Fotoblog / Fotogalerie

Silvester Feuerwerk in Nettetal Hinsbeck

Wir sind auch kurz entschlossen los gefahren und haben das Feuerwerk in Hinsbeck an der Mühle fotografiert. Ich kann Klaus nur zustimmen: nach einiger Zeit wird alles sehr diesig durch den Rauch der Böller und Raketen. Abgesehen davon benötigt man nicht nur eine schöne Aussicht, sondern auch noch ein oder mehrere Gebäude auf dem Foto, sonst wird es langweilig:

Nach dem Feuerwerk haben wir noch eine Langzeitbelichtung mit Lichtmalerei (Wunderkerzen) probiert. Wir haben es nicht ganz geschafft, Euch mit Lichtmalerei ein schönes Neues Jahr zu wünschen, das müssen wir noch üben (spiegelverkehrt). Lichtmalerei könnte ein neues Projekt werden für eine Gruppenexkursion, oder? Und das Feuerwerk beim Japanischen Tag in Düsseldorf dürfte auch eine gemeinsame Aktion wert sein? Was meint Ihr? Kommentare erwünscht.

Feuerwerke fotografieren

Ein paar Tipps für Fotografien von Feuerwerken. Ihr benötigt:

  • eine gute Kamera mit Manueller Belichtungssteuerung
  • ein Stativ
  • Taschenlampe
  • Weitwinkelzoom
  • Fernauslöser oder Handyfernsteuerung / Tablettfernsteuerung
  • Dunkle Socke oder ähnliches, die Ihr über den Sucher legen könnt (gegen Fremdlicht durch den Sucher)
  • ein bisschen Zeit die Sache vor dem Feuerwerk auszuprobieren
  • Photoshop oder ähnliche Bildbearbeitungssoftware für Collagen

Einstellungen: nach meiner Erfahrung Blende 5.6 oder 8, ca. 10 – 30 Sekunden Belichtungszeit, möglicherweise auch in Bulb einfach gefühlt auslösen, Manueller Fokus auf kurz vor Unendlich (die Blende gibt dann ein bisschen Tiefenschärfe), Bildstabilisator ausschalten auf dem Stativ, lichtdichte Socke über den optischen Sucher. Canon hat an der Kamerastrapse ein Gummi für die Sucherabdeckung. Die hat bei mir überhaupt nicht funktioniert. Wer das mit kalten Fingern oder Handschuhen versucht vor den Sucher zu pappen, der wird schier verzweifeln. Beim nächsten Mal nehme ich eine Socke mit und ziehe die über den Spiegelkasten und den Sucher gegen das Fremdlicht.

Ich habe übrigens ein Medion Lifepad (Android) mit DSLR App mitgenommen und konnte so die Aufnahmen der Kamera sofort kontrollieren. Das hat gerade im Dunkeln sehr gut geholfen. Auf dem Tablett kann man die Qualität der Ergebnisse viel besser und größer kontrollieren, als auf dem kleinen Monitior der Digitalkamera.

Allen Lesern und Autoren ein gesundes 2015 mit wunderbaren Begegnungen und tollen Fotografien!

 

Silvester Feuerwerk in Nettetal Hinsbeck - *fotowissen

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

7 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Hallo Peter,
    is ja toll !!!
    Ich glaube aber das wichtigste Utensil ist wenn man soo auf freiem Feld steht eine dicke Jacke ;-)

    Haben Sie noch mehr so interessante Apps?

    Dagmar

    • Korrekt, Dagmar. Und gute Hanschuhe, mit denen man die Kamera noch bedienen kann und auf die das Tablet reagiert. Das App kann ich wirklich sehr für Android empfehlen.

  • Wunderschöne Bilder, Peter, und beim Japantag sind wir gerne dabei. Unsere Spontanfotos zu Silvester sind furchtbar geworden (gelber Nebel). Dein Fotoblog ist eine tolle Idee und es finden sich wieder die richtigen Leute ein :-D

    • Danke Jeannette, das sind die ersten zwei Anmeldungen :-). Ich gebe Dir Recht, was den Fotoblog angeht und bin sehr positiv überrascht von der regen Teilnahme.

  • Hallo Peter,
    das Foto bevor es Silvester mit dem Feuerwerk los geht, gefällt mir besonders gut, denn es verbreitet eine wohlige Stimmung. Ich frage mich, wer dort wohnt, und wie man in der heimeligen, warmen Stube sitzt um das Neue Jahr zu begrüßen. LG Maike

    • Liebe Maike,
      es wohnt ein bekannter Geigenbauer in der Mühle. Ich glaube der hat mit seinen Freunden auch die Raketen links neben der Mühle gestartet. :-)

  • Hallo Peter,
    ich finde deine Bilder sehr stimmungsvoll. Feuerwerk zu fotografieren finde ich sehr spannend und aufregend da nicht wiederholbar.
    Ich bin beim Japantag mit dabei.
    LG Michael

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht