FotoWissen FotoNEWS Digitalkameras Nikon

Nikon D5500 Spiegelreflexkamera

Tipp: Die DxO Nik Collection mit 8 Plugins mit 30% Rabatt erwerben:

30% Rabatt auf NIK Collection *fotowissen Testbericht Nik Collection 4 >>

Die Nikon D5500 ist eine digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger und Fotoenthusiasten. Was macht diese Kamera aus und für wen ist sie am allerbesten geeignet?

Nikon D5500 Einsteiger Spiegelreflexkamera

Spiegelreflexkamera Nikon D5500 mit 18-105mm

Viele Einsteiger wünschen sich völlig zu Recht eine digitale Spiegelreflexkamera, mit der man wachsen kann. Dies ist grundlegend eine Spiegelreflex mit einem Cropsensor. Das bedeutet man fotografiert nicht mit einem Vollformatsensor, sondern mit einem etwas kleineren und preiswerteren Sensor, der aber trotzdem 24 Megapixel belichtet. Was kann man damit als Anfänger machen?

Zunächst kann man an dieser Kamera die Objektive wechseln und Nikon Objektive oder Linsen von anderen Herstellern (Tramron, Sigma) nutzen. Dabei haben die Nikonlinsen die Bezeichnung DX, welche nur an die Cropkameras passen. Wählt man FX-Linsen, so passen diese zusätzlich auch an Vollformatkameras des Japaners (z.B. D750) und wären für die Zukunft weiterhin nutzbar, falls man auf Vollformat umsteigen möchte.

Wählt man die Nikon D5500 Spiegelreflexkamera mit einem Kitobjektiv, so erhält man zu der Kamera eine preiswerte aber sehr gute Linse, die von 18-55mm oder von 18-105mm Brennweite reicht. Ich empfehle immer die letztere, da man mit dieser von Weitwinkel über Normalbrennweite bis in den leichten Telebrennweitenbereich zoomen kann.

Was erwarten Sie von einer Einsteigerkamera sonst?

Ich würde erwarten (und das kann die D5500):

  • Hervorragende Bildqualität
  • Aufnahmen in dunkler Umgebung
  • Schwenkbaren und Drehbaren Monitor / Display
  • Wi-Fi für mein Smartphone

Nikon D5500 Einsteiger Spiegelreflexkamera

D5500 versus D3300

Nikon hat noch eine andere Spiegelreflex-Einsteigerkamera für uns parat, die sich D3300 nennt. Im Unterschied zu der D5500 hat die D3300 keinen schwenkbaren und drehbaren Monitor und auch kein Wi-Fi. Deshalb empfehle ich immer die D5500, da man mit dieser Kamera sofort die JPG-Fotos per Smartphone versenden oder auf Instagram zeigen kann. Außderm ist das Fotografieren aus der Froschperspektive oder Vogelperspektive über Kopf einfacher mit einem drehbaren Monitor.

Vorteile Nikon D5500

  • Schnelle Serienbildfunktion von 5 Bildern pro Sekunde (Portrait / Kinder / Familie / Tiere / …)
  • Wi-Fi
  • Effekte in der Kamera für Veränderung der Fotos
  • Schneller und akkurater Autofokus sogar für Verfolgung
  • Leicht und Ergonomisch
  • Rauscharme Fotos selbst bei wenig Licht
  • Spotmessung verbunden mit dem Autofokus Punkt
  • ISO-Automatik mit Belichtungskorrekturmöglichkeit (hat Canon nicht in der Einsteigerklasse!)
  • Touchscreen drehbar und schwenkbar
  • Hervorragende Bedienbarkeit und Displayinformationen
  • Hervorragende Bildqualität mit hoher Helligkeitsdynamik

Nachteile Nikon D5500

  • Keine Geokoordinaten (GPS)
  • Keine elektronische Wasserwaage
  • Plastikgehäuse (üblich in dieser Klasse)
  • Keine Wetterversiegelung
  • Kein zweiter Einstellring wie bei den meisten alternativen Kameras dieser Klasse

Fazit Nikon D5500 Spiegelreflexkamera

Nikon D5500 LCD Display
Nikon D5500 LCD Display zeigt Belichtungszeit, Blende und ISO in hervorragender Weise

Das ist eine tolle Spiegelreflexkamera, die für Einsteiger wie für begeisterte Fotoamateure gleichzeitig taugt. Das Display mit Zeit, Blende und ISO ist noch besser gelöst als bei Canon Kameras. Zusammen mit dem Kitobjektiv bietet Nikon hier alles, was es braucht um wirklich gute Fotos zu belichten. Schade, dass man im Vergleich zur Vorgängerkamera das GPS Modul vergessen hat. Dafür hat die Kamera die Auto-ISO mit Belichtungskorrektur, was ein sehr guter Kaufgrund für Nikonkameras im Vergleich zu Canonkameras ist.

Absoluter Kauftipp!

Spiegelreflexkamera bei Amazon >>

Alternative Kameras ähnlicher Klasse

Tipp: Nehmen Sie zu dem Objektiv noch die Streiflichtblende, eine SD-Karte, zweiten Akku und einen Fotorucksack. Die Sreiflichtblende wird oft zu Unrecht Gegenlichtblende genannt, obwohl sie Gegenlicht meist gar nicht abhalten kann. Aber gegen Streiflicht ist sie prima.

Einsteiger Fotokurs für die Nikon gewünscht? – In eigener Sache

Ich gebe ausschließlich individuelle Fotokurse, bei denen Ihre Nikon Kamera genau erklärt wird. Sie erhalten dabei als einziger Schüler (Ausnahme Fotokurs für Paare oder Verwandte) Antworten auf alle Fragen, eine eigene Fotoexkursion und Theorie bis hin zur perfekten Bildgestaltung. Wertvolle Tipps für Perspektiven und Motive, Fotoequipmentberatung und vieles mehr sind inklusive!

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Nikon D5500 Spiegelreflexkamera

Negative und Dias digitalisieren mit Erstbesteller-Rabatt: Negative digitalisieren und Dias digitalisieren Vollständiger *fotowissen Artikel >>

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Hat die Kamerau auch echtes WiFi? Nikon wurde da doch neulich abgemahnt, weil sie Kameras als WiFi tauglich beworben habe, die in Wirklichkeit nur WiFi zum Aufbau einer proprietären Bluetooth Verbindung genutzt haben, oder?

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Software Bildbearbeitung Capture One 21

10% Rabatt für Fotowissen-LeserInnen: FOTOWISSEN-C1

Test Bildbearbeitung Capture One 21 >>

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht