*fototagebuch Featured

Haiku-Fotografie – Gedichte in Bildern

Haiku sind Verse, sehr kurze Gedichte, die in Japan die Menschen verzaubern. Auch in Deutschland sind die Verse beliebt, die eine bestimmte Gegebenheit beschreiben. Was hat es mit Haikus und der Haiku-Fotografie auf sich?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haiku in Japan und Deutschland

Für mich bedeutet die Haiku-Fotografie Gedichte in Bildern. Auf die Haiku-Fotografie wurde ich durch eine Fotoschülerin aufmerksam, die diese Art der Belichtung schätzt. Doch fangen wir bei den Original-Gedichten an. Die japanische Kunst gibt es her, dass eine Gegebenheit in Silben zu einem Kurz-Gedicht geformt wird. Auch in der deutschen Sprache kann das Haiku uns verzaubern. Die wesentlichen Bestandteile eines Haiku sind:

  • Kein Titel
  • Etwa 17 Moren* (5-7-5) / 10-14 deutsche Silben
  • In drei Versen / 3 Zeilen

*Eine More besteht im Allgemeinen aus einem Vokal oder einer Kombination aus Konsonant und Vokal (Quelle Wikipedia).

Die Japaner bilden in ihren 17 Moren gerne ein traditionelles japanisches Gedicht, die als eine der kürzesten Gedichtformen auf der Welt gelten. Bekannte japanische Dichter waren  Matsuo Basho (1644–1694), Yosa Buson (1716–1783), Kobayashi Issa (1763–1827) und Masaoka Shiki (1867–1902) (Quelle Wikipedia).

Haiku: Gedichte aus fünf Jahrhunderten. Japanisch/Deutsch bei Amazon
  • 422 Seiten - 29.09.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (Herausgeber)

Inhaltlich wird die Natur beschrieben. Traditionell werden in Haikus Jahreszeiten umschrieben (ein Wort deutet die Jahreszeit an), jedoch immer mit Bezug zur Gegenwart. Leider lassen sich die japanischen kurzen Silben nicht mit der deutschen Sprache vergleichen. Wir haben zwar auch Silben, jedoch auch Moren, die der Sache näher kommen. Dazu hat sich offenbar im Deutschen manifestiert, etwa 10-14 Silben für ein Haiku-Gedicht zu verwenden.

Kennt man die japanische Tradition, dann ist jedes Handeln in Japan im besten Falle eine Kunst. Künste enden meistens auf die Silbe “do”, wie zum Beispiel Aikido (Kampfvermeidungskunst), Shodo (japanische Kaligraphie) und viele andere Lehren. Schauen wir uns japanische Haikus an, dann sind sie manchmal in der besten Handschrift vereint mit der Kunst des Shodo, sehen aus wie Kunstwerke und sind gleichzeitig Gedichte. Eine wunderschöne Kombination.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haiku-Fotografie Gedichte in Bildern

Die Entspannung ein Haiku zu verfassen, sich zu konzentrieren, die Natur zu beobachten und dabei einen Dreizeiler zu verfassen ist pure Meditation. Vieles in Japan ist Meditation. Der Gegenpol zu unserem Stress mit Arbeit, Haushalt und Familie. Ich habe bereits einige Artikel geschrieben, wie wir diese Meditation in der Fotografie erreichen. Warum nicht einmal Haikus schreiben und dazu die Fotos belichten? Eine neue Kunstform, die uns beruhigt und kreativ fordert.

Ich habe das versucht, bin nun wirklich kein Experte für diese Kurz-Gedichte, aber warum nicht etwas Neues probieren? Meine Handschrift ist nicht vorzeigbar, aber ich versuche die Schönheit in der bebilderten Gedichtform:

Rausch im Farbenmeer 

Die Hummeln in den Blüten

Blumen von unten

Haiku Fotografie - Gedichte in Bildern - *fotowissen Peter Roskothen

Bitte senden Sie Ihre Haiku-Fotografie in Form von Gedichten in Bildern. Ich möchte sie veröffentlichen. Gerne können Sie auch mit mir im Rahmen eines Fotokurses Haiku fotografieren. Beides würde mich sehr freuen!

Seien Sie sich die fotografische Ich-Zeit wert

Dank an die Fotoschülerin. Und Dank an diese Inspiration:

Link Webseite >>

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Haiku-Fotografie – Gedichte in Bildern

In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, an einem besonders guten Monitor arbeiten, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Fotokurs Bildbearbeitung >>

Test BenQ SW270C Profi-Monitor für Fotografen und Bildbearbeitung

Individueller Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Fotokurs Fotografie >>

Exklusiver Fotokurs – Fotografieren Lernen

Über den Autor

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

  • Danke für die Anregungen zu den Haiku-Gedichten und überhaupt die Verbindung der Themen Haiku / Meditation / negativer Raum und Fotografie! Ich fühle mich auf meinem Weg bestätigt aber auch aufgemuntert, in dieser Richtung weiterzublicken.
    Ein Tip in Sachen Shodo und Einfachkeits-Übung: Es gibt eine herrliche Handy-App, im Appstore von Apple: Zen Brush 2 – simple ink brush tool. Damit kann man zwischendurch wunderbar üben – einfach mit dem Finger auf dem Smartphone – oder auf dem Tablet mit einem Pen – diese schlichten Linien, Kreise, Punkte zu malen, die verblüffend “echt” wie Shodos gepinselt aussehen. Der Witz ist daran aber vor allem diese Finger / Auge-Übung, die einem zeigt, das weniger oft wirklich mehr ist. Was beim Fotografieren wieder hilft, schlicht zu bleiben…

  • Mich freut es sehr, hier doch auch recht persönliche Beiträge zu lesen, in denen es neben aller Technik und Genres um das be-“Sinn”-liche Vorgehen beim Fotografieren geht. In Summe ist das einer ganzen Reihe von Umständen dienlich. Die Konzentration auf´s Motiv steigert sich, wenn man schon vorab über einen kleinen Reim dazu nachdenkt, und irgendwie stimmt man sich selbst noch ein Stückchen mehr aufs Wesentliche ein. Auf Motiv, Perspektive und Bildaufbau hat es sicher auch einen essenziellen Einfluss.
    Eine meiner liebgewonnenen Übungen dazu ist, dem entstehenden Foto nicht nur in Gedanken, sondern vorab leise gesprochen, einen Titel zu geben. Meist ändert sich die Gewichtung erheblich. Denn es kommt was völlig Unterschiedliches heraus, ob ich nun z.B. sage “Bergpanorama mit Hütte davor”, oder Hütte mit Bergen dahinter”.

    Ein Bild mit Dreizeiler werde ich aber auch mal ausprobieren, und das sende ich gerne zu!

    Guten Wochenstart wünsche ich,

    Dirk

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

Die *fotowissen Autoren

Die *fotowissen Autoren

Neueste Kommentare

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:
Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...