Buchrezension Fotografie Featured Foto Geschenk Fotogeschenk 2 < EUR 20 Gold Award Fotoprodukte

Naturfotografie – Fotografisch durch die Jahreszeiten

0
(0)
Naturfotografie – Fotografisch durch die Jahreszeiten, Buch Günter HauschildUnser Co-Autor Günter Hauschild hat das Buch Naturfotografie – Fotografisch durch die Jahreszeiten geschrieben. Das Buch ist vom mitp-Verlag verlegt. Es ist gedacht für Natur-Fotografen oder solche, die es werden möchten.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Ein wunderschöne Idee, ein Fotobuch zum Thema Naturfotografie mal zu den Jahreszeiten aufzubauen. Schon Tim Mälzer hatte vor Jahren einmal ein Kochbuch (365 Tage) herausgebracht, welches Rezepte zur Jahreszeit vorschlug. Warum nicht auch ein Buch zur Fotografie so ähnlich aufbauen? Der Autor Günter Hauschild möchte uns durch die Jahreszeiten führen.

Nach einer kurzen Einleitung kommt Herr Hauschild gleich zur Sache und erklärt wie er Bäume fotografiert. Das Problem bei Baumfotos ist nämlich wie wir alle schon einmal erfahren haben, dass Bäume in der Natur viel schöner aussehen, als auf dem Foto. Gleich darauf leitet Günter Hauschild zu den Tieren in der Natur über.

Anschließend erklärt der gelernte Biologielehrer, welche bescheidene Ausrüstung er für Naturfotografen geeignet hält. Eine Basiserklärung auch für Menschen mit wenig fotografischer Technikerfahrung. Weiter geht es mit den richtigen Einstellungen der Kamera für bestimmte Zwecke. Und für alle Fotoeinsteiger erklärt G. Hauschild auch die Motivprogramme, welche sich in der Naturfotografie anbieten. Dazu gesellen sich viele Beispielfotos mit Anwendungsbeispielen.

Wirklich gut gefallen auch die Hinweise auf das Licht bei der Pflanzenfotografie in der freien Natur. Endlich beschäftigt sich ein Autor auch mal mit der richtigen Beleuchtung von Objekten. Es fehlt auch nicht an Tipps, wie man sich wilden Tieren nähern kann, um bessere Fotos zu belichten. Ergänzend geht Hauschild auf die Tageszeiten und den resultierenden Lichtbedingungen ein. Auch das wird von wunderschönen Bildbeispielen begleitet. Leider fehlen mir bei den Fotos die EXIF-Daten, also die Blende, die Zeit und die ISO, usw., welche für uns Fotografen hilfreich sind.

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.eu

Ausgezeichnetes Buch – Gold Award fotowissen.eu

Der Phänologische Frühlingskalender

Der Phänologische Kalender, sagt uns, welche Pflanzen zu welcher Jahreszeit blühen, welche Blätter sich entfalten und welche Tiere aktiv sind. Dieser Kalender wird bei jedem Kapitel einer Jahreszeit vom Fotografen und Autoren des Buches Naturfotografie voran geschickt. So wird nicht nur unser Wissen um die Natur ergänzt, sondern wir können uns auch auf die jahreszeitabhängigen Schauspiele konzentrieren. Eine tolle Idee für ein fotografisches Naturbuch.

Naturfotografie Inhaltsseite

Das Fotostudio zu Hause

Wie fotografiere ich Pflanzen im Studio zu Hause. Der Verfasser zeigt mit Hilfe von Fotos, wie man sich ein preiswertes, kleines Fotostudio zu Hause einrichtet, um Makrofotos unabhängig vom Wind zu realisieren. Anschließend gehen wir mit dem Naturerfahrenen Fotografen hinaus und lernen, warum sich Serienaufnahmen in der Natur lohnen. So werden ganz im Vorbeigehen und zwischen der Praxis immer wieder auch Fototechniken wie die Belichtungskorrektur erklärt.

Fotografieren im Garten

Nicht nur draußen und weg von zu Hause, sondern auch im Garten lohnen sich Aufnahmen. Immer wieder geht der Verfasser des kleinen und wertvollen Buches auch auf Techniken wie die Bildgestaltung, Vermeiden von Verwacklungen oder den Autofokus ein. Das lohnt sich gerade für Menschen, denen die Fotografie nicht beruflich begegnet. Hauschild gibt wertvolle Erklärungen und geht nach den Jahreszeiten sogar noch einmal in die Tiefe.

Fazit

Ausgezeichnetes Buch - Gold Award fotowissen.euDas kleine Buch Naturfotografie – Fotografisch durch die Jahreszeiten können wir überall mit hin nehmen. Das ist kein riesiger Schmöker, sondern mit rund 18,5cm mal 12,5 cm und einer Tiefe von etwa 14mm ein Handbuch, welches wir auf jeder Parkbank aufschlagen können. Wir bekommen beim Kauf ein wertvolles Buch, welches von einem Fachmann der Natur und Fotografie geschrieben wurde. Günter Hauschild ist Autor und pensionierter Biologielehrer. Dennoch ist das Buch kein fader Biologieunterricht im herkömmlichen Sinne.

Im Gegenteil: Mit der Idee die Natur in den Jahreszeiten zu betrachten trifft der Verfasser den Nerv – es lohnt sich in jeder Jahreszeit genau hinzusehen und seine Fotografie auf den Kalender abzustimmen. Die Tipps und Tricks im Buch sind für Anfänger geeignet und werden auch manchen Fotoamateur schlauer machen.

Besonders gut gefallen die Fotos, die jedoch auf Grund der geringen Abmaße des Buches zu klein ausfallen. Auch fehlen an den Fotos die EXIF-Daten, welche uns wertvolle Tipps zu den Belichtungen geben könnten. Durch den Jahreszeitenkalender und die vielen technischen Tricks für die Naturfotografie werden diese kleinen Nachteile aber mehr als kompensiert.

Das Buch ist ein wunderschönes kleines Geschenk für Fotografen und kann zu jeder Zeit an jedem Ort gelesen werden. Es macht großen Spaß, da der Autor auf dem Boden bleibt, flüssig schreibt und so für Menschen aller Altersklasse ein Buch zur Naturfotografie bietet.

Tipp: Wer mehr von Herrn Günter Hauschild lesen möchte, als dieses Buch, der findet auf *fotowissen noch mehr Artikel rund um die Pflanzenfotografie >>

Naturfotografie - Fotografisch durch die Jahreszeiten - mitp Verlag - Autor: Günter Hauschild

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie bitte auf die Sterne um zu bewerten:

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Über den Autor

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

  • Oh, das hört sich ganz nach meinem Geschmack an. Ich finde schon die Artikel von Herrn Hausschild hier im Blog ganz toll, wie mag es mir da erst bei einem ganzen Buch gehen :-) Bei mir kommt es auf jeden Fall auf den Wunschzettel!

  • Gute Idee, dieses Buch gehört auf jeden Fall auch auf meinen Wunschzettel. Die Idee, sich einen fotografischen Jahresplan zu machen, halte ich für überaus sinnvoll. Dann geht man sicher gezielter auf Motivsuche. Vielen Dank für diese Buchempfehlung!

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

Die *fotowissen Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...