Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

*fotowissen Editorial zum 18.04.2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

diese Foto-Themen stehen in dieser Woche auf *fotowissen für Sie bereit:

Persönliche Worte zu Canon und vielem mehr

In dieser Woche habe ich so viele hochwertige Artikel für Sie geschrieben, wie kaum jemals zuvor. Ich habe Spaß daran, aber es ist auch harte Arbeit und Konzentration, weshalb ich ruhige Sonntage mit ausschließlich konstruktiven Kommentaren bevorzuge, auch um mich auf die Planung der nächsten *fotowissen Beiträge konzentrieren zu können.

Canon hat die Kurve gerade noch bekommen. Nach viel zu langer Wartezeit und massiver Kritik (vor allem von mir), schaffte es das Unternehmen gerade noch rechtzeitig tolle spiegellose Kameras und Objektive auf den Markt zu bringen, bevor es mit seiner jahrelangen Ablehnung der neuen, revolutionären spiegellosen Technik sein eigenes Grab schaufelte. Jetzt hat Canon eine EOS R3 angekündigt, die sowohl Profis, als auch Fotoamateuren großen Spaß bereiten wird. Mit einer Augenerkennung (Eye Control Autofokus), die ich schon von der analogen EOS 5 kannte, wird der Autofokus gesteuert. Das kann zu kurzen Reaktionszeiten führen und wird mit dem sehr guten Dual Pixel CMOS Autofokus sicherlich hervorragende Aufnahmen erzielen. Auch drei neue RF Objektive sind angekündigt:

  • RF 600mm F4 L IS USM (13.999,00€, August 2021)
  • RF 400mm F2.8 L IS USM (12.999,00€, August 2021)
  • RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM (1.549,00€, Ende Juli 2021)

RF 100 bei Calumet >>

Canon ist damit zurück auf ganz hohem Niveau und ich freue mich von Herzen, obwohl ich selbst inzwischen bei Fujifilm zu Hause bin. Aber ich hatte die EOS R5 für Sie getestet und als professionell befunden. Warum soll ich mich über solche Erfolge wie den von Canon nicht freuen?! Schließlich kommt diese Entwicklung Millionen von Canon-Fans entgegen, die lange Zeit auf diese positive Entwicklung gewartet haben.

Mit den Ankündigungen wird es gleichzeitig sehr eng für Nikon, das mit immensen Verlusten von sich reden macht. Ich persönlich sehe für Nikon keine Zukunft und glaube, dass jetzt bereits viele Nikon-Fans zu Fujifilm, Sony und Canon wechseln. Die Perspektivlosigkeit hat längst auch die Nikon-Profis erreicht und sie einen Markenumstieg erwägen oder vollziehen lassen. Nikon hat in meinen Augen tatsächlich zu lange gewartet und massive Managementfehler gemacht. Das kann Canon noch stärken und wird auch Fujifilm zu gute kommen.

Mit der EOS R3 hat Canon endgültig die Spiegelreflex zu Grabe getragen.

Fujifilm hat ein XF 18mm F/1.4 für das X-System (APS-C) vorgestellt, welches sensationelle Bildqualität verspricht. Das mit etwa 400 Gramm relativ leichte Offenblendige scheint ein Prestigeobjektiv von Fuji zu sein und kann bereits bei Calumet vorbestellt werden:

 

*fotowissen Bild der Woche

Das *fotowissen Bild der Woche wurde von Wilfried Klein eingereicht. Ich möchte Sie bitten, seine Fotografie konstruktiv zu kommentieren und danke Ihnen herzlich für Ihre Mühe:

*fotowissen Bild der Woche Hochwasser >>

 

Bildformat 6×7 Mittelformat analog und digital

Bildformate Fotografie
Bildformate Fotografie

Sie werden sicher das Bildformat 2:3 kennen, welches die meisten APS-C-Kameras und Vollformat-Kameras auf Grund der Sensorproportionen anbieten (Olympus und Pansonic 3:4 Bildformat). Aber es gibt noch andere interessante Bildformate, wie das quadratische 1:1 (früher 6×6) und das 6×7 Format. 6×7 wurde vorwiegend von Mamiya-Mittelformatkameras und Rollei-Mittelformatkameras belichtet. Grund genug sich einmal intensiv mit diesem interessanten 6×7 Bildformat auseinander zu setzen und ihm einen eigenen Artikel zu widmen. Natürlich sind auch Bildbeispiele mit von der Partie, die das 2:3, 4:4, 6:7 und 1:1 Bildformat vergleichen. In jedem Falle war der Artikel eine Herausforderung für mich und ich kann nach etwa 60 Stunden Arbeit eine Blick darauf sehr empfehlen:

Bildformat 6×7 Mittelformat analog und digital >>

 

Test Fuji GF 80 mm F/1.7 R WR Mittelformatobjektiv

Ein ausführlicher Testbericht zum lichtstärksten Mittelformatobjektiv der Welt, getestet an der GFX 100S:

Test Fuji GF 80 mm F/1.7 R WR Mittelformatobjektiv >>

 

Online Fotokurs Einstieg in die Makrofotografie – Anleitung

Für Einsteiger in die Makrofotografie habe ich einen Artikel geschrieben, der eine einfache Anleitung darstellt. Egal mit welcher Kamera Sie fotografieren, sind die Tipps für den Fokus, die Vorgehensweise aus meiner Erfahrung ein lesenswertes Tutorial für die Makrofotografie:

Online Fotokurs Einstieg in die Makrofotografie – Anleitung >>

 

DxO PureRAW – Neue Software für die Bildbearbeitung – Testbericht

Die französische Softwareschmiede DxO hatte mich zuletzt mit der Bildbearbeitungssoftware Photo Lab 4 positiv überrascht. Das neue DxO Pure RAW ist für alle Fotografen mit Ausnahme von Fujifilm X-System Kameras interessant. Es wandelt RAW-Daten für die weitere Lightroom oder Capture One Bildbearbeitung. In meinen Augen lohnt sich die Investition für qualitätsbewusste Fotografen und Bildbearbeiter unbedingt. Meine Empfehlung:

DxO PureRAW – Neue Software für die Bildbearbeitung – Testbericht >>

 

Zu guter Letzt noch ein Hinweis eines sehr lieben Lesers Herbert K., der uns alle auf diesen interessante NZZ-Artikel aufmerksam machte:

NZZ Die Bildkritik – Perlen der Fotostiftung Schweiz >>

 

Die Themen der letzten Woche

Fotografieren lernen und Gitarre lernen >>

Erfahrungsbericht liebsten Fujifilm GF-Objektive >>

Test Besten Fujifilm GFX Mittelformat Objektive >>

*fotowissen Bild der Woche Völkermarkter Drau-Brücke >>

 

Diese Artikel sind mit Herzblut geschrieben und ich wünsche Ihnen viel Freude damit. Ein gutes Sonntag-Morgen-Frühstück mit *fotowissen und viele schöne Fotos,

Herzlich,
Ihr Peter


In eigener Sache (Werbung für die besten Fotokurse seit es Handbücher gibt):

Fotograf und Fototrainer Peter RoskothenIndividueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung

Möchten Sie tiefer in die Bildbearbeitung einsteigen, das Histogramm, das Ziehen der Regler verstehen und selbst Bilder mit WOW-Effekt aus Ihren Fotografien erzeugen? Dann sind Sie richtig beim individuellen Fotokurs Bildbearbeitung, der genau auf Ihrem Wissen aufbaut und Ihnen garantiert große Augen Ihrer Verwandten und Freunde beschert:

Individueller Online-Fotokurs Bildbearbeitung >>

Individueller Online Fotokurs Fotoschule Roskothen
Individueller Online Fotokurs Bildbearbeitung Fotoschule Roskothen

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

Möchten Sie noch schönere Fotos belichten und damit Ihre Lieben überraschen? Möchten Sie wissen, wie Ihre Kamera im Detail funktioniert? Oder sind Sie schon länger dabei, benötigen aber noch mal einen richtigen Schub nach vorne, was die Kunst des Sehens, die Bildgestaltung und die Kunst des Fotografierens angeht? Dann ist der individuelle Fotokurs der beste für Sie, denn hier können Sie alle Ihre Fragen stellen, wir gehen genau auf Ihre Kamera ein und bauen einfach schnell Ihr Wissen aus:

Individueller Online-Fotokurs Fotografie >>

Individueller Online-Fotokurs Fotografie

*fotowissen Editorial zum 18.04.2021 - *fotowissen

Hilfeaufruf von *fotowissen

*fotowissen leistet journalistische Arbeit und bittet um Ihre Hilfe. Uns fehlen in diesem Jahr noch etwa € 27.000,- um den Server, IT, Redaktion und um die anderen Kosten zu decken. Bitte beschenken Sie uns mit dem Spendenbutton, sonst müssen wir in Zukunft die meisten Artikel kostenpflichtig bereitstellen. Das wäre schade, auch weil das weitere unkreative Aufgaben stellt, die wir zeitlich kaum stemmen wollen. Vielen Dank!

Mit Paypal für *fotowissen schenken. Vielen Dank!

Sie fotografieren gerne?

*fotowissen Newsletter

*fotowissen Newsletter mit Editorial jeden SonntagBleiben Sie auf dem Laufenden mit dem *fotowissen Newsletter, der sonntagmorgens bei Ihnen zum Frühstück bereitsteht. Der *fotowissen Newsletter zeigt die neuesten Beiträge inklusive des Fotos der Woche, Testberichte, Tipps und Ideen für Ihre Fotografie und vieles mehr. Einfach anmelden, Sie können sich jederzeit wieder abmelden und bekommen den Newsletter einmal pro Woche am Sonntag:

Newsletter abonnieren >>

Vorwort und Editorial *fotowissen-Newsletter - Wertvoll

Geschrieben von:

Spiegelreflexkamera Für Einsteiger – Empfehlung

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

Suche nach Kategorien

Beiträge letzte 30 Tage

Paypal Schenkung für *fotowissen

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Bericht hierzu >>

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Diese Links sind entweder mit einem Einkaufswagen-Symbol oder mit einem *-Symbol gekennzeichnet. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äußern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr …

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>