GFX Featured Fujifilm

Fujifilm GFX 100S – Die eierlegende Wollmilchsau?

Fujifilm GFX 100S - Die eierlegende Wollmilchsau?

Nun habe ich sie seit zwei Wochen in den Händen und sie fühlt sich richtig gut an: Die brandneue Fujifilm GFX 100S, zusammen mit dem 2,8/45mm und dem ebenfalls neuen 1,7/80mm Objektiv. Mein Erfahrungsbericht:

Fujifilm GFX 100S – Die eierlegende Wollmilchsau?

Wer den fotowissen Blog regelmäßig liest, der weiß, dass ich als Fujifilm X-Photographer mir bereits im Spätsommer eine GFX 50S ausgeliehen hatte, um herauszufinden, ob sie als digitale Mittelformatkamera Slow-Photography, wie ich sie von meinen analogen Rolleiflex und Mamiya RB Kameras kenne, möglich macht. Einiges gefiel mir an der 50S, anderes aber auch nicht. Daher war ich besonders neugierig, als ich von Fujifilm die Möglichkeit erhielt, eine der ersten ausgelieferten 100S zu bekommen.

Gleich an dieser Stelle nochmal vorab: Als X-Photographer habe ich einige Privilegien, aber ich bekomme kein Equipment geschenkt. Leihkameras müssen zurück gegeben werden. Und Lobhudeleien sind nicht gefordert. Als langjähriger Canon-Fotograf bin ich zu Fuji gewechselt, als die X-Pro2 herauskam (mit der ich immer noch gerne fotografiere). Und bei diesem System geblieben, weil es herausragende Qualität liefert zu fairen Preisen.


Tipp: Dies ist einer der besten Monitore für die Bildbearbeitung (Testbericht):

Angebot
BenQ PhotoVue Monitor SW270C 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (LED, WQHD, 2560 X 1440 Pixel, USB Typ-C, AQCOLOR Technologie, 99% Adobe RGB, 16bit 3D LUT, IPS-Technologie), Monitor für Fotografen, schwarz bei Amazon
  • Monitor für Photographers mit 27 Zoll und einer WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln; IPS Panel Technologie
  • AQCOLOR Technologie, 99 Prozent Adobe RGB, 97 Prozent DCI-P3; 16 Bit 3D Look-Up-Table (LUT); HDR10, Hard- und Software Kalibrierung; 130mm Höhenverstellbarkeit + Pivot, OSD Controller
  • Empfang: HDMI, DisplayPort 1.4, 2x USB 3.1, 1x USB Typ-C, SD/SDHC/SDXC-Card-Reader

 

SCHNELLER HÖHER WEITER?

Nun zur GFX 100S: Die Kamera macht einiges besser, als die 50S, der Autofokus arbeitet schneller und präziser, sie ist handlicher, schlanker und kompakter. Sie hat einen IBIS. Und, ja, auch 100 Megapixel bei 16bit RAW. Braucht man das? Wirklich? Ja!

ZU SCHNELL UM LANGSAM ZU SEIN?

Ich benötige 100 Megapxiel nicht, weil irgendein Kunde dies verlangt. Oder die Fotos dadurch technisch besser werden (das werden sie, aber hallo!). Sondern tatsächlich, um in die Slow-Photography mit einer digitalen Kamera einzusteigen, die aber gleichzeitig auch schnelle Schüsse hinkriegt. In meinem Artikel zur GFX 50s schrieb ich, dass die Kamera eigentlich zu schnell ist, um mich zur Langsamkeit zu erziehen. Ein Bedien-Feeling hat, wie die kleine X-H1, was mich dazu verführt hat, auch journalistisch mit ihr zu fotografieren. Die 100s ist nun aber noch schneller, noch präziser, wieso sollte ich also mit dieser Kamera langsamer werden? Einfach, weil 100 Megapixel ein schweres Datenpfund sind. Die kann und will ich nicht einfach so durchrattern. Zumal in der Einstellung 16bit Raw auch nur Einzelbilder möglich sind.

Kurz zurück zur analogen Mittelformat-Fotografie. Meine Lieblingskamera war und ist die zweiäugige Rolleiflex. Wunderschön, kompakt, leise, unauffällig. Mit der GX 2,8/80mm und der FW 4/50mm fotografierte ich Jobs und eigene Projekte, die mir bis heute wichtig sind. 12 Bilder, dann ein umständlicher Filmwechsel, keine Kassetten zum Schnellwechsel. Der Blick von oben in den Lichtschacht, ein spiegelverkehrtes Bild, Scharfstellen mit Sucherlupe und Verwacklungsgefahr bei längeren Verschlusszeiten. Deswegen aber auch ein geduldigeres, langsameres Fotografieren, ein präziserer Blick auf das Geschehen oder die Person.

DIGITAL VS. ANALOG?

Die GFX 100S hat einige Gemeinsamkeiten mit der Rolleiflex oder einer anderen klassischen Mittelformatkamera, wie eine Hasselblad oder Mamiya, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht so aussieht: Der hintere Screen ist schwenkbar und lässt sich etwas ausziehen, so dass die Betrachtung des Motivs ähnlich wie durch einen Lichtschacht von oben möglich ist. Das Bildformat (JPG) lässt sich leicht umstellen auf 1:1 oder 6:7. Auf einem Stativ mit Fernauslöser wird die Arbeitsweise wirklich sehr ähnlich. Und, wenn man ein Polaroidrückteil schmerzlich vermisst, lässt sich dies durch Einsatz eines Instax Share Printers ausgleichen, der akkubetrieben über das GFX WLAN angesteuert werden kann und on-the-spot echte Sofortbilder ausdruckt.

instax SHARE SP-3 Printer, Schwarze bei Amazon
  • Nutze den instax SHARE SP-3 auch zum Ausbelichten ihrer Bilder ausgewählter Digitalkameras der FUJIFILM FINEPIX-Serie und den Modellen X-E3, X-Pro2, X-T2, X-T20, X-T1, GFX50 und X100F
  • Der instax SHARE SP-3 verwandelt deine Lieblingsmotive in gerade mal 13 Sekunden in Sofortbilder im beliebten instax SQUARE-Format. Kreativität im Quadrat
  • Mit der Wiederholungsfunktion druckst du das letzte Motiv ohne Probleme mehrmals aus, Das passende Geschenk für alle Sofortbild-Fans

SINN ODER UNSINN?

Macht die Fujifilm GFX 100S nun also Sinn mit all ihren Pixeln? Für mich in jedem Fall! Sie ist präziser als die GFX 50s, sie ist schlanker und sie hat IBIS. Sie lässt sich hervorragend aus der Hand einsetzen, da sie für fast alles (außer Sport, schnelle Kinder oder Tiere) einsetzbar ist. Ihren großen Triumpf spielt sie aber in einer präzisen und geplanten Fotografie mit analogem Mittelformatlook aus. Mit der geringeren Schärfentiefe ihrer langbrennweitigeren Objektive. Und, ja auch, den 102 Megapixeln. Nur an eines kommt die GFX 100S nicht heran: An die Eleganz der Zweiäugigen…

© David Klammer – Fujifilm GFX 100S – Die eierlegende Wollmilchsau?


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, das Ziehen der Regler oder das Histogramm verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

 

Mein Tipp: Ich empfehle diese fingerlosen Handschuhe, die besonders gut für Fotografen sind. Sie kennen vielleicht die Marktbeschicker, die ebenfalls ähnliche fingerlose Handschuhe nutzen. Mit diesen können Sie auch die Fingerkuppen bedecken, wenn die Kamera gerade nicht benutzt wird. Sie wechseln zwischen fingerlosen Handschuhen und Fäustlingen:

Geschrieben von:

Avatar von David Klammer

David Klammer

2005:
Berufung in die DFA (Deutsche Fotografische Akademie)
2007:
World Press Photo 3. Preis Sport Feature Series (Fussball-Fans bei der WM 2006)
2010:
VG Bild Stipendium für das Foto-Project "Hard Work"
2011:
Hasselblad Award Semi-Finalist
Shortlisted für DZ Bank Preis
2012:
Deutscher Preis für Wissenschaftsfotografie 1. Preis Reportage
2015:
VG Bild Stipendium für da Fotoprojekt "Auroville I Das letzte Utopia"
2017:
Kolga Tbilisi Photo: 1. Preis Conceptual Photography "The Last Utopia"
Robert-Bosch Stiftung: Grenzgänger Stipendium
2019:
Rückblende 2018, Preis für politische Fotografie: 1. Preis Serie "Der Kampf um den Forst"
.................................................................................................
seit 2007 Mitglied der Fotografenagentur laif.de. Arbeitet als Portrait- und Reportagefotograf für Editorial und Corporate Kunden, u.a. GEO, Der Spiegel, Die Zeit, DPDHL, Misereor und Andere

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

  • Herzlichen Dank, Herr Klammer, für diesen emotionalen Bericht zur GFX100S. Trotzdem weiß ich am Ende nicht, ob Sie weiterhin mit der 102MP -Kamera weiter arbeiten werden oder es nur sehr angenehm war ggü. der GFX50S. Hm.

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Software Bildbearbeitung Capture One 21

10% Rabatt für Fotowissen-LeserInnen: FOTOWISSEN-C1

Test Bildbearbeitung Capture One 21 >>

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht