Digitale Fotografie FotoWissen Monitorkalibrierung

Fotos korrekt sehen – Kalibration von Monitor und Drucker

Mein Monitor (EIZO) ist kalibriert und wenn ich etwas auf unserem Tintenstrahler ausgeben möchte, dann habe ich für die Fotopapiere auch eine Kalibrierung durchgeführt. Ich kann dann den fertigen Druck in Photoshop emulieren (Proof Setup). Ich habe die beiden Ausgabegeräte mit der Hardware und Software von Colorvision kalibriert:

Info: Der Artikel stammt aus dem Jahr 2006. Heute arbeite ich mit der X-Rite-Kalibration.

Monitorkalibration & Druckerkalibration

Das ist zum einen der Spyder2Pro, zum anderen die PrintFixPro Kombination von Color Savvy Mouse mit der Software von PrintFix. Wir bekommen kein Geld oder Tantiemen von Colorvision, aber sind überzeugte Nutzer dieser Möglichkeiten. Es gibt noch andere anerkannte Möglichkeiten zum Kalibrieren von Monitoren und Druckern wie das von Gretag. Das habe ich aber nicht getestet und kann dazu nichts sagen. Es ist ebenfalls eine professionelle Lösung, die aber sehr teuer war, bis Colorvision mit guten Preisen auch für Privatleute Druck machte.
Hervorragend ist der Support von Colorvision. Die haben wirklich Ahnung und geben auch Buchtipps wie “Farbmanagement in der Digitalfotografie“, mit dessen Hilfe man auch mal Farbräume und Begriffe wie “Rendering Intent” erläutert bekommt.

Angebot
X-Rite i1Display Pro Plus bei Amazon
  • Präzise Messung der Leuchtdichte/Helligkeit bis zu 2000 nits.
  • Erzielen Sie korrekte, neutrale Detailgenauigkeit und höhere Genauigkeit in dunklen Tönen, mit der neuen Schwarzstrom-Subtraktionstechnologie, die besonders vorteilhaft auf OLED-Displays oder jedem Display ist, das einen Schwarzpunkt nahe Null erreichen kann.
  • Die BT. 1886 Standard-Gammakurve - der Standard für HDTV - ist besonders vorteilhaft für 3D LUT-Workflows und HDR-unterstützte Displays, um das Clipping im dunklen Bereich zu minimieren, ein besseres Verhalten im Schwarzbereich zu erreichen und die Detailgenauigkeit zu verbessern.
X-Rite i1Studio bei Amazon
  • Das i1Studio Spektrophotometer ist das einzige Gerät, das Sie benötigen, um Ihre Monitore, Projektoren, Scanner, mobilen Geräte und Drucker zu profilieren
  • Es ist kompakt und leicht zu tragen in seiner eigenen Schutztasche
  • Das i1Studio ist die neueste, Capture-by-Print-Lösung, die Ihren farblich geführten Workflow auf ein neues Maß an Genauigkeit und Kontrolle bringt
Angebot
Datacolor SpyderX Elite – Monitorkalibrierung entwickelt für Experten, Profi-Fotografen sowie für die Videobearbeitung (SXE100) bei Amazon
  • DER SCHNELLSTE SPYDER: Die Kalibrierung von Monitoren geht um ein Vielfaches schneller als mit seinem Vorgänger
  • DER PRÄZISESTE SPYDER: Ein neu entwickelter Farbsensors mit optischer Linse sorgt für eine stark verbesserte Farbgenauigkeit bei Computer Monitoren und Beamern, präzisen Bildschirmfarben, mehr Details in den Schattenpartien sowie einer präziseren Weißbalance.
  • DER BENUTZERFREUNDLICHSTE SPYDER: Der SpyderX ist so intuitiv, dass Sie kein Farbexperte sein müssen, um präzise Farben auf Ihrem Display zu erzielen. Er umfasst einen Schritt-für-Schritt-Assistenten, ein Experten- und All-in-One-Menü sowie unbegrenzte Einstellmöglichkeiten inklusive TV- und Video-Standards.
Farbmanagement für Fotografen (mitp Edition ProfiFoto) bei Amazon
  • Thomas Hoppe (Autor)
  • 280 Seiten - 20.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) - mitp (Herausgeber)

Was ich aus meiner Erfahrung sagen kann ist dies:

Fotografen arbeiten in der Digitalfotografie besser mit einem kalibrierten Monitor, wenn Sie vermeiden möchten, dass alles völlig falsch aussieht und beim Drucken auf dem Abzug alles Farben und Helligkeiten falsch ausgegeben werden. Und was Herr Mews von Colorvision hinzufügte: Man sollte beim wichtigen Foto (beispielsweise für Printmedien oder Werbung) tatsächlich den Raum verdunkeln. Das Auge macht einen eigenen Weißabgleich, der vom Umgebungslicht gesteuert wird. Also nimmt man die Farben seines Fotos am Bildschirm entsprechend der Tageszeit oder der Lampen im Büro wahr. Wer schon einmal von einem schönen Sommertag nach drinnen gelaufen ist, hat vielleicht festgestellt, wie lange das Auge benötigt, um sich an die Umgebung neu anzupassen. Auch die Kalibration des Monitors sollte man bei abgedunkeltem Zimmer vornehmen.
Also arbeitet man für wichtige Fotos am besten bei Dunkelheit, was ja der guten alten analogen Dunkelkammer wieder nahekommt. Fehlt nur der Geruch der Chemie…

Das könnte Sie zum Thema Kalibration auch interessieren:

Monitorkalibierung >>

Über den Autor

Peter Roskothen

Ich bin Profi-Fotograf, Fototrainer ganz besonderer individueller Fotokurse und Fachjournalist für Fotografie. Ich schreibe auf *fotowissen für Sie als Fotograf*in. Die Fotografie ist meine Passion. Ich liebe alle Fotogenre und fotografiere genauso begeistert, wie ich Fotokurse gebe.

Jeder kann fotografieren und mit *fotowissen möchten alle Autoren zu Ihren besseren Fotos beitragen. Dabei beschäftigen wir uns nicht mit Pixelzählen, sondern mit Technik für Menschen und den Bildern im Speziellen (Fotoblog). Im Fotoblog helfen wir Fotos zu analysieren und konstruktiv nach vorne zu bringen. Übrigens stellen dort viele meiner Fotokursteilnehmer ihre Bilder aus.

Meine ganz eigene Homepage mit Fotografien, Fotokursen und Webdesign finden Sie unter P. Roskothen Fotokunst & Design.

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar

Bitte schreiben Sie einen konstruktiven Kommentar. (Tipp: Kopieren Sie Ihren Text zur Sicherheit)

SD-Speicherkarte

Schnelle 64GB Speicherkarte
Erklärungen hierzu >>
(Link zu Amazon)

SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II, Class 10, U3
SanDisk Extreme PRO 64 GB SDXC-Speicherkarte bis zu 300 MB/Sek, UHS-II

Tipp: Diese SD-Karte ist für schnelle Kameras oder schnelles Auslesen am Rechner super.

Der perfekte Monitor für Fotografen

Professionelle Bildbearbeitung ohne Mietkosten

Capture One Bildbearbeitung

Kameragurt und Handschlaufe zum Wechseln

Tipp: Zu oft war der Kameragurt im Weg und ich konnte nicht mal schnell auf eine Handschlaufe wechseln. Jetzt kann ich schnell an allen meinen Kameras entweder eine Handschlaufe oder einen zweiseitigen Kameragurt anbringen mit Peak Design.

Die *fotowissen Autoren

Die *fotowissen Autoren

Auf dem Laufenden bleiben und wertvolle Fototipps erhalten:

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie unseren wöchentlichen

Newsletter abonnieren >>

Einfach Fotografieren lernen im Fotokurs

Individueller Fotokurs für jeden, der gerne fotografiert:

Fotokurs digitales Fotografieren lernen ganz einfach
Einfach informieren >>

Affiliate-Links, Werbung, Testberichte, Empfehlungen

Hinweis:
Diese Seite enthält externe Affiliate-Links und Werbung. Falls Sie sich entscheiden, ein Produkt über unsere Seite zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, welche hilft, diese Webseite zu finanzieren. Aber: Wir nehmen niemals Geld für positive Bewertungen und äussern immer unsere eigene, kritische Meinung.
Erfahren Sie mehr...