*fotowissen Podcast Fotografie Featured

Mac Studio M1, Leise Computer, Bildbearbeitung, Drohnen – *fPodCast 5

fotowissen Podcast #0005 - Peter Wilhelm mit Peter Roskothen

In dieser fünften Folge des *fotowissen Podcast Fotografie ist Peter Wilhelm bei mir zu Gast. Er hat nicht nur eine wunderschöne Stimme, sondern ist auch Journalist und fotografiert. In unserem Gespräch plaudern wir natürlich über die Fotografie, aber auch über andere, verwandte Themen:

Mac Studio M1 . Leiser Computer . Bildbearbeitung . Drohnen . iPhone

*fotowissen Podcast #0005 – Peter Wilhelm im Gespräch mit Peter Roskothen

Podcast für Mobilgeräte:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von letscast.fm zu laden.

Inhalt laden

HTML Player

Mein Tipp für unterwegs: Bitte laden Sie den Pocket Casts Player, der auch Kapitel und Links zeigt. In jedem Player können Sie auch den *fotowissen Podcast Fotografie abonnieren.

In dieser Folge sprechen Peter Wilhelm mit Peter Roskothen über diese interessanten Themen:

  • Mein Gast Peter Wilhelm
  • Zeitaufwändiges Hobby
    Wie wir uns kennen lernten und wie zeitaufwändig unser Hobby war.
  • Modellbauer sind besondere Menschen
    Über die schädlichen Dämpfe…
  • Peter Wilhelm ist Publizist
    Wie sich Peter Wilhelm selbst beschreibt…
  • Peter Wilhelms Tätigkeiten
    Was Peter Wilhelm alles unternimmt. Seine Werke, Bücher, Blogs, Videos und Podcasts…
  • Die Fotografie
    Ist Peter Wilhelm ein leidenschaftlicher Fotograf?
  • Von Canon zum iPhone
    Warum er von einer Canon Spiegelreflexkamera zum iPhone wechselte und was er mit dem iPhone alles macht.
  • Bildbearbeitungssoftware
    Welche Bildbearbeitungssoftware braucht ein Publizist?
  • Apple Mac für Fotografie
    Warum ist der Apple Mac so interessant für die Fotografie und für Publizisten?
  • Apple M1 Pro Max Ultra
    Die Vorteile des Apple M1 Pro Max Ultra Chips. Warum ein Mac heute die Windows Welt alt aussehen lässt.
  • Wunschliste Mac Studio
    Peters Wunsch ist ein Mac Studio. Ihm genügt ein Mac Studio M1 Max mit 32 GB RAM.
  • Leise Computer
    Leise Computer schonen die Nerven. Auch deshalb ist ein Mac M1 von Vorteil.
  • Gimp auf Linux versus Adobe
    Adobe ist zu teuer? Warum nicht einen Rechner selbst aufsetzen und kostenlose Bildbearbeitung nutzen.
  • MacBook Pro oder Mac Studio als Hauptrechner
    Peter wünscht sich einen Mac Studio, der andere Peter ist mit dem MacBook Pro glücklich.
  • Mac M1 Max ausreichend für Fotografie
    Warum der M1 Max ausreichend ist für unsere fotografischen Aufgaben.
  • Studio Display zu teuer
    Wir reden außerdem über Monitore und warum uns das 27 Zoll Studio Display zu teuer erscheint.
  • Lieber 2K Monitor
    Meine Vorliebe für 2K-Monitore.
  • 32 oder 63 GB RAM
    Wieviel RAM benötigt ein Publizist und wieviel eine Fotografin?
  • Das Fahr mich doch um!
    Peter hat die meisten Fotos von seiner Tochter belichtet. Warum seine Tochter besser nicht umgefahren wird und was es mit dem “Fahr mich doch um” auf sich hat…
  • Drohnenpapst
    Peter ist Experte für Drohnen, Video und Fotografie.
  • Drohne Nein Danke
    Warum der Gastgeber keine Drohne besitzt.
  • Fotos an der Wand – Tipp
    Wie kann man Fotos an die Wand bringen? Peter Wilhelm hat einen Tipp für uns alle.
    Link zu Amazon >>
  • Vorbild Fotografie
  • Buchempfehlung
    Die Buchempfehlung für FotografInnen von Peter Wilhelm.
  • Empfehlung für FotoeinsteigerInnen
    2 Tipps für Einsteiger der Fotografie.
  • Weitere Podcasts
    Wie wir weiter machen…

Links zum Artikel von Peter Wilhelm

Peter empfiehlt in dem Gespräch mit mir dieses Buch >>

Außerdem redet er über den YouTuber Rainer Wolf >>

Und dann sind da noch die Leuchtkacheln bei Amazon >>

Peter Wilhelm ist Autor dieser Bücher

Peter Wilhelms Bücher bei Amazon >>

Webseiten und Casts von Peter Wilhelm

Publizist Peter Wilhelm >>

Dreibeinblog >>

Hörgeräte-Info >>

YouTube – Hörgeräte, na hör mal >>

YouTube – Mr. Dreibein >>

Peter Wilhelms Podcast Wortbildungsmassnahme.de >>

Bitte an Sie als Leserin und Leser

Liebe Leserin, lieber Leser, ich habe noch eine große Bitte: Schlagen Sie uns im Kommentar bitte Fragen vor, Ideen vor, die wir im Podcast umsetzen können. Es wäre lieb, wenn Sie uns auch mal sagen, was Sie von einem Foto Podcast erwarten und uns helfen, dieses Format nach vorne zu bringen. Sie haben unter jedem Artikel die Möglichkeit im Kommentarfeld, Ihre Nachricht zu hinterlassen. Kira, Bernhard, Jürgen, ich und alle anderen Gesprächspartner würden sich darüber sehr freuen. Auch hilfreich sind Ihre motivierenden Worte, wie es weitergehen kann und welche Themen sie vorschlagen.

Dieser *fotowissen Podcast #0005 war ca. 14 Stunden Arbeit. Es wäre nett, wenn Sie die Links nutzen, damit ich auch in Zukunft so aufwändige Foto Podcasts für Sie bereitstellen kann. Auch für einen Blick auf den individuellen Fotokurs, bin ich dankbar. 

Mac Studio M1, Leise Computer, Bildbearbeitung, Drohnen - *fPodCast 5 - *fotowissen

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Mac Studio M1 . Leise Computer . Bildbearbeitung . Drohnen . iPhone – Peter Wilhelm mit Peter Roskothen – *fotowissen Podcast #0005

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

4 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Vielen Dank für den sehr gelungenen, kurzweiligen und informativen Podcast. Dsa Zuhören hat wieder total Spaß gemacht.

    Als eingefleischter Microsoftuser steht der Apple seit dem M1 auch auf meiner Liste. Allerdings gerade aus Gründen der Nachhaltigkeit habe ich es noch nicht umgesetzt. Mein Rechner tut es einfach noch. Gleiches gilt bzgl. meines Umstieges beim Handy. Auch hier, es muss nicht immer was Neues sein. Das Alte hat außerdem den Vorteil, dass man die Macken kommt.
    OK, jetzt ist der Übergang zu meiner Frau politisch schwierig, welche mir in den Sinn kam, als von dem Verkehrsschild gesprochen wurde. Meine Frau ist eine göttliche Autofahrerin – wenn sie fährt bete ich. Sie hat mir aber deutlich beigebracht, dass zwischen Umfahren und umfahren ein großer Unterschied ist. Nie wieder werde ich zu einem Fahrer sagen: „Das kannst du einfach umfahren.“ … Ich hoffe meine Frau liest nicht mit ;-)

    Bei Drohnen geht es mir ähnlich wie Peter Roskothen. Ich finde die Technik wunderbar und es können tolle Filme entstehen. Bei meinen Solotouren über dem Polarkreis könnte ich sogar mit Drohnen den Weg vor mir erkunden, bevor ich in unwegsames Gelände komme. Aber aus Überzeugung könnte ich sie nie wirklich in freier Natur einsetzen. Insofern werde ich auch keine anschaffen und so weiteres CO2 vermeiden.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Podcasts.
    Liebe Grüße,
    Bernhard

    • Hallo Bernhard,
      einen Rechner erst auszutauschen, wenn er alt ist, das ist natürlich nachhaltig. Bei mir war das einfach, weil die Käsereibe von 2010 war und nicht mehr die Leistung bot, die ich für Lightroom und Konsorten benötige. Angesichts der 11 Jahre Nutzungsdauer war es einer der preiswertesten Rechner, obwohl auch er bei der Anschaffung erst einmal viel Geld kostete. Es gab bis vor kurzem kaum eine Alternative, denn der schwarze MacPro (der Papierkorb) war eine Fehlkonstruktion. Der neue MacPro mit Intel von 2019 ist auch keine gute Idee. Der MacPro verbraucht im Betrieb laut Apple zwischen 300 und 900 Watt (https://support.apple.com/de-de/HT201796).

      Ich habe die Geräte etwa 10 Stunden an 7 Tagen angeschaltet (mit Stromsparmodus nach 15 Minuten) und spare jetzt viel Energie und CO2. Allein das war es wert, egal wie es sich rechnet, denn es rechnet sich keinesfalls finanziell (aber ökologisch). In 5 Jahren spare ich „nur“ EUR 1.500 mit dem MBP M1 Max, aber so viel CO2. Darauf kam es mir an.

      Außerdem fahre ich kaum noch Auto und überlege bald den Tiefkülschrank im Keller abzustellen. Die Heizungen habe ich alle runtergeregelt und überall Zeitthermostate, weil ich auch die Ukraine unterstützen möchte und wir schnell raus müssen aus der Abhängigkeit von Russland (und natürlich dürfen wir die Engergie keinesfalls mit Katar substituieren, ich frage mich ob wir diese Politiker noch verdient haben).

      Herzlich,
      Peter

  • Einen großen Dank an Herrn Wilhelm und Peter Roskothen für diese Folge, das Zuhören hat mächtig Laune gemacht! Interessant für mich waren die Themen Drohne und Leuchtkacheln. Wirklich faszinierend fand ich allerdings, dem Gespräch mit der spannenden Person Wilhelm generell zu lauschen, und herrlich die Annekdote bzgl. Onkel Werner und Tante Engelke. Super klasse, wie toll die vielfältigen Geschichten zur Leidenschaft Fotografie enstehen können!

    Herzliche Grüße, Dirk Trampedach

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht