Featured FotoNEWS

Lieferprobleme Fotografie Corona

Viele Shopseiten können nicht liefern - Lieferprobleme Fotografie Corona
Viele Shopseiten können nicht liefern - Lieferprobleme Fotografie Corona

Die Foto-Branche stöhnt wegen zurückgegangener Verkaufszahlen von Kameras, da kommt Corona und setzt noch einen oben drauf. Jetzt gibt es Lieferprobleme in allen Fotosparten:

Canon hat Anfang Dezember 2020 definitiv Lieferprobleme.

Lieferprobleme der Fotobranche in Zeiten von Corona

Wer derzeit für einen Canon PRO-300 Drucker bestimmte Tinten nachbestellen möchte, wird schnell merken: Ausverkauft, Lieferdatum unbekannt. Selbst auf der Canon-Shop-Webseite, der meist teuersten Einkaufswebseite,  ist der Artikel nicht vorrätig. Sie können schauen wo Sie mögen, kaum eine Wunschkamera ist derzeit lieferbar und wird vermutlich nicht unter Ihrem Weihnachtsbaum liegen.

Warum Lieferengpässe in Fotografie?

*fotowissen hat Calumetphoto nachgefragt und erhielt die Antwort, dass alle Kameramarken derzeit Probleme haben, weil nicht genügend Lieferungen aus Asien erfolgen. Offenbar sind auch zu wenige Container viel zu teuer verfügbar, um uns die Ware anzubieten. Es mag auch an der “Golden Week” liegen, in der die Produktion ruhte. Keiner weiß so ganz genau, wo es derzeit hakt, so scheint es.

Tintennachschum ungewiss - Lieferprobleme Fotografie Corona
Tintennachschub ungewiss – Lieferprobleme bei Canon vor Weihnachten 2020

Fakt ist, dass gerade vor Weihnachten die Händler zu wenig Ware bekommen und auch keine Klarheit über Lieferdaten besteht. Das betrifft nicht nur die langersehnte Canon EOS R5 Kameras, sondern auch Epson-Drucker, Zubehör und viele andere Marken rund um die Fotografie – mit Ausnahme von Bildbearbeitungssoftware. Wohl dem, der jetzt alles für Weihnachten bereits eingekauft hat und sich auf ausgiebige Fototouren begeben kann.

Wir wünschen Ihnen auch mit diesem schönen Beitrag, eine gute Vorweihnachtszeit, Erholung und gutes Essen über die Tage,
Ihr Peter

 

 

Fotografieren bei Schlechtwetter – Gunst oder Kunst >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Lieferprobleme Fotografie Corona

Geschrieben von:

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

1 Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Also,
    Heute habe ich von einem alteingesessenen und seriösen Fotohändler eine email erhalten, in der NEUWARE des X-Systems von Fujifilm zu drastisch reduzierten Preisen angeboten wurde, ebenso sogenannte „Vorführware“ (nochmals günstiger).
    Mir scheint eher, daß die Nachfrage im Bereich Fotografie gering ist und die finanziell drückenden, verstaubenden Lagerbestände die sowieso bereits angeschlagenen Unternehmen (sowohl die Hersteller als auch den Handel) dazu bringen, um jeden Preis Liquidität und damit bessere Überlebenschancen zu erreichen… und auch die Kunden machen sich bereits seit langem und zunehmend Sorgen. Insbesondere die besten Kunden, nämlich die freiberuflichen Profis.

    Wenn es tatsächlich so wäre, daß die Produktion mit der Nachfrage nicht mitkäme, so würde wohl kaum bspw ein originalverpacktes xf 10-24 ohne Not von einem Händler für nur 499€ Angeboten werden… wie heute geschehen.

    Sind nur ein paar Gedanken zum Thema.

    Gruß
    DWL

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...