Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Kamera L16 – Die Digitalkamera der Zukunft?

Ist die neue kalifornische L16 die Kamera der Zukunft? Wenn man dem kalifornischen Unternehmen Light glauben darf, so wird diese Digitalkamera den Markt aufmischen:

L16 Objektive

Digitalkamera der Zukunft L16

Seien wir ehrliche: Smartphones sind deshalb die besten Kameras, weil wir sie immer dabei haben. Kaum jemand  will mehr schwere Kameras und Objektive mit sich führen, wenn es sich vermeiden lässt. Würde eine schlanke Digitalknipse im Format eines Handies auf den Markt kommen und mehrere Vorzüge in sich vereinen, dann könnte das ein sehr interessantes Konzept sein.

Der Hersteller will die Digicam 2016 auf den Markt bringen. Dabei ist die L16 im Hosentaschenformat in der Lage DSLR-Qualität zu belichten. Warum ist die L16-Kamera im Format eines Smartphones so interessant?

Video L16

Im Gegensatz zu Smartphones wird mit dem optischen Zoom von 35-150mm auch die Schärfentiefe kontrollierbar sein. Ganz genau gesagt, wird die Schärfentiefe nachträglich wählbar. Die Hosentaschenkamera verspricht außerdem hervorragend mit Low-Light umgehen zu können.

Dazu nutzen die Ingenieure mehrere Objektive in einem Gehäuse. 10 Bilder werden gleichzeitig mit unterschiedlichen Brennweiten belichtet. Das zusammen gesetzte Foto wird bis zu 52 Megapixel groß. Wifi und Bildbearbeitung sind ebenfalls an Bord.

Es gibt viele Vorzüge dieser neuen Technik: Extrem hoher Helligkeitsumfang, wählbare Schärfentiefe, hohe Auflösung, Rauscharmut.

Es wird eine wirklich interessante Digitalkamera werden, welche die Fotografie revolutionieren könnte, so denken wir bei *fotowissen. Und für Sie bleiben wir am Ball und berichten weiter über die Entwicklungen!

Voraussichtlicher Preis: 1.600 Dollar

Features:

  • 35-150mm stufenloses Zoomen
  • 128 GB Speicher in der Kamera
  • 10cm Aufnahmeabstand für Makrofotos
  • 16 Plastik (!) Objektive
  • 5 Kameramodule 35mm, 5 Module 70mm, 6 Module 150mm (umgelenkt um die Kamera so flach zu halten)
  • Jedes Kameramodul hat 13 Megapixel

Video zur Technik

Dieser englischsprachige Video über die Technik der Digitalkamera klärt viele Fragen zur Qualität von Smartphones im allgemeinen, Plastikobjektiven, Schärfentiefe, HDR, niedriges Rauschverhalten, Zusammensetzung der Kameramodule, Belichtungszeiten der L16, …

Webseite und Fotos: „Courtesy: Light (http://light.co/)“

Die gezeigten Bilder haben eines sehr gute Qualität und sehr hohen Helligkeitsumfang. Das Konzept ist extrem revolutionär und könnte bahnbrechend sein. Wir sind gespannt!

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf & Fotojournalist – Kamera L16 – Digitalkamera der Zukunft?

 

Peter Roskothen

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fotojournalist sowie Fototrainer und schreibe auf *fotowissen für andere Foto-Amateure und ambitionierte Fotografen. Die digitale Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Facetten und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe. Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu besseren Fotos beitragen. Meine Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign lautet Peter Roskothen Fotokunst & Design. Bei Google Plus finden Sie mich unter Google+

Teile diesen Artikel auf

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.