Featured Vorwort und Editorial zum *fotowissen-Newsletter

Rasante Bildbearbeitung – Editorial zum 21.11.2021

MacBook Pro M1 Max 16 Zoll 2021
MacBook Pro M1 Max 16 Zoll 2021

Mein Tipp: Ich empfehle diese fingerlosen Handschuhe, die besonders gut für Fotografen sind. Sie kennen vielleicht die Marktbeschicker, die ebenfalls ähnliche fingerlose Handschuhe nutzen. Mit diesen können Sie auch die Fingerkuppen bedecken, wenn die Kamera gerade nicht benutzt wird. Sie wechseln zwischen fingerlosen Handschuhen und Fäustlingen:

Liebe Leserin, Lieber Leser,

diese Woche:

  • Persönliche Worte “Rasante Bildbearbeitung” –
  • Angebot Apple Mac Mini M1 –
  • Black Friday für Fotografen –
  • Fotografie, und die Sache mit dem Mut zum Stolz –
  • Winter Fotos – Weißen Frost fotografieren –
  • Canon Firmwareupdate für EOS R5, EOS R6 und EOS 1D X Mark III –
  • *fotowissen Bild der Woche “Flattern im Herbstwind” –
  • Buch des Monats

Persönliche Worte “Rasante Bildbearbeitung”

Wer die Investition scheut, der bearbeitet seine Fotos bis zum bitteren Ende mit einem alten Rechner. Nun ist der Begriff “alt” relativ, aber in der Computerbranche kann schnell ein 3 Jahre “junger” Rechner als alt gelten, wenn er zum Zeitpunkt des Kaufs kein Topgerät war. Mein MacPro “late” 2010 (auch als “Käsereibe” bekannt) war ein Topgerät, ist aber in die Jahre gekommen. Auch mein Notebook MacBook Pro 15″ (15 Zoll etwa 39 cm Bildschirmdiagonale) von “late” 2013 darf als alt gelten. Beide Rechner funktionieren noch, was für die Apple Qualität alter Rechner spricht.

Ob ein Rechner alt ist, merken wir Fotografen wenn der Lightroom-Katalog mit über 100.000 Fotos zu lange benötigt, um endlich die Fotos für die Bearbeitung frei zu geben. Oder wenn Retuschearbeiten ins Stocken geraten, beim Entrauschen der zehn Fotos mit hoher ISO unser Rechner zu einem Mittagsschläfchen einlädt. Kurz: Wenn wir vor dem Rechner sitzen und fluchen, wird es Zeit, dass wir uns Gedanken machen.

In meinem Falle verbrauchte der alte MacPro zwischen 300 und 400 Watt pro Stunde, was einer enormen Stromrechnung gleich kommt. Schlimmer noch: Er wurde langsam und ich merkte, dass es meine Arbeit behinderte. Auf einen neuen MacPro mit M1-Prozessor wollte ich weder warten, noch kann ich mir den leisten. Der letzte Intel-MacPro war ab 6.499,- zu bekommen. Eine realistische Aufrüstung liegt bei etwa € 11.444:

  • 3,2 GHz 16 Core Intel Xeon W Prozessor, Turbo Boost bis zu 4,4 GHz
  • 48 GB (6 x 8 GB) DDR4 ECC Arbeitsspeicher
  • Radeon Pro W5700X mit 16 GB GDDR6 Grafikspeicher
  • 4 TB SSD Speicher

Das ist mir persönlich zu viel Geld. Die Alternative lautete auf ein MacBook Pro mit M1-Prozessor zu warten, welches mindestens einen 14 Zoll Display (Bildschirmdiagonale etwa 36cm) hatte. Inzwischen liefert Apple die neuen MacBooks in zwei Bildschirmgrößen mit M1 Pro oder M1 Max-Prozessoren aus. Es war an der Zeit der Realität ins Auge zu sehen und zu investieren. Mein MacBook sollte neben der Mobilität auch als Hauptrechner am Arbeitsplatz dienen. Ob das gelungen ist, welches Zubehör es braucht und wie schnell das Notebook ist, lesen Sie im Testbericht:

Test Apple MacBook Pro M1 16 Zoll 2021 >>

MacBook Pro 16 Zoll und 14 Zoll Traum für Fotografen noch Schneller >>

 

Angebot Apple Mac Mini M1

Wer nicht so viel Mobilität benötigt, ausschließlich mit einem Bildschirm arbeiten möchte, für den kommt auch ein Mac Mini M1 in Frage. Daher habe ich in dieser Woche ein Angebot für Sie herausgesucht:

Angebot Apple Mac Mini M1 >>

 

Black Friday für FotografInnen

Der Black Friday ist schon in vollem Gange. Wer sparen möchte, für den habe ich die besten Angebote für FotografInnen zusammengestellt. Die Liste wird fast täglich überarbeitet. In der kommenden Woche sind noch einige Software-Überraschungen parat (mehr darf ich nicht verraten). Es lohnt sich auch aus anderen Gründen regelmäßig bei *fotowissen zu lesen :-):

Black Friday für Fotografen >>

 

Fotografie, und die Sache mit dem Mut zum Stolz

Neben den Testberichten, der Hardware und Software legen die Autorinnen und Autoren von *fotowissen immer wieder großen Wert auf das Thema Foto. Warum unterhalten wir uns nicht immer wieder einmal über die Fotos, die Geschichten, der Wert der Fotografie für unser Leben? Dirk Trampedach, mein Freund und *fotowissen-Autor, hat einen lesenswerten und philosophischen Artikel beigetragen. Ich bitte Sie um Ihre geschätzten konstruktiven Kommentare, vielen Dank:

Fotografie, und die Sache mit dem Mut zum Stolz >>

 

Winter Fotos – Weißen Frost fotografieren

Mit diesem Titel möchte ich Sie wieder einmal motivieren, hinauszugehen und zu fotografieren. Es sind wunderschöne Momente, die wir FotografInnen in unserer Nähe festhalten können. Ich hoffe diese Fotos und Gedanken werden Ihnen gefallen:

Winter Fotos – Weißen Frost fotografieren >>

 

Canon Firmwareupdate für EOS R5, EOS R6 und EOS 1D X Mark III

Ein interessantes Firmwareupdate für drei Canon-Kameras. Warum das so interessant ist:

Canon Firmwareupdate für EOS R5, EOS R6 und EOS 1D X Mark III >>

 

Bild der Woche “Flattern im Herbstwind”

Die Fotografin Ingrid Röhrner fühlte sich erneut inspiriert, ein wunderbares Foto beizusteuern (ab 21.11.2021). Ich bitte Sie um Ihre Kommentare:

*fotowissen Bild der Woche – Flattern im Herbstwind >>

Inspirierende Artikel zum Thema Herbst >>

 

*fotowissen Buch des Monats >>

*fotowissen Artikel der letzten 30 Tage >>

 

Viel Spaß bei Ihrer Fotografie und Bildbearbeitung,

Herzlich,
Ihr Peter R.

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Software Bildbearbeitung Capture One 21

10% Rabatt für Fotowissen-LeserInnen: FOTOWISSEN-C1

Test Bildbearbeitung Capture One 21 >>

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht