Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Lightroom lernen

Artikel aktualisiert am 16.12.2018

Einfach Lightroom lernen kann man mit einem Buch, Video Training oder einem Fotokurs. Hier die besten Möglichkeiten und Tipps, um mit Lightroom das beste aus Ihren Fotos herauszuholen:

Lightroom lernen – Buch, Video Training, Fotokurs

Die Lightroom Bibel für Lightroom 5 oder Lightroom 6

Lightroom 6 und CC für digitale Fotografie von Scott Kelby

Lightroom 6 und CC für digitale Fotografie von Scott Kelby

Für LR 5 oder LR 6 Besitzer und Nutzer ist Scott Kelbys Buch Lightroom 6 die Bibel. Sie können in der Publikation ziemlich alles zu LR finden und erhalten wunderschöne Beispiele für die Bearbeitung. Kelby selbst hat hervorragende Fotos beigefügt. Die Auflage wurde um Inhalte ergänzt, die LR 6 mehr kann als die Vorgängerversion.

Unsere Rezension des Buches für LR 5 finden Sie hier >>

LR Buch kaufen >>

Lightroom Classic CC Bücher

Diese Bücher beschäftigen sich mit der Mietversion von Adobe, Lightroom Classic CC.

Lightroom Video Training

Das Lightroom Video Training im Rheinwerk Verlag haben wir bei *fotowissen ebenfalls rezensiert. Klaus Dicken hat sich die mediale Schulung genau angesehen und für Sie bewertet.

Ligthroom Video Training Rezension >>

Lightroom Fotokurs Bildbearbeitung

Eine andere Möglichkeit Lightroom schnell und einfach zu lernen ist eine LR Fotosschulung / Fotokurs. Ein LR Fotokurs hat viele Vorteile vor dem Buch und dem Video. Viele Menschen und Fotografen lernen den Einstieg in die Software besser in einer individuellen Schulung, als aus einem Buch oder Video. Mit dem Einstieg wird auch der optimale Workflow für die Bilder erlernt. Das betrifft die Fotos von der Kamera bis hin zum Export und  zur Archivierung.

Es können in kürzester Zeit notwendige Tricks und Kniffe mit der Bildbearbeitungssoftware gelernt werden. Der Einstieg fällt einfacher und ist die beste Ausgangsbasis für das schnelle Lernen. Dazu kommt, dass bereits die eigenen Einstellungen im Notebook oder PC vorgenommen werden können. Bei dieser Gelegenheit können auch die individuellen Einstellungen und das dringend notwendige Backup besprochen werden.

Ich persönlich zeige Ihnen in einem solchen Kurs gerne auch, wie Sie schnell und effektiv Sie ihre Fotos umbenennen, auswählen, die Anzahl reduzieren, exklusiv bearbeiten und exportieren. Ihre Fragen können direkt beantwortet werden. Das können Buch und Video nicht leisten. Natürlich wird der Lernprozess genau auf Ihre Kenntnisse abgestimmt. Ich berate Sie zu Ihrem Fotoequipment, Ihrem Monitor, möglicher Kalibrierung von Monitor und Kamera, Nutzung eines Tabletts, wertvolle Backups und viele wichtige Details mehr…

Werbung in eigener Sache:
Lightroom Fotokurs der Fotoschule Roskothen >>

Lightroom Fotokurs Schulung

Die individuelle Lightroom Fotoschulung

Lightroom Tricks und Tipps

Dieses Buch profitiert von der Praxis des Fotografen und Autoren ungemein, gibt wertvolle Tipps und Tricks, erklärt ausführlich, unkonventionell und ansprechend. Kelby geht auf die Grundlagen ein, erklärt die Bearbeitung von Problemfotos, erklärt den Export der Fotos, die Wandlung nach Schwarzweiß, das Drucken, die Diashow und die Webgalerien. Sogar ein Beispiel zum Workflow ist im Buch enthalten. Einfach klasse!

Scott Kelbys Buch kaufen

Hier finden Sie ein englischsprachiges Video von Scott Kelby zur Fotoretusche mit Lightroom als Beispiel:

Persönliche Anmerkung zu Retusche

Für mich persönlich sind diese amerikanischen Retuschearbeiten an harmlosen Fältchen unter den Augen übrigens zu viel des Guten. Ich mag Gesichter mit Aussagekraft und finde dieses Kaputtretuschieren schier grässlich. Das heißt nicht, dass man nicht den einen oder anderen frischen Pickel wegretuschieren kann, aber das Gesicht komplett faltenlos zu retuschieren halte ich für eine ganz schreckliche Tendenz. Trotzdem ist der Video aufschlussreich.

© Peter Roskothen Fotograf, Fototrainer und Redakteur – Lightroom lernen

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

  1. Lieber Peter,
    danke fuer den Buchtipp!
    Das Buch ist einfach klasse, geht von den Grundlagen zur Anwendung, gibt viele sehr wertvolle Tipps und das alles in einem lockeren Ton.
    Ich kann es nur jedem empfehlen!
    Gruesse aus Moenchengladbach
    Chris

    Auf diesen Kommentar antworten

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.