Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

Gestalten mit Licht und Schatten – Buchrezension

 

Das Buch „Gestalten mit Licht und Schatten“ ist im dpunkt Verlag inzwischen in der dritten Auflage erschienen und kostet 39,90 € als gebundenes Buch, oder 31,99 € als eBook. Es umfasst 352 Seiten in 9 Kapiteln.

Fazit „Gestalten mit Licht und Schatten“

Mein Fazit vorne weg: Wenn Sie sich ernsthaft für Fotografie interessieren und Bilder bewusst gestalten möchten, sollten Sie dieses Buch von Oliver Rausch unbedingt lesen.
Aber der Reihe nach.

In „Gestalten mit Licht und Schatten“ stellt Oliver Rausch die Hauptlichtarten „Seitenlicht“, „Rembrandlicht“ und „hochfrontales Licht“ in eigenen Kapiteln im Detail vor.

Dabei wird zunächst in einer Schritt für Schritt Anleitung im Detail erklärt, wie man eine künstliche Lichtquelle positionieren sollte um die jeweilige Lichtart zu „erzeugen“. Jeder einzelne Schritt ist mit einer Beispielabbildung versehen und im Text ausführlich erklärt. Dabei legt Oliver Rausch immer wieder Wert auf die verschiedenartige Wirkung der Lichtarten. Auch zeigt er die „typischen“ Fehler auf, die einem ggf. unterlaufen können und bringt auch hierzu Beispielfotos, was die Nachvollziehbarkeit erheblich erleichtert.


Den Detailgrad mit der die Lichtarten behandelt werden, zeigt folgendes Zitat: „Seitenlicht funktioniert nicht bei jedem Modell in idealer Weise. Sobald das Auge der Schattenseite korrekt beleuchtet wird, entstehen bei einigen Modellen am Mundwinkel kleine Lichtflecke, die im Bild als störende Akzente in der dunklen Gesichtshälfte erscheinen. Das Auge des Betrachters wird dann von den Augen des Modells weg und hin zu diesen Lichtflecken gelenkt.“

Oliver Rausch beläßt es nicht bei theoretischen Betrachtungen sondern unterstützt die praktische Anwendung immer wieder mit vielen Hinweisen, Details, Do’s und Dont’s. Wer den Ausführungen folgt, wird zunehmend „bewusst sehen lernen“ und entdeckt plötzlich Details, die die Bildwirkung beeinflussen, welche einem ggf. vorher entgangen wären.

Die Wirkung von Licht

Darüber hinaus erklärt Herr Rausch im Detail welche Wirkung die jeweilige Lichtart im späteren Bild hat, welche Fehler ihnen ggf. unterlaufen können und welche Besonderheiten bei der jeweiligen Lichtart zu beachten sind.
In den folgenden Kapiteln werden Themen wie der Einfluss der Größe der Lichtquelle und der Abstand zum Modell und der Einfluss verschiedener Lichtformer vor der Lichtquelle erklärt und deren Auswirkung auf das spätere Bild dargestellt.

Beispielfotos

Alles ist im Detail erklärt, mit Beispielbildern auch optisch nachvollziehbar gemacht und im Detail erklärt. Dabei kommt es an keiner Stelle des Buches darauf ein eine bestimmte Kamera oder einen bestimmten Blitzkopf zu verwenden, sondern vielmehr zu verstehen, wie Licht mit seinen vielfältigen Einflussmöglichkeiten die Bildwirkung verändert.
Auch Themen wie die Reflexion von Licht auf spiegelnden Oberflächen (z.B. der Wasseroberfläche in einem Glas) werden behandelt und erklärt, wie sich die Spiegelung durch Verwendung unterschiedlich großer Lichtquellen gezielt verändern lässt.

Tageslicht

Im siebten Kapitel wird dann die Lichttheorie bei Tageslicht beschrieben. Es wird erklärt wie Sie mit Hilfe von Tageslicht die Plastizität im Bild gestalten können, wie Sie eine Aufhellung Ihres Motivs z.B. unter zu Hilfenahme einer von der Sonne beschienenen Wand erreichen können und vieles mehr.

Fotografie ist neben der künstlerischen Seite auch Handwerk. Oliver Rausch gelinkt es mit diesem Buch Ihnen einen ganzen Werkzeugkasten an Möglichkeiten aufzuzeigen mit denen Sie eine beabsichtigte Bildwirkung mit Licht gezielt erzeugen können. Vieles was vielleicht unbewusst bekannt war bekommt durch die Lichttheorie eine nachvollziehbare Struktur und wird damit bewusst einsetzbar.

Wenn Sie jemand sind der nicht „nur drauflos fotografiert“ und sich anschließend freut, wenn das eine oder andere tolle Bild dabei entstanden ist, sondern Sie Ihre Fotos ganz bewusst gestalten möchten und eine Bildwirkung im Kopf haben, die sie gern in einem Foto umsetzen möchten, sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen.

Interessieren Sie sich wirklich ernsthaft für Gestaltung mit Licht– und das tun Sie vermutlich bereits, wenn Sie Fotos bewusst gestalten möchten – sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen. Mich hat es begeistert.

Leseprobe >>

Buch bei Amazon >>

Autor: Ulrich Schifferings

Ich bin seit vielen Jahren Hobby-Fotograf und arbeite seit 2003 mit NIKON Kameras. Zuerst mit einer der ersten digitalen Bridge-Kameras, später mit einer DSLR.

Ihre Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.