Individueller Fotokurs - Besser fotografieren lernen

*fotowissen bei Youtube

Artikel ursprünglich verfasst am 15. Januar 2019

Wenn Sie es noch nicht wussten und noch nicht besucht haben, dann kann es eine interessante Information für Sie sein, dass *fotowissen auch bei YouTube einen eigenen Kanal hat. Ein Kanal heißt bei YouTube, dass *fotowissen eine Präsenz dort hat.

*fotowissen YouTube Kanal

*fotowissen YouTube Videos

Unseren YouTube Kanal abonnieren und nie wieder ein Video verpassen:

*fotowissen YouTube Kanal*fotowissen YouTube Kanal

Es sind tatsächlich schon über 84 Videos, die wir bei YouTube veröffentlicht haben. Alle diese Videos informieren Sie über Themen der Fotografie. Sicherlich ist auch etwas für ihren persönlichen Geschmack mit dabei. Wenn Sie auf YouTube verweilen, dann schauen Sie doch bitte mal hinein und abonnieren den *fotowissen Kanal. Tatsächlich präsentieren wir hier regelmäßig Videos, wie sie auch an dem Datum der einzelnen Beiträge sehen können. Dazu gibt es auch meistens einen begleitenden Beitrag auf dieser Webseite, mit detaillierten weiterführenden Informationen.

https://www.youtube.com/fotowissen >>

Autor: Peter Roskothen

Ich, Peter Roskothen bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer Fotokurse sowie Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Fotoamateure und ambitionierte Fotografen. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter Peter Roskothen Fotokunst & Design.

2 Kommentare

Ihre Meinung interessiert uns (keine Links bitte)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.