Bild der Woche

Spur im Schnee und Mister X

Spur im Schnee und Mister X - Foto: Frank Seeber - *fotowissen Bild der Woche

Spur im Schnee und Mister X

Den ganzen Tag auf Arbeit sitzen! Endlich Feierabend, die Kamera geschnappt und nichts wie raus an die frische kalte Luft und in den verschneiten Wald. Kurz vor dem Tunnel sind mir die Spuren des Traktors aufgefallen und als ich das Bild machen wollte, kam jemand in den Tunnel und blieb dort stehen. Entweder wollte er nicht auf das Bild, oder er wollte nicht stören! Er kam auf das Bild, ich habe es ihm gezeigt und er war zufrieden, dass man ihn nicht erkennt! Ich finde, dass ohne ihn das Bild weniger spannend wäre.

Der Ausflug in den Wald endete noch im Tiefschnee und mit zu überwindenden Hindernissen in Form von umgestürzten Bäumen. Gelohnt hat es sich alle mal!

Fuji X- T3, 35mm, f1,4  1/2.700, Acros mit R- Filter

Foto: Frank Seeber

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Bild der Woche (Wahl der Redaktion)

Bild der Woche (Wahl der Redaktion)

Die *fotowissen Redaktion veröffentlicht das Bild der Woche, welches Leser zur Publikation eingesandt haben. Nicht alle eingesandten Fotos werden veröffentlicht. Wir publizieren grundsätzlich besondere Fotos, die herausstechen. Die einsendenden Fotografen werden gebeten, die Kommentare unter ihren Fotos zu lesen und zu kommentieren, da sich viele Leser große Mühe mit einer konstruktiven Rezension machen.

10 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Lieber Herr Seeber,
    Ihr Foto hat mich gleich in den Bann geschlagen und ich habe etwas gerätselt, was an Ihrem Motiv mich so beschäftigt. Dass die Traktorspur nicht bei einem Traktor endet, sondern bei einem Fußgänger, erzeugt genau den Widerspruch, der das Bild so spannend macht. Es wäre noch perfekter, wenn der Pöller – es ist doch einer, oder? – nicht wäre, weil er irgendwie die Verbindung zwischen Spur und scheinbarem Verursacher blockiert. Wäre der nicht da gewesen, würde das Motiv vielleicht noch stärker wirken? In jedem Falle, ein tolles Foto, das vermutlich mindestens mal nasse, kalte Kniee gekostet hat.
    Und dass Sie den Fußgänger angesprochen haben und ihm Ihr Foto gezeigt haben, ist auch ein motivierendes Beispiel für alle, die sich mit Streetfotografie beschäftigen.
    Viele Grüße, Kira Crome

    • Liebe Frau Crome,
      danke für Ihren Kommentar, den ich leider erst heute mitbekommen habe.
      Das ist kein Pöller, sondern das ist die helle Hose von dem Mann gewesen. Beim Entwickeln des Bildes war ich darüber anfangs auch irritiert. Er hatte eine schwarze Jacke und weiße Schneehose an.
      Da die XT3 ein Display hat, welches man auch vertikal klappen kann, sind die Knie trocken geblieben! :-)
      Herzliche Grüße!
      Frank Seeber

  • Der Titel , Spuren im Schnee und Mister X, passt perfekt zu dem Bild. Die Traktorspuren führen den Blick sehr schön zu der Person im HG und dem Tunnel hin. Die unschäre im HG veleihen dem Bild etwas mystisches. Dem Betrachter steht es offen zu entscheiden, bewegt sich die Person auf den Betrachter zu oder von ihm weg.
    Ich hätte mir eventuell noch gewünscht, vom Tunnelbogen links am Bildrand nocht etwas auf dem Bild zu haben.
    Ansonsten, ein sehr gutes Bild, dass viel Platz für Intepretationen offen lässt zum Nachdenken anregt…

    • Herzlichen Dank für Ihre Beurteilung. Sie haben Recht: der linke Tunnelrand hätte etwas mehr an Substanz vertragen- ich hätte einfach ein Stück zurück gehen müssen. Danke.
      Ihnen einen schönen Sonntagabend!
      F.Seeber

  • Lieber Herr Seeber,

    solche Motive mag ich sehr! Diese Details einer profanen Reifenspur so zu nutzen, muss man erstmal sehen, und der schön unscharfe Hintergrund mit Bogen und Passant ist eine klasse Komposition. Ich habe mir ein paar Tage Zeit genommen und das Foto auf verschiedenen Monitoren angeschaut. Im Ergebnis komme ich für mich zum Schluß, dass das Foto für mein Auge gerne etwas mehr Helligkeit hätte vertragen können, vielleicht 1/2 bis 1 Blende!? Dem Schnee vorne würde das m.E. nicht schaden, und dem sehr dunklen Torbogen auch helfen.
    Auf alle Fälle inspiriert mich das Foto, auch nochmal eher kurz zu schauen, statt weit. Dann fallen solche einfachen, aber klasse Motive nochmal mehr ins Auge.

    Lieben Dank für das Zeigen des Fotos, und einen herzlichen Gruß,

    Dirk Trampedach

    • Guten Morgen, lieber Herr Trampedach,

      danke für Ihre Tipps. Ich werde heute gleich mal probieren, das Bild aufzuhellen. Ich kann Ihren Vorschlag gut nachvollziehen.
      Und das mit dem “Nahesehen” ist so ein Vorteil wenn man mit dem Rollstuhl einen Berg hochfährt: der Kopf und damit der Blick ist meist sehr weit unten, damit man nach vorn gebeugt, die Steigung gut nimmt und damit man die Länge des Berges nicht so sieht- also mechanische und psychologische Gründe! :-)
      Ihnen einen schönen Tag und Restwoche!
      Herzliche Grüße
      Frank Seeber

    • …ich habe das Bild übrigens aufgehellt und es hat dadurch gewonnen! Danke nochmal für den Tip!
      Eine schöne Woche!
      Herzliche Grüße
      F.Seeber

      • …herzlichen Dank für die Umsetzung der Idee, und auch für ihre Rückmeldung!

        Freundliche Grüße, Dirk Trampedach

  • Guten Tag Herr Seeber,
    was mir gefällt ist u.a. die (dunkle) Person in einem hellen bogenförmigen Durchgang steht und die Fahrspur dorthin führt.
    Vielleicht würde das Bild noch stärker wirken, wenn man die Blende etwas weiter schliesst und dadurch die Schärfentiefe etwas erhöht. Die Unschärfe im hinteren Teil des Bildes ist mir zu stark.
    Danke für die technischen Angaben. Freundlichen Gruss
    Heinz Bernhard Senger

    • Sehr geehrter Herr Senger,

      danke für Ihren Kommentar. Das schöne am 35mm- Objektiv ist für mich die Blende 1,4 mit der dadurch entstehenden Unschärfe, die gewollt war, da ich die Spur vorne scharf und im Verlauf unscharf abbilden wollte. Der Mann ist ja kurz vor Auslösen erst in den Tunnel getreten.
      Ihnen eine schöne Woche!
      F.Seeber

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht