Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Logodesign

Logodesign

Artikel ursprünglich verfasst am 16. Februar 2011

Logodesign bedeutet die Erstellung oder das Neudesign eines Logos für ein Unternehmen, eine Behörde oder sonstige Einrichtung. Ein Logo ist der Repräsentant eines Unternehmens, es ist ein Teil des Corporate Designs. Was früher nur ein Wort oder Name war, wird heute in vielen Fällen kombiniert mit oder ersetzt durch ein Signet, eventuell durch eine Tätigkeitsbeschreibung und ein Motto.

Logodesign ist Kretaivität

Für die Gestaltung eines Logos sind Know-how oder Gefühl oder Kreativität in Kombination gefragt. Je einfacher und schlüssiger ein Logo aussieht, desto schwieriger ist oft die Designleistung dorthin. In der Regel werden für ein Logo viele Entwürfe gezeichnet. Assoziationen, Farben, Schriftarten, Lesbarkeit, der Einsatz auf verschiedenen Medien und Größen muss berücksichtigt werden.

Logo und Marke

Ein Logo wird in Deutschland rechtlich zur Marke durch die Anmeldung beim Patentamt und Markenamt.

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Mediengestalter, Fotojournalist – Logodesign

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.