Featured FotoWissen

Fotos für Poster – Fragen zur Fotografie

Regelmäßig erreichen uns Leserfragen zur Fotografie wie diese nach Fotos für Poster:

Leserfrage Fotografie

“Ich hab da mal ne Frage?
Ich will im Sommerurlaub einen Leuchtturm photografieren und als Poster 160 x 60 cm aus drucken lassen. Habe eine Nikon D 3200 mit Objektiv 18 – 105 und 55 – 300. Nun meine Frage welches Objektiv und welche Kameraeinstellung. Habe bei solche großen Objekten noch nicht so die Erfahrung. Würden Sie mir bitte dabei helfen. Vielen Dank.”

Wie fotografiere ich für ein Poster? Fotos für Poster - Fragen zur Fotografie

Antwort: Fotos für Poster

Im Grund ist das einfach: Sie fotografieren den Leuchtturm mit beiden Objektiven bei verschiedenen Tageszeiten und Stimmungen. Erstellen Sie 200 Fotografien von dem Leuchtturm. Am besten stehen Sie früh auf und versuchen im Laufe des Tages so viele Ansichten wie möglich zu fotografieren. Einmal mit Vordergrundmotiv und Leuchtturm in der Ferne, einmal mit viel Wolkenstimmung oder blauem Himmel, das nächste Mal stehen Sie dicht vor dem Leuchtturm und fotografieren zu ihm herauf.

Arbeiten Sie kreativ mit der Blende. Nutzen Sie ein Stativ und fotografieren Sie auch aus der Hand (Vergleich). Wenn Sie einen Polfilter besitzen, schrauben Sie ihn vor das Objektiv und drehen daran herum, bis Ihnen die Stimmung gefällt. Das Format, von dem Sie sprechen, könnte ein Hochformat oder Querformat sein. Dabei können Sie auch ein paar Panoramafotos belichten.

Video DPI und Auflösung für das Drucken

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bestseller Nr. 1
Hoya HD Polarisationsfilter Cirkular 77mm bei Amazon
  • Gehärtetes Glas mit vierfacher Bruchfestigkeit
  • Optimale Farbsättigung und Klarheit
  • 25% höhere Lichtdurchlässigkeit als bei herkömmlichen Pol-Filtern

Wichtig ist kreatives Ausprobieren. Das Foto, welches Ihnen am besten gefällt lassen Sie dann bei einem Anbieter Ihrer Wahl als Poster, Foto hinter Acryl, auf Keilrahmen oder ähnlich ausbelichten. Ich habe für die Anbieter von Fotoabzügen und Postern ein paar Empfehlungen aufgeschrieben. Diese Anbieter haben teilweise Software, die Sie laden, das Foto zum Hersteller übermitteln und dann wenige Zeit später das fertige Poster per Paketdienst bekommen.

Mit Ihrer Kamera und den 24 Megapixeln dürfte es kein Ding sein, ein solches Poster zu erstellen. Schließlich steht man nie mit der Nase ganz nah am Abzug dran, sondern betrachtet ein großes Poster mit einigem Abstand.

Sie könnten später zu Hause noch ein bisschen in Lightroom oder Photoshop Elements probieren, ob ein schwarzweiß Abzug, eine Farbverfälschung oder ähnliche Variante des Originalfotos noch besser zu Ihnen und der Wand passt, an der das Foto hinterher hängt.

Ich sage gerne:

Gute Fotos haben es verdient auch mal aus dem Computer heraus zu kommen!

Es ist dabei egal, ob es sich um einen Leuchtturm handelt oder ein anderes schönes Motiv. Ich gebe in meinen Fotokursen gerne die Aufgabe 200 Fotos von einem Motiv zu fotografieren. Dabei muss man kreativ werden. Probieren geht über studieren :-)

In eigener Sache:

Individueller Fotokurs – Schnell und intensive Fotografie erlernen

Möchten Sie gerne Ihre eigene Fotografie ausbauen, dazulernen und suchen einen besseren Fotokurs? Ich schule individuell (auf Wunsch auch zu Zweit plus Trainer) Fotografie für Einsteiger und Fortgeschrittene. Der individuelle Kurs schult Ihre Grundkenntnisse oder baut auf Ihren bestehenden Kenntnissen auf und wird genau auf Sie abgestimmt. Mehr noch: die Schulung macht großen Spaß und neben Theorie unternehmen wir auch eine eigene Fotoexkursion.

Zum wertvollen individuellen Fotokurs >>

Fotokurs digital Fotografieren lernen

Fotos für Poster - Fragen zur Fotografie - *fotowissen

© Peter Roskothen ist Profi-Fotograf, Fototrainer, Fotojournalist – Leserfrage Fotografie – Fotos für Poster

Für die Sicherung der Fotos sind eine oder zwei externe Festplatten ideal. Hier das Angebot von Amazon:

Angebot Externe Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Eine acht Terabyte große externe Festplatte von Western Digital ist in den meisten Fällen vollkommen ausreichend, für ein Backup. Im Unterschied dazu können Sie selbstverständlich auch Fotos auslagern, sollten dann aber noch eine zweite Festplatte hinzu kaufen, auf der Sie ihren Rechner und die externe Festplatte sichern. Wie auch immer Sie es anstellen, diese Festplatte ist genau die, mit der ich auch arbeite:

  • Hersteller - Western Digital
  • Produktabmessungen - 13.93 x 4.9 x 17.06 cm; 960 Gramm
  • Farbe - Schwarz
  • Größe Festplatte - 8 TB
  • Anschluss - USB 3.0 / Kabel und Netzteil im Lieferumfang

Festplatte bei Amazon >>

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0 

Angebot Festplatte WD My Book 8 TB USB 3.0

Geschrieben von:

Avatar von Peter Roskothen

Peter Roskothen

Peter Roskothen
Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. Links sind nicht gestattet. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text vor dem Absenden zur Sicherheit).

Journalist, Fotograf, Fototrainer Peter Roskothen

Willkommen bei *fotowissen sagt Peter Roskothen im Namen aller Autoren.

*fotowissen Beiträge 30 Tage

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

*fotowissen Podcast Fotografie

*fotowissen Foto Podcast - Zeit für Fotografie Podcast

Der neue Fotografie Podcast führt Gespräche mit FotografInnen, die Tipps und Einsichten in die Fotografie geben. Der Foto Podcast – Zeit für Fotografie.

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

DxO Bundle

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte ihn nicht mal schnell mit einer Handschlaufe ersetzen. Mit Peak Design kann ich prompt an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe, oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen.

*fotowissen Autorinnen und Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Weltweiter deutscher Online Fotokurs

Individueller Online-Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Weltweiter deutscher Online Fotokurs Fotoschule Roskothen

Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...

Amtliches Stativ

Dieses Fotostativ ist groß, verhältnismäßig leicht und vor allem sehr preiswert:

*fotowissen Test K&F Stativ SA254T1

Stativ Testbericht