Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Lightroom Update Mai 2019

Artikel ursprünglich verfasst am 17. Mai 2019

Das Lightroom Update von Mai 2019 bringt Neuerungen für die Lightroom Classic Version, als auch für die mobile Lightroom CC Version. Die Details:

Lightroom Classic Update 3.8

Lightroom Update Mai 2019

Neuer Name für Lightroom Classic

Endlich heißt Lightroom Classic so, wie es die Anwender bereits seit langem aussprechen, ohne lästige und verwirrende „CC“-Endung. Es wurde Zeit für Adobe diesen Fehler zu beheben, der zu vielen Verwirrungen führt. Neben den Äußerlichkeiten hat sich auch einiges in der Anwendung getan:

Struktur

Mit Hilfe des neuen Struktur-Reglers kann man feine Details wie Texturen, Strukturen hervorheben (Struktur-Wert erhöhen) oder die Haut des Portraitierten weicher einstellen (Struktur-Wert absenken). Eine typische Einstellung für die Verstärkung von Details mit Hilfe der Struktur liegt vielleicht beim Wert 30, sonst werden viele Bilder unnatürlich.

Wie sich dieser Regler von der Klarheit-Einstellung abhebt? Er scheint etwas subtiler zu arbeiten. Interessanter Weise kann man den Strukturregler auch mit Hilfe der Maskierungswerkzeuge partiell anwenden. Das ist immer dann interessant, wenn man bei einem Bild bestimmte Texturen verstärken oder abschwächen möchte. Man denke an ein Portrait, bei dem man nicht das gesamte Gesicht, sondern nur bestimmte Partien etwas in den Details abschwächen möchte. Vergleich links Strukturregler 0 – rechts +100

Flachfeldkorrektur

Die so genannte Flachfeldkorrektur soll Farbkorrekturen oder Schattierungen in Bildern entfernt werden, die durch Objektive verursacht werden. Vermutlich auch wegen des Aufwandes werden nur wenige Anwender diese Funktion nutzen wollen?

Unterstützte Objektive und Kameras

Die Liste der unterstützten Kameras und Objektive ist um aktuelle Modelle verlängert worden.

Weiter Neuerungen und Listen der Kameras und Objektive finden Sie auf der Adobe Webseite >>

In eigener Sache:

Individueller Lightroom Fotokurs – Schnell und intensiv Bildbearbeitung erlernen

Fototrainer Peter Roskothen ist Fotograf und Fotojournalist

Fototrainer Peter Roskothen ist Fotograf und Fotojournalist

Möchten Sie gerne Ihre eigene Bildbearbeitung ausbauen, dazulernen und suchen einen besseren Lightroom Fotokurs? Ich schule individuell (auf Wunsch auch zu Zweit plus Trainer) Adobe Lighroom. Der individuelle Kurs schult Ihre Grundkenntnisse oder baut auf Ihren bestehenden Kenntnissen auf und wird genau auf Sie abgestimmt. Mehr noch: die Schulung macht großen Spaß und hilft Ihnen durch einen optimierten Arbeitsablauf Zeit zu sparen.

Lightroom Fotokurs Schulung

Die individuelle Lightroom Fotoschulung

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Lightroom Update Mai 2019

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.