Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Sportfotografie – Franzis Verlag – Buchrezension

Artikel ursprünglich verfasst am 7. Februar 2016

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Buchrezension Fotografie

Das Buch Sportfotografie von Autor Andreas Karpe Gora erschienen im Franzis Verlag ist für Sportfotografen eine Informationsquelle. Was taugt das Buch?

Sportfotografie Herausforderung

Buchrezension Sportfotografie vom Franzis Verlag

Schon Scott Kelby erklärte in einem seiner Bücher sinngemäß: Wenn Sie in die Sportfotografie einsteigen möchten, dann bringen Sie einen Koffer voll Geld mit. Dennoch ist Geld nur ein Faktor für einen erfolgreichen Sportfotografen. Viel mehr ist Wissen wichtig für gute Sportfotos. Dazu hat der Autor Andreas Karpe Gora dieses Buch geschrieben. Ich habe es gelesen und erzähle Ihnen, was das Werk kann:

Bereits in der Einleitung schreibt der Autor über die Schwierigkeiten in der Sportfotografie Geld zu verdienen. Daran tut er gut, denn es ist überaus schwierig als Fotograf heute adäquates Geld zu erhalten, wie ich aus meiner eigenen Tätigkeit weiß. Der Fotograf Gora gibt wertvolle Hinweise auf das, was gezahlt wird und das was man in der Selbstständigkeit benötigt, um Geld verdienen zu können.

Suchtfaktor Sportfotografie

Immer wieder weist der Verfasser auf den Suchtfaktor Sportfotografie hin, ist aber auch in der Lage uns zu verdeutlichen, wie aufwändig und sicherlich auch anspruchsvoll die Sportfotografie ist. Der Sportfotograf schreibt nicht nur vom steinigen beruflichen Weg, sondern auch von der notwendigen Akkreditierung, der Topausrüstung und weiteren wirklich interessanten Notwendigkeiten, um Topfotos zu schießen.

sportfotografie Tipps

Dazu führt er auch die unbedingt notwendigen Gegenstände in der Ausrüstung inklusive Hardware und Software auf. Dazu gibt er Tipps, wie man schnell Fotos beschriften und sofort an die Agenturen übertragen kann – unerlässlich für Profifotografen.

Ich kann bestätigen, dass der Verfasser die richtigen Tipps gibt, in diesem Falle für Canon. Jedoch ist das Equipment für Nikon übertragbar und ich glaube im Moment spielen nur diese beiden Player auf Grund der notwendigen Optiken überhaupt eine Rolle im Sport.

Belichtung und Autofokus in der Sportfotografie

Bevor es um den wohl wichtigsten Faktor der Technik, den Autofokus geht, beschreibt der Sportfotograf die richtige Belichtung und Einstellungen der Kamera. Das sind hochinteressante Tipps, die jeden Amateurfotografen und Profi interessieren werden.

Auch der Autofokus ist ein sehr beliebtes Fragezeichen bei Amateurfotografen, wenn es um Action und Sport geht. Lassen Sie mich nur so viel verraten: das Buch gibt genaue und wertvolle Hinweise. Treffer!

Aber schon bevor man in diesem wichtigen Kapitel ankommt, ist klar: der Verfasser ist Vollprofi. Die Fotos, die im Buch gezeigt werden, sind sicherlich das Beste, was Sportfotografen belichten können. Immer werden diese hervorragenden Fotografien von genauen Infos zur Brennweite, Belichtungszeit, Blende und ISO begleitet. Das ist wichtig für uns Leser!

Sportfotografie - Franzis Verlag - Buchrezension - Ausrüstung

Motorsport Golfsport Pferderennsport Fußballbundesliga

Nachdem die grundlegenden und wichtigsten Fakten geklärt sind, schreibt Gora aus dem Nähkästchen zu den Sportveranstaltungen Motorsport, Golfsport, Pferderennsport, Fußballbundesliga und besonderen Events. Hier werden Tipps aus dem wirklichen Sportfotografenleben gegeben. Diese sind wirklich nützlich, wenn man Fehler vermeiden und nicht alle Erfahrungen selber machen möchte.

In einer Art Anhang finden wir noch Hinweise zur Postproduction und zu Rechten und Pflichten, insofern diese nicht schon früher im Buch gegeben wurden.

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.eu

Ausgezeichnetes Buch – Gold Award fotowissen.eu

Fazit Buchrezension Sportfotografie

Wer in die Sportfotografie eintauchen möchte oder sich zusätzliche Tipps und Tricks abholen möchte, findet ein extrem wertvolles Buch von Sportprofifotograf Andreas Karpe Gora.

Alle wichtigen Aspekte der anspruchsvollsten Fotografie werden beleuchtet. Tipps und Tricks aus dem wirklichen fotografischen Leben, sowie notwendige Hinweise auf kaufmännische Aspekte, Rechte, Pflichten und Marketing sind ausführlich und intensiv genug beschrieben. Das Buch liest sich leicht. Der Schreibstil ist genau wie die Sportfotos hervorragend.

Wer tausende EURO auslegt für die Ausrüstung in der Sportfotografie wird kaum zögern die wenigen Tacken für das Taschenbuch auszulegen. Genau dieses Buch ist ein Volltreffer!

Sportfotografie Cover - Franzis Verlag - Buchrezension Sportfotografie Umschlag - Franzis Verlag - Buchrezension

Buch bei Amazon
Sportfotografie: Shooting an der weißen Linie ... nur das Bild des Tages zählt! Fotografie al dente bei Amazon
  • Andreas Karpe-Gora (Autor)
  • 224 Seiten - 19.10.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Franzis Verlag (Herausgeber)
Actionfotografie und Sportfotografie bei Amazon
  • Hilton, Jonathan (Autor)
  • 160 Seiten - 22.09.1998 (Veröffentlichungsdatum) - Laterna Magica (Herausgeber)

*Lesehinweis

Auch mein Kollege Ulrich Schifferings hat einen sehr ausführlichen und hervorragenden Artikel zum Thema Sportfotografie auf *fotowissen veröffentlicht. Den Artikel Sportfotografie finden Sie hier >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Sportfotografie – Franzis Verlag – Buchrezension

Mehr Artikel wie dieser mit einem Klick auf die Rubrik: Buchrezension Fotografie

Autor: Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.