-Fotokurs >>

Individueller Fotokurs Canon EOS R-Kameras

Test Canon RF 85mm F2 Macro IS STM - *fotowissen

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Beiträge letzte 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>