DIY Do it yourself Anleitungen Featured FotoWissen Hardware - Computer, Monitore und Drucker für die Bildbearbeitung

Magnetische Fotowand – Eigene Fotogalerie zu Hause

Magnetische Fotowand - Eigene Fotogalerie zu Hause
Magnetische Fotowand - Eigene Fotogalerie zu Hause

Die magnetische Fotowand ist die Lösung für Ihre eigene Fotogalerie zu Hause. Ich selbst habe meine magnetische Fotogalerie anfertigen lassen und zeige auf der Fotoplatte meine schönsten Fine-Art-Drucke:

Die eigene Fotogalerie ganz einfach.

Wechselausstellung der Fotos.

Wohin mit all den Fotos

Viele Fotografen haben tausende gute Fotos in ihrem Rechner versteckt. Leider können nicht alle Fotos zu Hause gezeigt werden, denn viel zu wenig Platz an den Wänden verhindert, dass die Bilder ins rechte Licht rücken. Die Lösung kann ein Fotobuch sein oder eben eine Fotoplatte an der Wand. Die Webseite von Stefan Wensing aus Münster bietet eine “Do-it-yourself-Lösung”. Der Vorschlag hat mich aufhorchen lassen und veranlasst, eine eigene magnetische Fotowand aufzuhängen. Nebenbei ist die Befestigung / Hängung dieser Fotowand sehr ausgeklügelt und einfach:

Magnetische Fotowand – Eigene Fotogalerie

Im Prinzip ist alles ganz einfach:

  1. Sie messen den Platz für die Fotoplatte an der Wand, z. B. 120 cm x 120 cm.
  2. Sie bauen die magnetische Fotowand selbst oder
    Sie bestellen die magnetische Fotowand bei einem Schreiner.
  3. Sie kaufen viele Magnete, mit denen Sie die Fine-Art-Drucke befestigen.

Die Fotoplatte selbst zu basteln ist noch einfach, aber die Magnetfarbe kann Sie vor eine neue Herausforderung stellen. Daher hatte ich bei vier Schreinereien in Grefrath und Kempen angefragt und nur von der Schreinerei Camps ein vernünftiges Angebot erhalten. Für den Preis von € 222,- fertigte mir die Schreinerei diese Fotoplatte inklusive der magnetischen Lackierung an und ich musste mich nur noch um das Aufhängen kümmern (Dank an Susanne, die mir half).

BUSATIA Magnete, 60 Stück Rund Magnets Mini Magneten für Magnettafel, Whiteboard, Magnetboard, Pinnwand, inkl. Aufbewahrungs Box bei Amazon
  • ★60 Stück BUSATIA Magnete - Durch das Nickel-Coating verfügen die Magnete über eine hochglänzende, Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit. Jedes Set beinhaltet 60 Magnete und eine Box zur bequemen Aufbewahrung.
  • ★Hervorragender Magnetismus - Die Klebrigkeit kann maximal 0,8 kg erreichen! Jeder Magnete können hält bis 10 DinA4 Blätter Papier, Fotos, Bilder, Noten, oder Zeichnungen.
  • ★Vielseitige Verwendung - BUSATIA Magnet halten auf verschiedenen Untergründen, beispielsweise auch auf Kühlschranktüren, Whiteboard, Magnettafel, Magnetleiste, Pinnwand, Magnetseil und anderen Metalloberflächen.

Wechselausstellung

Einmal aufgehängt, wird die Fotowand zu einem echten Hingucker für Ihre  Fotografien, sozusagen Ihre eigene Fotogalerie zu Hause. Sie können sich dabei entscheiden, immer wieder neue Fotos aufzuhängen und auszutauschen. Die Fine-Art-Drucke, an denen Sie sich satt gesehen haben, bewahren Sie in einem säurefreien Karton auf, den Sie zum Beispiel bei Amazon bestellen. Diese Fotos können Sie immer wieder in die Hand nehmen und Ihren Freunden zeigen:

Seawhite Aufbewahrungsbox, Schwarz A3 bei Amazon
  • Seawhite A3 Archival Box 50 mm Deep
  • A3
Seawhite Aufbewahrungsbox, Schwarz A4 bei Amazon
  • Archiv-Box, CHARCOAL, dünn, A4.
  • Fertig in Holzkohle wibalin
  • herkömmlichen Archivbox, in zwei separaten Teilen (unten und Deckel).

Die magnetische Fotoplatte zu Hause

Die magnetische Fotowand hat hinten zwei horizontale Balken, die einmal für eine Verstärkung sorgen, zweitens einen Abstand zur Wand schaffen, der die Fotowand dreidimensionaler ausschauen lässt. Drittens kann der obere Balken gleich auch als Aufhängung dienen. Dabei muss ein Balken im 45 Grad Winkel geschnitten werden, damit der untere Teil mit Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt werden kann. Der obere Teil ist mit der Fotowand fest verschraubt und wird beim Hängen nur noch auf den unteren, an der Wand verschraubten Teil gehängt.

Meine Fotoplatte ist aus massivem Sperrholz und daher recht schwer. Wer über diese oder größere magnetische Fotowände nachdenkt, sollte sich Hilfe beim Befestigen suchen. Dann aber macht die eigene Fotogalerie einen riesigen Spaß. Meine Fotoplatte ist übrigens in einem dunklen Grau lackiert worden, welches die Fotos bestens zur Geltung bringt.

Magnetische Fotowand von der Seite oben gesehen. Der intelligente Querbalken hinten dient gleichzeitig der Hängung.

Magnetische Fotowand von der Seite oben gesehen. Der intelligente Querbalken hinten dient gleichzeitig der komfortablen Hängung. Lassen Sie unbedingt auch die Seiten rundum lackieren, denn Sie schauen auch von der Seite auf die Fotogalerie. Meine Fotowand ist mit RAL 7016 lackiert.

Das Licht

Kein Fine-Art-Druck wirkt ohne das rechte Licht. Sie sollten die Wand so aussuchen, dass die Bilder nach dem Aufhängen mit den Magneten an der Fotoplatte in einen guten Tageslicht hängen. Alternativ sorgen Sie für eine ausreichende Beleuchtung mit nicht zu warmen Strahlern. Ich persönlich empfinde Strahler an Schienensystemen als praktisch:

Paulmann 96895 LED Deckenleuchte URail Schienensystem Strahler Set Circle, Deckenlampe Schwenkbar, Spot Deckenstrahler 4-flammig Chrom Matt, 2700K Warmweiß, 5 W [Energieklasse A+] bei Amazon
  • URAIL SCHIENENSYSTEM - Mit einem 230V Stromauslass verschiedene Bereiche innerhalb eines Raumes ganz individuell beleuchten, somit ist diese Lampe perfekt für Wohnzimmer, Büro oder Küche geeignet
  • KOMPLETTSET - Inkl. 4 Deckenleuchten, 2x1m Schiene + Verbinder + Einspeisung, Montageanleitung für die Decke, auch die LED Leuchtmittel sind bereits enthalten und fest in der Leuchte verbaut
  • ERWEITERBAR - Zusammen mit den entsprechenden URail Komponenten zur Innenbeleuchtung erstellen Sie ganz flexibel Ihr individuelles Lichtsystem für Ihr Zuhause
Deckenleuchte Lichinga, Deckenlampe aus Metall in Schwarz, 2-flammig, mit verstellbaren Strahlern, 2 x GU10-Fassung max. 50 Watt, moderner Spot in Filmlampen-Optik, Studioleuchte, LED geeignet bei Amazon
  • DESIGNER STUDIOLEUCHTE: Deckenleuchte 2-flammig mit Lampenschirmen in Filmlampen-Optik. Die beiden Strahler sind beliebig verstellbar.
  • MIT LICHTKLAPPEN: Jeder Strahler im Design eines Scheinwerfers besitzt vier Blend-Klappen. Diese sind an Scharnieren befestigt. Dadurch kann der Lichtaustritt beliebig angepasst werden.
  • MATERIAL & VERARBEITUNG: Die Deckenleuchte ist aus schwarzem Metall gefertigt. Die Lampenschirme sind an einer runden Metallstange befestigt.

Tipp Fotodrucker

Über das Thema Fine-Art und Fine-Art-Fotodrucker habe ich ausführliche Artikel geschrieben. Die Links zu den Beiträgen Fine-Art-Druck finden Sie unten.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Magnetische Fotowand – Eigene Fotogalerie zu Hause

Fotograf und Fototrainer Peter Roskothen
In eigener Sache: Individueller Canon Fotokurs Fine-Art-Drucken

Individueller Canon Fotokurs Fine-Art-Drucken

Ihr individueller Canon Fotokurs zum Fine-Art-Drucken kann live bei Ihnen oder Online statt finden. Wir reden über die Möglichkeiten zu drucken, Papiersorten, ICC-Profile und vieles mehr. Wenn Sie Spaß an einem individuellen Canon Fotokurs Fine-Art-Drucken haben, dann kontaktieren Sie mich bitte über diesen Link:

Fotokurs Canon Fine-Art-Drucker >>
Individueller Fotokurs Canon Fine-Art-Drucker
Individueller Fotokurs Canon Fine-Art-Drucker

 

Geschrieben von:

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

8 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Eine super Idee, seine Fotos auch für sich selbst schön zu würdigen, klasse!

    2 Fragen hätte ich.
    Worin siehst du den Vorteil von Magnetlack auf Holz gegenüber einer lackierten Metallplatte?
    Macht bei sowas ggf Sinn, eine eigene Beleuchtung ähnlich einer PC Bildschirmleuchte oben anzubringen?

    Liebe Grüße, Dirk

    • Hallo Dirk,

      eine Metallplatte könnte relativ schwer werden. Aber ansonsten sehe ich keine Nachteile. Beim Hängen würde ich Dir dann Sicherheitsschuhe empfehlen :-).
      Ja, die Beleuchtung könntest Du mit Lampen oberhalb der Fotoplatte lösen oder mit Strahlern oberhalb an der Decke. Ich persönlich finde Strahler an Schienensystem sehr schön (Link zu Amazon): https://amzn.to/37MfxfV

      Herzlich,
      Dein Peter

  • Hallo zusammen,

    Angesichts der Vorteile digitaler Technik plane ich eher, einen Monitor zusätzlich aufzuhängen und den über einen der bereits vorhandenen Rechner anzusteuern.
    Dazu benötigt man keinen hightech Monitor und auch keinen high-end Monitor und notfalls kann man das auch noch gebraucht kaufen – „Dank“ unserer Wegwerfgesellschaft zu Spottpreisen.

    Vorteil: *Wenn* man seine Fotos gut archiviert hat (ich habe das noch nicht) kann man sogar themenorientiert Serien an sich (oder auf das gemeinsame Essen wartendem Besuch) vorbei ziehen lassen.

    Weitere Vorteile: optimale Beleuchtung, Wegfall von Bildwechselaktionen, kein oder deutlich kleiner Lagerort für Ausdrucke, spontane Auswahl der Bilder möglich und sogar Kurze Blicke auf spezifische Bilder zum jeweiligen Gesprächsthema, aufmunternde Szenen in Zeiten des Lockdowns („Damals, als man noch reisen konnte“), etc etc…

    Auch eine Kombination ist schön: in der Diele und an vielleicht ausgesuchten Wänden diverser Räume ein schöner Druck „best of“ oder die absoluten Loeblingsbilder und dazu bei Bedarf ein ruhiger Wechsel auf dem Monitor oder dauerhaft ein Bild – oder eben auch KEIN Bild, auch das kann manchmal sinnvoll sein. All das in wenigen Sekunden.

    Wer (im Gegensatz zu mir) einen TV-Bildschirm hat, der braucht keine nennenswerte Investition, sondern nur einen Server anschließen….. und man kann sogar über das TV oder eine Stereoanlage passende Musik hinzufügen.

    Auf digitale Art kommen so viel mehr Fotos zur Betrachtung als bei ausschliesslicher Präsentation von Ausdrucken.

    Bei der anstehenden Grundrenovierung meines Zuhauses wird so etwas definitiv installiert werden.

    Beste Grüße
    DWL

    • Hallo DWI,

      auch ein Monitor ist eine Lösung, allerdings ist die haptische Wirkung von Fine-Art-Papier eine besondere. Und ein Monitor hat immer wieder die größte Beschränkung beim Hochformat der Bilder.

      Herzlich,
      Peter

      • Hallo Peter,

        Stimmt, an das Format habe ich nicht gedacht… da muss ich Dir absolut Recht geben!

        Es ist bei einem größeren Monitor zwar nicht elegant, aber Hochformat ginge dann bei einem quer hängendem Monitor notfalls auch noch im Querformat. Schön ist das aber nicht und zudem wird dadurch das Format ja schlagartig um den Faktor 1,4 kleiner.

        Der Mann/die Frau von Welt schafft sich dann selbstverständlich für jedes der beiden Formate einen Monitor an…. ;-)

        Klar, an die edle Oberfläche und die Anmutung eines Fine-Art Drucks kommt kein Monitor ran, das ist völlig klar.

        Ich tendiere daher eher zur Hybridmethode: ein paar meiner Lieblingsfotos in ordentlichem Format und auf Spitzenpapier, im Wechselrahmen gerahmt und irgendwo im Wohnzimmer ein passabler Monitor. Muss ja nicht nur für Gäste sein, ist ja auch nett, selber immer mal wieder im Wohnzimmer bei einem guten Glas Wein geniesserisch oder auch mal selbstkritisch seine „Werke“ anzuschauen…

        Beste Grüße
        DWL

  • Also ich kann das gar nicht exakt beschreiben, aber bei gleicher Größe ist ein Foto -am Monitor, oder auf Papier an der Wand- einfach nicht vergleichbar. Wie mittlerweile viele Menschen muss auch ich gezwungener Maßen beruflich viel auf Monitore schauen; wie wohltuend ist da ein Foto-Druck an der Wand!
    Die Digitalrahmen etc haben sicher ihre Rechtfertigung, so richtig was fürs Herz wird es mir damit aber nicht. Und mit magnetischem Lack habe ich noch nie gearbeitet, das probiere ich mal aus.

    Freundlichen Gruß, Dirk

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...