Leica Featured FotoNEWS

Leica D-Lux 8 Kompaktkamera – (K)ein Vergleich

Leica D-Lux 8 Stimmungsfoto
Leica D-Lux 8

Die Leica Camera AG hat in Ihren News den Verkaufsstart der Leica D-Lux 8 Kompaktkamera für den 2. Juli 2024 bekannt gegeben. Seit der Einführung der ersten D-Lux im Jahr 2003 hat der deutsche Premiumhersteller acht Generationen und verschiedene Sondereditionen dieser Kamera herausgebracht, die das Segment der digitalen Leica Kompaktkameras bilden.

Kompaktkamera mit 4:3 Sensorformat.

Kompakte Leica D-Lux 8

Laut der Leica-Pressestelle in Wetzlar bietet die neue Leica D-Lux 8 bietet eine beeindruckende Kombination aus Bildqualität, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit. Sie ist ideal für Fotografen, die eine kompakte Kamera suchen, die dennoch professionelle Ergebnisse liefert. Dank der ergonomischen Verbesserungen und der hochwertigen Verarbeitung ist sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Fotografen eine ausgezeichnete Wahl.

Leica D-Lux 8 Vorderansicht
Leica D-Lux 8 Vorderansicht

Sensor und Auflösung D-Lux 8

Die Kamera verfügt über einen 4/3” CMOS-Sensor (MFT, Cropfaktor 2,0) mit 21 Megapixeln, wovon effektiv 17 Megapixel genutzt werden. Der Sensor ermöglicht laut Hersteller eine hervorragende Bildqualität, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

Sensorgrößen Digitalkameras Smartphone, MFT, APS-C, Vollformat, Mittelformat
Sensorgrößen Digitalkameras Smartphone, MFT, APS-C, Vollformat, Mittelformat

Objektiv Leica D-Lux 8

Ausgestattet mit einem offenblendigen Leica DC Vario-Summilux Objektiv 1:1,7-2,8/10,9-34 ASPH. (entspricht 24–75 mm bei Kleinbild). Das Objektiv bietet eine große Blendenöffnung, die für eine mögliche Tiefenunschärfe und Bokeh-Effekte sorgt.

Benutzerfreundlichkeit

Das Benutzerinterface der Kamera ist von den beliebten Leica Q-Kameras abgeleitet und wurde offenbar noch klarer und funktionaler gestaltet. Bedienelemente wurden reduziert und ergonomischer angeordnet, um den Bedienkomfort zu erhöhen.

Design und Handhabung

Die D-Lux 8 zeichnet sich durch ihr Design aus, das als Synonym für die Marke Leica steht. Kompakt und leicht zugänglich, eignet sich die Kamera für eine Vielzahl von fotografischen Anwendungen.

  • Größe: 116 x 66 x 64 mm

Konnektivität

Die Kamera bietet nahtlose Konnektivität mit der Leica FOTOS App, was das Übertragen und Teilen von Fotos erleichtert.

Format und Flexibilität

Die D-Lux 8 unterstützt erstmals das vielseitige DNG-Format, was Fotografen mehr Flexibilität bei der Nachbearbeitung bietet.

Zubehör

Eine neue Accessoires-Kollektion, speziell abgestimmt auf die D-Lux 8, ist ebenfalls erhältlich. Dazu gehören Handgriffe, Tragriemen, Handschlaufen und Lederprotektoren in verschiedenen Farben sowie weitere praktische Accessoires.

Verfügbarkeit und Preis

Die Leica D-Lux 8 ist ab dem 2. Juli 2024 weltweit in allen Leica Stores, im Leica Online-Store sowie im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.590 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

D-Lux 8 bei Foto Koch >>

Soweit die sinngemäße Pressemitteilung von Leica. Nun schauen wir mal, ob die Kamera einem Vergleich zur Fujifilm X100VI standhalten kann, denn sie gräbt im gleichen Fahrwasser der schicken Kompaktkameras:

Meinung zur Leica D-Lux 8

Die D-Lux 8 sieht einer Panasonic-Kompaktkamera technisch sehr ähnlich, auch wenn das Gehäuse Leica sein mag. Das Objektiv der Leica D-Lux 8 deckt nicht den gesamten Sensor ab, sodass ausschließlich 17-Megapixel-Auflösung von 21 MP zur Verfügung stehen. Das Bildformat ist 4:3 anstatt der oftmals eingesetzten 3:2 Formate und eignet sich daher mit weniger Auflösungsverlust für 1:1 Fotos (quadratisch = etwa 12,75 MP). Ich halte das 4:3 Format für das wertvollere Format als das längliche 3:2 Format, aber das ist sicher Geschmacksache.

Dass endlich auch RAW-Support in Form von DNG-Dateien geliefert wird, ist längst überfällig und kein Feature mehr, was hervorgehoben werden kann. Der elektronische Sucher bietet 2.36M Pixel (1024 x 768px) Auflösung. Offenbar handelt es sich im Gegensatz zu Vorgängerkameras der D-Lux-Serie um einen OLED-Sucher, der beim Mitziehen unerwünschte Effekte für das Auge vermeidet.

Vergleich Leica D-Lux 8 versus Fujifilm X100VI

Was nach “Neu” aussieht, ist bei näherem Hinsehen auf die Leica D-Lux 8 dasselbe Design, mit bekanntem Sensor (ca. 6 Jahre alte Technologie), Objektiv und neuer Menüführung. Es fehlt weiterhin an vielem, besonders im Vergleich mit einer Fujifilm X100VI:

  • Kein Klappdisplay
  • Kleinerer MFT-Sensor mit weniger Auflösung (17 MP)
  • Kein ND-Filter
  • Kleine Sucherauflösung
    (2.36 Mio. Pixel)

Die Kamera soll offenbar der Fujifilm X100-Serie (letzte Ausführung X100VI) das Wasser abgraben. Leider fehlt es an so vielen technischen Finessen, wie

  • APS-C-Sensor mit 40 MP.
    Größerer Sensor mit erheblicher höherer Auflösung.
  • Hybrid-Sucher (optisch oder / und elektronisch).
  • Besserer elektronischer Sucher.
    (3.6 Mio. Pixel).
  • Zentralverschluss
    Blitzsynchronisation bis 1/2.000 s, weniger Vibration.
  • Festbrennweite statt Zoom-Objektiv.
  • ND-Filter.
    Auf Wunsch zuschaltbar.
  • Ergonomischer Handgriff.
  • Klappdisplay.
    Nur horizontal klappbar.
  • Preis besser als Leica D-Lux 8.
  • Dünnere Kamera (wenn auch breiter und höher).
    128 x 75 x 55 mm.

Meinung Fazit

Es ist schwierig, die Leica D-Lux 8 zu vergleichen, denn sie ist teurer und weniger leistungsfähig als die kompakte Fuji-Königin der Verkaufszahlen. Im technischen Vergleich mit der Fujifilm X-100VI ist die Leica um den roten Punkt reicher. Alle anderen technischen Fakten bleiben hinter der Fujifilm X100VI zurück.

Dennoch wird auch diese Leica-Kamera ihre Fans finden und gute Fotos schießen, vorausgesetzt Nutzer wissen, wie man das Beste aus einer beliebigen Kamera herausholt. Der Leica fehlt die C2PA-Signatur, die ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal sein könnte.

Leica M11-P mit C2PA Signatur >>

C2PA Signatur als Echtheitszertifikat für Fotografien >>

Test Fuji X100VI – Grenzenlos gut und teuer

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Leica D-Lux 8 Kompaktkamera

Leica D-Lux 8 Kompaktkamera - (K)ein Vergleich - *fotowissen
Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

FeaturedFotoNEWSLeica

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

  • Die Fuji X100VI hatte ich einen Tag vor der offiziellen Vorstellung bei Foto
    Hammer vorbestellt. Die glaubhafte Ansage später war, auch bei Vorbestellung kann kein Liefertermin genannt werden, es könnte sogar Ende 2024 erst soweit sein. Als dann noch vom CEO von Fujifilm gesagt wurde, Fuji verknappe im Rahmen der Firmenpolitik die Liefermengen künstlich, war für mich der Drops gelutscht. Ich habe die Vorbestellung rückgängig gemacht und es rückte die D-Lux8 in meinen Fokus. Aber ist die sechs Jahre alte Technik noch so frisch, dass sie mit neuen Produkten wie die Fuji X100VI oder der neuen Panasonic S9 konkurrieren kann? Die X100VI wäre es gewesen, bei der S9 gehöre ich nicht soganz zur Zielgruppe und beider D-Lux8 bin ich unschlüssig…

    • Guten Tag Herr Ruth,

      ich dachte ich hätte die Unterschiede zwischen der X100VI und der D-Lux 8 gut herausgearbeitet und Ihnen damit eine Hilfestellung gegeben. Die Alternative lautet X-T5 mit einem tollen XF 23mm F2 oder XF 33mm F1.4.

      Herzlich,
      Peter R.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>
de_DEDeutsch